Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Dr. Joachim Steinmetz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. Joachim St...
Top-Rezensenten Rang: 7.026.839
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. Joachim Steinmetz (Rheinland-Pfalz)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ashes Are Burning
Ashes Are Burning
Preis: EUR 10,49

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos gut - diese Platte geht ins Herz, 23. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Ashes Are Burning (Audio CD)
Dieses ist meine 1. und wahrscheinlich auch einzige Rezension, sie muß aber einfach sein, da ich mein Glück, diese Musik hören zu können einfach nicht fassen kann.

Was für ein Album, einfach grandios!!

Dieses Album hat mich durch meine Jugend begleitet. Irgendwann Mitte/Ende der 70er war es bei uns in der Schule der Geheimtipp. Ich habe mir die Platte damals besorgt und auf meinem alten Plattenspieler solange gespielt, bis die Platte fast nicht mehr hörbar war. Alle Gefühle, die man als pubertierender Jugendlicher durchlebt werden durch diese himmlische Musik ausgedrückt. Der engelsgleiche Gesang von Annie Haslam hat sich in mir eingebrannt und war immer als Funke vorhanden. Rockige Passagen wechseln mit sanft-melodiösen Passagen und der Schlußtrack "Ashes are Burning" ist durch nichts zu toppen.

Mit der Anschaffung eines CD-Players geriet die Platte auf den Speicher und in Vergessenheit. Vor ein paar Jahren hat mir ein Freund alle meine Vinyl-Platten digitalisiert aber die Ausgangsqualität war derart schlecht, das es mir wehtat, das Album zu hören. Vergeblich suchte ich eine CD-Version Anfang der 2000er.

Vor kurzem nun kaufte ich das famose neue Album der "Decemberists" "The Hazards of Love" (auch 5 Sterne) und der Gesang von Becky Stark von "Lavender Diamond" in dem 4. Track "Won't Want for Love" erinnerte mich derart an Annie Haslam, dass ich erneut auf die Suche nach der CD-Version von "Ashes Are Burning" ging. Erfolgreich!!

Was soll ich sagen, auch als 47jährigen berührt mich diese Platte ungemein und die Musik bringt die Gefühle und Erinnerungen der Jugendjahre wieder zurück und zeigt, dass sich im Inneren nicht viel geändert hat. Einfach grandios!

Ich bin glücklich, diese Platte wieder hören zu können und habe sie heute bereits 2 mal gehört und kann mich nicht satt hören. Besser als Drogen, vor Allem ungefährlicher ;-))
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2014 12:16 AM CET


Seite: 1