Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16
Profil für Jerusa > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jerusa
Top-Rezensenten Rang: 1.316.075
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jerusa

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
von George R. R. Martin
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ganz nett, aber keinen Hype wert, 29. Dezember 2013
Zugegeben, es ist nett geschrieben.
Man kann auch darüber hinwegsehen, dass der Autor die meisten Wert auf die Beschreibung der Kleidung legte, was leider auf Dauer ermüdet.
Auch der aufgeworfene Punkt, mehrere Handlungsstränge seien zuviel, kann ich nicht zustimmen. Zuletzt habe ich bei "der Sturm" von Tom Clancy eine solche Art erlebt und hat mir sehr zugesagt.

Allerdings: Der einzige interessante Punkt der Geschichte ist Lug und Trug. Man kann niemandem vertrauen und es gibt so gut wie keine ehrliche Haut. Wenn man schlicht niemanden vertrauen kann, ist es schlicht langweilig. Wenn man es wachen Augen liest, kann man schon weit vorher erkennen, was teilweise 150 Seiten später passiert.
Leider sind alle Leute schlicht begeistert, ohne es erklären zu können.
Zur Übersicht meine Kritikpunkte:
- keinem kann getraut werden, sodass man nie mit den Charakteren warm wird
- beim aufmerksamen Lesen sieht man, was in Zukunft passieren wird
- aus dem zweiten Punkt folgt die traurige Erkenntnis über manche Schicksale (Hauptcharaktere sollten welche bleiben)
- das Kampfgeschehen wird nicht gelungen dargestellt
- ständige sexuelle Andeutungen mit kleinen Kindern sind ebenfalls uninteressant bis grenzwertig
Leider packt mich die Reihe nicht. Eine Mischung aus Lügen, sexuellen Andeutungen und Gewalt gibt es überall, sogar in inzwischen miserablen Hollywood-Filmen. Es ist ein nettes Werk, allerdings Massenware in meinen Augen.

Diese Aufregung verstehe ich nicht, vermutlich sind alle auf den Zug der Fernsehserie aufgesprungen, die ich mir nicht angesehen habe.


Schuldrecht Besonderer Teil: gesetzliche Schuldverhältnisse
Schuldrecht Besonderer Teil: gesetzliche Schuldverhältnisse
von Rolf Schmidt
  Broschiert
Preis: EUR 21,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier kommen Neutralität, Details und geringer Preis zusammen, 22. Dezember 2013
Die ersten Leser der Überschrift werden schon wieder nach oben nach dem Preis geschaut haben. 21,50 Euro, ein geringer Preis? Für die Fülle, die einem geboten wird und auch im Vergleich zu anderen Werken der Größenordnung ist dieser Preis nunmal in der unteren Hälfte.

So unscheinbar die Werke aus dem Verlag von Rolf Schmidt aussehen mögen, so überraschend ist doch der stukturierte Inhalt.
Es ist zugegeben ein wenig Einwöhnungsarbeit notwendig, dass regelmäßig Worte fett gedruckt sind und das Layout monoton wirkt. Allerdings soll ein Lehrbuch nicht optisch, sondern inhaltlich ansprechen.

Allein der Herausgabeanspruch aus §812 BGB bringt manchen Studenten zur Verzweiflung. Das liegt nicht nur an den neun Kondiktionen, welche im §812 stehen oder ihm folgen, sondern auch an den regelmäßigen Meinungsstreitereien. Das Werk gibt eine lange Einführung, beleuchtet jede Kondiktionsmöglichkeit, unterscheidet sie voneinander und setzt §812ff. in Relation zu anderen Herausgabeansprüchen, etc.
Dieses Werk ist umfangreich und alles andere als ein Skript. Es bietet viele Fußnoten zum Vertiefen und vor allem, was leider gelegentlich nicht mehr der Fall ist, es ist neutral gehalten. Bei größeren umstrittenen Zuständen werden beide Seiten in ihren Haltungen abgebildet und danach erfolgt der Punkt "Stellungnahme", welcher aus eigener Sicht beide Punkte in Relation setzt. So kann sich der Student schneller ein Bild machen und sieht vor einer eventuellen Positionierung des Autors, was die wesentlichen Punkte sind.
Zudem gibt R. Schmidt häufig Hinweise zur Klausurbearbeitung. So weißt er darauf hin, wenn es sich um Basiswissen oder Kür und um selten geprüft oder regelmäßiger Bestandteil des Examens handelt.

Jeder muss sich selbst eine Meinung machen, ob ihm dieses Werk zusagt. Wenn es das aber tut, dann bietet der Verlagt viele weitere Lehrbücher an. Ich bin bereits bei drei Exemplaren und es werden sicher weitere folgen. Eigentlich ärgere ich mich nur, dass ich lange Zeit mit teilweise recht dünnen Lehrbüchern verbracht habe und erst vor kurzem von einem Doktoranden auf diese Reihe aufmerksam gemacht wurde.
Das Werk ist fordernd, aber wenn dieser Inhalt erst sitzt, dann dürften GoA, Eigentümer-Besitzer-Verhältnis (ja, ein Exkurs aus dem Sachenrecht), ungerechtfertigte Bereicherung und Recht der unerlaubten Handlungen auch auf hohen Niveau kein unlösbares Problem mehr sein.


Grundrechte. Staatsrecht II: Mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte
Grundrechte. Staatsrecht II: Mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte
von Bodo Pieroth
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Mindermeinung, 22. Dezember 2013
Das vorliegende Werk "Grundrechte" ist leider nur eingeschränkt zu empfehlen.
So haben die "älteren" Autoren Piroth/Schlink sich leider angewöhnt, oftmals eine Mindermeinung zu vertreten. Das wäre in der Regel nicht verwerflich, wenn sie regelmäßig nicht vergessen würden, das auch zu sagen. Insgesamt ist jedes Grundrecht in seiner Auslegung (und Schutzgebiet, etc.) umstritten; es gibt nunmal nicht die eine Meinung (wie sie es in der Rechtswissenschaft eigentlich nie gibt), sondern fast immer mindestens zwei. Leider wird das nicht immer klar oder die Mindermeinung wird scheinbar zur herrschenden.
So muss der Leser immer aufmerksam mitlesen. Auch das ist für den Lernerfolg eigentlich von Vorteil, aber es ermüdet doch sehr, wenn der Leser regelmäßig erkennen muss, dass dieser oder jene Gedanke zu einem unbefriedigenden Ende oder in dogmatischen Schwierigkeiten führt.
Insbesondere Studienanfänger werden so von Ansichten angeleitet, deren mangelnde Eignung ihnen aufgrund ihrer Unkenntnis unbekannt bleibt. Ich habe es selbst erlebt, dass ich beim Lesen eines zweiten Buches erkannte, dass mehrere andere Lehrbücher und Kommentare gegenteilig argumentieren und die Meinung von Piroth/Schlink meist aushebeln. Mir wurde von meinem Professor dieses Werk neben vielen anderen empfohlen, vermutlich sagen die meisten Dozenten nicht, dass es sich hier meist um Mindermeinungen handelt.
Systematisch ist der Werk gut aufgebaut und die wichtigsten Grundrechte finden genügend Beachtung.
Dennoch kann ich es für Studienanfänger aus o.g. Gründen nicht empfehlen, Examenskandidaten werden auch nicht damit lernen können, da es dann doch dem gehobenen Anforderungen (auch im Umfang aller Grundrechte) nicht genügt.
Dieses Werk ist des Lesens wert, aber nur mit einem wachen kritischen Auge.

Ein Wort zur ersten Rezension:
Natürlich ist eine hohe Auflage kein Beleg für Qualität. Besonders bei Vorlesungen der ersten Semester vertrauen die unerfahrenen Studenten auf die kurze positive Bemerkung ihres Dozenten zu diesem Buch und kaufen es blind. Eine hohe Auflage ist nie ein Beweis von Qualität, siehe Bild, Dieter Bohlen oder Thilo Sarazzin.


Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gute Qualität, tolles Aussehen, leider etwas weit geschnitten, 4. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus.
- Die Farbkombinationen sind wirklich groß und sehen auch 1:1 so aus wie auf den Bildern. Die Farben sind kräftig, der Aufdruck hochwertig und wird mehrere Jahre problemlos halten.
- Die Qualität des Shirts ist gut. Der Stoff ist leicht, aber trotzdem blickdicht verarbeitet. Der Rundkragen ist leicht verstärkt und leiert so gar nicht bis wenig aus. Allerdings kommt hier ein kleiner Minuspunkt: Es ist ein Massenprodukt und "locker weit" geschnitten, also nicht ansatzweise figurbetont. Leuten mit kleinen Bauch sollte es dennoch sehr gut stehen.
- Gie Größenangabe ist sehr genau. Bei dress puntos gibt es Größenangaben für die verschiedenen Längen, die so auch der Realität entsprechen.
- Zum Motiv selbst ist nichts zu sagen, es entspricht in Größe und Farbstärke der Abbildung.

Insgesamt ist dieses Shirt eine sehr gute Wahl, ich habe schon zwei, werde aber bestimmt in nächster Zeit noch mehrere holen.


Professor Layton und der Ruf des Phantoms
Professor Layton und der Ruf des Phantoms
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 33,28

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Typisch Layton: viel Spaß, kleine Makel, 20. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Prof. Layton kann man nur loben. Die Rätsel sind teilweise sehr schwierig, machen aber Spaß und sind für Kinder und für Erwachsene (ich bin 22) eine tolle Herausforderung.
Dabei hat das Spiel nicht nur eine Menge an guten Rätseln, sondern lehrt auch die Kinder, sich wie ein Gentleman zu verhalten. Prof. Layton verkörpert dabei Höflichkeit, Scharfsinn und Wissensdurst.

Schade finde ich weiterhin, dass die Videosequenzen insgesamt recht kurz sind.
Das größte Manko ist, wie immer, das unrealistische Ende. Es stört mich, dass zuvor alles im Rahmen des Möglichen und Normalen abläuft und gegen Ende bizzare Züge annimmt, auf die der Spieler zumindest so nicht leicht zuvor gekommen wäre.
Krönung dieser seltsamen Endungen ist und bleibt aber "Prof. Layton und die verlorene Zukunft", wo ich wirklich mit der Stirn runzeln musste.

Auch wenn dies nun negativ klingt, ist das Spiel dennoch klasse und wirklich empfehlenswert, nicht nur für Rätsel-Freunde. So kann man sich geistig fit halten und eine gute, nette Geschichte verfolgen.
Pädagogisch kann man es ebenfalls empfehlen, da keine schweren Schimpfworte, Brutalität oder gar Sexuelles vorkommen.


Familienrecht
Familienrecht
von Dr. Franz Thomas Roßmann
  Broschiert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen typisch AS-Skript, 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Familienrecht (Broschiert)
Mit diesem Buch kann man die Klausur zum Familienrecht bestehen.

Die Sprache ist leicht verständlich. Wichtige unterschiedliche Ansichten werden dargestellt, kleine aber nicht. Hier wird vor allem neutral bewertet. Die vorliegenden Fälle sind wichtig und nötig, um die teilweise komplexe Struktur des Familienrechts zu begreifen.
Dieses Buch ist einfach ein Skript, nicht mehr und nicht weniger. Grundlegende Informationen werden überschaubar und "bekömmlich" serviert. Eine Vertiefung ist hiermit allerdings nicht möglich, was bei Skripten ja auch nicht Sinn der Sache ist.

Als Grundlage ist dieses Werk sehr empfehlenswert.


Erbrecht
Erbrecht
von Claudia Haack
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Skript, aber nicht tiefgreifend, 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Erbrecht (Broschiert)
Wie die meisten Skripte von Alpmann Schmidt kann man auch hier nicht viel aussetzen.
Die Sprache ist verständlich, das allein ist schon ein großer Pluspunkt, da viele Autoren von juristischen Lehrbüchern es anscheinend lieben, wenn der Leser ganze Passagen nicht versteht.
Weiterhin sind ein paar kleine Fälle zum Verständnis vorhanden. Diese verdeutlichen das Gelernte und fungieren als gute Kontrolle.
Klassisch AS-Skript befasst es sich um die wichtigsten Themengebiete, verliert sich aber nicht in kleinsten Problemfällen. Damit kommt man beispielsweise in Bochum schon sehr weit, wenn man die Vorlesung zum Erbrecht hört.

Wenn man sich intensiv mit dem Erbrecht befassen will (beispielsweise im Schwerpunkt), reicht dieses Skript natürlich nicht. Für den gesunden grundlegenden Wissensstand reicht dieses Buch vollkommen.

AS Skript sind zudem meist neutraler als viele Lehrbücher, wo Autoren ihre Meinung gerne als herrschende Meinung oder einfach Argumente der Gegenansicht unter den Tisch fallen lassen. Besonders deswegen ist dieses Skript für den Anfang gut geeignet.


Ace Combat Assault Horizon - Limited Edition
Ace Combat Assault Horizon - Limited Edition
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 35,35

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bruch mit dem Alten, Neues aber gut umgesetzt, 15. Oktober 2011
Ich möchte hier einfach pro und contra auslisten, natürlich ein wenig subjektiv gefärbt. Dabei möchte ich vorher klären, dass ich AC bereits kenne, also kein Anfänger bin. Zur Handlung selbst werde ich nichts sagen, da müssen Neueinsteiger sich woanders informieren.

Pro:
- sehr gute Grafik (auch wenn der Boden immer noch wie Matsche aussieht)
- viele Flugzeuge
- mehr als nur Kampfflugzeuge
- neue Arten von Aufgaben
- Nahkampf (für Anfänger gut, für Profis auf Dauer nervig)
- neue Start- und Landemöglichkeiten
- der Hauptgegner ist wirklich ein schwerer Hund (ich scheitere teilweise mehrmals)

Contra:
- keine Simulation mehr (alles unrealistischer)
- nicht mehr fiktive Handlungsplätze
- Steuerung etwas behäbig
- mäßige Handlung
- unübersichtlicher Bildschirm

Auch wenn die Listen ausgeglichen aussehen, bin ich mit dem Spiel sehr zufrieden. Man muss die Änderungen nunmal hinnehmen, der Spielspaß wird aber trotzdem bleiben.
Aufgrund der kleinen Enttäuschungen kann ich nicht mehr Sterne verteilen.


Sportliche Kapuzenjacke mit Fleecefutter - für Herren
Sportliche Kapuzenjacke mit Fleecefutter - für Herren
Preis: EUR 19,90 - EUR 44,95

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen insgesamt in Ordnung, aber mit Schwächen, 16. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Jacke ist insgesamt nicht schlecht, könnte aber in manchen Punkten noch verbessert werden.
Ich möchte hier pro und contra auflisten.

Contra:
- Der Reißverschluss ist wirklich ein wenig zu klein, er könnte bald kaputtgehen.
- Der Gummibund ist aus einfachem Material, wird an den Ärmeln und an der Hüfte bald ausleiern.
- Ein paar Fäden gucken raus.
- Die Innenseite ist ein wenig kratzig, allerdings trägt man ja auch ein T-Shirt drunter.
- Die Jacke reicht nur bis zu meinem Hosenansatz (Körpergröße 1,84m), ist mir persönlich bei L ein wenig zu kurz.
- Die Ärmellänge ist ein wenig kurz, was ja schon mehrere angemerkt haben.

Pro:
- Die Farbkombinationen sind klasse.
- Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend.
- Er hält warm.
- Der Stoff schlabbert nicht, was bei Ärmeln von Jacken und Sweatshirts sonst leider oft vorkommt.

Meine Contrapunkte sind Geschmackssache, allerdings könnte die Jacke hochwertiger sein.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 11, 2014 7:20 PM CET


Nunc Est Bibendum
Nunc Est Bibendum
Preis: EUR 14,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen man muss Onkel Tom mögen, aber dann liebt man dieses Album auf ewig, 28. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Nunc Est Bibendum (Audio CD)
Zugegeben, Onkel Tom singt fast nur Lieder über das Trinken, aber das macht er richtig.
Dieses Album geht das Hauptthema (Bier!) aus verschiedenen Richtungen an, zwar alles Rock, aber dort Unterschiede.

Mir persönlich gefällt "wie das Glas in meiner Hand" am besten, weil man da Saufen mit etwas Melancholie verbindet.

Sollte man an Onkel Tom Gefallen haben, wird man dieses Album verschlingen und wenn man gerne mal einen hebt, sollte man dringend Onkel Tom kennenlernen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4