find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für J. Hoffmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J. Hoffmann
Top-Rezensenten Rang: 931.586
Hilfreiche Bewertungen: 87

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J. Hoffmann
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
REV Ritter 0512313555 Steckdosenleiste 3 fach mit Schalter KS 3 m, weiß
REV Ritter 0512313555 Steckdosenleiste 3 fach mit Schalter KS 3 m, weiß
Preis: EUR 12,60

5.0 von 5 Sternen Praktische Mehrfachsteckerleiste, 23. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Steckdosenleiste halt.

Ein vorteilhaftes Feature findet sich, das andere so nicht haben: Der Schalter ist leicht versenkt angebracht, sodass ein Auf-den-Boden-Fallen oder Kippen auf der Ebene den Schalter nicht umschalten kann.


MICHELIN PRIMACY 3   - 205/55/16 91V - A/C/69dB - Sommerreifen (PKW)
MICHELIN PRIMACY 3 - 205/55/16 91V - A/C/69dB - Sommerreifen (PKW)
Preis: EUR 70,60

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles paletti, 18. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anfang Mai Reifen erhalten - DOT 0216 (zweite Woche 2016 produziert). Also neu genug.
Laufruhig und - sofern nach zwei Tagen ersichtlich - sparsam.


God's Debris: A Thought Experiment
God's Debris: A Thought Experiment
von Scott Adams
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kreationistenkacke, 3. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was als zum Denken anregendes Philosophie-Geschichtleit im sokratischen Frage-Antwort-Stil daher kommt, ist leider nichts weiter als wiedergekäute Argumentationen, wie sie von Kreationisten und Vertretern des "Intelligent Design" bekannt sind. Schade.

Bei weiterer Recherche stellt sich raus, dass Scott Adams wohl immer noch regelmäßig derartige Äußerungen von sich gibt. Er bekommt dafür auch regelmäßig von Evolutionswissenschaftlern aufs Maul - sehr unterhaltsam, derartige Blogartikel zu lesen :D

Ich würde das Buch nicht noch einmal lesen, außer, um die Denke der Kreationisten kennenzulernen.


Keine Gefahr
Keine Gefahr
Preis: EUR 13,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du solltest die Deluxe-Version kaufen!, 20. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Keine Gefahr (Audio CD)
Tolles Album mit stimmigen Arrangements.

In dem Listing begegnen einem einige alte Bekannte, bspw. "Mantel", "Weit, weit, weit", oder "Vergiftet", in neuem Gewand. Richtig gut passen diese Titel in die neuen Lieder, die wie gewohnt kritisch aus einer Ego-Perspektive mit dem Weltgeschehen oder auch nur mit dem eigenen Leben umgehen und es - oft mit Hintersinn - beschreiben.

Von dem Album gibt es zwei erweiterte Versionen (mit zwei oder drei CDs insgesamt). Ich empfehle die Limited-Deluxe-Edition.


Reisenthel CA 0105 Bottlebag Navy
Reisenthel CA 0105 Bottlebag Navy
Wird angeboten von anndora_
Preis: EUR 11,25

5.0 von 5 Sternen Mateträger, 7. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ideal für Club-Mate und ähnliche Bierflaschen. Größere Flaschen würde ich nicht hineinpacken (selbst wenn es gerade so ginge, z.B. bei 1-Liter-Flaschen).


J.S. Bach - The Collection
J.S. Bach - The Collection
Preis: EUR 47,89

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Wesentlichen: Karl-Richter-Einspielungen, 7. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: J.S. Bach - The Collection (Audio CD)
Diese Sammlung umfasst im Wesentlichen die alten Karl-Richter-Einspielungen aus den 1950ern und 1960ern. Zeithistorisch auf jeden Fall interessant, wenngleich heute wohl niemand mehr Bach auf diese Weise aufführen würde. Die Aufführungsqualität mancher Einspielungen ist bei manchen Aufnahmen sehr fragwürdig (z.B. gut hörbare Temposchwankungen zw. verschiedenen Chorstimmen oder zwischen Teilen mit und ohne Chor), die Audioqualität ist so, wie man das von Aufnahmen aus der damaligen Zeit erwarten dürfte.

Irgendwie hat sich auch ein Glenn Gould in die Sammlung verirrt, was aber zumindest vom Einspielzeitpunkt her okay ist.

Ich würde mir die Sammlung nur aus zeithistorischem Interesse heraus kaufen. Für gute Einspielungen wende man sich Rilling ( http://www.amazon.de/dp/B003LR4QPE ), Suzuki, Herreweghe oder Koopman. Wer Gould mag, kaufe http://www.amazon.de/dp/B0086WQNZ0


Seid fruchtbar und beschwert euch!: Ein Plädoyer für Kinder - trotz allem
Seid fruchtbar und beschwert euch!: Ein Plädoyer für Kinder - trotz allem
von Malte Welding
  Broschiert
Preis: EUR 13,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellent!, 30. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Buch, dass die richtigen Fragen stellt. Nie war deutsche Familienpolitik in passenderes Licht gerückt als von diesem frischen Vater.


Samsung Galaxy Tab P7300 8.9 Tablet 16GB (22,6 cm (8,9 Zoll) Display, Touchscreen, 3 Megapixel Kamera, Android 3.1) weiß
Samsung Galaxy Tab P7300 8.9 Tablet 16GB (22,6 cm (8,9 Zoll) Display, Touchscreen, 3 Megapixel Kamera, Android 3.1) weiß

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schon ganz gut, aber das geht noch besser, 20. Januar 2012
Das Galaxy Tab 8.9 gefällt mir recht gut. Es gibt aber ein paar Macken, die eine bessere Bewertung schlicht nicht zulassen.

Die für mich wichtigen Pluspunkte lauten
+ Kleines Format. Das Tablet ist etwa DIN A5 groß und findet in jeder Tasche/jedeme Rucksack seinen Platz.
+ Vergleichsweise große Bildschirmtastatur. Liegt das Gerät vor einem, kann man - auch als 10-Finger-Schreiber - in ordentlicher Geschwindigkeit tippen. Es ist noch weit weg von echten haptischen Tastaturen, aber schon recht gut.

Neutrale Punkte
o Gewicht. Es wiegt inkl. stabiler Schutzhülle etwa 750 Gramm. Das ist ok, aber ginge noch leichter. Idealerweise wäre das Tablett (Eigengewicht etwa 450 Gramm) etwa 200-300 Gramm schwer, ähnlich wie das kleine Kindle.
o Lautsprecher. Die eingebauten Audioquäker sind für Systemsounds ausreichend. Für alles andere muss man den Kopfhörer einstöpseln.

Negativpunkte
- Prozessor zu lahm. Die neusten Serien aus den USA, in 720p-HD dargeboten, ruckeln vor sich hin, sodass Ansehen auf dem Tablet nicht wirklich geht.
- Proprietärer Stecker. Am unteren Rand befindet sich ein breiter Stecker (ähnlich breit wie am iPod), über den sämtliche Steckersachen laufen: Akku laden, PC-Verbindung per USB, HDMI, Per Adapter USB und SD. Das Steckerkabel muss immer mitgenommen werden; Zweitkabel sind erheblich teurer als vom Handy gewohnte Micro-USB-Lösungen
- Ungünstige Steckerposition. Da der Stecker an der unteren Seite eingestöpselt wird, kann man das Gerät in dem Zustand nicht aufstellen, sondern nur hinlegen. Das Drehen des Geräts um 180° stellt keine Lösung dar, da auf der Oberseite die Knöpfe zum Einschalten und Lautstärke ändern herausragen. Versehentliches Drücken wäre so vorprogrammiert.
- Kein SD-Slot. Es gibt keinen eingebauten SD-Karten-Slot, über den einfach der Speicher erweitert werden könnte. Die Variante, über ein Dongle SD-Karten zu lesen, ist erheblich unkomfortabel verglichen mit einem eingebauten SD-Slot.
- Akkuladegeschwindigkeit sehr lahm. Egal, ob man das Gerät über den mitgelieferten USB-Steckdosen-Adapter lädt oder am Computer über die USB-Buchse - es dauert schier ewig, bis sich die Akkuladung auch nur um ein Prozent angehoben hat. Das gilt auch für den Fall, dass sämtliche Drahtlos-Features, GPS und der Bildschirm abgeschaltet sind.
- Große Softwareprobleme. Die Anbindung über MTP, die für den Dateiaustausch zum PC notwendig ist, funktioniert an vielen Computern nicht. Der Treiber kann nicht installiert werden (Code 19). An manchen Computern geht es, aber dafür wird das Tablett danach nur in manchen Fällen erkannt. Manchmal bricht die Verbindung mitten beim Dateiübertragen ab. Insgesamt ist die Software das größte Problem.

Gerade der lahme Prozessor und die niedrige Ladegeschwindigkeit sind einschränkend, aber nichts nervt mehr als die ständigen Softwareprobleme!


Welcome Home EP
Welcome Home EP
Wird angeboten von SDRC
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch mehr auf die Ohren, 28. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Welcome Home EP (Audio CD)
Nach "Since we moved on" von 2008 (oder 2009?) kommt endlich die neue EP von Abby auf den Markt. Die Titel sind zum Teil etwas anders arrangiert als gleichnamige Tracks, die zuvor auf searchingforabby.com zur Verfügung gestellt wurden ("We don't worry"*, "Alright"**, "Evelyn"*). Leider wurden die alten MP3s von der Seite entfernt, sodass für alle, die sie sich nicht bereits heruntergeladen haben, der Vergleich nicht mehr möglich ist. Andere Stücke wie das Eingangsstück "Welcome Home" wurden schon auf den Bühnen der Welt und Webseiten wie beispielsweise bei balconytv.com live vorgestellt, es gab aber noch keinen Studio-Audiotrack davon. Neu dabei ist das Stück "Feedback".

Die neue EP wirkt an vielen Ecken viel rundgewaschener als ihr Vorgänger. Zum Glück hat Abby einige alte Qualitäten beibehalten. Beispielsweise gibt es wieder tolle Cellobegleitungen ("We don't worry") und eine leicht zerbrechliche, heisere, aber immer treffsichere Singstimme (besonders schön zu hören in "Feedback"). Die übrigen Musiker liefern respektable Ergebnisse und unterstreichen, dass Abby das Zeug zu weit größerem hat.

Ich kann nichts als meine volle Unterstützung aussprechen: Kauf Dir die Platte, es ist tolle Musik!
Und Abby: Geht doch mal in Deutschland auf Tournee. Und zwar nicht als Vorband (wenngleich ich euch so kennengelernt habe), sondern als Haupt-Act.

* MP3-Album "Demo"
** MP3-Album "Master2"


Stuttgart 21
Stuttgart 21
von Wolfgang Schorlau
  Broschiert

10 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schon sehr interessant, aber..., 17. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Stuttgart 21 (Broschiert)
Das Buch an sich ist schon sehr interessant, da es das Projekt S21 kritisch von vielen Seiten beleuchtet (darunter auch Städtebau, Denkmalschutz und Ökologie).

Was mir allerdings nicht gut gefallen hat, ist der Beigeschmack der Propaganda. Folgt man den vielen Argumenten im Buch, so kann man nur zu dem Schluss kommen, dass S21 der absoluteste Jahrhundertquatsch ist und jeder Befürworter ein unaufgeklärter Trottel oder geldgeiler Politiker/Immobilienhändler. Es würde mich allerdings sehr wundern, wenn es so wäre! Angesichts der nicht unerheblichen Anzahl der Befürworter habe ich den (zugegebenermaßen diffusen) Eindruck, die Autoren dieses Buchs verschweigen mir irgendwas.

Der Propaganda-Beigeschmack ist nicht der einzige Grund, warum ich bei der Bewertung einen Stern abziehe. Es kommt noch dazu, dass manche Beiträge verhältnismäßig lieblos in das Buch gepflanzt wurden, beispielsweise manche auf Demonstrationen gehaltene Reden.

Insgesamt ist das Buch aber sehr aufschlussreich und wegen der verhältnismäßig kurzen Kapitel gut zu lesen.


Seite: 1 | 2