Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Profil für kitana > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kitana
Top-Rezensenten Rang: 419.344
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
kitana

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gute Gaming-Maus, 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines vorweg: Der Hersteller der Maus ist nicht „Mudder“, wie man vermuten könnte; das scheint der Verkäufer zu sein. Die korrekte Bezeichnung der Maus, wie man auch von ihrer Box vermuten würde, lautet „V5 Hurricane Leopard“ von der Firma Motospeed, einem chinesischen Hersteller für Gaming-Mäuse und –Tastaturen. Das ist nicht ganz irrelevant, wenn man die passende Software dazu sucht. Dazu später mehr.

Allgemeines:
Meine Erwartungen für diese Maus lagen angesichts ihres Preises nicht besonders hoch, da Gaming-Mäuse von bekannteren Herstellern oft locker das Doppelte oder mehr kosten. Daher war ich angenehm überrascht, als ich die Maus auspackte und diese doch etwas schwerer und besser verarbeitet war, als ich erwartet hatte. Sie bringt laut meiner Waage ohne Kabel ca. 105g auf die Waage und wiegt damit genauso viel wie z.B. eine Logitech G400.
Das Leuchten pulsiert und die Farben wechseln fest eingestellt mit ihrer DPI-Zahl. Das Kabel ist geflochten ummantelt und scheint daher langlebig zu sein. Die Haptik ist gut, von der Größe her in etwa wie die oben genannte Logitech, allerdings fehlt leider eine Ringfingerablage. Die Oberfläche ist matt gummiert. Die Tasten an der linken Seite der Maus sind als Vorwärts- und Zurückbuttons voreingestellt, eine einzelne Taste auf der rechten Seite als Autofire-Button. Die kleinen Knöpfe an der Oberseite verändern die DPI-Zahl (die laut Box übrigens sogar bis zu 3500 DPI schafft, nicht wie hier angegeben 3000), ansonsten ist eigentlich nichts weiter über die Hardware an sich zu sagen. Lockeres Gummi am Mausrad kann ich nicht bestätigen, meines war fest und ich hatte auch sonst keine Materialfehler o.ä.

Software:
Es gibt tatsächlich eine passende Software, mit der man die Knöpfe und DPI-Zahlen der Maus genauer konfigurieren kann. Diese ist leider auf Chinesisch und wird nicht mit der Maus mitgeliefert. Die gute Nachricht: Es wird ein kleines Handbuch mitgeliefert, welches die Menüpunkte der recht unkomplizierten Software auf Englisch erklärt. Auch die Homepage von Motospeed an sich lässt sich relativ gut mit Google Translate übersetzen, sodass man die Software schnell findet (auch auf Chinesisch gibt es eigentlich nur zwei Links, die „V5“ im Namen tragen, und nur einer davon führt zu einem rar-Download). Der „Standard Mouse Driver“- Download ist eine rar-Datei, die das Setup für die Software enthält. Diese konnte ich leider dann doch nicht installieren, weil es Probleme mit „ikernel.exe“ gab. So scheiterte das Vorhaben dann doch, allerdings am InstallShield (wobei es vielleicht auch an meiner eigenen Installation davon lag). Dafür einen Punkt Abzug. Vielleicht hat ja jemand anders mehr Glück damit.

Fazit:
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass man mit diesem Modell eine gut verarbeitete Gaming-Maus mit mittelschwerem Gewicht erhält, die kann, was sie verspricht, allerdings nicht so viele Makrotasten hat wie andere Gaming-Mäuse und nicht bis in letzte Detail konfigurierbar ist (z.B. Leuchten, ist zumindest nicht im Handbuch erwähnt). Punktabzug gibt’s für die zickige, nicht so leicht auffindbare Software und fehlende Ringfingerablage. Preis/Leistung ist top, wer sich allerdings mehr Tasten wünscht und auch höhere Ansprüche auf Makros und Konfiguration legt, sollte sich eine andere zulegen. Zur Haltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen, melde mich dann in einigen Monaten zurück.


Bestron AF7200 Wasserkocher
Bestron AF7200 Wasserkocher
Wird angeboten von Kitchen-dreams by kobs-versand
Preis: EUR 22,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Beste!, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bestron AF7200 Wasserkocher (Haushaltswaren)
Positiv:
+ Verdecktes Heizelement
+ Hoher Edelstahlanteil
+ Wasserstandsanzeiger, Betriebslicht und Kalkfilter
+ Modernes Design

Neutral:
o Hoher "Propfen" auf der Heizplatte
o Füllvermögen: 1,2 Liter

Negativ:
- Kleine Einfüllöffnung

Ich habe lange nach einem Wasserkocher im niedrigeren Preissegment gesucht, der sowohl ein verdecktes Heizelement als auch einen Wasserstandsanzeiger hat. Die meisten haben entweder das eine oder das andere, aber selten beides. Endlich habe ich einen gefunden und ich bin sehr zufrieden. Zusätzlich hat er noch einen herausnehmbaren Kalkfilter vor der Tülle, was ja auch nicht alle Wasserkocher haben.
Zudem ist er noch komplett aus Edelstahl und hat keinen hohen Plastikanteil, was ihn m.E. noch etwas hochwertiger macht. Das Design ist ja bekanntlich Geschmackssache, mir gefällt es ganz gut und ich finde er sieht "in echt" noch etwas edler aus als auf dem Bild, von dem ich anfangs nicht so überzeugt war.
Er heizt relativ schnell und schaltet rechtzeitig ab, im angeschaltenen Zustand brennt außerdem ein orangenes Licht. Auch positiv, das hatte mein alter Wasserkocher auch nicht.
Der Kocher kann bis zu 1,2 Liter Wasser fassen. Für ein oder zwei Personen und den normalen Hausgebrauch finde ich das ausreichend, für größere Haushalte könnte das zu wenig sein. Mein alter Kocher fasste ca. 1,7l aber die habe ich eigentlich fast nie komplett ausgenutzt.
Etwas gewöhnungsbedürftig finde ich, dass er im Vergleich zu meinem alten Wasserkocher außerdem einen relativ hohen "Heizpropfen" hat, weswegen man ihn senkrecht hochheben muss, weil man sonst die ganze Platte unten mitnimmt. Das finde ich nicht unbedingt negativ, ist wohl Gewöhnungssache. Nicht so gut dagegen finde ich die ebenfalls im Vergleich zu meinem alten WK kleinere Einfüllöffnung. Bei offenem Deckel kommt man aber trotzdem noch mit der Hand hinein, um ihn von innen zu reinigen; hätte aber etwas größer sein können.
Aufheizdauer: Relativ schnell und nicht sonderlich laut, ich habe es nicht genau gemessen aber vollgefüllt grob geschätzt ca. 1-2 Minuten.
Für diesen Preis ist der Kocher absolut super. Zur Lebensdauer und Abnutzung kann ich leider noch nichts sagen, da ich ihn erst neu bekommen habe. Mein alter Kocher nutzte sich am billigen Plastikdeckel ab, sodass an den Seiten das Wasser herausspritzte, blieb aber über 10 Jahre lang funktionstüchtig. Dieser hier scheint am Deckel ein etwas besseres Plastik zu haben, aber das wird sich mit der Zeit dann zeigen.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und hoffe natürlich, dass er lange hält. Bis dahin also: Völlig verdiente volle Punktzahl!


Logitech Internet 350 Keyboard Black - Tastaturen (PS/2, Schwarz, Windows XP or higher, PS/2)
Logitech Internet 350 Keyboard Black - Tastaturen (PS/2, Schwarz, Windows XP or higher, PS/2)

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Tastatur, 5. Januar 2013
Ich kann die schlechten Bewertungen für diese Tastatur nicht nachvollziehen. Dass man das "UK" beim Kauf im Titel übersieht, ist ja wohl nicht die Schuld der Tastatur. Außerdem: Diese Tastatur ist bei mir schon seit über 3 Jahren im Gebrauch, keine einzige Taste ist abgenutzt oder abgerieben oder sonstwas und das, obwohl ich sie als "Gamer-Tastatur" nehme, sie also ziemlich strapaziert wird.

Im Vergleich zu "echten" Gamer-Tastaturen finde ich die Verarbeitung auch nicht viel billiger (es fehlen halt eine Handballenablage und Makrotasten, die der Normalmensch aber eiegntlich eh nicht braucht), es ist eben eine Budget-Tastatur aber dafür finde ich sie relativ gut verarbeitet. Von Microsoft gibt es ein sehr ähnliches Modell, das fast gleich aussieht aber sich wesentlich billiger anfühlt bzw. auch schlechter verarbeitet ist. Die Tasten bei dieser hier klappern etwas mehr als bei anderen, aber das ist für mich Gewöhnungssache und ich empfinde sie nicht als störend. Für Leute, die leise Tastaturen gewohnt sind, könnte das aber störend sein.

Einziges Manko: Die Shift-Taste reagiert manchmal nicht so schnell, wie ich tippe und darum muss man ab und zu die Großschreibung überprüfen, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, passiert auch das nicht mehr. Die Tasta hat außerdem umklappbare Füße, mit denen sie sich aufstellen lässt (und die nicht plötzlich von selbst einklappen wie bei anderen Tastaturen, sodass das Ding unerwartet runterkracht). Die sind rutschfest und bieten eine angenehme Höhe.

Alles in allem gefällt sie mir sehr gut, auch die unaufdringlichen Numlock- und Capslock-Leuchten sowie die Sondertasten. Kann mich wie gesagt den negativen Rezensionen nicht anschließen und würde diese Tastatur jederzeit wieder kaufen falls sie kaputt geht, allerdings scheint sie auch sehr langlebig zu sein, für mich ein weiterer Pluspunkt.


Clayre & Eef Schürze Strawberry Garden
Clayre & Eef Schürze Strawberry Garden
Wird angeboten von TOPANBIETER999 Preise incl. MwSt
Preis: EUR 19,95

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Schürze!, 27. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schürze ist aus dichtem Baumwollstoff, nicht besonders dick oder gefüttert aber robust und reißfest. Was man auf dem Bild nicht so gut sieht: die Länge der Halsschlaufe ist leicht verstellbar ohne nervige Knöpfe, Knoten oder Klettverschlüsse. (Durchgängiger Tunnelzug vom Band). Die Tasche ist etwas klein aber reicht völlig und liegt gut an und "schlabbert" oder stört überhaupt nicht. Das Erdbeer-Muster und der geraffte Saum sind unheimlich süß!
5 Sterne von mir, bestelle mir auf jeden Fall noch andere Farben. Eins noch: man sollte die Originalbeschreibung vom Hersteller beachten und die Schürze das erste Mal separat mit einem Schuss Essig oder Farbfixierer waschen (stand bei diesem Artikel nicht dabei).


Hexenküche: Raffinierte Küche für Liebe, Erfolg und Gesundheit
Hexenküche: Raffinierte Küche für Liebe, Erfolg und Gesundheit
von Andrea Bender
  Gebundene Ausgabe

36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Damit ist kochen keine Hexerei!, 1. Juni 2011
Dieses kleine, sehr nützliche Kochbuch war ein regelrechter Glückskauf- ich dachte mir, na gut, nimmst's Mal mit. Und - schwupps! war ich direkt verliebt!
Die "Hexenküche" ist ein kleiner aber feiner Geheimtipp für Rezepte abseits vom Einheitsbrei, für Leute die auch gerne einmal etwas Anderes verkochen möchten als Tomaten, Kartoffeln und Hähnchen, und trotz manchmal ungewöhnlicher Zutaten ist das Ganze doch immernoch so bodenständig, dass es nicht zu exotisch wird- und es schmeckt vorzüglich!

----- Gliederung -----
Das Kochbuch gliedert sich in 6 Kapitel der Köstlichkeiten:
1 - Eingemachtes und Eingelegtes
2 - Suppenzauber
3 - Aufstriche & Soßen
4 - Zauberhafte Gerichte
5 - Allerlei Verführerisches (Desserts)
6 - Mixturen und Tränke.

Zusätzlich gibt es zu Beginn ein Vorwort, ein Kräuter-ABC über die wichtigsten Küchenkräuter und als kleines Gimmick ganz am Ende eine Seite mit "Flüchen und Zaubersprüchen". Um das Ganze abzurunden ist das Buch auch noch wunderschön illustriert, ich habe selten ein so hübsches, buntes Kochbuch gesehen. Eigentlich viel zu schade um es mit in die Küche zu nehmen, wo es nur beckleckert wird... Als kleiner Kritikpunkt dazu muss man aber sagen, dass die "Schnörkelschrift" der Rezepte zwar sehr schön ist, aber zur besseren Lesbarkeit und zum schnellen Nachschlagen wäre eine etwas klarere, weniger geschwungene Schrift vielleicht doch angebracht gewesen.

----- Rezeptbandbreite -----
Hier mal eine Auswahl an etwas ausgefalleneren Rezepten im Buch, die ich besonders erwähnenswert fand, um einen kleinen Einblick zu geben:

Eingemachte Lavendelpfirsiche, Aprikosenchutney mit Ingwer und Minze, Löwenzahngelee, Kerbelsuppe mit Lachsstreifen, Kressesuppe, Perlhuhn mit Basilikummöhren, Rosmarin-Rehspieße mit Pfifferlingen, Hirschsteaks mit Pflaumensoße, Kürbissalat mit Birnen-Pastinaken-Dressing, Amaranthwaffeln, Hagebuttenparfait mit Zimtsahne, Birnen in Rotwein, Meditationstee, Bretonische Buchweizencrepes, Petersilien-Walnuss-Pesto, Kastaniensuppe....

Besonders mit den raffinierten Desserts kann man gut Gäste überraschen, wie ich selbst bereits austesten durfte, und die zahlreichen Chutneys, Kompotts, Liköre und Mixturen eignen sich wunderbar als Geschenk oder kleines Mitbringsel. Das Buch stelle ich mir auch für Vegetarier sehr interessant vor, da es auch leckere Rezepte zur Verwertung von z.B. Pastinaken, Mangold und Ähnlichem bereithält und somit die reiche Palette an Gemüse ausschöpft, über die oft weniger Rezepte zu finden sind.
Wieviele Rezepte es genau sind kann ich nicht sagen, da sie leider nicht nummeriert sind. Das hätte man vielleicht noch einbauen können. Das Buch hat aber 175 Seiten, von denen bis auf Vorwort, Kräuter-ABC und die "Zaubersprüche" alles Rezepte sind, dabei 1 pro Seite, also ca. 170 Rezepte insgesamt.

----- Anleitungen-----
Ich persönlich fand die Anleitungen sehr gut verständlich. Allerdings sind die meisten Rezepte auch eher einfach, also durchaus für Anfänger geeignet. Ein kompletter Küchen-Neuling sollte man allerdings nicht sein, wer ein umfassenderes Werk sucht, das bei seinen Kapiteln auch noch Zusatzinfo zu bestimmten Zutaten oder Küchengeräten gibt, sollte sich ein umfassenderes Werk suchen (z.B. das dicke gelbe Kochbuch von GU). Man hat sich hier wirklich nur auf die Rezepte beschränkt, die aber glücklicherweise auch für schusseligere Leute Hinweise bereithalten wie "gründlich waschen und abtropfen lassen"- falls man wirklich mal vergessen sollte, dass man Gemüse vor dem Kochen wäscht.. ;). Auch die komplizierteren Gerichte wie die Wild-Hauptspeisen sind gut step-by-step erklärt und ohne eine "Küchenkatastrophe" nachkochbar.

----- Fazit: -----
Ich wusste gar nicht, dass ich mal ausgerechnet von einem Kochbuch so begeistert sein kann! Aber das kleine Ding hat's wirklich geschafft.
Dieses verflixt gute Wunderwerk sollte nicht nur in keiner "guten Hexenküche" fehlen- es ist auch eine Bereicherung für jede "normale" Küche. Wärmstens zu empfehlen!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 14, 2014 10:33 AM MEST


Kein Titel verfügbar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Stecker zum kleinen Preis, 11. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe 5 Stecker bestellt, da ich einige Geraete aus China besass mit dementsprechenden Steckern, und das elendige Adapter- herumstoepseln leid war. Bis jetzt habe ich die Stecker an 3 Kabel angebracht, bei einem Haarglaetteisen, einem Farbdrucker und einem Fernseher, und alles funktioniert wunderbar! Die Stecker sitzen gut, nichts ist bis jetzt locker, brutzelt, schmurgelt oder aehnliches. Waren auch leicht auf- und zuzuschrauben und machen einen recht stabilen Eindruck, obwohl sie sehr leicht sind. Kurzum, ganz normale Euro-Stecker in guter Qualitaet. Bin sehr zufrieden mit dem Preis! :)


Disguise B266-001 - Maskierte Countess Größe 36
Disguise B266-001 - Maskierte Countess Größe 36

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super für den Preis!, 5. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Angesichts der bereits bestehenden Rezensionen war ich etwas skeptisch, aber als das Kostüm ankam, muss ich sagen- ich war positiv überrascht!
Es ist zweiteilig, bestehend aus einem Top und einem Unterrock mit Gummizug, der recht bequem zu tragen ist. Das Oberteil kratzt etwas aufgrund des Tüllstoffs, was für den Stoff aber auch normal ist. Aber das stört eigentlich nicht weiter, wenn man zB. ein T-Shirt oder Ähnliches drunterzieht. Das Oberteil passte auch sehr gut, hinten mit Reißverschluss, der nicht bis ganz nach unten geht, aber das ist eigentlich kein Hindernis beim Anziehen. Dass das Kleid unförmig ist oder der Schnitt schlecht wäre, kann ich nicht bestätigen. Ich habe es in Größe 36 bestellt und es passte fast wie angegossen.

Das Gesamtbild entspricht ziemlich genau dem Foto, was mich ebenfalls freute (dass es nicht rot schimmert, wie hier bemängelt, ist eigentlich ziemlich logisch wenn man auf das Foto schaut- es wurde offensichtlich ursprünglich vor einem roten Hintergrund aufgenommen, der durch den transparenten Tüll durchscheint).
Auch die Maske wurde mitgeliefert, wenn auch leider etwas zerknautscht. Die "Metallschnallen" vorne an der Brust sind übrigens nicht aus Stoff, sondern angenähte Gummiteile.

Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, aber hat beim Anprobieren eigentlich einen stabileren Eindruck gemacht als einige Leute hier meinten. Es waren auch keine heraushängenden Fäden oder Ähnliches zu beobachten, der Reißverschluss war auch gängig und hakte nicht. Solange man jetzt keine Zerreissprobe damit durchführt und einen ganz normalen Abend auf beispielsweise einer Kostümparty verbringt und es ansonsten pfleglich behandelt, denke ich schon, dass man an diesem Kostüm auch längere Zeit Spaß haben kann. Sieht allerdings schwer danach aus als würde es nur Handwäsche vertragen- wenn überhaupt.
Ich bin mit meinem Kauf sehr zufrieden und würde es weiterempfehlen!


Seite: 1