find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Marlene Sieber > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marlene Sieber
Top-Rezensenten Rang: 131.730
Hilfreiche Bewertungen: 221

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marlene Sieber (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Killing you softly: Die besten Pop- und Rockmorde (KBV-Krimi)
Killing you softly: Die besten Pop- und Rockmorde (KBV-Krimi)
von Guido Rohm
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooles Zeug :-), 27. Juni 2017
Ich liebe Krimi-Anthologien und KBV ist neben Grafit mein bevorzugter Dealer für neuen Stoff, so viel vorweg :-): 32 unterschiedliche Stories von Autoren, die wohlbekannt sind in der deutschen Krimiszene, zum Teil preisgekrönt (u.a. mit dem renommierten Glauserpreis), allesamt aber auf hohem Niveau unterwegs.
Wie in einer Anthologie üblich, wird einem nicht jede Geschichte gleich gut gefallen, dafür sind die Autoren einfach zu unterschiedlich, einer packt sein Thema eher humoristisch an, der andere dramatisch oder feinsinnig, aber jede der Geschichten unterhält auf ihre Weise. Besonders angetan haben es mir Roland Spranger mit "Im Feuerring" ("Ring of Fire" von Johnny Cash), Thomas Kastura mit "Schottische Symphonie, andante con whisky" ("Sweet dreams" von den Eurythmics) und Regina Schleheck mit "Fallhöhe" ("I always will love you" von Whitney Houston), mein absoluter Favorit ist allerdings "Hotel California - was wirklich geschah" ("Hotel California" von den Eagles, natürlich!) von Steffen Könau, aber das ist letztlich Geschmackssache, ein feines Buch und eine gute Gelegenheit, deutsche Krimiautoren kennenzulernen. Chapeau an den Herausgeber und den Verleger, eine wohlüberlegte, spannende Mischung! Mein Fazit: unbedingt lesenswert, es lohnt sich ... und danach den guten alten Plattenspieler anwerfen!


frooh® transparenter Kulturbeutel CLASSIK: Die Sicherheitstoilettentasche für das Handgepäck auf der Flugreise
frooh® transparenter Kulturbeutel CLASSIK: Die Sicherheitstoilettentasche für das Handgepäck auf der Flugreise
Wird angeboten von frooh Shop
Preis: EUR 29,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr teuer, ist sein Geld aber wert, 2. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich den Preis gesehen habe, musste ich erst mal leicht schlucken, aber der Beutel ist sein Geld wert, hat nichts gemein mit den Plastiksäcken, die man sonst so kaufen kann und die innerhalb kürzester Zeit an den Schweißnähten brechen oder sonstwie auseinanderfallen. Der Beutel ist stabil, sieht gut aus und steht problemlos auf Ablageflächen, zudem kann man ihn an einem Haken aufhängen. Der Reißverschluss sieht aus wie bei teurer Funktionsbekleidung, also die wasserdichte Variante, und, was für mich das Wichtigste ist, es passt durch die Form wirklich sehr viel rein, was gerade mir wichtig war, weil ich sehr oft auf Kurztrips bin, sowohl geschäftlich als auch privat. Fazit: Jeden Cent wert, meinem Mann werde ich auch noch einen bestellen :-)!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 20, 2016 12:54 PM MEST


Veloflex 2706000 - Reißverschlusstasche PVC, DIN A6
Veloflex 2706000 - Reißverschlusstasche PVC, DIN A6
Preis: EUR 5,08

5.0 von 5 Sternen Toll für die Reise, 2. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende diese Beutel immer auf Wanderungen für Dokumente oder Medikamente, die nicht nass werden sollen - sehr empfehlenswert und gutes Preis-/Leistungsverhältnis!


niceEshop(TM) Klein Tragbar Silikon Leere Behälter für Kosmetik
niceEshop(TM) Klein Tragbar Silikon Leere Behälter für Kosmetik
Wird angeboten von niceEshop-Versand aus Hongkong
Preis: EUR 5,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr praktisch für die Reise, 2. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Behälter halten, was sie versprechen, sind dicht, lassen sich durch die weite Öffnung sehr gut befüllen und durch die unterschiedlichen Farben weiß man auch immer, was sich in welchem Behälter befindet. Einziges Manko: es kommt ein bisschen arg viel Produkt raus bei der Entnahme, man kann es nicht ganz so sparsam dosieren, wie es bei einigen sehr ergiebigen Produkten wünschenswert wäre - aber ansonsten bin ich sehr zufrieden damit.


Timezone Herren T-Shirt 22-0337, mit Print, Gr. Small, Grau (paloma grey 2078)
Timezone Herren T-Shirt 22-0337, mit Print, Gr. Small, Grau (paloma grey 2078)

5.0 von 5 Sternen Tolle Qualität für den Preis, 2. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Timezone Herren T-Shirt T-shirt (Textilien)
Nachdem ich Damen-T-Shirts in der Regel doof finde (vor allem die mit Hello Kitty in rosa - bin ich fünf???), wildere ich des Öfteren mal bei den Herren und bin hier fündig geworden. Tolles Material, in Größe "S" (ich trage normalerweise eine 38 in Damengröße) sitzt das T-Shirt lässig, aber nicht zu weit, und nach dem Waschen war auch alles okay, keine verzogenen Nähte oder Ähnliches. Kann ich nur empfehlen und wird man wohl eher nicht bei Geschlechtsgenossinnen sehen, was auch beabsichtigt ist ;-) ...


Lügenland: Polit-Thriller
Lügenland: Polit-Thriller
von Gudrun Lerchbaum
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend und beängstigend realistisch, 2. August 2016
Rezension bezieht sich auf: Lügenland: Polit-Thriller (Taschenbuch)
Mattea ist Soldatin, am Vorabend ihrer Hochzeit erschießt sie im Drogenrausch aus Versehen eine ihrer Freundinnen und muss fliehen - leichter gesagt als getan in einem lupenreinen Überwachungsstaat, der Österreich mittlerweile geworden ist. Als sie auf ihrer Flucht auch noch mit einer gesuchten Terroristin und Aufrührerin verwechselt wird, zieht sich die Schlinge immer enger um sie zu. Da erhält sie unerwartete Hilfe, ausgerechnet von der Widerstandsbewegung, die sie als Soldatin immer bekämpft hat … soweit der Plot in Kurzfassung, hier meine Meinung dazu:

Ich war von Anfang an gefesselt von der Geschichte und habe sie in einem Rutsch durchgelesen. Geradezu erschreckend, wie hochaktuell und brisant die Autorin ein Österreich nach einem extremen politischen Rechtsruck (die Story spielt etwa 20 Jahre in der Zukunft) beschreibt - die Geschichte könnte aber auch in jedem anderen europäischen Land spielen, es ist beleibe kein "Regionalkrimi", sondern ein echter Politthriller, der aber ohne erhobenen Zeigefinger daherkommt und sich extrem flüssig, aber auch geradezu amüsant liest, da Gudrun Lerchbaum über einen sehr trockenen Humor verfügt und recht sarkastisch sein kann. So wurden unter anderem alle Ausländer des Landes verwiesen, außer die Italiener, vordergründig, weil das Rückführungsgesetz erst Jahre nach der Abspaltung des Nachbarlandes erfolgt ist, in einem Nebensatz wird aber klar, dass der Kanzler nicht auf seine geliebte Pizza verzichten will - ja, so bastelt sich der moderne Diktator „sein“ Land!

Mattea ist anfangs eine typische Mitläuferin, sie ist keine treue Staatsbürgerin, sondern in das System hineingewachsen, sie kennt nichts anderes. Auf ihrer Flucht wird sie mit der gesuchten Terroristin Ina verwechselt und fast geschnappt, als sie zufällig einen jungen Mann trifft, Tom, in den sie sich verliebt und der Mitglied der Widerstandsbewegung ist. Mehr sei nicht verraten, um nicht zu spoilern … ich fand den Roman sehr spannend, in sich schlüssig und ich mag den Stil der Autorin sehr, da ist kein Satz zu viel, da sitzt jedes Bild. Gudrun Lerchbaum erzählt Matteas Geschichte in der 1. Person Präsens, was das Buch sehr schnell macht und den Leser gleich ins Geschehen saugt, man rennt mit Mattea, man denkt mit ihr und mir persönlich ist sie richtig ans Herz gewachsen, sodass ich mich am Ende nur schweren Herzens von ihr trennen konnte. Lob auch an den Pendragon-Verlag, eine blitzsaubere Produktion, hochwertige Klappenbroschur mit einem tollen Cover, schönes Layout und Rechtschreibfehler habe ich auch vergebens gesucht. Fazit: Wer sich dafür interessiert, wie es in 15 oder 20 Jahren bei uns in Europa aussehen könnte UND sich intelligent unterhalten lassen will, der ist hier bestens bedient. Unbedingt lesenswert!


Kolbe
Kolbe
von Andreas Kollender
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und literarisch hochwertig, 21. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Kolbe (Taschenbuch)
Das gibt es ja eher selten, dass Spannung in literarischem Gewand daherkommt, Andreas Kollender ist das gelungen. Fritz Kolbe, ein (fast) vergessener Held, ist von der Naziherrschaft angewidert und erträgt die tägliche Gewalt und das Klima der Angst nicht mehr. Er entschließt sich, für die Amerikaner zu spionieren und schafft unter Lebensgefahr kriegswichtige Dokumente in die Schweiz, immer in Gefahr, entdeckt und hingerichtet zu werden. Soweit die Kurzfassung des Romans. Das ist geschichtlich fundiert und sehr spannend a la "Der dritte Mann", aber Kollender stellt Fritz Kolbe geschickt eine (fiktive) Frau zur Seite, mit der er eine amour fou in gefährlichen Zeiten erlebt, das macht den Roman so besonders, weil es den großen geschichtlichen Überbau konkret auf die Situation der "kleinen Leute" herunterbricht.
Marlene ist verheiratet und arbeitet in der Charité in Berlin, für einen Professor, der schon lange den Glauben an das "Tausendjährige Reich" verloren hat, seit er nicht mehr heilen kann, sondern nur noch die ärgste Not lindern. Ihr Mann ist an der Front, sein Schicksal ungewiss. In dieser Situation lernen sich Fritz und Marlene kennen und lieben. Es ist keine süßliche Liebesgeschichte nach dem Motto "und jetzt noch was fürs Herz", sondern eine Liebe in Zeiten höchster Gefahr, Denunziation, zerbombter Städte und der steten Angst, den nächsten Morgen vielleicht nicht mehr zu erleben. Und Kollender trifft immer den richtigen Ton, er ist literarisch auf hohem Niveau unterwegs, ein Genuss, seinen Protagonisten zu folgen. Großes Kino, ich habe selten so eine im besten Sinne ergreifende, fesselnde Geschichte gelesen!


Bärenstarker Timer für Zwei 2014: Mit 3 Spalten
Bärenstarker Timer für Zwei 2014: Mit 3 Spalten
von Steffen Butz
  Kalender

5.0 von 5 Sternen Bäriger Kalender, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich mag diesen Kalender sehr und habe die Bären ins Herz geschlossen, die Illustrationen von Steffen Butz sind witzig, mit trockenem Humor und praktisch ist er auch noch, perfekt für einen Zwei-Personen-Haushalt. Jedes Jahr gerne wieder!


Schrei Nach Liebe
Schrei Nach Liebe
Wird angeboten von MusicConnect-der-CDrecordStore-in-Germany
Preis: EUR 26,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die coolsten Socken ever :-), 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schrei Nach Liebe (Audio CD)
Eines meiner Lieblingslieder von den Ärzten, witzig und genau auf den Punkt gegen Rassismus und die ganzen hohlen Nüsse, die meinen, sie wären die Einzigen, die auserwählt wären, die Weltherrschaft zu übernehmen. Schade, dass man den Song nicht öfter im Radio hört, verdient hätte er es.


Elementarschaden
Elementarschaden
von Roland Spranger
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler, witziger Genremix, 25. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Elementarschaden (Gebundene Ausgabe)
Privatermittler Thorsten Kulik soll im Auftrag einer Versicherung zweifelhafte Blitzunfälle untersuchen, soweit so einfach die Ausgangslage. Leider agiert er nicht gerade glücklich, da er sich in eines der zu befragenden Opfer, die Ehefrau und Mutter Annika Fritsch, verliebt. Unprofessionell, findet sogar Thorsten selbst. Währenddessen "darf" sein Partner Ralf die üblichen Aufträge der Detektei abarbeiten, Ehebetrug, falsche Krankmeldungen, alles, was halt so anfällt in der Branche. Als plötzlich ein Stalker anfängt, die beiden Detektive massiv zu bedrohen, wird aus dem Genremix ein Thriller mit ungewissem Ausgang. Aber "Elementarschaden" ist ein Stoff, der in vielen Farben schillert, Liebesgeschichte, Roadmovie, Krimi, nebenbei noch eine Hommage an Chandler, wenn Ralf seine Berichte betont cool in Worte fasst. Ich habe mich prächtig amüsiert mit dem Buch, der Autor ist flott unterwegs, witzig, setzt geschickte Verweise zur Popkultur und der Weltliteratur und erzählt spannend. Am Ende gibt es dann noch eine unerwartete Wendung, die ich nicht auf dem Zettel hatte, die aber glaubwürdig inszeniert ist. Alles in allem ein sehr unterhaltsamer Stoff, der vor allem auch durch die Sprache des Autors glänzt. Schön auch die Aufmachung des Buches, Hardcover mit Lesebändchen und Matt-Glanzeffekten auf dem Cover, hochwertig produziert. Empfehlenswert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6