Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Profil für mhorrighan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mhorrighan
Top-Rezensenten Rang: 2.119
Hilfreiche Bewertungen: 1866

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mhorrighan
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
AmazonBasics Laptop-Schutzhülle,15 - 15,6 Zoll, Hellblau
AmazonBasics Laptop-Schutzhülle,15 - 15,6 Zoll, Hellblau
Preis: EUR 13,49

4.0 von 5 Sternen passgenau und preiswert, 28. November 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Habe diese Laptophülle für meinen HP Omen 15,6" bestellt. Der Laptop passt perfekt rein, die Tasche ist gut gepolstert und sehr gut verarbeitet, Qualität, wie ich sie von den Basics Produkten von Amazon gewohnt bin. So ist die Tasche nicht nur, wie gesagt, gut verarbeitet und Schutz bietend, auch zwischen Reißverschluss und Laptop befindet sich noch ein Schutz, so dass der Reißverschluss nicht am Gerät kratzt.

Gut mitgedacht und zu einem vertretbaren Preis erschwinglich. Einziger kleiner Nachteil: die Tasche riecht am Anfang recht stark, das verfliegt aber nach ein paar Tagen.


Hasbro Avengers B5784EU4 - Iron Man FX Elektronische Maske, Spielzeug Maske
Hasbro Avengers B5784EU4 - Iron Man FX Elektronische Maske, Spielzeug Maske
Preis: EUR 21,38

3.0 von 5 Sternen schlecht-verarbeitetes-Plastik Man, 28. November 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Als riesiger Iron Man Fan ging kein Weg an der Iron Man Maske vorbei, gerade wo sie doch auch mit tollen Licht- und Soundeffekten angepriesen wurde. Leider ist das gelieferte Ergebnis nicht so überragend.

Die Maske passt Erwachsen, also wird sie Kindern zu groß sein. Licht und Sound schalten sich ein, sobald man die Maske nur mal anguckt, geschweige denn anfässt. Der bewegliche Gesichtsteil schließt nach dem ersten Öffnen nicht mehr, auch wenn man ihn zudrückt, so dass die Verankerungen im Inneren eigentlich fassen. Keine Chance. Man kann also nur mit geöffnetem Visier rumlaufen oder mit klapperndem. Diese Verarbeitung, die hier schon öfters bemängelt wurde, kann auch ich nur negativ erwähnen. Die restliche Verarbeitung ist ok bis gut, aber die wesentlichen Dinge sind eben unbefriedigend.

Insgesamt gebe ich hier 3 Sterne und finde, dass 30 Euro hier noch immer übertrieben sind. Entweder sollte die Geschichte mit dem Visier in Ordnung gebracht werden oder der Preis gehört gesenkt.


Vileda Windomatic Fenstersauger mit Spray Einwascher
Vileda Windomatic Fenstersauger mit Spray Einwascher
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen so einfach, so genial, 22. November 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ok, ich ergehe mich eher selten in Begeisterungsstürmen, gerade bei so einfachen und auch recht verbreiteten Geräten, wie einem Fenstersauger, aber die Tatsache bleibt, dass Vileda hier einen goldenen Griff gemacht hat.

Es gibt nichts zu machen, das Gerät kommt komplett einsatzbereit, in meinem Fall war es auch voll aufgeladen. Der Griff des Scheibenwischers ist einfach mit einer Reinigungsflüssigkeit oder Wasser mit Fit befüllbar und los gehts. Die Fenster lassen sich mit dem Wischer einwandfrei säubern, es wäre - und das ist das einzige Mal, dass ich hier einen Verbesserungsvorschlag habe - nur einen Hauch besser, wenn auf der rechten Seite des Microfaserbezugs das blaue Firmen-/Werbefeld nicht dran wäre, denn das verhindert das komplette Aufsetzen des Wischbezugs auf das Fenster und dient auch keinem Zweck, außer Werbung. Da ich das Gerät aber bereits habe, brauche ich keine Werbung mehr dafür. Aber da man den Wischer eh hin- und herdreht, macht das am Ende keinen großen Unterschied.

Der Fenstersauger lässt sich dank des flexiblen Kopfes bequem aufs Fenster aufsetzen und dann schön streifenfrei abziehen. Er zieht das Wasser rückstandslos ein und fängt es in einem herausnehmbaren Plastikbehälter auf, den man dann anschließend leeren kann.

Der Fenstersauger ist aufladbar (ca. 3 h), der Microfaserbezug ist auswaschbar und ersetzbar.

Ich hatte noch nie so saubere Fenster. Ich meine damit nicht, dass ich nicht auch ohne dieses Gerät saubere Fenster haben könnte, sondern dass ich prinzipiell zu faul zum Fenster putzen bin. Ich habe mich höchstens mal mit Einwegtüchern rangemacht, aber eher lustlos und mit entsprechendem Ergebnis. Hier brauche ich für ein Fenster innen und außen keine zwei Minuten und es ist ein extrem deutlicher Unterschied.

Für den Windomatic plus Spray Einwascher ist der momentane Preis von knapp 50 Euro absolut seinen Preis wert und bekommt von mir eine eindeutige Empfehlung.


Jabra Halo Free Stereo Kopfhörer (Bluetooth, kabelloser, In-Ear-Kopfhörer zum Musik hören und telefonieren, geeignet für Handy, Smartphone, Tablet und PC) schwarz
Jabra Halo Free Stereo Kopfhörer (Bluetooth, kabelloser, In-Ear-Kopfhörer zum Musik hören und telefonieren, geeignet für Handy, Smartphone, Tablet und PC) schwarz
Preis: EUR 59,29

3.0 von 5 Sternen besonders gut für Sport und Fitness, 20. November 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich denke mal die meisten Leute besitzen inzwischen mindestens ein halbes Dutzend Kopfhörer und so muss ein Hersteller schon etwas besonderes auf den Markt werfen, damit man sich ein weiteres Paar holt. Bluetoothkopfhörer sind genau das, etwas Besonderes und noch besser, da sie seit einigen Monaten preislich fast im Freifall sind. Die Jabra Halos, zur Zeit für 49 Euro im Angebot, fallen optisch nicht weiter aus dem Rahmen und sind preislich ein ganzes Stück günstiger von anderen Herstellern erhältlich. Was macht also den Reiz der Halos aus?

Zuerst mal sind sie ganz klar auf eine bestimmte Gruppe von Käufern abgestimmt, nämlich die Sporttreibenden. Durch ihren besonders festen Sitz dank der earGels, earWings und Ohrbügel und wasser(schweiß)abweisende Struktur/Mikrofon eigenen sie sich einfach besonders fürs Joggen, Fitness Studio etc. Ich persönlich habe schon ein Bluetoothheadset durch Schweiß zerstört gekriegt, das ist nicht so selten, wie man denken möchte. Dann sind sie durch ihren anpassbaren Aufbau aber auch für alle anderen Benutzer brauchbar.

Des weiteren: der Sound. Der Sound ist tatsächlich sehr gut, man kann hier tatsächlich von einem guten Bass sprechen. Klar, weniger als bei einem sehr guten Kabelkopfhörer, aber trotzdem beeindruckend. Eine Akkuladung hält vielleicht nicht ganz 5 Stunden wie angepriesen, aber auf 3,5 bis 4 Stunden schaffen sie es.

Die Verbindung mit Handy bzw. Tablet läuft einwandfrei und problemlos.

Nicht so schön finde ich, dass das kleine Steuerelement nur bei Telefonaten reagiert, nicht aber bei Musik. D.h. es lässt sich nicht lauter/leiser stellen, anhalten, fortsetzen, vor- und zurückschalten. Vielleicht ist es auch nur bei meinem Gerät so, was einen Schaden voraussetzen würde, wenn es bei allen so ist, wäre das ein klarer Nachteil.

Insgesamt eine ok Bewertung für die Jabra Kopfhörer. Ich persönlich habe gern noch ein richtiges Bedienelement dabei, wie bei meinem Sony SBH20 Stereo Bluetooth Headset, aber gerade für die, die das nicht mögen, eine klare Empfehlung.


WowWee Chip - der ultimative Roboter Hund
WowWee Chip - der ultimative Roboter Hund
Preis: EUR 273,28

4.0 von 5 Sternen eine Zeit lang unterhaltsam, updates wären gut, 20. November 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Chip ist ein recht unterhaltsamer kleiner Genosse fürs Zuhause der auf Worte und Gesten reagiert und gern gestreichelt und gelobt wird, das allerdings auch zu Zeiten, an denen man das lieber nicht möchte. Ganz wie ein richtiges Tier, möchte man sagen,. allerdings gibt es hier den Vorteil, das man Chip einfach ausschalten kann, wenn man gerade nicht möchte. Also eher die Übungsvorstufe zu einem richtigen Haustier.

Chip kommt mit stolzem Lieferumfang . Hier enthalten ist alles von Bedienungsanleitung, Kurzanleitung und Ball (Batterien nicht enthalten) über Kabel, und Radabdeckungen bis zum Ladegerät und dem Armband, über das Chip den Hundebesitzer identifiziert.

Die Ersteinrichtung ist nicht schwer, wenn man geschickte Hände hat oder gern montiert, denn zuerst muss man die Räder abnehmen und die Radabdeckung anbringen. Das ist dann aber schon der schwierige Teil gewesen. Der Rest wird über die Anleitung bzw. die App erklärt. Wer schon mal OK Google benutzt hat, wird sich schnell zurecht finden, denn hier heißt es einfach Hey Chip zur Aktivierung. Wie auch schon bei einem anderen Rezensenten funktionieren die Befehle in englisch sehr gut, auf deutsch funktioniert wesentlich weniger. Das Armband steuert den Rest. Vom Smartball mache ich seit dem ersten Mal keinen Gebrauch mehr, denn ich habe Holzfußboden und die Kombination ist sehr laut.

Seinen Zustand bringt Chip sowohl über Bewegung, Verhalten als auch über die Augenfarbe zum Ausdruck. Grün heißt z. Bsp. aktiv, spielen, aufgeladen etc. und violett bedeutet, er will aufgeladen werden, was er glücklicherweise selbständig tut. Die Ladezeiten variieren, da kann ich leider keine genaue Auskunft geben.

Als Unterhaltung ist Chip schon ganz witzig, allerdings frage ich mich, wie lange die Unterhaltung andauern wird, denn trotz updates habe ich noch keine neuen Fähigkeiten etc. bei Chip entdeckt und kann mir gut vorstellen, dass gerade durch diese Beschränkungen von Tricks der Unterhaltungscharakter bald verfliegt. Ist Chip geeignet als Übung für einen richtigen Hund? Ja und nein. Nein, weil er bei Weitem nicht alles kann, was ein richtiger Hund tut und nedeutet. Ja, weil er viel Aufmerksamkeit braucht und fordert und wenn man da schon genervt ist und ihn öfter ausschaltet oder tagelang in standby lässt, dann dürfte sich die Eignung für ein richtiges Tier klar erledigt haben.

Chip's Preis ist in den letzten vier Wochen bereits um 1/6 gefallen, von daher ist es abzusehen, dass das Weihnachtsgeschäft hier nochmal einen Schnitt bringen dürfte. Angesichts der Qualität von Chip, die man nicht abstreiten kann, wäre es ein unterhaltsames Geschenk. Noch besser, wenn ein paar richtig umfangreiche updates kämen.


Russell Hobbs 21200-56 Aura Handmixer mit Geräteständer, 5 Geschwindigkeitsstufen, Rührschüssel aus Edelstahl
Russell Hobbs 21200-56 Aura Handmixer mit Geräteständer, 5 Geschwindigkeitsstufen, Rührschüssel aus Edelstahl
Preis: EUR 59,99

2.0 von 5 Sternen nicht zuende gedacht, 31. Oktober 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Einerseits ist ein Standrührgerät eine gute Idee, denn es nervt schon, wenn man einen Teig minutenlang mit dem Handrührgerät bearbeitet, aber dann sollte man auch ein Gerät auf den Markt bringen, dass seine Funktion richtig durchführt. Da wohl jeder weiß, was das Gerät können sollte, kommen hier die Gründe, aus denen der Russell Hobbs nicht das Objekt der Wahl sein sollte:

Allem voran: 300 Watt! Man sollte sich hier nichts vormachen, es ist einfach zu wenig. Eierkuchenteig, der etwas in die flüssigere Richtung neigt ist schon eine Anstrengung, dickeren Teig traue ich dem Gerät beim besten Willen nicht zu.

1. Wie hier schon erwähnt wurde, sind die Rührarme zu kurz, Mehl sammelt sich auf dem Boden und das gibt Klumpen im Gesamtergebnis. Ich verstehe nicht, wie das gehen kann, gab es bei der Entwicklung kein Lineal im Raum und keiner wollte raus eins holen?

2. Das Gerät läuft in wesentlich kürzerer Zeit als 3 Minuten heiß - und ich meine richtig heiß.

3. Der rechte Rührarm fliegt oftmals aus der Halterung, nicht beim Einstecken, erst beim Anschalten, obgleich er eingerastet war und fest saß.

Ich könnte noch mehr meckern, aber ich denke, das Wesentliche ist gesagt. Dieser Mixer ist ein super Geschenk - für Feinde. Keine Empfehlung.


Sony CDXG1200U.EUR Autoradio, CD-Player, USB/AUX-Eingang, 4x 55 Watt, Extra Bass rot/schwarz
Sony CDXG1200U.EUR Autoradio, CD-Player, USB/AUX-Eingang, 4x 55 Watt, Extra Bass rot/schwarz
Preis: EUR 89,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Desigh und Sound klasse, 31. Oktober 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mein altes Autoradio war ein Vorgänger von diesem hier, mit dem ich auch zufrieden war. Entgegen meiner Erwartung konnte ich aber mit dem Sony CDXG 1200U noch einiges an Klang und Bass herausholen. Daher möchte ich gleich zu Anfang sagen, dass ich mit dem Sony Autoradio glücklich und zufrieden bin. Es ist kein HighEnd Radio, aber eines mit dem man als normaler User sehr gut leben kann. Der Einbau war unkompliziert und in 10 Minuten über die Bühne, nach einem kleinen Infovideo von YouTube, außer einem Kreuzschraubendreher und einem normalen zum Aufhebeln ist nichts weiter an Hilfsmitteln notwendig.

Das Display ähnelt von Tasten und Funktionen dem Vorgänger und hat leider auch ein paar von dessen Schwächen übernommen, dazu aber später mehr. Der Sendersuchlauf ist wie früher automatisch und der Empfang klar. Es können diverse Medien abgespielt werden, aber (persönliche Meinung) wer braucht schon CD Player, wenn ein USB-Anschluss vorhanden ist? AUX ist vorhanden und funktioniert ebenfalls problemlos. Das Display ist hell und kontrastreich, daher bei Tag und Nacht schnell und leicht erkenn- und lesbar. Die Extra Bass Funktion ist fett, also wenns mal richtig hämmern soll, dann gern anschalten, ansonsten reicht der normale Bass.

Zur Schwäche:

Das Lautstärkerad ist gleichzeitig ein Knopf zum Einstellen verschiedener Funktionen, Das Problem dabei ist, dass wenn man nicht aufpasst, dann drückt man schnell mal zu stark gegen den Rand beim Musik lauter oder leiser stellen, aktiviert damit die Sekundärfunktion und kommt direkt in die Funktionsübersicht, von dort aber nicht mehr zurück, es sei denn man schenkt dem Gerät seine Aufmerksamkeit, was im Straßenverkehr nicht immer so gut ist. Die schnell Lösung ist hier, schnell die Taste zum Medienwechsel zu drücken, bis man wieder auf dem Medium der Wahl (USB) ist, dann funktioniert wieder alles.

Sollte ich dazu noch eine bessere Lösung finden, erweitere die Rezension. Soweit erstmal ein gutes und nicht zu teures Autoradio, das ich gut und gerne empfehlen kann.


Cressi LUMIA Tauchlampe Ultra Led, Made in Italy
Cressi LUMIA Tauchlampe Ultra Led, Made in Italy
Preis: EUR 65,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Albtraum, 24. Oktober 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Selten hat mich etwas winziges wie eine Taschenlampe so in Rage gebracht. Es tut mir sehr leid das sagen zu müssen, aber diese Lampe ist ein Albtraum. Nichts funktioniert so, wie in der Beschreibung angegeben. Nennt mich altmodisch, aber ich erwarte von einer Taschenlampe, dass ich Batterien einlege und dann beim Einschalten Licht kommt. Nicht unbedingt Rakenphysik.

So, dieses Gerät soll lt. Beschreibung im "Gegenuhrzeigersinn" aufgeschraubt werden. Super Hinweis. Aus welcher Richtung? Denn wenn ich sie zum Aufschrauben in die Hand nehme und drehe, dann geht sie nur im Uhrzeigersinn auf, nicht entgegen. Die Abzeichnungen der verschwindend kleinen Gebrauchsanweisung helfen nicht weiter.

Dann halte ich also den Lampenkopf in der Hand und soll nun, lt. Beschreibung, die Batterien einlegen. Doch halt, was ist das? Da ist kein Platz, denn das LED-Element sitzt im Weg. Das war in der winzigkleinen Gebrauchsanleitung gar nicht erwähnt worden. Was soll ich da jetzt machen? Das einzig Logische, ich gehe also auf die Rezensionen bei Amazon und hoffe, das andere bereits eine Lösung gefunden haben. Haben sie. Verschiedene. Bei machen lässt sich das LED-Element einfach herausschütteln. Manche schrauben. Hilft bei mir beides nicht, denn ich scheine eine Sonderausgabe erhalten zu haben. Am Ende bleibt mir nichts anderes übrig, als das Mistteil herauszuhebeln, was tiefe Kratzer hinterlässt, aber es funktioniert endlich, das LED ist draußen.

Nun soll man einfach die Batterien einlegen, zuschrauben, fertig. Ha, nicht so schnell. Es ist ein Zettel im Inneren, wie die Batterien einzulegen sind. Dummerweise halte ich mich an diesen Zettel, schraube alles zu und.... nichts. Also wieder alles aufmachen, hebeln inbegriffen. Ich warte bereits darauf, das etwas bricht. Batterien raus, reinluken, neu einlegen, entgegen der Angaben auf dem Zettel, zu.

Bekommen ich Licht? Ein wenig. Ein Störkontakt scheint drin zu sein, denn das Licht flackert nur. Inzwischen habe ich mich davon überzeugt, dass ich keine Taschenlampe brauche, aber dieses hinterhältige Stück Plastik hat mich in meiner Eitelkeit verletzt und so werde ich nicht ruhen, bis es funktioniert. Ich schraube das Objekt meines Hasses wieder auf, hebeln, fluchen. Batterien werden rausgeschüttet und was kommt noch mit raus? Ein winzig kleines Stück gelbes Plastik. Mein Störkontakt, nehme ich an. Mit etwas mehr Wucht als nötig wird die Lampe wieder zusammengesetzt und siehe da, die Taschenlampe kann Licht produzieren. Nicht so hell und nicht so schön und auch die drei Stufen beim Schalter gibt es nicht (der Schalter kann vorne einrasten oder er schnellt wieder zurück auf 0, es gibt keine Stufen), aber ganz ehrlich, ich habe inzwischen keine Erwartungen mehr an das Gerät.

So, wer kann sich denken, wie das Fazit ausgeht? Richtig: ÜBERTEUERTER SCHROTT. Siebzig Euro für eine Taschenlampe, deren einziges Merkmal es ist, das sie wasserdicht sein soll? Was ich nicht testen werden, da es wahrscheinlich auch nicht stimmt, so wie der Rest hier. Die Gebrauchsanweisung ist lächerlich, die Inbetriebnahme ein Witz, der Funktionsumfang eine Zumutung. Absolut gar kein Stern, bloß nicht kaufen, Abstand halten.


Intimuse Damen Sport Yoga 3/4 Capri Leggings Tight, Grau (Grau Melange 026), 42 (Herstellergröße: XL)
Intimuse Damen Sport Yoga 3/4 Capri Leggings Tight, Grau (Grau Melange 026), 42 (Herstellergröße: XL)
Preis: EUR 19,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Sporthose, 20. Oktober 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich benutze die Intimuse Leggins für Sport und hatte sie heute das erste Mal im Fitnessstudio an, nachdem ich sie zu Hause schon etwas Deko getragen hatte. Sie ist aus gutem Stoff, sehr gut vernäht mit zwei kleinen Taschen vorn im Bund (ein typischer Yoga-Bund, weit und elastisch) und macht insgesamt qualitativ einen guten Eindruck.

Sie sitzt um Hüfte und Beine herum sehr gut und angenehm, auch gerade der Yoga-Bund ist sehr angenehm, es zwickt nichts. Das einzige Manko ist der Sitz zwischen den Beinen, dort ist die Leggins etwas knapp und kann mitunter ein wenig unangenehm sein, ich denke jede/r weiß wovon ich spreche. Zieht man den Bund aber etwas weiter runter, kann das umgangen werden.

Preislich fair, allerdings finde ich die Aussage das die Größe 42 XL sein soll ziemlich unverschämt. Soviel zum Thema unrealistische Körpermaße.


Western Digital WDBNFA0080KBK-EESN 8TB My Cloud Pro Serie PR4100 4-Bay NAS Festplatte (LAN, Ausgestattet mit einem 1.6GHz quad-core Intel Pentium N3710 Prozessor, 4GB DDR3L RAM, build-in transcoding) schwarz
Western Digital WDBNFA0080KBK-EESN 8TB My Cloud Pro Serie PR4100 4-Bay NAS Festplatte (LAN, Ausgestattet mit einem 1.6GHz quad-core Intel Pentium N3710 Prozessor, 4GB DDR3L RAM, build-in transcoding) schwarz
Preis: EUR 799,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahrer Traum für Datensicherung und -teilung, 12. Oktober 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Auch für mich ist die Western Digital meine erste NAS. Entsprechend bin ich schon mit ziemlichem Respekt und Vorsicht an die Einrichtung gegangen, es ist zwar bei weitem nicht so leicht etwas kaputt zu machen, wie man oft befürchtet, aber trotzdem schien mir hier Bedacht die bessere Option zu sein.

Optisch ist die WD MyCloud aus der Pro Serie ein ziemlich schwerer quadratischer Kasten, an dem man zuerst gleich die Einschubschächte für die Festplatten (Platten enthalten) und das kleine Anzeigendisplay sieht. Die Anzeige des Displays lässt sich per Schalter umstellen, hier werden Informationen über die Platten; der noch zur Verfügung stehende Speicherplatz, IP-Adresse und mehr. Aufgrund der quadratischen Form ist das Risiko das Gerät umzuwerfen ziemlich gleich Null. Beim Heben und Betrachten fällt einem die nahezu fugenlose Verarbeitung ins Auge, nichts klappert oder verschiebt sich beim bewegen. Qualität der äußerlichen Komponenten sauber.

Die inneren Werte können sich auch sehen lassen mit Intel Pentium N3710 1,6-GHz-Quad-Core-Prozessor und 4GB DDR3L RAM auf zwei Steckplätzen, was für eine schnelle und ruckelfreie Arbeit sorgt, ebenso die 3x USB 3.0, falls man für Geräte in der Nähe oder zum Aufspielen lieber Kabel als WLAN nutzt. Zusammen mit der NAS kommen Ethernet-Kabel, Netzteil, Netzkabel und Schnellinstallationsanleitung

Die Einrichtung war dann aber nicht so furchteinflößend wie erwartet und wird es auch weniger Technik Versierten leicht machen, mit dem Gerät umzugehen, was sich sehr wahrscheinlich im Umsatz bemerkt machen wird. Es ist kaum etwas schöner, als Technik, die einem das Leben leichter macht und dabei noch unkompliziert zu bedienen ist.

Zuerst also das LAN-Kabel mit dem Router verbinden, dann den Stecker in die Steckdose und auf die Homepage von Western Digital, wo man die NAS einrichten und ein Passwort vergeben kann. Ein Benutzerkonto sollte man auch einrichten, wenn man die NAS so nutzen will, wie es ursprünglich angedacht war, nämlich nicht nur zum Speichern sondern auch zum Teilen von Daten bzw. der Erreichbarkeit von Daten von überall per Passwort. Das ging schnell und problemlos und auch das Update dauerte nicht zu lange.

Ich habe dann den Zugriff sowohl über den Fernseher, als auch über meinen Mac auf Arbeit versucht und es lief problemlos. So problemlos, dass ich ehrlich gesagt noch immer auf den Haken warte. Ein großartiges Gerät, das ich gern empfehle, wobei ich mir darüber klar bin, dass es ein teures Gerät ist, das sich leider im Moment noch nicht jeder leisten können wird. Trotzdem, von Bedienung und Leistungsumfang ein echter Leckerbissen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20