Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Learn More PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Markus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus
Top-Rezensenten Rang: 767.215
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Love Songs
Love Songs
Preis: EUR 10,08

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Love Songs ... von wegen..., 13. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Love Songs (Audio CD)
Wenn der Titel einer CD "Love Songs" heißt erwarte ich schon ein paar Kuschelsongs. Aber von wegen - ein paar ruhige Songs, ok, aber sonst sehr, sehr rockig, wenn nicht sogar Hardrock! Also glatte Themaverfehlung!
Also wenn möglich vorher reinhören, bevor dann das große Erwachen kommt!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 25, 2016 12:44 AM MEST


The Very Best Of Italian Pop Songs
The Very Best Of Italian Pop Songs
Preis: EUR 9,09

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen furchtbar..., 18. Juli 2015
die Songs an sich wären super - wenn sie in der Orignalversion wären von Toto Cutugno, Adriano Celentano, Umberto Tozzi , Gianna Nannini, Eros Ramazzotti, usw.... Aber leider sind die Lieder hier nur von irgendwelchen Amateursängern nachgesungen und ein Azzurro in einer Discoversicon geht eigentlich gar nicht. Da kommt kein Urlaubsfeeling auf. Wer hört sich sowas an???


Songs of Innocence (Limited Deluxe Edition)
Songs of Innocence (Limited Deluxe Edition)
Wird angeboten von Acfun Store
Preis: EUR 7,86

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Pop-Album, 12. Oktober 2014
Eigentlich wurde in den Rezensionen schon alles ausgiebig geschrieben, egal ob 5-Sterne oder 1 Stern: Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen.
Mein Fazit:
Es ist ein, für U2-Verhältnisse zu poppiges Album geworden. Das hat mit dem rauhen Sound der Achtziger bis Achtung Baby nichts zu tun. Total enttäuschend für den, der in der Vergangenheit schwelgt und ein "Back to the Roots" erwartet hat: Also nur 1 Stern!!!
Ich bin auch großer U2-Fan (ebenfalls vorzugsweise 80er Jahre), aber:
Es ist ein geniales Pop-Album geworden. Einige Songs klingen nach Simple Minds, einige Songs könnten auch von Depeche Mode sein (Ja!!!) und einige Songs klingen sogar etwas nach U2. Das Album ist sehr abwechslungsreich mit einigen Überraschungen und wunderschönen Melodien. Wären es nicht U2, würde das Album von jedem Rezensenten 5 Sterne erhalten und jeder würde schreiben, ein neuer Stern sei am Pop-Himmel geboren.
Es ist schön, dass U2 sich mal wieder auf neues Terrain vorwagt, denn die letzen CDs fand ich nicht so berauschend.
Super, und daher 5 Sterne!


I Want to Know What Love Is-the Ballads
I Want to Know What Love Is-the Ballads
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 7,11

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Balladen???, 1. Februar 2014
Nein, ich kommentiere hier nicht, dass es schon wieder eine neue Compilation von Foreigner gibt. Von mir aus kann die Plattenfirma jedes Jahr eine veröffentlichen.
Aber hoppla, was ist das hier? Balladen? Okay, einige Balladen sind dabei, aber ehrlich gesagt - "Waiting for a Girl like you" oder "I want to know what love is" klingen mit der Originalstimme von Lou Gramm doch viel besser, viel vertrauter. Und diese Akkustik-Versionen klingen zwar ganz nett, passen aber irgendwie nicht dazu. "Double Vision" eine Ballade? Nein, es ist und bleibt ein Rock-Song.
Und der absolute Hammer ist ja "Long Long way from home", ein richtiger Rock-Knaller am Ende. Zum Aufwachen gedacht?
Mein Tipp: Vor dem Kauf unbedingt mal reinhören und dann entscheiden, was man möchte: Eine CD mit Balladen (gibt es schon von Foreigner), eine CD mit Akkustik-Aufnahmen (gibt es auch schon von Foreigner), eine Best of neu aufgenommen mit Kelly Hanson (gibt es auch schon) oder sonstwas (gibt es auch schon).
Das hier ist aber nur eine lieblos zusammengestellte Compilation mit Songs, die einfach nicht zusammenpassen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 4, 2014 11:54 PM CET


Brilliant
Brilliant
Preis: EUR 12,98

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Songs, 1. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Brilliant (Audio CD)
Alle, die erwartet haben, dass Ultravox vor 30 Jahren bei ihren Vienna- und Rage in Eden-Aufnahmen noch nebenbei 10 gleichwertige Songs aufgenommen, diese in der Schublade haben liegen lassen und diese jetzt endlich veröffentlichen, werden enttäuscht sein. Nein, 30 Jahre umsonst gewartet. Ihr müsst Euch weiterhin die alten Scheiben anhören.
Aber jetzt zur eigentliche Rezension, die aber keinen Vergleich mit anderen CDs darstellen, sondern einfach eine Produktbewertung sein soll: Die CD ist einfach klasse, vom ersten bis zum letzten Song. Tolle Melodien, die relativ schnell im Kopf hängenbleiben, Rhythmen, bei denen man nicht still sitzen bleiben kann und vor allem instrumentale Klangteppiche, bei denen man sich wundert, dass jemandem in der heutigen Zeit noch so etwas einfallen kann. Und die Musik ist einzigartig, es gibt (meines Wisens) keine Band, die ebenfalls diesen Sound kreiert. Die vier ruhigen, eher etwas düsteren Songs, sollte man sich mal mit geschlossenen Augen anhören. Gänsehaut!
Diese 30-Sekunden-Anspieltipps sind zwar gut, bringen die Songs aber bei weitem nicht zur Entfaltung. Alsoo am besten kaufen, laut anhören und bei - wider Erwarten - Nichtgefallen, wieder verkaufen.
Einziger Kritikpunkt, und mich wundert, dass darauf noch keiner eingegangen ist: Ich finde den Bass etwas übersteuert. Meim ersten Anören bin ich etwas erschrocken, weil meine Anlage so gedröhnt hat. Aber man kann den Bass ja auch etwas zurück- und die Höhen etwas aufdrehen.
Danke für Ihre Aufmerkasamkeit.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 25, 2013 8:24 PM CET


Retrospective - The Best Of
Retrospective - The Best Of
Preis: EUR 5,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wir sind uns alle einig, 20. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Retrospective - The Best Of (Audio CD)
5 Sterne - weil wir uns doch eigentlich alle einig sind: Die Musik ist klasse, die Soundqualität top und die Zusammenstellung der Songs auch. Und dass hier der eine bzw andere nur 2 bzw. 3 Sterne vergibt, weil die CD "überflüssig" ist oder es alles schon mal gab - okay, die haben halt nicht verstanden, dass man die Qualität bewerten soll und nicht die Häufigkeit einer Veröffentlichung oder sonstwas. Aber immerhin geben diese Herrschaften ja zu, dass die CD top ist. Also: Kaufen, wem die Musik gefällt und wer die CDs von S.V. nicht hat.


Songs Of Love (inkl. 2 New Tracks)
Songs Of Love (inkl. 2 New Tracks)
Preis: EUR 16,47

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kuschelmusik, 31. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Songs Of Love (inkl. 2 New Tracks) (Audio CD)
...und wenn jedes Jahr eine neue Compilation veröffentlich wird, die Songs werden dadurch nicht schlechter (liebe 1-Sterne-Verteiler). Ideal für Kuschelstunden mit den schönsten Songs von Sympy Red - mehr braucht man dazu nicht schreiben. Wer noch nichts hat von Symply Red -Zugreifen!
Dies ist eindeutig eine Bewertung des Produkts (CD) und nicht der Verkaufsstrategie einer Plattenfirma!!!


Ticket To The Moon - The Very Best of ELO Vol. II
Ticket To The Moon - The Very Best of ELO Vol. II
Preis: EUR 11,03

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ohne die großen Hits, 13. Mai 2010
in einer Hinsicht muss ich meinen Vorschreibern recht geben - die Musik ist klasse. Auch ich war in den Siebzigern und Achtzigern großer ELO-Fan (bin's immer noch)und hab' als Fan selbstverständlich alle CDs im Schrank. Aber die großen Hits fehlen auf dieser Vol. 2! Wo sind Don't bring me down, Livin Thing, Telephone line, Hold on tight, Mr. Blue Sky, Confussion...? Das ist klar, die sind ja schon auf der Vol. 1 vertreten. Nichts desto trotz ist die CD jedem zu empfehlen, der diese Mischung aus Klassik undRock/Pop mag und auch mal die unbekannteren Songs von ELO kennen lernen möchte. Übrigens: In 2005 hat die Gruppe unter dem Namen "The Orchestra" eine neue CD veröffentlicht. Ohne Jeff Lynne aber dafür 100 % ELO. Einfach mal reinhören!
Und ein Tipp für die großen ELO-Fans: Die CDs gibt's alle in einer Top geremasterten Version mit Bonus Tracks zum Sonderpreis. Eigentlich müsste man als eingefleischter ELO-Fan diese haben!
Nix für ungut.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2014 12:12 PM MEST


No End in Sight-Very Best of
No End in Sight-Very Best of
Preis: EUR 7,99

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur das Beste sondern noch viel mehr!, 26. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: No End in Sight-Very Best of (Audio CD)
Auf dieser Doppel-CD sind nicht nur sämtliche Singles, sondern auch noch teils unbekannte Songs ihrer 8 Studioalben enthalten. Bis auf die Liveversionen und den neuen Titel sind alle Songs mit Lou Gramm als Singer, was meiner Meinung nach auch völlig richtig ist, denn seine einmalige Stimme machte überhaupt den Sound von Foreigner aus. Ein Kommentar noch zu meinen Vorschreibern: Abgesehen davon, dass ich die "very Best and beyond" schon seit über 10 Jahren besitze finde ich es absolut keine Frechheit, jedes Jahr eine neue Best of rauszubringen. Das macht weder die Songs schlechter, noch wird jemand gezwungen, die CDs zu kaufen. Für jemanden, der noch keine Foreigner-CDs besitzt und nicht alle kaufen möchte, ist diese Doppel-CD eine vernünftige und günstige Anschaffung. Also: 5 Sterne und die Häufigkeit einer Veröffentlichung sollte hier nicht bewertet werden. Danke.


Whitesnake - Live: In the Still of the Night
Whitesnake - Live: In the Still of the Night
DVD ~ Whitesnake
Preis: EUR 18,99

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Studioaufnahme mit Bildern, 13. März 2007
Ist das wirklich live? Man merkt ganz deutlich, dass die Songs im Studio nochmals nachsynchronisiert wurden, das klingt einfach zu sehr nach Studio-CD, statt nach Liveaufnahme. Beispiel gefällig: Man sieht das Publikum jubeln, klatschen, trampeln, aber man hört nichts!!! Zwischen den Songs wird kurz Applaus eingespielt, dann geht's weiter mit dem glatten Studiosound. Die Musik ist klasse, kein Zweifel, aber die gibt's auch auf den normalen CDs. Schade. Da zieh' ich mir lieber die Gotthard-DVD rein, da ist man mittendrin, statt nur dabei.


Seite: 1 | 2