Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Profil für Backfee83 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Backfee83
Top-Rezensenten Rang: 6.680.136
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Backfee83

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Cynthia Barcomi's Backbuch
Cynthia Barcomi's Backbuch
von Ulf Meyer zu Kueingdorf
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich Cookies, wie sie sein sollen!, 28. Februar 2009
Wenn die Amerikaner eines können, dann ist es backen. Auch wenn die amerikanische Küche sonst nicht wirklich mein Ding ist - auf "Süßes" verstehen sie sich wirklich hervorragend.

Ich liebe Cookies. Und zwar so, wie Amerikaner sie machen: weich und krümelig. Die Cookies, die man in den meisten deutschen Cafés serviert bekommt, sind so jedoch leider steinhart, dass man sich fast die Zähne daran ausbeißt.

Umso glücklicher macht mich das Backbuch von Cynthia: Die erste Ladung Cookies wurde mir förmlich von den Kollegen "weg gefressen" und ich trage seitdem stolz den Titel "Queen of Baking" :-)

Auch die Zimtschnecken waren durchaus lecker, den Hefeteig werde ich mit Sicherheit noch für andere Gelegenheiten verwenden und sobald genug mutige und kalorienblinde Esser gefunden wurden, werde ich mich auch am ein oder anderen Cheesecake probieren.


Anniks göttliche Kuchen
Anniks göttliche Kuchen
von Annik Wecker
  Gebundene Ausgabe

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willkommen im Tarte- und Tortenwunderland!, 4. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Anniks göttliche Kuchen (Gebundene Ausgabe)
Eines vorweg: Sämtliche Rezensionen hier haben mich unendlich beruhigt - schön, dass nicht nur bei mir nach Erwerb von "Anniks göttliche Kuchen" die Backsucht ausgebrochen ist :-)

Bislang habe ich mich bei meinen Kuchenkreationen immer an die bewährten Rezepte der essen & trinken-Redaktion gehalten, weshalb dieses schöne Buch bislang etwas verschmäht in meinem Regal stand. Gestern war es dann soweit: Der Kürbis für die geplante Kürbis-Apfel-Tarte war schlecht, der Mürbeteig schon fertig, die Zeit knapp - ein schnelles, einfaches Rezept musste her und Anniks Apfeltarte ist's geworden. Zitiere einen meiner Freunde: "Das ist kein Apfelkuchen, das ist ein Apfelkeks!"

Sympathisch finde ich ebenfalls, dass Annik sich an die "Grundregeln" des guten Backens hält - beste Zutaten und ausnahmsweise mal kein "Kalorienzählen". Toll.

Das Buch überzeugt durch ausgefallene Rezepte, genaue Anleitungen und hochwertige Aufmachung - und vor allem durch eine große Portion Leidenschaft, die in jedem von Anniks Rezepten und ihren zahlreichen Tipps und Tricks spürbar wird. Habe direkt neue Backformen bestellt und schon erste Ideen für eigene Rezepte notiert ;-)


Seite: 1