20% Rabatt Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Moser Horst > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Moser Horst
Top-Rezensenten Rang: 884.076
Hilfreiche Bewertungen: 33

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Moser Horst

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garantiert Skalen lernen für Gitarre: Einfach Skalen lernen - Der Wegweiser für das Gitarrengriffbrett mit DVD!
Garantiert Skalen lernen für Gitarre: Einfach Skalen lernen - Der Wegweiser für das Gitarrengriffbrett mit DVD!
von Bernd Kiltz
  Kalender
Preis: EUR 25,95

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur mit gutem musikalischem Hintergrundwissen empfehlenswert, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses Buch aufgrund der guten Rezensionen gekauft und mich zusätzlich durch den Buchtitel dazu verleiten lassen. Es klang für mich so, als würde es mit diesem Buch sehr einfach sein, alles zu lernen. Ich habe natürlich nicht angenommen, dass ich nicht üben müsste.

Was mich konkret stört:

Das Buch ist nicht aufbauend gestaltet, sondern es sind alle Themen in sich abgeschossen, sodass auch der Autor sagt, dass man einfach irgendwo im Buch ein Kapitel abarbeiten kann.

Jedes Kapitel ist sehr kurz gehalten und mit sehr vielen Fachausdrücken vollgestopft, sodass das Lesen schon schwer ist.

'Blutige' Gitarrenanfänger werden sofort auf Seite 16 verwiesen - und dort steht (Zitat aus dem Buch):

'Die Moll-Pentatonik ist ein guter Einstieg in die Improvisation. Da sie vielen Gitarristen bereits bekannt ist, wird sie hier als Pentatonik-Grundtonleiter behandelt. Die Arpeggien solltest du direkt mitüben.
Die dazugehörigen Akkorde sind m7 und m11. Aus methodischen Gründen habe ich als Arpeggio den Moll Dreiklang gewählt.'

Das war's, dann geht es mit Tabulaturen zum üben weiter.

So sind alle Seiten bzw. Themen aufgebaut. Ein kurze, extrem informative Einleitung und dann Tabulaturen.

Mein Fazit:
Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Gitarrenlehrer dieses Buch für seinen Unterricht verwenden kann, als Buch für sozusagen Jedermann, welcher mehr oder weniger Gitarre spielt, ist es nicht geeignet. Für mich war diese extreme und verwirrende Informationsfülle absolut demotivierend.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 9, 2015 10:56 PM CET


Seite: 1