find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Neus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Neus
Top-Rezensenten Rang: 4.377.367
Hilfreiche Bewertungen: 65

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Neus

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Singer 2250 Tradition Nähmaschine
Singer 2250 Tradition Nähmaschine
Preis: EUR 84,00

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen einfach toll, 28. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ganz spontan nach meinem Umzug dachte ich , ich könnte mir mal eine Nähmaschine anschaffen und ein paar Kissenbezüge versuchen. Mit den tollen Bewertungen dieser Singer war die Entscheidung getroffen. Und voila! 2 Tage später war die Maschine da und ich könnte kaum erwarten anzufangen. Ich hatte noch nie eine Nähmaschine und ich habe sonst nie eine bedient, aber die Gebrauchsanleitung ist echt schön gemacht und für absolute Anfänger geeignet. 5 Tage später beherrsche ich jeden Griff auf die Maschine und ich habe 5 Kissenbezüge schon fertig ( eins davon mit Knöpfe, wobei das Knopfloch nähen noch üben muss bis es professionell ausschaut ).
Manko finde ich die dünne Aufbewahrunghülle zum drüberstüpeln, ich hätte mir gewünscht die Maschine kommt mit einem Koffer. Da werde ich mir bald eine festere Hülle zusammennähen müssen wenn ich nicht die Maschine in den Karton aufbewahren will.
Ich bin sehr zufrieden, es macht alles was ich brauche,hat einiges an Zubehör schon dabei, mehr brauche ich nicht.
Ich kann diese Maschine nur empfehlen!


Die Einsamen: Ein Fall für Inspektor Barbarotti (Gunnar Barbarotti, Band 4)
Die Einsamen: Ein Fall für Inspektor Barbarotti (Gunnar Barbarotti, Band 4)
von Håkan Nesser
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tiefgrundig, Bewegend, Meisterhaft, 10. September 2011
Wieder was von Nesser, Toll!
Die Einsamen schildert eine sehr gute Geschichte, profiliert genial Figuren und erzählt meisterhaft. Ein Genuss ähnlich Mensch ohne Hund; präzis, tiefgründig, bewegend, spannend bis Ende.


In den Augen der anderen: Roman
In den Augen der anderen: Roman
von Jodi Picoult
  Gebundene Ausgabe

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessant, aber langatmig, 10. September 2011
Das Thema finde ich Interessant, und doch ist nach und nach langweilig, immerwieder dasselbe zu lesen, es zieht sich einfach zu lang.
Störend fand ich die verschiedene Schriftypen nach "Sprechern", die Lektüre wird damit sehr unterbrochen und die Augen werden schneller Müde.
Die Auflösung zieht sich auch ewig hin, die frühe Vermutung wird sehr mühsam zu Gewissheit in den letzten 10 Seiten.
Gewollt und nicht ganz gemeistert. Schade!


Schneewittchen muss sterben
Schneewittchen muss sterben
von Nele Neuhaus
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 18. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Schneewittchen muss sterben (Taschenbuch)
Im beschaulichen Dorf Altenhain in der Taunus bricht die Hölle los als der dreizigjährigen Tobias nach zehn Jahren Gefängnis wegen zweifachen Mordes zurückkehrt. Die Erinnerung an die zwei damals verschwundene Mädchen kommt hoch, die Dorfbewohner nehmen die Oberhand und schüchtern die Familie Sartorius übelst ein: die Mutter von Tobias wird von einer Brücke gestossen und noch ein Mädchen, das an der Geschichte von damals sehr interessiert ist, verschwindet. Die Lage spitzt sich zu als im alten Flughafen die Leiche von einem der Mädchen von damals gefunden wird.
Ein Testament, Geldgier, Eifersucht und Ansehen verstricken seit über ein Jahrzehnt eine nicht mehr zu bremsen Lügenlandschaft.
Pia und Bodenstein kommen nach und nach allen Geheimnissen der Dorfsbewohnern und der Mordgeschichten nach.

Ein sehr guter Krimi mit vielen tollen Eigenschaften: bunte Dorfbewohner mit dunklen Geheimnissen, tolle Ermittler mit eigener Geschichte und persönlichen Probleme, sehr real und auch erschreckend nah.
Die verschiedene Perspektiven beim Erzählen, das präzise Auslassen und ausgewählte Hinzufügen von Informationen verleihen der Geschichte eine sehr lebendige und spannende Note.
Die Spannung bei über 500 Seiten zu halten ist eine grosse Kunst und hier absolut gelungen.

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und werde demnächst die verpasste Neuhaus-Krimis schnell nachholen.


Blutmond - Wilsberg trifft Pia Petry (Grafitäter und Grafitote)
Blutmond - Wilsberg trifft Pia Petry (Grafitäter und Grafitote)
von Petra Würth
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schöner Thriller, 12. Juni 2010
Im "Club Marquis" in Münster wird Renate, eine gute Freundin von Pia Petry, schwer verletzt. Renates Mann engagiert Pia um den Überfall zu klären. Ihrerseits will der Club auch den Täter finden, denn eine solche ungewollte Gewaltanwendung ist für den Ruf des Clubs sehr schädlich. Also ermitteln Pia Petry und Wilsberg in den Fall, jeder getrennt voneinander. Doch die Zufallstreffen häufen sich zwischen ihnen und irgendwann entwickelt sich zwischen den Beiden eine Hass-Liebe-Beziehung, die eine Zusammenarbeit meistens hindert. Trotzdem folgen sie auf Ihre Weise die richtigen Spuren und so gerät Pia in den Krallen des Täters und wird in letzter Sekunde von Cornfeld (Pias Assistent) und Wilsberg gerettet.
Ein gut konstruierter Thriller, schöne Erzählweise abwechseln aus der Sicht von Pia und Wilsberg, lebendig, und gut ausgelöst.


Der Menschenräuber
Der Menschenräuber
von Sabine Thiesler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn Trauer zu Rache wird, 2. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Menschenräuber (Gebundene Ausgabe)
Giselle ist eine neunzehnjährige hochbegabte Kunststudentin. Am Geburtstag seines Vaters Jonathan wird sie auf der Strasse von einem betrunkenen Jungen an der Ampel überfahren. Das Leben verliert für Jonathan jeden Sinn, denn er verkraftet den Verlust gar nicht. Er zieht sich immer mehr zurück, verfällt dem Alkoholismus bis sogar die Ehe daran kaputt geht. Ziellos flüchtet er vom Leben und landet in der schönen Toskana, wo er ein neues Leben mit der blinde Sophia (bildlich eine Kopie Giselles) anfängt. Aus dem spärlichen Ferienwohnung macht er gemütliche Ferienhäuser und ist endlich wieder glücklich. Doch bis dieser idylischen Fleckchen Erde finden es zufällig das Ehepaar Kerner, und das führt zum kurzschluss Jonathans. Geführt von der Stimme der toten Giselles, rächt er sich an alle an den Unfall beteiligten Personen.
Sehr gut geschriebenes spannendes Buch. Tolle Charaktere, schöne Landschaften und Atmosphere! Genuss pur für den Sommer!
Vielseitiger Krimi über Trauer und Obsession.


Im Tal der großen Geysire: Neuseelandsaga
Im Tal der großen Geysire: Neuseelandsaga
von Laura Walden
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gezwungen spannend, 24. April 2010
Neuseeland um 1900. Die Familie Bradley kommt wieder zusammen weil Mutter Maryann bei einem Ausflug gestürzt ist. Doch das Zusammenkommen aller Familienmitglieder lüftet nach und nach alle wohl gehütete Gehemnissen über Ihre Vergangenheit.

Die Familiensaga ist sehr spannend zu lesen. Jede Figur birgt ein Geheimnis, Vergangenheit und Zukunft gehen Hand in Hand, eine schöne Landschaft bietet perfekte Kulisse für Liebe, Verrat, Mord, Schicksal, Mythen und Geister.
Die schöne Geschichte ist in sich sehr spannend, und doch könnte ich das Buch nicht in vollen Zügen geniessen. Ich hätte gerne die Geschichte anders erzählt bekommen, linearer, ohne ein paar zu viele Geheimnisse und Zufälle. Es wirkt leider nicht realistisch oder plausibel. Auf mich wirkt alles nicht locker sondern extrem gezwungen.
Die Struktur fand ich leider nicht gelungen.


Ostseeblut: Ein Pia-Korittki-Fall. Pia Korittki, Bd. 6 (Kommissarin Pia Korittki, Band 6)
Ostseeblut: Ein Pia-Korittki-Fall. Pia Korittki, Bd. 6 (Kommissarin Pia Korittki, Band 6)
von Eva Almstädt
  Taschenbuch

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 19. April 2010
Bei einem Orientierungslauf wird ein Teilnehmer erschossen. Die junge Witwe , auch Läuferin, hat eine schwierige Vergangenheit in einem Mädchenheim in der Gegend. Dort hatte sich aus der Klicke ein junges Mädchen nach einer verpfutschte Abtreibung im Schwimmbad vor vielen Jahren das Leben genommen. Pia Korritki ermittelt in einem kleinen Dorf wo fast jeder in irgendeiner Weise in der Geschichte verwickelt ist: Galten die Schüsse nicht dem Läufer sondern seiner Frau? War es damals im Schwimmbad kein Selbstmord? Wer war der Vater des Kindes?

Es war mein erstes Almstädt Krimi und bin über die Autorin positiv überrascht.
Zum einen ist die Ermittlerin richtig sympathisch, bodenständig und lebendig. Man erfährt auch viel von ihre persönliche Geschichte und das macht sie sehr vertraut.
Zum anderen ist die Geschichte sehr spannend von Anfang bis Ende erzählt. Der Mörder wird schon in den letzten 30 Seiten ermittelt und man hat Zeit alle lose Enden miteinander zu verknüpfen.
Auch die Landschaftsbeschreibungen aus dem Norden Deutschlands geben eine schöne Note ab.

Ich kann das Buch nur empfehlen: durchaus gut geschrieben mit interessanten Charakteren und Fälle. Ich freu mich sehr eine neue gute Krimiautorin kennengelernt zu haben, und ich weiss sie wird mir noch sehr viele Stunden intelligenter spannenden Lektüre bereiten.


Ausgelöscht: Thriller. Smoky Barrett, Bd. 4
Ausgelöscht: Thriller. Smoky Barrett, Bd. 4
von Cody McFadyen
  Gebundene Ausgabe

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so spannend wie die andere 3 Bände, 21. März 2010
Einfach packend bis Ende! Wie immer gut geschrieben, sehr spannend und mit tollen Charakteren und gruselige Fälle. Mich stört nur, dass bei jedem Band die Geschichte von Smoky und sein Team wiederholt wird.


Mensch ohne Hund: Roman (Gunnar Barbarotti, Band 1)
Mensch ohne Hund: Roman (Gunnar Barbarotti, Band 1)
von Håkan Nesser
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER, 29. September 2009
Obwohl Herrn Nesser schon einiges geschrieben hat und ein erfolgreicher Autor ist, blieb mir bis vor einige Wochen recht unbekannt....bis "Mensch ohne Hund" als Taschenbuch erschien und in den Bestsellerlisten ganz oben schaffte.
Und.. Hut ab... ich war von der ersten Seite bis zum Ende völlig begeistert. Diese Familie bis auf die Knochen dargestellt... Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, alles aufs Detail beschrieben... schön... einfach wunderbar wie Nesser schreibt.


Seite: 1 | 2