Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Franz Brandt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Franz Brandt
Top-Rezensenten Rang: 7.496.840
Hilfreiche Bewertungen: 315

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Franz Brandt "net_trainer" (Framersheim)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Braun cruZer2 Z40, rot
Braun cruZer2 Z40, rot

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fehlleistung der Stiftung Warentest, 13. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Braun cruZer2 Z40, rot (Badartikel)
Ich hatte mich vor dem Kauf umfangreich informiert. Die Stiftung Warentest meinte zu dem Gerät, dass es in wesentlichen Punkten genauso gut wie das Siegermodell von Braun (Serie 7) abschneidet. Dem standen etliche 1 Punkte Bewertungen hier auf Amazon im Widerspruch. Ich wollte mir meine eigene Meinung bilden:

Natürlich muss man mit jedem Elektrorasierer mehrfach über die gleiche Stelle fahren, beim Cruzer ist das jedoch extrem. Hautreizungen lassen nicht lange auf sich warten. Wobei mir der Begriff "Reizung" noch untertrieben erscheint. In einer Rezension heisst es der Rasierer würde von 1 mm auf 0,5 mm abschneiden. Dazu möchte ich festhalten, dass dies nur an bestimmten Stellen der Fall ist, die ich eigentlich nicht als Problemzone ansehe (Kinn).

Als Fazit habe ich den Cruzer verschenkt und bin zu meinem alten Braun Rasierer mit Doppelscherkopf zurückgekehrt. Ausserdem möchte ich die grandiose Fehlleistung der Stiftung Warentest festhalten, die aus mehreren eigenen Erfahrungen kein Einzelfall darstellt.


Stronghold Kingdoms
Stronghold Kingdoms
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 12,12

5 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts für _mich_, 24. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Stronghold Kingdoms (Computerspiel)
Ich schreibe diese Rezension auf Basis von nur einer halben Stunde spielen der Beta und ist deshalb mit Vorsicht zu geniesen.

Obwohl die Bilder etwas anderes suggerieren, hat Kingdoms nicht das Look and Feel der Single-Player Versionen. Meiner Meinung nach ist es viel zu kompliziert und unlogisch, ein kopflastiges Strategiespiel deren Regeln alles andere als intuitiv sind.

Ich bedauere dies sehr, ich hatte mich so gefreut.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 26, 2011 8:34 AM CET


Relationale Datenbanken und SQL . Konzepte der Entwicklung und Anwendung (Allgemein: Datenbanken)
Relationale Datenbanken und SQL . Konzepte der Entwicklung und Anwendung (Allgemein: Datenbanken)
von Günter Matthiessen
  Gebundene Ausgabe

4 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blanker Horror, 1. Dezember 2006
Auf der Suche nach einem geeigneten Lehrbuch für SQL für meine Kurse habe ich mir auch dieses buch angeschafft.

Ich muss deutlich sagen, dass ich ein kopflastigeres, theoretischeres und unverdaulicheres Lehrbuch noch nie gesehen habe.

Mag sein, dass Diplom-Informatiker im letzten Semester daran Spass haben. ;-)


Visual Web Developer 2005 Express Edition für Dummies
Visual Web Developer 2005 Express Edition für Dummies
von Alan Simpson
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bestes Einsteigerbuch für den VWD zur Zeit, 2. November 2006
Wenn das Buch vor einem Jahr erschienen wäre hätte ich laut Hurra gerufen. Nun ist aber mittlerweile die Darstellung von Lehrinhalten für den VWD schon ein bisschen weiter. Sprich: Die professionellen Trainer für den VWD benutzen mittlerweile bessere Skripte. ;-)

Trotzdem bleibt das Buch das bisher menschen- und einsteigerfreundlichste, die Sprache ist human und gut verständlich.

Als Trainer für den VWD würde _ich_ jedoch die Schwerpunkte anders setzen. Ein Großteil des Buches beschäftigt sich mit der Benutzerverwaltung. Das ist natürlich auch wichtig, gut und richtig, aber eben eigentlich nicht der Schwerpunkt beim Umgang mit dem VWD. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Einführung im Umgang mit dem SQL-Server. Ist natürlich auch gut.

Ab und zu muss ich mich ein bisschen wundern. Z.B. Text direkt ohne Label auf die Page zu schreiben und andere Verrückheiten. Aber das hält sich in Grenzen. Ich hoffe, dass der geneigte Leser z.B. mit der Masterpage so zurechtkommt wie es dem Autor vorschwebt und nicht seine Rechnung ohne den Microsoft-Wirt gemacht hat. ;-)

Die Darstellung von Programmiercode ist bei den gewählten Inhalten nicht so wichtig. Die paar Zeilen Quellcode die das Buch enthält, machen es also quasi Visual Basic und C# neutral.

Fazit: Du lernst hier ganz überwiegend nichts Falsches. Es könnte und sollte aber noch deutlicher dargestellt werden und die Schwerpunkte könnten noch besser gesetzt werden.


The Elder Scrolls IV: Oblivion
The Elder Scrolls IV: Oblivion
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 30,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Konsolenspiel!, 25. März 2006
Rezension bezieht sich auf: The Elder Scrolls IV: Oblivion (Videospiel)
Die Elder Scrolls Reihe wurde bisher ausschliesslich für PCs entwickelt. Mit der Portierung auf die XBox hat man erstmals einen neuen Weg beschritten. Meines Erachtens kein gelungener. Ich beziehe mich auf vier Stunden Spielzeit.
Der Speicher der XBox ist mit 512 MB zu gering. Es wird ständig nachgeladen mit einem entsprechenden nicht ausblendbarem Hinweis auf dem Bildschirm. Bei einem PC mit 1 GB Ram läuft das wesentlich besser. Hat die XBox mal geladen gehts zu schnell. Was auf einem PC rennen ist, ist auf der XBox normaler Gang. Es wird hektisch.
Ich hatte vorher noch nie Erfahrung mit einem Konsolen-Controller. Mit Sicherheit bin ich ungeübt darin. Dennoch scheint mir die Steuerung zu schwammig zu sein und dürfte (meiner Meinung nach) auch mit viel Übung nicht an eine Maussteuerung (zusammen mit "W" auf der Tastatur) auf dem PC heranreichen. Ich bekomm auf der XBox einfach keinen gescheiten Geradeausgang hin. Das ist auf dem PC Null Problem.
Das grösste Problem sind die Texte wie sie nun mal üblicherweise zu einem Rollenspiel gehören. Auch das ist relativ neu für die XBox. Auf einem CRT- (Röhren-) Fernseher mit typischer PAL-Auflösung (trotz PAL-60 Einstellung, falls jemand damit kommen wollte) sind die Texte zu grobpixelig. Das geht nicht, man bekommt Kopfschmerzen. Auf einem großen LCD-TFT Fernseher hab ich das nicht ausprobiert. Es dürfte genauso sein.
Du musst die XBox also an deinen PC-Monitor anschliessen. Dazu darf dein (CRT-) Monitor kein festgeschweisstes VGA-Kabel besitzen, sonst gibts standardmässig kein Adapterkabel für die XBox.
Kurz: Ich sag Nein zu Oblivion auf der XBox.
Schade eigentlich. Die Grafik ist dort absolut super und man müsste für einen PC mit gleicher Leistung schon erheblich mehr hinblättern. Die gute Grafik ist aber wie gesagt aber auch alles.
Die teilweise englischen Texte oder die fehlenden Synchronisationen stören dagegen (mich) nicht.


Microsoft ASP.NET 2.0 Programmierung - Schritt für Schritt
Microsoft ASP.NET 2.0 Programmierung - Schritt für Schritt
von George Shepherd
  Broschiert

21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falscher Film!, 21. Februar 2006
Die Beispiellistings im Buch sind in C# ausgeführt. Lediglich zwei Beispiele im Kapitel Webdienste sind in Visual Basic.
Beim Lesen komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus: Die Wege die _ich_ erfolgreich zur Programmierung von ASP- und ADO-Seiten beschreite, werden hier permanent und konsequent anders dargestellt.
Die Beispiele sind schlecht oder verwirrend (Beispiel Palindrome, auf dem herumgeritten wird). Das Thema Datenbindung kann man komplett vergessen. Ich sehe den Sinn nicht ein in einem ASP-Lehrbuch mit Console-, Output-, Response.Write darstellen zu wollen. Den Sitzungsstatus so zu verfolgen ist absurd.
Mit diesem Buch lernst du den Umgang mit ASP auf jeden Fall _nicht_. Es ist nicht hilfreich, sondern das Gegenteil davon.


ASP.NET 2.0 Microsoft Web Forms-Programmierung mit Visual C# 2005: Der schnelle und kompakte Leitfaden zur Entwicklung von Web Forms mit ASP.NET 2.0
ASP.NET 2.0 Microsoft Web Forms-Programmierung mit Visual C# 2005: Der schnelle und kompakte Leitfaden zur Entwicklung von Web Forms mit ASP.NET 2.0
von Douglas J. Reilly
  Gebundene Ausgabe

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 10. Februar 2006
Achtung: Das momentan hier abgebildete Cover, der Titel des Buches und die Seitenzahl stimmen nicht mit der nunmehr vorliegenden endgültigen Version des Buches überein.
Die letzte nummerierte Seite des Buches ist 309. Ich hätte mir liebend gerne ein doppelt so dickes Buch zum Thema gewünscht. Ach was sag ich: eine ganze Buchreihe dazu wäre gut :-)
Man kanns kurz machen: Für Web-Entwickler unter dem Visual Web Developer oder Visual Studio 2005 die mit C# arbeiten ist dieses Buch unverzichtbar. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi.
Viele neue Sachen der Entwicklungsumgebung werden hier erstmals in Buchform behandelt. Speziell Webparts, Benutzerdefinierte Steuerelemente und Benuztersicherheit und Administration.
Die Datenbindung ist zu kurz behandelt, du musst zusehen, dass du für ADO noch was extra dazunimmst.
Die Sprache des Buches ist gut und verständlich, es gibt jede Menge erläuternde Screenshots. Der Autor ist kompetent, was z.B. seine Ausführungen zum Control "PlaceHolder" beweisen. Er hat die Sachen selbst ausprobiert. Das ist nicht selbstverständlich heutzutage.
Das Buch kann zum Nachschlagen verwendet werden. Ich empfehle _dringend_ es erstmal von vorne bis hinten durchzulesen.


Ihre Webseite jetzt! mit Microsoft Visual Web Developer 2005 Express
Ihre Webseite jetzt! mit Microsoft Visual Web Developer 2005 Express
von Jim Buyens
  Gebundene Ausgabe

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr nett gemacht, 7. Februar 2006
In der Kurzbeschreibung steht: "Dieses Buch führt Interessierte in die Nutzung von Visual Web Developer 2005 Express ein." Diesen Satz möchte ich zehnmal unterstreichen.
Das Buch ist durch die Abbildung von farbigen Screenshots aufgemotzt. Die Sprache ist gut verständlich, wobei _ich_ aber einige Formulierungen so nicht verwenden würde. Der Autor des Buches ist halt auf dem Wissenstand der Zielgruppe seines Buches.
Bei der Aussage: "Ohne Programmiervorkenntnisse lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Website erstellen und gestalten. Darüber hinaus erlernen Sie auch die Anbindung von Datenbanken und die Besucher-spezifische Individualisierung Ihrer Website." sah ich mich gezwungen das Buch das ich in den Händen halte _fünfmal_ mit dem Cover des Buches zu vergleichen, das hier abgebildet ist. Ich bin mir immer noch unsicher. Ich denke, das ist deutlich genug ausgedrückt.
Beim Kapitel 16 "Veröffentlichen der Datenbank" muss man dann aber spätestens sagen "Schön wärs". Hier hat der Buchautor die Rechnung ohne den Wirt, sprich deinen Provider gemacht.


Microsoft ADO.NET 2.0 - Schritt für Schritt
Microsoft ADO.NET 2.0 - Schritt für Schritt
von Rebecca Riordan
  Broschiert

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich Unzufriedenheit, 1. Februar 2006
Zunächst mal: Es gibt im Augenblick kein Alternativbuch zu ADO.NET 2.0.
Die Fakten: Im Buch wird der ADO-Zugriff auf Datenbanken gleichberechtigt unter Web- und Windows-Forms dargestellt. Ebenso gleichberechtigt werden die Listings per Visual C# und Visual Basic aufgeführt. Es gibt genügend Screenshots und Schriff-für-Schritt-Anleitungen. Das Buch setzt das Vorhandensein von Visual Studio Standard oder Visual Studio Professional voraus (2005-Version).
Meine Meinung: Die Listings in zwei Sprachen machen das Lesen des Buches nicht mehr so gut. Angesichts der vielen Seiten und dem Preis des Buches möchte ich doch feststellen, dass einige "schmutzige" Infos fehlen. Unter "schmutzig" möchte ich hier Praxis verstehen die einem viel Ärger bereitet, wenn man sie nicht dargestellt bekommt. Man macht sichs nach meinem Eindruck zu einfach.
Als Trainer für die Angelegenheit ist meine subjektive Meinung, dass das Buch weder für Anfänger, noch für Fortgeschrittene, noch für Profis besonders gut geeignet ist. Das liegt nicht an der Sprache (die gut verständlich ist) und nicht an der Darstellung (die gut ist). Die haben sich meiner Meinung nach einfach die falschen Punkte herausgesucht.
Wenn du gar ausschliesslich mit den Visual Web Developer 2005 Express Edition arbeiten willst, würde ich dir von der Anschaffung direkt abraten. Das bringt dann nichts.


Microsoft Visual C# 2005 - Schritt für Schritt, m. CD-ROM u. DVD
Microsoft Visual C# 2005 - Schritt für Schritt, m. CD-ROM u. DVD
von John Sharp
  Broschiert

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super für Einsteiger, 19. Januar 2006
Für Visual C# gibts bereits eine Unzahl von Lehrbüchern. Ich habe sie fast alle. Die meisten haben Stärken und Schwächen. Dieses Buch nicht, es ist durchgängig stark. Scheinbar profitiert es von den vielen Fehlversuchen die in dieser Hinsicht unternommen wurden.
Es zeigt auch Kleinigkeiten, die dir gerne eine um die Ohren geschlagene Nacht beschert haben. Beispiel: Variablen in SQL-Statements. Der Autor hat also auch darauf geachtet, was einem Anfänger so richtig Kummer machen könnte.
Neben den allgemeinen Grundlagen werden gleichberechtig die Besonderheiten der Windows-Forms-, der Web- und der Datenbank- Gegebenheiten behandelt. Meine Meinung: Wenn du das durch hast, bist du in der Lage dir den Rest durch die ansonsten ätzende Hilfe-Bibliothek zu besorgen.
Dem Buch liegt eine DVD mit der 180 Tage Testversion von Visual Studio 2005 Professsional bei. Das möchte ich als "dicken Hund" bezeichnen. Es wird wohl Leute geben die sich das Buch nur deswegen anschaffen.
Die Sprache ist gut verständlich, du erhältst Schritt-für-Schritt-Anweisungen. Besser gehts nicht!
Ich sags vielleicht mal noch so: _Wenn_ du die persönlichen Voraussetzungen mitbringst um irgendwann mal selbstständig programmieren zu können, dann ist dieses Buch völlig ausreichend.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5