Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17 Hier klicken
Profil für Yola > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yola
Top-Rezensenten Rang: 13.490
Hilfreiche Bewertungen: 202

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yola

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Withings Steel HR - Fitnessuhr mit Herzfrequenzmessung
Withings Steel HR - Fitnessuhr mit Herzfrequenzmessung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr schöne, wertige Uhr aber: Glas beschlagen/Ausschlag Arm/Wiederherstellung ärgerlich/Laden fummelig/Vibration minimal..., 9. Juni 2017
Ich habe mir diese - zugegeben wirklich schöne - Fitness-Uhr vor zwei Monaten im Rahmen einer Aktion bei Media Markt gekauft und bin in vielem und besonders dem Design der Steel HR (schwarz, 36 mm) zufrieden.

Schwimmen: Ich traue mich (von Anfang an) nicht sie zum Schwimmen zu benutzen, was ich allerdings häufig tue und wofür ich sie gerne nutzen würde... Selbst beim Hände Waschen nehme ich sie sicherheitshalber ab. Trotz aller Vorsicht: in der prallen Sonne beschlägt sie bereits seit der 2. Woche.

Was mich echt ärgert ist, dass Withings ja weiß, dass sie ein Problem haben und konsequent behaupten, dass das Beschlagen kein Problem sei, weil es ja wieder weg ginge und die Uhr dennoch "absolut dicht" sei. Dann frage ich mich schon, warum man beim Schwimmen nicht auf den Knopf drücken soll und die zugesicherte Eigenschaft der Dichtigkeit relativiert wird, indem es in der Beschreibung heißt, dass bei fortschreitendem Alter für die Dichtigkeit nicht mehr garantiert werden könne. Wenn dann etwas passiert können sie sich rausreden damit, dass man gegen den Knopf gekommen sei oder die Uhr (ab welchem Alter?) jetzt eben schon zu alt sei. Abgesehen davon nutzt man einen Tracker ja auch während der Sporteinheit um zu schauen, wie lange man schon "sportelt" und ob man in der optimalen Pulsfrequenz ist. Das zu erfahren geht eben nur mit Knopf.

App: Die Einstellmöglichkeiten, Übersichtlichkeit und deren Optik gefallen mir gut. Diese benutze ich auch schon seit 2 Jahren mit meiner Withings Waage. Die Reihenfolge, in der ich mich in der Uhr durchs Menü klicke, kann ich selbst bestimmen und einzelne Menüpunkte auch weglassen. Sie synchronisiert sich mit Uhr (und Waage), allerdings ist da bei der Schrittzahl gelegentlich eine Diskrepanz. Frage mich welches Gerät da genau misst und welches nicht! Die Schlafdauer und Tiefe des Schlafs hält sie gut fest und hilft mir dabei meinen Schlaf langsam auf gesunde 7 Stunden hoch zu pushen. Die verbrannten Kalorien mitteln offenbar Grundumsatz, Bewegung allgemein und Sporteinheiten. Genau kann das so nicht sein, da der Grundumsatz ja lediglich anhand von Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht grob ermittelt werden kann. Ich nehme es als Anhaltspunkt.

Tracken: Sporteinheiten kann man nachträglich den meisten Sportarten zuordnen. Allerdings ist bspw. Aquafitness nicht mit dabei. Dabei würde ich das zumindest gerne in Bezug auf Kalorienverbrennung zuordnen, auch wenn ich die Uhr dabei nicht trage.

Armband: Das mitgelieferte Silikon-Armband ist bei höheren Temperaturen relativ schnell "schwitzig" und hat bei mir nach ein paar Tagen einen Ausschlag ausgelöst, zumal man es ja fest genug zurren muss, damit es den Puls richtig trackt. Außerdem wetzt es an den Kanten sehr schnell ab und sieht dann nicht mehr schön aus. Daher habe ich mir noch ein Milanaise-Armband dazu gekauft.

Aufladen: Das ist fummelig! Selbst wenn man die Uhr den ganzen Tag aufs Ladekabel legt, kann es sein, dass sie nicht lädt. Ich habe es dann ohne das - am Verschluss magnetische - Milanaise-Armband versucht und bei über dem Ladeteil schwebend gehaltener Uhr per Magnet andocken lassen und vorsichtig abgelegt, dann ging es. Dauert manchmal ein paar Minuten, bis das Laden beginnt. Bereits zwei mal musste ich den ganzen Wiederherstellungsprozess durchlaufen und erst dann klappte es wieder mit dem Laden.

Wiederherstellung/Zurücksetzen auf Werkseinstellungen: Die Uhr musste ich teilweise bei niedrigem Ladestand erst mal von meinem iPhone trennen und zwar nicht nur in der App, sondern auch via iPhone Bluetooth-Einstellungen, um sie nach dem Wiederherstellen wieder neu mit dem Handy verbinden zu können. Dafür habe ich die geduldige Withings-Hotline bemüht (Danke André!). Alles etwas nervig und für jemanden, der technisch nicht so fit ist, sicher kein Vergnügen... Daraus lerne ich, dass ich die Uhr möglichst lade bevor es zu knapp wird.

Vibration: Diese ist bei Anrufen, Wecker, Kalendermeldungen und so weiter so gering, dass ich sie selten wahrnehme. Zum sicheren Wecken/lautlose Anrufe Wahrnehmen ist die Uhr also für jemanden wie mich, die nicht "Prinzessin auf der Erbse" heißt, ungeeignet.

Kratzfestigkeit: Ach ja, die ersten Kratzer habe ich inzwischen auch auf Glas und Stahlrahmen.

Alles in Allem habe ich die Uhr noch nicht aufgegeben und werde vielleicht doch wagen sie mit ins Wasser zu nehmen, damit ich sie ggf. in der Garantiezeit noch umgetauscht bekomme, wenn es mehr wird mit dem Beschlag.


AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS), weiß, deutschsprachige Version
AVM FRITZ!WLAN Repeater 310 (300 Mbit/s, WPS), weiß, deutschsprachige Version
Preis: EUR 27,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert super, Konfiguration deutlich einfacher als beim Vorgänger, 11. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Repeater gekauft, nachdem der Vorgänger N/G ausgefallen ist und sich auch nicht per Zurücksetzen wieder in Gang bringen ließ.
Das Gerät ist in einem Altbau in einer L-förmig geschnittenen Wohnung - durch mehrere Mauern hindurch fähig unser W-LAN in hoher Geschwindigkeit auch in Küche und Bad verfügbar zu machen. Der N/G hat das nur unzureichend, in geringerer Geschwindigkeit getan. Aber wir haben den auch zu Zeiten angeschafft, als wir noch eine 6.000 Mbit/s-Leitung und nicht 50.000 Mbit/s zu verstärken hatten.

Sehr zufrieden!


PIN ANSTECKER "Raute" VFL BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
PIN ANSTECKER "Raute" VFL BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
Wird angeboten von EnMisport
Preis: EUR 5,99

4.0 von 5 Sternen Qualitativ gut gemacht, netter, kleiner und nicht zu auffälliger Pin, 11. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Falls man seine Zugehörigkeit zu Borussia Mönchengladbach - als Kölnerin - etwas zurückhaltender zeigen muss...
Ich habe ihn an eine selbst gestrickte Mütze in schwarz-grau gepinnt. Sieht schick aus und ist natürlich abnehmbar, wenn Borussia mal wieder gegen den FC gewinnt! ;o)


Authentics 1058128 Wandcontainer CADDY / inkl. Saugnapf / 20 x 14 x 8,3 cm / weiß transluzent
Authentics 1058128 Wandcontainer CADDY / inkl. Saugnapf / 20 x 14 x 8,3 cm / weiß transluzent

4.0 von 5 Sternen Auf einer Glasfläche hält er bombenfest -> mein Tipp für Fliesen: Haarspray aufsprühen und dann Saugnäpfe darauf trocknen lassen, 11. April 2017
Wir haben den weißen, nicht transparenten Vorgänger schon sechs Jahre und waren sehr zufrieden, bis er - weil die Saugnäpfe auf dem Glas so gut halten - leider beim Abnehmen zur Reinigung - auf der Rückseite gebrochen ist...

Schade, dass Authentics die Linie umgestellt hat und es den Caddy nur noch in semitransparent gibt! Das Foto kommt leider gedreht an, obwohl es im Rechner richtig dargestellt wird.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E, 2300W
Babyliss AC Haartrockner PRO EXPRESS 6614E, 2300W
Preis: EUR 47,98

3.0 von 5 Sternen Kraftvoller Föhn, sehr stark auf Stufe 2, 19. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte gerne einen starken Föhn, da ich sehr dickes, glattes und langes Haar habe und Zeit auch ein Faktor ist.

Mein stufenlos verstellbares Profi-Vorgänger-Modell von Panasonic, mit dem ich sehr zufrieden war, wird nicht mehr produziert, da Panasonic sich aus dem Bereich zurückgezogen hat.

Beim Babyliss 6614E ist es nicht möglich meine Haare auf Stufe 2 zu föhnen, da diese so herumgeschleudert werden, dass sie sich dabei deutlich verknoten. Ausserdem macht der Föhn auf Stufe 2 auch deutlich mehr Krach als ich es auf die Dauer haben möchte. Ja es gibt lautere Geräte, aber eben auch leisere… Im Ergebnis reicht mir ein Föhn mit nur einer, für mich funktionierenden (da aber zu niedrigen), Stufe nicht.


Panasonic TX-40DXW734 Viera 100 cm (40 Zoll) Fernseher (4K Ultra HD, 1400 Hz BMR, HDR High Dynamic Range, Quattro Tuner mit Twin-Konzept, Smart TV)
Panasonic TX-40DXW734 Viera 100 cm (40 Zoll) Fernseher (4K Ultra HD, 1400 Hz BMR, HDR High Dynamic Range, Quattro Tuner mit Twin-Konzept, Smart TV)
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 999,00

154 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Gerät, das seinen Preis wert ist - mit einigen kleinen Fehlern, die zum grössten Teil Firefox OS betreffen, 19. April 2016
Ich habe den Fernseher jetzt seit knapp einer Woche (bei Saturn gekauft, da ich mich da auch habe beraten lassen) und bin grundsätzlich sehr begeistert.

Allerdings ist das für diese Serie neu entwickelte Betriebssystem noch mit einigen Macken behaftet, die ich hier genauer erklären werde, aber für die ich mir tw. Abhilfe durch ein Update erhoffe, weshalb ich zunächst nur einen Stern abziehe' Immerhin ist die Geräte-Serie mit Firefox OS erst seit März auf dem Markt.

Ich habe mich lange damit beschäftigt und mich schließlich für das 40"-Gerät entschieden. Ich war mir nicht sicher, dass mir diese am Ende reichen, andererseits wollte ich nicht, dass das Gerät den Raum so dominiert, wie es der 50"/55" getan hätte. Man muss eben Prioritäten setzen! Die Empfehlungen im Netz, was Bildschirmdiagonale für UHD-Fernseher im Verhältnis zum Sitzabstand betreffen, hätten mich eigentlich zwingen müssen deutlich über 55" zu gehen. Mit in die Entscheidung eingeflossen auch in der Größe bereits ein UHD-Gerät zu nehmen ist, dass ich ein neues Modell mit Firefox OS haben wollte. Ich bin aber bisher zufrieden wie es ist!

Das Aufstellen ging sehr gut. Ich habe es zwar - durch die noch handlebare Größe - alleine hinbekommen, rate aber aus Sicherheitsgründen zu zwei weiteren Händen.

Die silberfarbenen Metallfüße werden auf schwarze Metallstreben geschraubt und diese dann in den auf den Außenseiten der Rückseite vorgesehenen Slots fest verschraubt und mit je einer schwarzen Kunststoffkappe fixiert und abgedeckt. Anders als bei den größeren Modellen lassen sich die Füße nicht in einer engeren Stellung (bei 50" z.B. ca. 54 cm) montieren.

Der Rahmen und die Füße aus Metall sehen wertig und einfach schön aus. Kunststoff, der so tut als sei er Metall mag ich überhaupt nicht!

Bei mir hieß der weitere Fuß-Abstand, dass ich mein vorhandenes, rollbares TV-Möbel ersetzen musste, da der TX40DXW734 eine Stellfläche von über 70cm Breite benötigt. Andererseits wird sowieso empfohlen dass das Gerät nicht seitlich überstehen sollte, damit man im Vorbeigehen nicht hängen bleibt.

Das Einrichten ging recht gut, Der Sendersuchlauf endet in merkwürdiger Sortierung/Numerierung der Sender, die sich auch nicht ändern lässt, aber mittels einer Favoritenliste, die man unter eigenem Namen abspeichern kann eben schon. Manchmal sucht man eine Weile, bis man die Einstellungen im Menü findet, daher empfiehlt es sich die Betriebsanleitung von der Panasonic-Seite herunter zu laden.

In mein W-LAN konnte ich das Gerät problemlos einbinden! Bei 50 MBit läuft auch alles rund!

Das Bild ist knackig und brilliant. Die Farbverläufe sind, je nach Sendequalität, teilweise atemberaubend! Der True-Cinema-Modus gefällt farblich mir bisher am Besten. Bestimmt werde ich das später noch genauer manuell einstellen.

Der Ton ist wirklich anständig; die Einstellungsmöglichkeiten vielfältig - vorläufig reicht mir das auf jeden Fall!

Auch die silberne Fernbedienung (mit weißen Silikon-Tasten) ist zwar keine Schönheit, sieht dennoch anständig aus (hier aber Metall-Look ohne Metall zu sein!). Sie liegt gut in der Hand und die Tasten haben auch einen guten Druckpunkt.

Alternativ kann ich mir eine App auf mein Smartphone laden, mit der ich den Viera auch steuern, Inhalte vom Handy/freigegebenen Ordnern auf den Fernseher schicken, bzw. das TV-Programm (oder einen anderen Sender parallel!) im W-LAN auf meinem Handy sehen kann, z.B. wenn ich vom TV weg muss, während im Wohnzimmer der Film weiter läuft! Die Funktion mit dem Smartphone aus der Ferne Aufnahmen zu programmieren, habe ich noch nicht getestet.

Auf der Rückseite ist eine große, eigentlich sehr praktische Abdeckung angebracht, mit einem gebündelten Auslass zur linken Seite hin für dort eingesteckte Kabel, wie HDMI, USB neben einem CI-Karten-Slot.

Audio, Digital Audio, Ethernet und Chinch verschwinden hinter einer kleineren, zweiten Abdeckung, so lange man sie nicht benötigt kann diese bleiben.

Was schade ist: Leider sind zwei der drei vorhandenen USB-3-Buchsen so angebracht, dass man, sobald man sie verwendet, die Abdeckung nicht mehr aufsetzen kann, da die Stecker mehr Abstand benötigen als die Abdeckung zuließe. Da ich mit einer - von Panasonic empfohlenen - MyBook-Festplatte einerseits und zusätzlich mit einer USB-Dongle-verbundenen Funktastatur (gerade bestellt) arbeiten möchte, muss die Abdeckung entweder weichen oder ich muss es seitlich mit einem kleinen Hub probieren.

Was mir nicht gefällt (und wo ich für die Zukunft auf ein Software-Update hoffe) ist, dass das auf Firefox OS basierende Betriebssystem für die auf der Fernbedienung direkt über der Pfeil-nach-Oben-Taste - an prominenter Stelle angebrachte - Netflix-Taste nicht nach dem gleichen Prinzip reagiert, wie es sonst vorgesehen ist: Nämlich, dass ein blauer und ein weißer Punkt erscheinen, mit der Frage, ob ich ein Programm beenden möchte, oder nicht.

Das nervt besonders, wenn man mit der Fernbedienung mühsam über den Firefox Browser an einem gewünschten Punkt angelangt ist und rausfliegt. Der Fernseher schaltet "prioritär" sofort um, auch wenn ein Netflix-Account überhaupt nicht eingebunden ist. Ich fürchte Netflix hat sich dieses kleinere Ärgernis einiges kosten lassen, so dass Panasonic gar keine Möglichkeit haben könnte, dies zu ändern.

Man kann - bei angeschlossener Festplatte - Timeshift aktivieren, was allerdings heißt, dass man bei jedem Umschalten aus dem TV-Betrieb darauf aufmerksam gemacht wird, dass man damit die Aufnahme die gerade läuft beendet und löscht. Da mich das stört, haben ich Timeshift wieder deaktiviert. Ich hoffe es gibt in Zukunft die Möglichkeit in den Einstellungen diese Nachfrage zu deaktivieren! Dass Timeshift bei Senderwechsel neu mit einer Aufnahme beginnt, sollte eigentlich klar sein!

Auch wenn ich einen Film gerade aufnehme, kann ich nicht auf Pause drücken und den Film anhalten, während er im Hintergrund weiter aufnimmt. Das wünsche ich mir anders und das konnte mein 8 Jahre altes Gigaset M740 DVB-T-Twin-Gerät auch schon!

Was ich in der Firefox-OS-Open-Source-Software gerne haben möchte, sind installierbare Add Ons, wie z.B. das sehr praktische Adblock Plus, an welches ich mich am Rechner schon sehr gewöhnt habe! Man gerät nun mal mit der schwer zu steuernden Cursor-Maus der Tastatur schnell mal auf ein Werbe-Emblem' Wodurch manchmal gleich mehrere PopUps aufspringen.

Ansonsten muss man sich durch die vielen Funktionen und Möglichkeiten erst einmal durcharbeiten, z.B. auch um herauszufinden, wie man sich im Menü zurecht findet. Die 387 Seiten umfassende Betriebsanleitung erschlägt einen erst einmal'

Der Apps-Market ist noch recht rudimentär bestückt, was sich in der nächsten Zeit sicher noch ändern wird:
Viele Apps wie Netflix, Youtube, Maxdome, Amazon Instant Video, Watchever, Arte, Nachrichten von ARD und ZDF, Tunein Radio, Vimeo, Eurosport, Wetter, u.v.m. sind natürlich bereits vorhanden. Mir fehlen aber die großen Mediatheken, wie die von ARD und ZDF, Pro 7 Sat1 Vox' sowie ein paar dritte Programme. Die über die Alternative (Browser) natürlich eigentlich aufrufbaren Mediatheken von diversen Privatsendern sind nicht zu gebrauchen, da Panasonic Flash ausgesperrt hat. Über Sendungverpasst.de gibt es einiges, was nicht Flash erfordert, das man so erreichen kann.

Alles in Allem wie gesagt ein toller Anfang, ich werde in nächster Zeit noch einmal darauf zurück kommen und berichten, ob sich in Sachen Firefox OS, Timeshift, sowie der Apps-Vielfalt etwas getan hat!

Nachtrag: Heute ist etwas merkwürdiges geschehen: Mitten im laufenden Betrieb hat es mir die Eingangsart "DVB-C" zerschossen. Diese war in der Liste der Eingangsarten einfach nicht mehr verfügbar und das Gerät ist automatisch auf "DVB-T" gesprungen, wo es natürlich keine Sender gefunden hat. (DVB-T2 wird ja noch nicht ausgestrahlt). Das Einzige was half war das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und wieder mühsam einzurichten. Leider habe ich bisher keinen Weg gefunden die Einstellungen zu sichern, damit man sie später wieder importieren kann, wenn man das Gerät zurücksetzen muss.

Nachtrag 2:
Speichern der Einstellungen: Mit Hilfe der Panasonic-Hotline habe ich inzwischen herausgefunden, dass ich meine Einstellungen über den Hotel-Mode auf einem Stick sichern kann und ggf., wenn ich noch mal auf Werkseinstellungen zurück muss, neu aufspielen kann.

Netflix-Taste, wenn man kein Netflix abonniert hat: Hier empfiehlt es sich über Apps die Netflix App anzusteuern und über Optionen die Kindersicherung einzurichten. zwei Mal Pin eingeben und danach führt ein versehentliches Drücken der Netflix-Taste nur noch dazu, dass das Kindersicherungsfenster erscheint. Gibt man dann Return, statt dem Pincode ein, kommt man direkt dahin zurück wo man vorher war.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 5, 2016 3:14 PM CET


Logitech K400 Plus Touch Wireless Tastatur schwarz (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Logitech K400 Plus Touch Wireless Tastatur schwarz (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Preis: EUR 32,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fühlt sich nicht sehr wertig an, 19. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war auf der Suche nach einer Tastatur für meinen Panasonic Viera Fernseher, da mir die Steuerung über die Fernbedienung zu mühselig ist und man an dieser leider auch dauernd auf die Netflix-Taste kommt und z.B. aus dem Browser rausfliegt, wenn man nicht aufpasst.
Die Tastatur ist leicht und fühlt sich etwas klapprig an. Meine drahtgebundene Tastatur von Apple hat einen deutlich schöneren Druckpunkt. Das Touchpad fühlt sich auch etwas gröber an, was das exakte Steuern auf dem Fernsehbildschirm, z.B. in Firefox OS am Viera angeht. Ich habe jetzt die Zoweetek® Drahtlose 2.4ghz Tastatur bestellt und hoffe die funktioniert und fühlt sich besser an. Immerhin hat sie einen metallenen Rücken und ist deutlich dünner. Da diese leider eine überlange Lieferzeit hat, wird es noch etwas dauern, bis ich sie testen kann.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 1, 2016 2:57 PM CET


Zwilling Contur Clad Kochgeschirrset, 5-tlg. (Sigma Clad 3-Schicht-Material, induktionsgeeignet)
Zwilling Contur Clad Kochgeschirrset, 5-tlg. (Sigma Clad 3-Schicht-Material, induktionsgeeignet)
Preis: EUR 309,53

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Topfset mit minimalen Abstrichen, 23. Mai 2014
Wir haben wirklich lange recherchiert und wollten am Ende doch nicht fast das gleiche Geld für ein Topfset ausgeben, wie für unser Induktions-Kochfeld. Daher wurden es, statt der eigentlich favorisierten Creuset 3-ply stainless steel oder auch die einzeln zu kaufenden entsprechenden All-Clad Töpfe und Pfannen (da gab es nur drei kleinere Stil-Töpfe im Set) das 5-er Set von Zwilling aus der Reihe Contur Clad.

Wir haben nicht bei Amazon gekauft, weil Karstadt diese Töpfe gerade für 299€ verkauft hat, was übrigens derselbe Preis war wie der im Fabrikverkaufs-Shop von Zwilling in Solingen im Rahmen einer Aktion.

Zu den Töpfen selber:

Sie reagieren (auf Induktion) unglaublich schnell, so wie ich es früher von Gas gewöhnt war, ohne dauernd das Äußere der Töpfe, wegen der Rückstände vom Gaskochen, bearbeiten zu müssen. Die Bauart mit den drei Schichten Stahl-Alu-Stahl bis hoch zum Rand, sieht sehr wertig und schön aus. Die Wärme entsteht nicht nur am Boden, wie bei vielen einfachen mit Sandwichboden ausgestatteten, induktionsfähigen Töpfen, während die Wände hauptsächlich durch das Gargut und später heiß werden, sondern der Alu-Kern verteilt die Hitze schnell und gleichmäßig!

In der Spülmaschine habe ich in den Töpfen manchmal Regenbogen-farbene Spuren am Boden, wenn ich sie raus hole, was aber beim kurzen Nachspülen sofort verschwindet. Ich achte aber auch darauf, Salz immer erst ins kochende Wasser zu geben, damit das Salz sich nicht in die Böden innen frisst.

Die Griffe werden nur lauwarm was der Tatsache geschuldet ist, dass sie einen sehr großen Abstand zu Deckel oder Seiten des jeweiligen Topfes haben. Funktional super, optisch sehen die Töpfe dadurch etwas unausgewogen aus und sind auch nicht so gut zu stapeln oder zu verstauen und brauchen auch mehr Platz in der Spülmaschine.

Wir brauchten eigentlich auch nicht wirklich fünf Töpfe, so ist der größte Topf direkt ganz nach oben in den entferntesten Schrank gewandert, (für besondere Gelegenheiten) und wurde seit dem nicht mehr gebraucht. Ein kleineres Set entsprach auch nicht unserem Bedarf und sich einzelen Töpfe verschiedener Marken zu kaufen lohnt preislich nicht.

Die hochpolierte Oberfläche ist empfindlicher und anfangs haben wir sogar im Schrank versucht Topflappen zwischen die Ränder zu tun, damit sie sich nicht gegenseitig zerkratzen. Inzwischen sind wir darüber weg. Minimale Gebrauchsspuren sind völlig ok und notfalls poliert man mal mit einem entsprechenden Mittel nach.

Eine witzige Begebenheit noch aus unserer ersten Woche mit den Töpfen:
Wir haben (im flacheren Topf rechts aussen auf dem Hauptfoto) Kartoffeln gekocht, das Kochfeld ausgeschaltet und die Kartoffeln im Wasser mit Deckel drauf stehen gelassen. Der extrem dicht abschließende Deckel hat beim Abkühlen dann einen Unterdruck entwickelt und ließ sich danach auch nicht abnehmen wenn einer die beiden Griffe festhielt, während der Andere mit beiden Händen kräftig am Deckel zog. Man konnte den Topf mit Inhalt auf den Kopf stellen und schütteln, ohne dass auch nur ein Tropfen Wasser entwich. Weder Tauchen in heißes noch in kaltes Wasser half. Mit einem Messer kam man nicht dazwischen - außerdem wollten wir den Topf nicht zerkratzen. Wir dachten schon, wir müssten für unser Essen neue Kartoffeln schälen und kochen... Schließlich habe ich einen Kunststoff-Schraubglasöffner so ansetzen können, dass ich den Deckel - mit einem Zischen und ohne Macke (!) - abbekam.


Apple MD818ZM/A Original Lightning auf USB-Kabel für iPhone 5 weiß
Apple MD818ZM/A Original Lightning auf USB-Kabel für iPhone 5 weiß
Wird angeboten von Tekstop Europe
Preis: EUR 5,85

2.0 von 5 Sternen Auch wenn es anscheinend kein Original-Kabel war hat es eine ähnliche (deutlich zu kurze) Lebensdauer wie ein Original, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider hat das Kabel jetzt, nach 5 Monaten und 27 Tagen aufgehört zu laden. Es zeigen sich die ersten Spuren von "Wellenbildung" an der Kabelummantelung am Lightning-Stecker und da wird das Kabel auch gebrochen sein.

Ich habe bereits vorher ein Original-Kabel im Rahmen der Garantie bei Apple getauscht bekommen und dieses ist nach einem weiteren halben Jahr auch kaputt gegangen. Es scheint, als seien die Kabel - ob Original oder Fälschung - jeweils nicht auf eine längere Lebensdauer ausgerichtet. 6 Monate scheint für mich das Maximum an Lebensdauer zu sein. Ärgerlich!

Ich habe es reklamiert, denn in den ersten sechs Monaten liegt die Beweislast, ob die Ware den Fehler, der den Schaden jetzt verursacht hatte, bereits von Anfang an vorhanden war, beim Verkäufer.

Werde schreiben, wenn ich ein Ersatz bekommen haben sollte!


Neff Z1755X2 4-fach-CLOU® mit Stoppfunktion (Sonderzubehör für Herde)
Neff Z1755X2 4-fach-CLOU® mit Stoppfunktion (Sonderzubehör für Herde)
Wird angeboten von prokira
Preis: EUR 86,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktion in Ordnung, aber an den Schweißstellen auf der Rückseite unnötige "Rückstände" die die Farbe von Rost haben, 20. März 2014
Ich habe den 4-fach-CLOU gerade eingebaut (dabei empfiehlt es sich doch ein Frotteehandtuch oder so in den Ofen zu legen, denn beim Einsetzen, kann einem das schwere Ding auch schon mal aus der Hand rutschen!).

Was mir beim Auspacken auffiel war, dass auf der Rückseite rostfarbene Stellen sind und zwar an jeder Schweißstelle an der die Schienenführung mit den Seitenteilen an denen sie sitzen (Vorne und Hinten) befestigt ist.

Ich habe den 4-fach-CLOU in diesem Fall nicht bei Amazon, sondern günstiger (für 70,90€, inkl. Paypal und Versand) bei www.mybauer.de gekauft.

Der Kundenhotline-Mitarbeiter dort meinte, er würde dieses Telefonat mehrfach die Woche führen: Neff hätte versichert, dass es sich nicht um Rost handele und man diese Schweißrückstände wegreiben könne. Das habe er selber aber noch nicht ausführlich probiert, aber es gäbe ja die Gewährleistung und daher könne ich ja in 1/2 Jahr schauen, ob die Stellen größer geworden seien. Er jedenfalls hätte deshalb noch keine Reklamation gehabt.

Warum Neff diese Rückstände nicht selbst beseitigt, damit nicht dauernd Kunden mit einem mulmigen Gefühl anrufen und nachfragen, sei mal dahin gestellt. Reduzieren konnte ich die Stellen, aber ganz wegbekommen habe ich sie nicht.


Seite: 1 | 2