Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für kieberer0 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kieberer0
Top-Rezensenten Rang: 3.497.928
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
kieberer0

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Laufen
Laufen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Laufen mit Gehpausen, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Laufen (Kindle Edition)
Sehr aufsführlich geschriebenes Buch in dem Lauftraining mit Gehpausen vorgestellt wird. In erster Linie geht es bei Galloway um den Spaß und die Freunde am Laufen der durch keine Verletzungen bei Rennen oder Training getrübt werden soll.
Mir gefällt sein Konzept, seine Bücher gehören zu den ersten Büchern die ich gelesen habe, wo nicht suggeriert wird, dass nur "Leistung" und Geschwindigkeit zählt. Gleichzeitig stellt er aber auch Übungen vor, mit denen man sein Geschwindigkeit erhöhen kann, wenn man das mag.
Jedenfalls beantwortet der Autor oder zumindest sein Team auch mittels Mail gestellt Zusatzfragen innerhalb von 2 bis 3 Tagen - dafür ein dickes Zusatzplus


Marathon: You Can Do It! (English Edition)
Marathon: You Can Do It! (English Edition)
Preis: EUR 8,33

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal eine andere Sichtweise auf den Marathon, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In diesem Buch eröffnet Jeff Galloway einfach eine andere Sicht auf den Marathon. In erster Linie geht es ihm hier darum, dass man Freude am Laufen hat und vor allem verletzungsfrei bleibt. Obwohl er nicht in Abrede stellt, dass das Erreichen von besseren Zeiten sicher auch ein Erfolgserlebnis darstellt, macht er sich aber viel mehr für den Gedanken stark, dass alleine schon das "Finishen" eines Marathons ein "Riesensieg" ist. Es ist also besser, nach dem Finish schon nach einem Tag wieder völlig schmerzfrei gehen zu können, als eine top Zeit zu laufen, dafür aber gut eine Wochen Schmerzen zu leiden.
Es muß also jeder für sich selbst entscheiden, was er lieber hat.ür
Das Einlegen von Gehpausen ab dem ersten KM bei einem Marathon ist sicher für sich und andere eine gewöhnungsbedürftige Sache, doch laut Galloway soll man dadurch trotzdem bessere Zeiten erreichen, da man in der 2 Hälfte des Marathon weil man noch nicht ausgepowert ist, genauso schnell laufen kann wie in der ersten Hälte.
Ich denke, sein Konzept ist besonders für ältere oder übergewichtige Läufer ganz sicher einen Versuch wert und empfehlen das Buch weiter weiter.


50/50: Wie ich in 50 Tagen 50 Marathons lief
50/50: Wie ich in 50 Tagen 50 Marathons lief
Preis: EUR 17,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leichte Lektüre, 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nette Schilderung, einfache und leichte Lektüre in der Dean vermitteln möchte, kein Profisportler zu sein. Es handelt sich jedenfalls um kein Sachbuch, wenn man sich jedoch für das Thema Laufen interessiert, sicher eine den Läuferhorizont bereichernde Lektüre


Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon-, Halbmarathon und 10-km-Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und ... Krafttraining, Ernährung, Gymnastik
Das große Buch vom Marathon - Lauftraining mit System - Marathon-, Halbmarathon und 10-km-Training - Für Einsteiger, Fortgeschrittene und ... Krafttraining, Ernährung, Gymnastik
von Hubert Beck
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr nützliches Buch, 15. September 2012
Habe dieses Buch in die Hand genommen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Hubert Beck schreibt sehr verständlich, überhaupt nicht hochtrabend und sehr klar worum es geht. Obwohl wirklich sehr viele tiefgreifende Fakten über Vorgänge im Körper beim Laufen, bzw Einzelheiten über die Trainingslehre geboten werden, sind diese auch für Anfänger leicht zu erfassen.
Sehr gut gefällt mir, dass Hubert Beck auch motivierend ist, einige Beispiele über Leute die es geschafft haben von 0 auf 100 durchzustarten. Es wird natürlich nicht verschwiegen, dass man dazu auch "tüchtig schwitzen" muß, das Buch erhebt nie einen Anspruch ein Wunderrezept zu sein.
Alles in allem sehr informativ und für ein Fachbuch auch spannend geschrieben. Bravo


Wie ich 1:24 im Halbmarathon in 2 Jahren laufen konnte - Die Running Willi Methode (Tipps auch für Marathon & 10 km Lauf Training)
Wie ich 1:24 im Halbmarathon in 2 Jahren laufen konnte - Die Running Willi Methode (Tipps auch für Marathon & 10 km Lauf Training)

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Endlich einmal ein Buch vom "kleinen Mann" für den "kleinen Mann", 24. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Running Willi schreibt in seinem Buch so, dass es auch der Otto Normalverbraucher versteht. Keine hochtrabenden, wissenschaftlichen Abhandlungen, er schildert einfach seine Erlebnisse und Eindrücke seines eigenen Trainings. Das was Willi vermittelt, deckt sich mit dem was auch mein Cardiologe zu mir gesagt hat. 85 % des Trainings im "bequemen" Bereich, nur 15 % im anstrengenden Bereich.
Tatsache ist, wenn man so trainiert, ist man nach dem Training nicht so ausgepowert und fertig, leichtes angenehmes Schwitzen, Laufen ohne Schnaufen.
Was ich besonders toll finde, sind die Gehpausen, welche nach spätestens 25 min, allerspätestens 30 min gemacht werden. Diese betragen in der Regel 5 Minuten. Wenn man das so durchführt, merkt man irgendwie gar nicht, dass man am Ende sogar auch mehr als 1 Stunde oder noch länger gelaufen ist und es kommen dabei auch ganz schön km zusammen, sollte jemand nach km-Leistung trainieren.
Obwohl in der Trainingslehre ja gepredigt wird, dass die Erholungsphasen wichtig sind, kann man durch das langsame Laufen mit Pulskontrolle eigentlich täglich laufen und fühlt sich nicht ausgepowert oder übertrainiert. Anfänglich kostet es ziemlich viel Konzentration beim langsamen Laufen nicht immer schneller zu werden - wenn man aber einmal den Dreh herausen hat, macht es Spaß und bringt Genuß.
Durch die Beschreibung in Willis Buch habe ich das Training auf dem Laufband auch wieder neu entdeckt. Am Laufband kann man eigentlich noch langsamer Laufen als im Freien und somit den Puls beim Laufen extrem niedrig halten.
Der größte Vorteil beim langsamen Lauf ist aber sicher der, dass einfach die Gefahr einer Überbeanspruchung der Gelenke minimal ist, was gerade für Leute mit etwas mehr Gewicht sehr wichtig ist.
Der Inhalt des Buches widerspricht teilweise den Meinungen der Laufpäpste, aber gerade das ist die Herausforderung. Und eines ist sicher, die eigene Erfahrung die er gemacht hat und ihn zu einer super Zeit beim Halb-Marathon geführt hat, kann so falsch nicht sein.
Meine Zusammenfassung: Das Buch ist sehr einfach und mit Humor - so wie dem Willi der Schnalbel gewachsen ist - geschrieben.
Wer die Stimme zum Buch auch hören möchte der soll mal seine unzähligen podcasts im x-tunes zum Thema Laufen hören.
Abschließend sage ich, dass das Buch seinen Preis allemal wert ist.

UPDATE:
Nach Studium diverser anderer Laufbücher und dem Selbstversuch der Running Willy Methode muss ich leider sagen, dass diese Methode nicht wirklich schneller macht. Was am meisten störend ist, ist das ständige Betonen des Umstandes, dass Willy mehrfacher Vater ist. Was hängt denn das mit dem Laufen zusammen.
Weiters ist sehr störend, dass Willy offensichtlich keinerlei Kritik zuläßt und sämtliche Möglichkeiten eine solche wenn auch konstruktiv - auch öffentlich zu machen. Ausrede - Er ist für den gesamten Inhalt seine Forums, welches es ja nicht mehr gibt verantwortlich. - Nach diesem Argument dürfte es auch sonst keine Foren mehr geben.
Es gibt nun bereits geprüfte und diplomierte Trainer - die Willi's Methode, bzw diverse seiner Aussagen öffentlich in Printmedien bzw via Newsletter auf der Website eines großen Zeitnehmers anprangern. Diesbezüglich kommt aber keinerlei Reaktion von Willy.
Offensichtlich ist ein Großteil der Strategie von Willi ein - und das muß man neidlos anerkennen - gekonnter Maketing-Schmäh, Sammeln von E-Mail Adressen und verzweifelter Versuch um jeden Preis KOhle zu machen. Aber als 6 facher Vater ist das schon irgendwie legal - nur sollte man dadurch nicht andere verar...en.
Und so wie es ausschaut gilt der Spruch "Nach dem Hochmut kommt der Fall"


Tanita BC-1000 ANT+  Körperanalyse-Waage mit Funk Datenübertragung, Schwarz
Tanita BC-1000 ANT+ Körperanalyse-Waage mit Funk Datenübertragung, Schwarz
Preis: EUR 162,18

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach im Gebrauch, 7. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Macht einen soliden Eindruck, und ist mit Garmingeräten einfach zu verwenden. Die Software von Tanita funktioniert auf meinem Rechner nicht, auch dürfte es keine deutsche Version geben. Sonst ist die Waage recht gut.


Garmin Laufsensor SDM4 (für Forerunner, Garmin Fit App, Garmin ANT+ Adapter für iPhone), schwarz
Garmin Laufsensor SDM4 (für Forerunner, Garmin Fit App, Garmin ANT+ Adapter für iPhone), schwarz
Preis: EUR 52,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Produkt, 7. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Laufsensor arbeitet mit dem Forerunner 310xt gut zusammen. Installation und Erkennung durch den Forerunner problemlos. Nach erfolgter Kalibrierung ist die vom Garmin propagierte Genauigkeit der zurückgelegten Strecke tatsächlich möglich. Ich bereue den Kauf nicht, die angezeigte Schrittfrequenz ist meiner Meinung nach wichtig beim Lauftrainin um die Geschwindigkeit gut halten zu können.


Slimguide Premium Bundle: BMI Maßband + Handbuch Hautfaltenmessung + Software CD
Slimguide Premium Bundle: BMI Maßband + Handbuch Hautfaltenmessung + Software CD

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis - Leistung OK, 26. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sowohl der Kaliper als auch das Maßband sind gut zu gebrauchen und erfüllen sicher die Bedürfnisse des privaten Bereiches.
Die Software Mini-Fat-Cal ist sehr übersichtlich bietet vor allem gute Vergleichsmöglichkeiten zu vorangegangenen Messungen.


Seite: 1