Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive BundesligaLive
Profil für S. Krueger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Krueger
Top-Rezensenten Rang: 2.225.337
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Krueger "Movieman" (Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für Nokia Lumia 930
fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für Nokia Lumia 930
Wird angeboten von fitBAG
Preis: EUR 12,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr positiv überrascht, 17. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Tasche jetzt seit etwas mehr als einem Monat im Intensiveinsatz. Mit dem neuen 930er sollte auch ein entsprechender Schutz her, der bei der Größe des Smartphones das Gerät nicht zum klobigen Klotz macht. Und darüber hinaus wollte ich einen guten Schutz für das Display haben, da sich auf der gewölbten Oberfläche zu den Seiten hin nicht wirklich schön Schutzfolien platzieren lassen. Achja, und einigermaßen günstig sollte der Schutz auch sein...und natürlich auch noch gut ausschauen...

Offensichtlich habe ich genau das alles gefunden...und noch mehr! Insbesondere von dem Microfaser-Innenleben bin ich sehr positiv überrascht!!! Immer ein sauberes, blitzblankes Display zu haben, wenn man es aus der Tasche zieht. Toll! Auch wenn die Tasche keine extra Lasche zum Herausziehen des Gerätes hat, man kann es recht leicht hinausdrücken. Meine ersten Befüchtungen, der Stoff könnte Ausleiern und das Lumia bei jeder Gelegenheit herausrutschen, haben sich bisher nicht bewahrheitet. Die Hülle sitzt nach wie vor perfekt. Mal sehen, ob das auch im längeren "Betrieb" so bleibt. 1 Monat ist vielleicht noch zu kurz für ein endgültiges Urteil bei diesem Punkt. Wenn man irgendwas kritisieren mag, dann allerhöchstens, dass die Hülle recht viel Schall schluckt. Da muss ich mir mal einen anderen Klingelton installieren, damit ich es besser höre, wenn jemand anruft oder Nachrichten sendet.

Ansonsten bin ich einfach nur sehr zufrieden...


6x mumbi Displayschutzfolie Nokia Lumia 520 Schutzfolie
6x mumbi Displayschutzfolie Nokia Lumia 520 Schutzfolie
Wird angeboten von Xelashop GmbH
Preis: EUR 5,94

5.0 von 5 Sternen Prima Displayschutz! Passt perfekt!, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im ersten Moment dachte ich "Was soll das Loch in der Folie??" Ein anderer 520 Nutzer klärte mich aber auf, es sei für den dort platzierten Sensor. Nun gut, wenn es so ist. Das Anbringen war eigentlich ganz geschmeidig, selbst für einen Grobmotoriker wie mich... Abmessungen sind 1A! Und das Lumia funktioniert weiterhin prima ohne Einschränkungen...

Der Versand war überigens vorbildlich. Da kann eigentlich nichts schief gehen, die Folien kommen so knickfrei an. Eine Folie hatte allerdings bei mir in der Verpackung selbst schon einen kleinen Knick. Bei 6 Stück ist das aber zu verschmerzen.


LG BD650 Blu-ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-HD, USB 2.0)
LG BD650 Blu-ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-HD, USB 2.0)

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhafte BluRay-Funktion, 17. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Player sah nett aus, war günstig, sollte auch bewusst nicht der Überflieger sein. Und von LG weiß man auch, dass die auch viele gute Geräte bauen können. Diesmal aber wohl nicht. Die eigentliche Funktion, nämlich das Abspielen von BluRay-Discs haute gar nicht hin. Ständige Stopps bis zu hin zur völligen Abspielverweigerung bei ALLEN Scheiben. Gerät vom Strom nehmen, um überhaupt noch wieder an die Disc zu kommen usw. Ne, geht gar nicht. Und ein Firmware Update gibt es auch nicht und ist auch nicht angekündigt. Die Wiedergabe von Material über USB-Sticks war allerdings prima und das Geräte spielte alles an Formaten ab, was ich zumindest hatte (dafür gibt es dann den obligatorischen einen Stern). Gerät ging umgehend zurück an Amazon.


Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku)
Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku)
Preis: EUR 39,93

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr, 27. Dezember 2011
Amewi 25072 - Level X IR, Indoor Helikopter im Alukoffer (GYRO, USB, LiPo-Akku)

Ein wirkliches tolles Teil!! Der Heli war DER Burner unterm Weihnachtsbaum! Nach ein paar Versuchen hatten wir auch die Steuerung recht gut raus. Dabei fiel sehr positiv auf, dass das Gerät die diversen Abstürze und Bruchlandungen (bis jetzt) nicht übel genommen hat und keine Defekte aufweist. Genau das Richtige für solche Flugamateure wie uns.

Das Aufladen über den USB-Stecker funktioniert schnell und einfach. Die Flugzeit selbst ist natürlich ein wenig begrenzt, aber da erwartet man von so einem Mini-Indoor-Heli eigentlich auch keine Wunder.

Die Verpackung in dem Koffer ist auch richtig toll! Das ganze Set macht einen prima Eindruck!

Dieses Spielzeug hat defintiv Suchtpotenzial und macht echt riesig Spaß! Und als Blitzangebot war es ein Super-Schnäppchen!


Philips BDP8000 Blu Ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX Ultra-zertifiziert, USB 2.0, WLAN)
Philips BDP8000 Blu Ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX Ultra-zertifiziert, USB 2.0, WLAN)

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast schon sensationell, 6. Januar 2011
Es ist schon ein Kreuz mit der technischen Entwicklung heute. Man kann nicht nur schnell genug gucken, mit welchem Tempo ständig neue und noch mehr Geräte auf den Markt kommen, sondern auch kaum noch übersehen, welche technischen Features denn wirklich wichtig sind. Und vor allen Dingen zukunftsorientiert. Habe jetzt lange gesucht nach dieser eierlegenden Wollmichs..! Und ich habe sie gefunden! Auch wenn nicht alles Gold ist, was glänzt...

Erster Eindruck nach dem Auspacken: Absolut Top! Tolles Design! Puristisch schön und wertig! Aufstellen und einstöpseln problemlos. Einschalten. Etwas gewöhnungbedürftig und nicht wirklich gelungen ist die Fernbedienung. Da werde ich mir sicherlich noch was anderes zulegen. Insbesondere die zwei ineinander liegenden Kreissteuerungen erfordern einen sichereren Tastsinn bzw. gutes Auge. Die sehr schmalen dünnen Zahlen/Buchstaben-Tasten, naja, nichts für Grobmotoriker wie mich!

Erstes Einschalten: Display und LEDs (wobei die drei rechten für Eject/Play/Pause sehr hell leuchten) sehen cool aus. Das Einziehen der Discs geschieht ohne Ladeschublade geschmeidig wie von Geisterhand. Wow! Das Laden der Disc dauert allerdings etwas lange. Ich halte diesen Punkt aber in vielen Rezensionen sowieso für total überzogen bewertet. Wenn es am Ende ein paar Sekunden mehr oder weniger sind, wen interessiert's?

Das Menü ist sehr übersichtlich und auch in allen Funktionen und Auswahlpunkten gut steuerbar und logisch. Die Einstellmöglichkeiten insgesamt sind extrem vielfältig und sollte allen Anforderungen gerecht werden.

Das Bild: ein wahrer Traum!! Ich habe auch gezweifelt. Blu-ray ist doch Blu-ray. Nix da! So ein gestochenes, klares und dynamisches Bild habe ich noch nie gesehen. 3D habe ich allerdings noch nicht getestet, weil der entsprechende Bildschirm (noch) nicht vorhanden ist. Der Ton: Einfach nur Super! Zumindest für mein Gehör eigentlich kaum noch zu toppen. Anschlussmöglichkeiten sind reichlich und ich denke für alle AV-Receiver aller Altersklassen vorhanden. Die Darstellung von DVDs ist auch prima. Das Hochskalieren klappt ausgezeichnet (ist das wirklich ne DVD?) Klar ist, mit diesem Gerät wird es nur noch einzelne Ersatzbeschaffungen von alten DVD-Titeln zu Blu-ray geben.

Netzwerkfähigkeit: Sehr wichtig war für mich die Netzwerkfunktion und DLNA-Fähigkeit. Über mein Heimnetzwerk wollte ich den Zugriff auf meinen NAS/Medienserver (ist ein 2 TB Buffalo-Teil) ermöglichen. Das klappt prima. Nach Freigabe des Gerätes und der MAC-Adresse im Netz und Einrichtung der Sicherheitsinformationen auf dem Player funktioniert alles reibungslos. Auch die Vielfalt der unterstützten Formate ist beachtlich. Was er aber leider nicht kann, sind die Apple-typischen Formate MOV etc. Das finde ich schade, da ich da ne ganze Menge von habe. Ansonsten habe ich kaum was gefunden, was nicht geht. Etwas störend finde ich die nicht ganz gelungene Verzeichnisführung durch den externen Server. Zu Beginn war es etwas tricky, den Medienserver so einzurichten, dass hier auch das passgenaue Verzeichnis eingerichtet ist, dafür kann aber der Player nix. Allerdings ist das cascaden- und spaltenorientierte Auflisten, Anzeigen und Scrollen mühselig und nicht immer nachvollziehbar. Vom Player vorgegebene Tag-Strukturen sind nicht die, die ich brauche (habe auch noch nicht gefunden, ob das vielleicht individuell einstellen kann), und auch das Dateinamen-Anzeige ist nicht sauber und in der Sortierung teilweise nicht nachvollziehbar. Ich denke, hier wird es sicherlich noch weitere Firmware-Updates geben. Apropo: auch das ist ein einfaches Unterfangen (wenn er denn am Internet hängt). Das Steuern der Medien ist prima, auch die Darstellungsmöglichkeiten und die Vielfalt (z.B. bei der Fotowiedergabe) klasse. Mann, wird das Leben jetzt einfach! Und ebenfalls ausgezeichnet funktioniert der Zugriff auf im Netz befindliche Rechner. Hätte nicht gedacht, wie unglaublich einfach ich auch ohne weitere Einstellungen direkt auf meine Notebook-Inhalte zugreifen kann (Freigabe am Rechner vorausgesetzt, also keine Panik).

Überhaupt Internet:
Den Zugang zu so genannten NET-TV Inhalte kennt man ja schon. Aber einen echten (!) freien Webzugang kannte ich noch nicht. Tatsächlich: es geht! Der Aufruf beliebiger freier URLs! OK, brauch ich nicht wirklich. Die Steuerung (auch über die virtuell einblendbare Tastatur) ist nicht wirklich komfortabel. Auch die Darstellung der Seiten hat schon noch hier und da ihre Tücken. Cool ist es trotzdem. Die speziellen NET-TV sind ganz hübsch, nett. Da war jetzt nichts bei, wo ich gleich mit der Zunge geschnalzt hätte.

Fazit: alles in allem in dieser Preisklasse wirklich ein sensationelles Gerät! Bin absolut begeistert!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2011 10:04 AM MEST


Fossil Herren-Uhren CH2573
Fossil Herren-Uhren CH2573
Wird angeboten von Watches2U_Deutschland
Preis: EUR 92,00

24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar sportlich und elegant, 27. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Fossil Herren-Uhren CH2573 (Uhr)
Wenn man diese Uhr erst einmal in der Hand hält bzw. am Handgelenk trägt, mag man sie nicht mehr ablegen. Diese Uhr wirkt im Original noch um ein Vielfaches schöner und wertiger als die Bilder es herzugeben vermögen. Bin total begeistert.

Für den Preis von unter hunder Euro erhält man hier einen Chronographen, der neben den Standardfunktionen wie zusätzlichem Sekundenzeiger und Datumsanzeige auch eine integrierte und einfach zu bediendende Stoppuhr-Funktion aufweist, der im Alltag hin und wieder ganz nützlich sein kann. Mit einem separaten Knopf (der untere auf der rechten Seite) stellt sich die Stoppuhr wieder automatisch in die Ausgangsposition zurück. Zwei Dinge sind bei der Stoppuhrfunktion allerdings nicht ganz so schön umgesetzt, aber wohl der eingebauten Technik geschuldet. Die 1/10-Sekundenanzeige läuft nur in der erste Minute mit und beim Rücklauf in die Ausgangsposition dreht der Sekundenanzeiger so viele Umdrehungen zurück, wie Minuten gestoppt wurden (also für 5 Minuten dreht er fünfmal zurück; nur so kann das Uhrwerk mechanisch die Zeiger der Minutenanzeige zurückstellen). Ist aber alles nicht schlimm, nur wenn es mal schnell gehen soll mit einer neuen Zeitmessung muss man sich mal ein paar Sekunden gedulden. Prima ist allerdings, dass man auch Zwischenzeiten messen kann (auch mit dem unteren Knopf; beim ersten Drücken bleibt die gemessene Zeit sichtbar, beim zweiten Mal Drücken "sprinten" die Zeiger der gerade laufenden Zeitmessung hinterher bis sie wieder "normal" laufen).

Die Dichtigkeit konnte ich noch nicht prüfen. Sofern die 10 ATM eingehalten werden, reicht das für mich als Hobbytaucher (tiefer als 20-30 Meter gehe ich nicht) völlig aus. Bei der ATM-Angabe muss man sowieso einrechnen, dass nicht allein der Druck der Tauchtiefe auf die Uhr einwirkt, sondern auch alle Bewegungen im Wasser diese erhöhen, so können bei schnellen Bewegungen durchaus Drücke auftreten, die schnell mal über die angegebenen Belastungsgrenzen zur Dichtigkeit einer Uhr überschritten werden. Insofern ist man mit etwas Reserve bei den theoretisch angegebenen 100 Meter auf der sicheren Seite.

Das Silikonarmband ist auch hier prima für den Wassereinsatz geeignet und wirkt dennoch nicht wie billiges Plastik. Es hätte allerdings gerne ein, zwei Zentimeter länger sein können.

Dass die Zeiger und Markierungen auch in der Dunkelheit nachleuchten ist auch ein nettes Feature, das heute nicht bei jeder Uhr mehr zu finden ist (und nicht nur beim Tauchen von Vorteil ist).

Also viel Spaß damit.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 4, 2017 7:39 PM CET


Arielle, die Meerjungfrau
Arielle, die Meerjungfrau
DVD ~ Jodi Benson

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Total daneben!, 27. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Arielle, die Meerjungfrau (DVD)
Ein eigentlich toller Film: Anrührende, mitreißende und witzige Story! Spitzen Songs! Liebevoll und in fantastischen Farben gezeichnete Bilder! Ja, das alles ist zwar noch geblieben, aber ich kann mich der überwältigenden Mehrheit der Vorredner auch nur anschließen: die neue Synchronisation ist so radikal daneben gegangen, dass ich mir diesen Film auf DVD nicht mehr anschauen mag. Am meisten hat mich die neue Synchro von Sebastian getroffen, dem fast der gesamte Witz und Charme verloren geht.

Ein Glück habe ich noch die VHS-Version! Das Band wird allerdings (aus der Erfahrung mit anderen Kaufkassetten) nicht mehr allzu lange durchhalten... :-(((


Nintendo DS Lite - Konsole, silver
Nintendo DS Lite - Konsole, silver

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzentechnik und Superspielspaß, 5. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo DS Lite - Konsole, silver (Konsole)
Ich war erst skeptisch, den alten Gameboy (Advance) gegen eine DS Lite einzutauschen. Aber was für ein Unterschied! Unglaublich, welche Möglichkeiten die zwei Bildschirme bieten (ich empfehle nur einmal das neue Zelda-Spiel zu probieren). Die intuitive einfache Bedienung, die kristallklaren, farbenfrohen und hochauflösenden Darstellungen sind einfach super (bei mir sind keine Farbabweichungen oder ein Gelbstich auch mit größter Akribie nicht erkennbar). Die Akkulaufzeit ist ein Traum. Für den gehobenen Spielspaß gibt es auch noch WiFi-Anbindungen, mit denen man im Prinzip weltweit über Hotspots miteinander spielen kann. Auch gemeinsames Spielen, ohne dass der andere die Software selbst gekauft hat ist per Download auf dem anderen Gerät möglich (je nach Spiele-Hersteller). Gemeinsames Chatten ist ebenfalls möglich (ok, in überschaubaren Entfernungen; macht aber in der unmittelbaren Nachbarschaft Spaß). Ach ja: und die ganzen alten Gameboy-Spiele meines GBA laufen auch alle. Was will man mehr!


BaByliss Nasenhaar-Schneidemaschine Nose & Ear Hair Trimmer
BaByliss Nasenhaar-Schneidemaschine Nose & Ear Hair Trimmer

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Enfach klasse, 20. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich auch schon einige solcher Geräte hatte, ist dies das bisher mit Abstand beste! Kein unangenehmes Ziepen in der Nase, sehr handlich und leise, kraftvoll und auch die Lebensdauer der Batterien ist in diesem Gerät wirklich lang. Und alles zu einem sensationellen Preis! Ganz klarer Kauf!!!


Creepers: Thriller
Creepers: Thriller
von David Morrell
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rasante Action, 23. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Creepers: Thriller (Taschenbuch)
Wer einen tiefgründigen Plot mit ausgefeilten Charakteren und fein gewobenem Beziehungsgeflecht mit sozialkritischen Hintergrund sucht, ist hier falsch! Für Freunde von Actionthrillern ist dieses Buch ein echtes Highlight! Von Anfang bis Ende spannend und immer wieder überraschend. Ich war gefesselt bis zum Schluss und gehöre auch den 2-Tages-Lesern. Passiert mir nicht allzu oft.

Die Idee des Buches ist wirklich interessant und nicht das übliche Verschwörungs-, Agenten- und Serienkiller-Einerlei, dass es als Dutzend-Ware jeden Monat im Buchladen neu zu kaufen gibt. Hier wird eine zweifache Gegenwart geschaffen. Zum einen die wirklich aktuelle Gegenwart einer Gruppe von Menschen, die das Abenteuer bei der heimlichen Erforschung alter verlassener Gebäude sucht, zum anderen die zum Leben wiedererweckte Vergangenheit eines alten Hotels durch das Eintauchen in seine Geschichte. Man weiß eigentlich gar nicht, auf was man sich einlässt und das macht es spannend.

Freunde von Douglas Preston und Lincoln Child kommen hier voll ihre Kosten, auch wenn der Schreibstil etwas overflächlicher, dafür aber rasanter und actionreicher ist. Da kommt sogar ein Hauch von Matthew Reilley auf.


Seite: 1