Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip WS HW16
Profil für Frank Schäfer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Schäfer
Top-Rezensenten Rang: 3.608.569
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Schäfer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Radikal führen: plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)
Radikal führen: plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)
von Reinhard K. Sprenger
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 27,00

77 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlimm, schlimm, schlimm, ..., 19. Oktober 2012
Schlimm, schlimm, schlimm, was sich der nach eigenen Angaben "profilierteste Managementberater Deutschlands", Dr.R.K.Sprenger da mit seinem neuen Buch radikal führen leistet. Einen solchen Titel zu wählen und dann diesen inhaltlichen Flachsinn auf 280 Seiten zu verbraten, das ist schon dreist. Da nutzt es auch wenig, wenn man sich als Autor schon auf Seite 15 dafür entschuldigt, dass man in der Sache nichts Neues zu sagen hat. Bei Maliks "Führen, Leisten, Leben" Ideen zu klauen, diese gelegentlich zu wiederholen und an anderen Stellen lauwarm zu wiedersprechen und ansonsten nur dröge Allgemeinplätze in Sachen Führung von sich zu geben - was soll das? Und noch genialer: ein Buch radikal führen zu nennen und dann das Thema der Führung von Mitarbeitern überhaupt nicht behandeln zu wollen, da man alles Wesentliche zum Thema schon andernorts geschrieben hat - was für ein Quark!Da hat wohl jemand wieder einmal ein Buch auf den Markt bringen müssen und ihm ist in den letzten Jahren irgendwie nichts Neues mehr eingefallen. Ich finde, wenn man nichts mehr zu sagen hat -was ja durchaus passieren kann - dann sollte man es eben auch sein lassen. Ich jedenfalls kann dieses Buch niemandem zur Lektüre und schon gar nicht zum Kauf empfehlen. Dafür ist das fachliche Niveau des Buches einfach zu schwach.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 8, 2012 12:44 PM CET


Seite: 1