Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Oh Dae-su > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oh Dae-su
Top-Rezensenten Rang: 71.650
Hilfreiche Bewertungen: 239

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oh Dae-su

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Homeland - Staffel 6 [dt./OV]
Homeland - Staffel 6 [dt./OV]
Preis: EUR 30,99

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herr, lass Hirn vom Himmel regnen, 2. August 2017
Rezension bezieht sich auf: Homeland - Staffel 6 [dt./OV] (Amazon Video)
Eines vorweg, das ist KEINE Produktrezensionen sondern ein Gegenpol zu diesen ganzen schwachsinnigen 1-Sterne Rezension.

Ja, wenn ich einen Staffelpass kaufe, dann erwarte ich eine vollständige Staffel. Die bekommt man hier auch, aber eben erst dann, Folge für Folge, wenn diese für das Streaming-Format freigegeben ist. Man erkennt das nicht???? Wieso??? Wenn ich das Serien-Angebot öffne und es werden mir z.B. nur 2 Folgen gezeigt, könnte das ja vielleicht bedeuten, dass ich zwar die Staffel schon kaufe, jetzt aktuell aber eben erst diese 2 Folgen sehen kann und die anderen dann, wenn Sie hierfür freigeschaltet sind. DAS IST VÖLLIG NORMAL UND LEGITIM.

Ihr braucht einen Hinweis, noch einen und noch einen und noch einen. Ruft die Verbraucherschützer an, die haben nichts besseres zu tun als ganz Deutschland mit Warnhinweisen, Etiketten und Labeln vollzusch.... Kann den irgendjemand auch noch sein verdammtes Hirn benutzen?

Warum mich das so ärgert?

ERSTENS: Die Leute, die das nicht auf Anhieb erkennen, sollten vielleicht die Finger vom Internet-Kauf und von Streaming-Angeboten lassen. Es sind ja immer die anderen verantwortlich - auf gar keinen Fall man selbst. Geht in die Videothek, leiht Euch den Sch... per Post aus!!!

ZWEITENS: Hier soll die sch... Serie bewertet werden. Ständig werden mittlerweile Serien unterm Strich schlecht bewertet, weil irgendwelche Ochsen zu doof sind die Angebote richtig zu verstehen. Ein wenig Logik in den Verstand gehämmert und dann kapiert das doch wirklich ein 3-jähriges Kind.

Wenn ich nur 2 oder 3 oder 4 Folgen SEHE, dann kann ich wohl zu dem Zeitpunkt auch nur diese SEHEN. Das kann doch nicht schwer sein, aber manche hier sind echt zu doof um ein Loch in den Schnee zu piss...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 3, 2017 6:52 PM MEST


Kein Titel verfügbar

1.0 von 5 Sternen Bilder geben die Leuchte nicht richtig wieder, 11. April 2017
Angeblich ohne Logo auf der Front, aber da hat wohl Photoshop nachgeholfen, wie man auf dem Foto in der anderen Rezension sehen kann. Ich empfinde sowas als betrügerisch. Man sollte das Produkt auch so zeigen wie es ist.


Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leuchte um Fische zu grillen?, 2. April 2017
Dank der Community wurde ich ja vorgewarnt. Wie kann man hier bitte eine IP65 Leuchte als TEICHLEUCHTE anbieten?! Ich dachte erst, dass wäre vielleicht nur ein Tippfehler. Wenn man die in den Teich wirft, gibt es Fisch zum Frühstück. Gar nicht auszudenken was da passieren kann, wenn jemand der Beschreibung glaubt und keine Ahnung von IP Schutzklassen etc. hat. IP65 bietet gerade mal Schutz gegen Spritzwasser. Absolut unverantwortlich, werde das Produkt mal bei Amazon melden.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2017 10:57 PM MEST


Tepaw Kragen - Leckschutz blau - Grösse 6
Tepaw Kragen - Leckschutz blau - Grösse 6
Wird angeboten von Tepaw GmbH Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 68,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Produkt!, 15. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin wirklich begeistert von diesem Teil. Unser Hund (Schäferhund-Podenco-Mix) hatte am vorderen, linken Bein eine schwere Operation (Tumor). Nun heißt es absolute Ruhe und möglichst wenig Bewegung. Auch muss natürlich sichergestellt werden, dass er den Verband nicht selbständig lösen kann. Wir haben die Größe 6 bestellt, welche bei unserem Hund perfekt passt. Er kann noch an seine Pfoten, da darf er dran, aber der Rest ist komplett außerhalb seines Zugriffs. Das Produkt hat viele Vorteile gegenüber klassischen Tröten etc.., wenn es zum Zweck passend ist. Der Sitz ist hervorragend, das Tragen dürfte durch den Strick-Einsatz im Halsbereich sehr angenehm sein. Das Sichtfeld wird ihm nicht eingeschränkt, was ihn bei Tröten immer komplett verrückt macht. Unser Hund hat noch eine Halskrause, Tröte etc. so gut und schnell akzeptiert wie dieses Produkte. Der äußere Bereich ist robust, aber weich und nachgiebig, sodass es auch nicht schlimm ist, wenn er mal irgendwo gegen läuft oder hängen bleibt. Weiterhin, wenn er mal versucht das Teil mit den Vorderbeinen abzustreifen, rutscht er einfach daran ab – die Oberfläche ist recht glatt, sodass er hier mit seinen Pfoten keinen Zugriff hat. Außerdem läuft er, weil er mit den Vorderbeinen bei jedem Schritt immer leicht gegen die Abschirmung kommt, sehr vorsichtig und langsam, was insbesondere in unserem, individuellen Fall von einem großen Vorteil ist. Selbst Essen und Trinken klappt mit dem Kragen ohne große Probleme. Der Preis ist nicht ganz ohne, aber wenn ein Produkt so gut funktioniert und die Begleitumstände so schwierig sind wie bei uns, ist es das Geld in jedem Fall wert.

Kurzum, uns hilft das Produkt aktuell sehr und wir sind wirklich begeistert.


Crazy Eyes
Crazy Eyes
Preis: EUR 16,04

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht viel erwartet - Erstklassiges erhalten!, 8. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crazy Eyes (Audio CD)
Knappe 14 Jahre lang habe ich FILTER nun ignoriert, weil mir spätestens seit THE AMALGAMUT zu viel Luft raus war und
mir die zwischenzeitliche, glattgebügelte Entwicklung einfach nicht mehr zusagte. Die ersten beiden Platten waren genial
, THE AMALGAMUT war noch wirklich sehr gut, aber der Trend, der sich auf THE AMALGAMUT schon angedeutet hatte,
wurde immer weiter verfolgt – weicher, glatter, radiotauglicher. Dieses Urteil ist ausschließlich meinem persönlichen
Geschmack geschuldet und soll die Alben der letzten 14 Jahre nicht schlecht machen – sie waren einfach nicht mehr „meins“.

Nun bin ich über das aktuelle Album gestolpert, hatte kurz reingehört und gedacht, Mensch, gib ihm doch mal eine neue Chance.
Und siehe da, ich bin absolut begeistert. Kurz zusammengefasst würde ich sagen: Ruhe und Zerstörungswut perfekt vereint!
Von der Ausrichtung her sehe ich bzw. höre einen Querschnitte aus den ersten 3 Alben und fühle mich FILTER wieder mal so
nah wie schon seit 2002 nicht mehr.

Allein der Opener MOTHER hat mich schon weggehauen, ein erstklassiges Wechselspiel zwischen Zerbrechlichkeit und Ruhe
auf der einen Seite und Zerstörung und bösem, fetten Sound auf der anderen Seite. Sein Organ, meine Herren…
Und es geht so weiter, sicherlich insgesamt etwas elektronischer als es dem ein oder anderen zusagt, mir persönlich gefällt
es sehr. Man fühlt sich teils ein wenig in die guten Industrial-Rock-Zeiten aus den 90er zurückversetzt – schon lange nicht mehr
so gut umgesetzt gehört.

Kurzum: Das Album begeistert mich, ich kann es nur weiter empfehlen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 8, 2016 11:05 AM MEST


Tellurian
Tellurian
Preis: EUR 14,99

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für zwischendurch ganz ok, 2. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Tellurian (Audio CD)
Habs wirklich versucht mit diesem Album, kommt aber irgendwie nicht richtig an. Man wird einfach das Gefühl nicht los, dass aus allen Ecken nur eine (sorry, aber mittelprächtige) TOOL Kopie ertönt. Nur mit weniger ausgefeiltem Spiel, schwächerem, weil beliebigeren und wesentlich weniger ausdrucksstarkem Gesang, weniger Druck, weniger Überraschungen, weniger komplex... es plätschert einfach zu viel in die Belanglosigkeit. Teils hört man fast 1:1 Passagen und Stilmittel heraus. Der Gesang ist recht einseitig und auch in schnelleren, härteren Passagen grundsätzlich weinerlich - Variationen, Anpassungen an Tempo etc. gleich Null. Schlagzeug-"Getrommel" á la Tool, dort immer phasenweise und punktuell spannend eingesetzt, klingt hier durch die ganz Platte hindurch ein Stück weit nach Endlosschleife und zu vordergründig. Auch wenn ich das Schlagzeug an sich ganz cool finde. Das Zusammenspiel von Bass und Gitarre (die typisch "abgehakten", kurzen Riffs) erinnern ebenso stark an Tool. Teilweise sind verständlicherweise natürlich auch Querverweise zu Opeth zu hören, was aber natürlich nicht verwundern darf.Schade eigentlich, dachte nach dem Erstling, für den mein Fazit ähnlich ausfiel würden sich Soen etwas "frei schwimmen".

Fazit für diese Platte bleibt nach mehreren Durchläufen dann auch hier, dass die Musik nicht schlecht gemacht/umgesetzt ist, dass aber leider zu wenig Eigenständigkeit und Kreativität herrscht, auch wenn man den Vergleich - kann verstehen, dass das Fans von Soen nervt - mit Tool mal außen vor lässt. Aber man kann den Vergleich leider gar nicht außen vor lassen. Bestes Beispiel hierfür aus meinem persönlichen Umfeld ist, dass ich die Platte daheim laufen hatte als ein Freund (ebenfalls "Gerne-Hörer" von Tool) gerade einen rein instrumentalen Part mitgehört hat und ganz aufgeregt fragte, ob er tatsächlich den Release einer neuen Tool-Platte verpasst hätte.

Es gibt wirklich viele bessere Prog-Scheiben mit Metal-Einschlag. Aber hey, jedem sein Geschmack, wenn es gefällt, wunderbar!


Kings & Queens of the Underground
Kings & Queens of the Underground
Preis: EUR 5,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig!, 20. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Kings & Queens of the Underground (Audio CD)
Was kloppen hier eigentlich einige darauf herum, dass das Album nicht rockig genug ist? Klar, Billy war mal Punk-Rocker, zu Gen-X-Zeiten, aber als "Billy Idol" war er schon IMMER (mit Ausnahme der letzten Platte) eher der Meister der Verflechtung von Pop und Rock. Zumeist sogar mit einem Hauch mehr Pop als Rock. Kann diese Kritik nicht verstehen, das Album klingt nach einer perfekten Mischung aus nahezu allen Zeiten, die Billy Idol zu einem außergewöhnlichen Musiker gemacht haben. Ob 80er pur Einschlag POSTCARDS..., ein wenig PRODIGAL BLUES... Style, ein wenig SWEET..., ein wenig CYBERPUNK... Ich kenne alle Platten von A-Z und jedes Album war immer ein Stück anders als das vorherige. Vom neuen Album bleiben mir im ersten Moment sogar mehr Songs hängen als von der letzten ..PLAYGROUND, obwohl das mit der Zeit auch zu einem erstklassigen Erlebnis wurde, vor allem live. Klar, live spielt er heute wesentlich rockiger als früher noch, was fantastisch ist, aber Billy war, ist und bleibt ein Pop-Rocker, einer der besten!

Für mich hat das neue Album mit Ausnahme von GHOSTS...GUITAR.. nicht einen einzigen schlechten Song, ganz im Gegenteil, ein sehr hohe Dichte ganz hervorragender Songs. Sehr anders als der Vorgänger, aber hey, Billy hat schon immer von einem verlangt offen zu sein für Veränderung, das gilt auch weiter so, heute klingt er dabei noch entspannter und zieht sein Ding einfach durch. Für mich eine 1A-Platte. Und wer Billy abspricht im Herzen auch ein Rocker zu sein, hat keine Ahnung. Habe ihn in den letzten Jahren 5x live gesehen, der rockt wie Sau, das macht einfach nur Spaß!

Update 01.12.2014:
Und jetzt zum 6. Mal live gesehen, wieder in Düsseldorf - bzw. Dasseldorf ;-) - und wieder ein geniales Konzert. Einige der neuen Songs waren live echt erstklassig, war fast ein wenig überrascht
wie gut die Stimmung auch bei den neuen Songs war, ist man da doch meist noch zurückhaltend, wurde hier schon richtig abgefeiert! Ich bleibe dabei, super Album!


The Scarlet Beast O'Seven Heads (Limited Edition)
The Scarlet Beast O'Seven Heads (Limited Edition)
Preis: EUR 16,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der dritte Streich ist auch gleich der beste, 26. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier ist es also endlich, das dritte Album von GWS. Nach VEXATIONS und dem Debüt REST NOW... folgt mit THE SCARLET... das wohl ausgereifteste und meiner Meinung nach zugängigste Album von Konstantin Gropper. Nachdem mich das Debüt voll eingenommen hatte, ich vom zweiten Werk etwas enttäuscht war, wurde mein Vertrauensvorschuss für das dritte Werk belohnt.

Das Motto war wohl "Ich nehme das bisher beste und ergänze fein um einige Neuerungen" und das Ergebnis ist wirklich hervorragend. So viele direkt ins Ohr gehende Songs hat man bislang noch auf keinem GWS-Album hören dürfen. Schon nach dem ersten Durchlauf habe ich 5-6 Songs direkt für mich abgespeichert, was für die sonst eher sperrigen und nur langsam entwickelnden Songs von GWS eine vergleichsweise große Ausbeute ist.
Wer nun hier vereinzelt schreibt, dass sich GWS überhaupt nicht verändert hat, muss ich widersprechen. Beste Referenzen hierfür sind zum Einen die neue Zugängigkeit wie stellenweise Leichtigkeit. Der Song THE KIDS TODAY ist für mich mit das beste Beispiel für die musikalische Veränderung. Und tatsächlich hat das Album viel von einem Soundtrack. Meine Wertung der einzelnen Songs fällt wie folgt aus:

1. PROLOGUE: 4 Sterne
2. LET ME CHECK MY MAYAN CALENDER: 4 Sterne
3. THE LAST DAYS OF ROME: 5 Sterne (Highlight)
4. THE KIDS TODAY: 5 Sterne (eines von 2 Highlights, die eigentlich 6 Punkte verdienen)
5. ROLAND, I FEEL YOU: 5 Sterne (eines von 2 Highlights, die eigentlich 6 Punkte verdienen)
6. DISNEY: 4 Sterne
7. A GALLOWS: 4 Sterne
8. OH MY! GOOD HEART: 5 Sterne (Highlight)
9. JUST LIKE HENRY DARGER: 4 Sterne
10. DEAR WENDY: 4 Sterne
11. COURAGE, TIGER!: 5 Sterne (Highlight)
12. THE WORLDS WORST SHRINK: 4 Sterne
13. YOU CANNOT CAST...: 5 Sterne (Highlight)

Unterm Strich vergebe ich 4,5 Punkte, da das aber nicht geht, wird hier im Sinne des Künstlers aufgerundet auf 5! Außerdem fließen noch das schöne Artwork und die sehr hochwertige Verpackung der Deluxe Edition mit je 5 Punkten in die Wertung ein. Des Weiteren ist es ja eigentlich immer so, dass GWS-Alben nach mehrmaligem Hören immer besser werden.

Meiner Meinung nach gibt es hier sehr wohl eine Weiterentwicklung und Veränderung, und zwar eine sehr positive. Mit dem dritten Album könnten sich nunmehr auch Fans von z.B. ARCADE FIRE mal gerne an GWS herantrauen :-)


Revenge - Sympathy for the Devil [Blu-ray]
Revenge - Sympathy for the Devil [Blu-ray]
DVD ~ Sola Aoi

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Cut-Massaker!!!, 25. August 2012
Schade um diesen in den Ansätzen wirklich guten Film, sicherlich nicht jedermanns Geschmack, die Erzählweise ist sehr ruhig aber auch sehr kraftvoll.
Was hier aber an Schnitten vorgenommen wurde, ist schlichtweg ein Witz. Teilweise kann man der Geschichte kaum noch folgen, versteht überhaupt nicht, was jetzt gerade passiert ist. Ein solches Produkt auf eine 16 schneiden zu lassen und dann via Trailer als FSK 18 zu vermarkten, ist wohl eine der frechsten Kundenverars..., die ich je gesehen habe. Eine absolute Unverschämtheit!!


Fire Make Thunder
Fire Make Thunder
Preis: EUR 5,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht das beste, aber immer noch ein gutes Album, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fire Make Thunder (Audio CD)
Tja, nach mehreren Durchläufen fällt die Bewertung gar nicht so leicht. Nachdem ich von den letzten Veröffentlichungen wirklich begeistert war, haben OSI bei dem aktuellen Album meiner Meinung einen etwas zu sicheren und für meine Begriffe zu gefälligen Weg eingeschlagen. Wirklich kritisieren kann man das Album eigentlich nicht, alle Songs sind wirklich gut, aber es fehlt dann doch das gewisse etwas, was die letzten Alben ausgemacht hat. OSI verlieren sich ein wenig zu sehr in Gefrickel, bei welchem man manches Mal dazu neigt, die Vorspultaste zu betätigen. Nichtsdestotrotz bietet das Album allein mit BIG CHIEF II und INVISIBLE MAN mindestens zwei 6-Sterne-Songs, aufgrund derer allein sich der Kauf der Platte lohnt. In Gänze wären 5 Steren aber zu viel.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4