Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Platino > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Platino
Top-Rezensenten Rang: 10.347
Hilfreiche Bewertungen: 920

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Platino (Wuppertal)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Jameson Original Irish Whiskey (1 x 0.7 l)
Jameson Original Irish Whiskey (1 x 0.7 l)
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr mild. Vielleicht etwas zu mild., 8. Januar 2016
Gleich vorweg: Ich bin absolut kein Whisk(e)y-Kenner. Ich weiß aber wohl wann mir ein Whisk(e)y schmeckt und wann nicht. ;)

Der Jameson ist ein ausgesprochen milder Whiskey, was sich meines Erachtens nicht nur im Geschmack, sondern auch am Geruch bemerkbar macht. Ich war anfangs sehr erstaunt, dass der Whiskey kaum einen besonders ausgeprägten Geruch hat. Man riecht daran aber es kommt einfach nicht viel. Gut, ich besitze da jetzt zum Vergleich nur schottische Single-Malt-Whiskys, die einem allesamt sehr prägnante und kräftige Düfte bieten, aber ein bisschen mehr hätte ich schon erwartet. So unscheinbar wie er riecht schmeckt er dann auch: Er ist nicht schlecht, aber hebt sich durch keine Eigenschaft sonderlich hervor. Ganz okay zum pur trinken, aber es werden auch nicht ohne Grund Editionen inkl. Longdrink-Glas verkauft, wozu es sich auch eher eignet. Ich habe ihn hauptsächlich gekauft, um Irish Cream und Irish Coffee daheim herzustellen - und dafür taugt er voll und ganz.


Das Handbuch für den Neustart der Welt: Alles, was man wissen muss, wenn nichts mehr geht
Das Handbuch für den Neustart der Welt: Alles, was man wissen muss, wenn nichts mehr geht
von Lewis Dartnell
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr interessant, aber leider kaum praktisch anwendbar. Theorie pur., 23. September 2015
Eine Warnung vorab: Wer bei diesem Buch sowas wie einen Survival-Guide für die Zeit unmittelbar nach der Katastrophe erwartet, der wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Das Buch richtet seinen Fokus weniger auf das reine Überleben an sich, als vielmehr darauf wie eine Zivilisation nach der Apokalypse möglichst schnell wieder auf die Beine kommt. Es wird also nur auf den ersten paar Seiten erklärt wie Nahrung oder sauberes Trinkwasser zu beschaffen ist. Der wesentlich größere Anteil des Buches ist auf komplexere Themen ausgerichtet wie Elektrizität, Metallurgie, Transportation, Medizin, etc.. Die Tatsache, dass das Buch jedem dieser Themen nur eine Handvoll Seiten gewidmet hat, macht diese Ausrichtung auch gleich zu seiner größten Schwachstelle.

Beim Lesen dieses Buches habe ich mir die meiste Zeit gedacht "Das ist echt interessant!" oder "Sowas wusste ich ja gar nicht!", aber an so gut wie keiner Stelle kam der Gedanke auf "Wow, das wird mir mal das Leben retten!". Die meisten Informationen hätte man bei Wikipedia nachlesen können (z.B. warum heutige Windmühlen viel effektiver sind als die Mühlen aus dem Mittelalter) und die "Anleitungen" taugen mangels genauerer Beschreibung leider nicht wirklich viel. Es ist teils sehr, sehr theoretisch beschrieben und man muss wirklich mehr als nur handwerklich begabt und zudem noch mit einer guten Vorstellungskraft gesegnet sein, um die Dinge, die in dem Buch auf ein paar Seiten beschrieben werden, in der Realität nachzubauen. Genauer gesagt lassen die Beschreibungen eine gewisse Präzision vermissen wie bei einem Kochrezept oder dem Zusammenbau eines Schrankes eines schwedischen Einrichtungskonzerns. Man vermisst einfach Anleitungen, Skizzen oder dergleichen, die das Verständnis verbessern. Die meisten Zeichnungen in dem Buch sind relativ sinnfreie Bilder von fertig gebauten Gerätschaften ohne nähere Beschreibungen.

Das Buch vermittelt mit Sicherheit die richtigen Denkanstöße was nach dem großen Zusammenbruch als erstes zu tun ist, damit man nicht nach kürzester Zeit tot im Wald gefunden wird, aber den Neustart der Welt im Sinne der Rückkehr zu unseren heutigen zivilisatorischen Annehmlichkeiten wird dieses Buch alleine ganz sicher nicht ermöglichen.


Die Farben der Magie: Ein Roman von der bizarren Scheibenwelt
Die Farben der Magie: Ein Roman von der bizarren Scheibenwelt
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sinn für Unfug ein Muss, 9. Juni 2015
Viele Jahre lang musste ich mir anhören wie nicht wenige Menschen in meinem näheren Umfeld von Pratchett-Romanen innigst schwärmen. Lange hat es gedauert und ich habe mir jetzt endlich mal das Erstlingswerk der Scheibenwelt zu Gemüte geführt, um mir davon ein Bild zu machen.

Was man direkt sagen kann: Es ist erfrischend anders verglichen mit all dem, was ich vorher so an Lesestoff in die Finger bekommen habe. Pratchett schafft es Unmengen an Ideen und fantastischen Vorstellungen in seinem Roman zu verbauen, so dass man fast jede Seite aufs Neue überrascht wird. Teils führen seine Ausführungen dazu, dass gelegentlich der "rote Faden" zu reißen droht und man den Überblick verliert, aber im Großen und Ganzen kann man der Geschichte gut folgen und sie ist recht humorvoll geschrieben. Schade, dass es in späteren Romanen eher noch unübersichtlicher werden soll.

Warum ich dem Buch jetzt dennoch nur drei Sterne gebe liegt daran, dass meines Erachtens Prachetts populärstes Merkmal - die Ideenvielfalt und Fantasie - gleichzeitig das größte Manko an diesem Buch ist. Das Problem ist einfach, dass keine rechte Spannung aufkommen will, da man ja eh weiß, dass gleich wieder irgendwas vollkommen Beklopptes passieren wird, wodurch die beiden Protagonisten gerettet werden. Nichts in der Scheibenwelt ist konstant, alles kann möglich sein - und deswegen stellt sich nie die Frage OB sich die Helden aus einer schwierigen Situation befreien können, sondern lediglich WIE. Natürlich macht dies alleine das Buch nicht weniger unterhaltsam, aber eben weniger spannend.

Ein weiterer Punkt, der ebenfalls stark an der Spannung nagt, ist die fehlende Ernsthaftigkeit. Humorvolle Rollenspiel-Verballhornung gut und schön, aber man kriegt nicht wirklich den Eindruck, dass den Protagonisten ihr eigenes Leben oder das Erreichen ihres Ziels irgendwie wichtig wäre. Zudem bleiben die Figuren relativ blass, auch wenn viel drumherum erzählt wird. So richtig in einen Rincewind hineinversetzen konnte ich mich auch bis zum Ende des Buches nicht.

Bleiben wir fair: Es ist und bleibt das Erstlingswerk. Meines Erachtens zeigt es aber trotzdem an wo die Reise hingeht und ich erahne daher schon, dass zukünftige Romane von wilden Banalitäten nur so strotzen und die Haupthandlung in den Hintergrund drücken werden. Wer gerne mal "was anderes" liest, viel Sinn für Unfug mitbringt und jetzt nicht so sehr auf nervenzerfetzende Spannung aus ist, der wird sicherlich seinen Spaß an dem Roman haben. Ich für meinen Teil muss erstmal schauen, ob sich der Stil in den nächsten Bänden so weiter fortsetzt. Sollte dem so sein, dann sind die Scheibenwelt-Romane für mich eher nichts.


ABUS Vorhangschloss Titalium 64TI/45, 56198
ABUS Vorhangschloss Titalium 64TI/45, 56198
Preis: EUR 8,50

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide und stabil, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun, was soll man sagen? Es ist ein Schloss. Mit einem Schlüssel dran. Das Schloss ist schön schwer und macht einen wertigen und vor allem sicheren Eindruck. Ich benutze es, um bei der Absicherung meines Fahrrad das Schlaufenkabel zu verbinden und es gibt mir ein sicheres Gefühl. Dass mir das Fahrrad bislang noch nicht geklaut wurde, spricht zumindest für das Schloss. :)


LumenStar® 10er Pack LED GU10 Lampe 4,5 Watt - 330lm, 2700K extra warmweiß, 120° Abstrahlwinkel, ersetzt 35W - Bergamo
LumenStar® 10er Pack LED GU10 Lampe 4,5 Watt - 330lm, 2700K extra warmweiß, 120° Abstrahlwinkel, ersetzt 35W - Bergamo

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Ersatz für die alten Stromfresser, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Lampen nun schon zum wiederholten Male gekauft. Nicht, weil bereits welche kaputt gegangen wären, sondern weil die Qualität wirklich gut ist und nach dem Tod weiterer Alt-Birnen der Kauf weiterer LED-Lampen notwendig wurde. So langsam habe ich in meiner Wohnung alle alten Lampen gegen diese LED-Strahler getauscht und muss begeistert feststellen, dass ich keinen Unterschied zu den alten Lampen bemerken kann. Nach mittlerweile weit über einem halben Jahr habe ich keinen einzigen Ausfall bei 20 im Betrieb befindlichen Lampen zu beklagen - die alten Nicht-LED-Lampen sterben hingegen wie die Fliegen.

Lediglich an einer Stelle in meinem Badezimmer habe ich das Problem, dass dort eine Lampe nach einer gewissen Zeit (~10 Minuten) anfängt zu flackern, was irgendwann so stark wird, dass man das Gefühl hat, in einer Disko zu stehen. Ich gehe allerdings davon aus, dass es an der Elektrik an dieser Stelle liegt, denn die direkt umliegenden Lampen sind davon in schwächerem Maßstab ebenfalls betroffen. Laut Internet benötige ich hier einen LED-Trafo oder -Treiber - leider habe ich hier noch nichts gefunden, was wirklich gute Bewertungen vorweisen kann.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 2, 2015 3:30 PM CET


LAS 10320 Spanngurt mit Klemmverschluss, 25 mm x 5 M, 250 Kg
LAS 10320 Spanngurt mit Klemmverschluss, 25 mm x 5 M, 250 Kg
Preis: EUR 3,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter, günstiger Gurt, 28. Oktober 2014
Ich benutze den Spanngurt jeden Tag, da ich mit dem Fahrrad Zug fahre und dort das Rad an eine Stange festbinde. Da ich für diese Aufgabe keinen 5 m langen Gurt benötige, habe ich den Gurt auf rund 1 m gekürzt und das Ende mit einem Feuerzeug geschmolzen, damit es nicht zerfasert. Der Gurt ist sehr wertig und gut und ich kann damit ruhigen Gewissens mein Buch im Zug lesen, ohne ständig das Rad im Blick zu haben.

PS: Natürlich hätte ich einen kürzeren Gurt kaufen können, jedoch war der Gurt ursprünglich für einen anderen Einsatzzweck gedacht. Ich wollte nicht bewusst 4 m Gurt "verschwenden". ;)


ZNL Laptoptisch Klapptisch Betttisch Notebook aus Bambus Kühler Lüfter 53 x 33 cm BLD-04
ZNL Laptoptisch Klapptisch Betttisch Notebook aus Bambus Kühler Lüfter 53 x 33 cm BLD-04

4.0 von 5 Sternen Für den Preis kaum zu schlagen, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses kleine Tischchen seinerzeit für meinen neuen Laptop gekauft. Leider musste ich damals feststellen, dass ich mir vor dem Kauf die Maße besser genauer hätte ansehen sollen, denn der Tisch war leider für 17" ein wenig zu klein. Dies war aber eigene Dummheit und soll hier auch nur als eine Warnung Erwähnung finden für Leute, die vielleicht denselben Einfall haben wie damals hatte.

Nichtsdestotrotz haben wir den Laptoptisch behalten und jeder, der uns mit seinem Laptop besucht, empfindet den Tisch als sehr angenehm und stabil. Man sitzt damit sehr gemütlich auf der Couch und muss sich nicht mal weit strecken nach seinem Kaffee/Tee.

Ein paar kleine Mankos, für die ich einen Stern abziehen muss, hat der Tisch allerdings doch noch: Zumindest bei meinem Tisch muss man schon ein bisschen ruckartig ziehen, um ihn aus seiner Standardform heraus auszuklappen. Hat man zu dem Zeitpunkt bereits Laptop oder eine volle Tasse heißen Kaffees auf dem Tischchen, *kann* leicht mal ein Malheur passieren. Das USB-Kabel für die Lüfter ist sehr dünn und etwas kurz. Trotz der Kürze sollte man aber mit dem Kabel an jeden USB-Port seines Laptops gelangen können - dafür ist es immerhin da. Die Aussparung für die Tasse ist ein wenig knapp bemessen und da wir hauptsächlich dicke Tassen im Schrank haben, passen nur maximal 10-20 % unserer Tassen da rein.

Ist alles natürlich kein Beinbruch oder gar ein eklatanter Mangel, aber erwähnenswert fand ich es dann doch. ;)


Samsung S22C450BW 55,9 cm (22 Zoll) LED-Monitor (DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Samsung S22C450BW 55,9 cm (22 Zoll) LED-Monitor (DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider, hochwertiger Monitor - auch für Katzenbesitzer geeignet. ;), 26. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze den Monitor auf der Arbeit und habe ihn aufgrund der positiven Erfahrung dort auch für meinen privaten PC gekauft. Er beherrscht keine HD-Auflösung, sondern nur 1680*1050, was aber für die Fläche mehr als angemessen ist. Das Bild ist gestochen scharf und die Höhenverstellbarkeit war bei mir auch ein sehr wichtiges Kriterium. Der Monitor steht sehr sicher und stabil, was insbesondere für mich wichtig ist, da ich Katzenbesitzer bin und der Monitor an einer Stelle steht, wo ein unabsichtlicher Sturz nach hinten sein Ende bedeuten würde. Praktisch ist auch, dass sich die Höhe des Monitors relativ weit nach oben verstellen lässt, so dass eine vor dem Monitor schlafende Katze kein Sichthindernis mehr darstellt. Es ist lediglich einmal vorgekommen, dass eine Katze den Monitor erklimmen wollte und direkt abgerutscht ist, weil der Monitor sich Dank Pivot-Funktion um rund 45° zur Seite geneigt hat. Schätze sie wird es nach dem kleinen "Schock" nicht wieder versuchen. ;)

Etwas schade finde ich, dass der Monitor über keinen HDMI-Anschluss verfügt, was mir den Anschluss eines Raspberry Pi an den Monitor etwas erleichtert hätte, aber hier konnte man sich mit einem entsprechenden Zusatzkabel relativ einfach behelfen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 12, 2017 11:01 PM MEST


IXS Horton Regenkombi schwarz , Größe L
IXS Horton Regenkombi schwarz , Größe L
Wird angeboten von Motorradland Friedrichshafen
Preis: EUR 38,89

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hält gut dicht beim Radfahren, 26. August 2014
Gleich vorweg: Ich nutze die Hose eigentlich nur zum Radfahren. Ich bin 1,86 m groß und ziemlich schlank. Mir passt die Kombi in Größe L trotzdem recht gut, wobei ich doch schon froh bin, dass ich mir die Hose in die Überschuhe (separat gekauft!) stopfen kann, da sie am unteren Ende doch ziemlich weit auseinander geht. Ohne diese Möglichkeit hätte ich schon ein wenig Sorge, dass die Hose beim Fahren zwischen die Ketten gerät. Ob es mit Größe M besser gegangen wäre, kann ich schlecht abschätzen.

Die Regenkombi hält ohne Frage sehr gut trocken - nass wird man allerdings trotzdem, wenn man, so wie ich, auf seiner täglichen Strecke einige kleinere Berge zu bewältigen hat und man sich seine Klamotten so von innen heraus durchschwitzt. Derzeit komme ich zwar überwiegend äußerlich trocken auf der Arbeit an, bin aber dennoch so nassgeschwitzt, dass ich sie eher schlecht einfach über meine Kleidung, die ich den ganzen Tag an habe, ziehen kann. Genau das war aber eigentlich das Ziel. Wäre die Kombi atmungsaktiv, wäre das natürlich nett gewesen, aber für den Preis kann man ja schlecht alles erwarten.

Die Hose erfüllt im Großen und Ganzen ihren Zweck für den Preis und bringt mich geschützt vor Regen ans Ziel, weshalb ich gnädige 4 Sterne vergebe.


Warcraft 1 - Orcs & Humans
Warcraft 1 - Orcs & Humans

14 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht der Klassiker, für den man ihn halten würde, 5. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Warcraft 1 - Orcs & Humans (Computerspiel)
Ich glaube über das 1994 erschienene Warcraft 1 muss man nicht all zu viele Worte verlieren: Es ist der erste Teil einer sehr erfolgreichen Spielereihe, die sich bis heute noch via "World of Warcraft" trägt, aber dennoch in meinen Augen kein "Klassiker, den man mal gespielt haben muss" ist. Wer einen echten Warcraft-Klassiker spielen will, der sollte zu dem 1995 erschienen Warcraft 2 greifen: Die Steuerung ist leichtgängig, die Grafik hübsch anzusehen, die KI ausgewogen und die Missionen spaßig und fordernd zugleich.

Warcraft 1 mangelt es beinahe an all diesen Komponenten, obwohl es gerade mal ein Jahr vor Warcraft 2 herauskam. Die Grafik war schon für damalige Verhältnisse nicht wirklich schön (eben nur VGA) und die Steuerung steckt noch in absoluten Kinderschuhen (kein Rahmen um Einheiten, maximal vier Einheiten auf einmal via gedrückter STRG-Taste und jeder Befehl muss mit einem Zusatzklick oder einem Tastenkürzel durchgeführt werden, statt einfach via Mausklick direkt den Geh/Angriff-Befehl zu erteilen). Eine vergleichbar altbackene Steuerung gab es schon seit Dune 2, welches allerdings schon seit 1992 existiert und Warcraft somit in den zwei Jahren keine Innovationen einbringen konnte. Grafisch und spielerisch ist das Spiel auf demselben Niveau. Davon ab sind - nicht zuletzt auch wegen der Limitierungen bei der Steuerung - einige Missionen wahrlich bockschwer und zu allem Übel benötigt man heutzutage umständlicherweise auch noch einen DOS-Emulator, um dieses etwas unausgereifte Erstlingswerk zum Laufen zu bringen.

Abgesehen vom einem gewissen Sammlerwert würde ich mich in keiner Weise mehr mit diesem Spiel auseinander setzen, da es schon beim Release vor nahezu 20 Jahren veraltet war. Mir ist klar, dass eine Bewertung im Jahre 1994 wohl etwas positiver ausgefallen wäre, aber wir sind im Jahre 2013 und da sollte sich niemand mehr mit so etwas aufhalten. Auch wer (ausschließlich) alte Klassiker mag: Finger weg! Lieber Warcraft 2 nochmal auspacken und echten Spielspaß genießen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2016 3:38 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8