Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Daniela B. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniela B.
Top-Rezensenten Rang: 615.746
Hilfreiche Bewertungen: 471

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniela B. "dbeisig"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Das verrückte Ratter-Knatter
Das verrückte Ratter-Knatter
von Phyllis Root
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Lieblingsbuch seit dem Sommer, 9. November 2001
und zwar für beide: Mutter und Sohn.
Der Text ist einfach toll: lustig, fantasievoll, wenig Worte, aber die richtigen. Dazu seitenfüllende Bilder, in die man eintauchen kann.
Auch im Kindergarten meines Sohnes begeisterte es Kinder und Erzieher gleichermaßen und wurde an dem Tag oft vorgelesen.


Lothar Länglich ist ein Regenwurm: Oscars lustiges Regenwurmbuch
Lothar Länglich ist ein Regenwurm: Oscars lustiges Regenwurmbuch
von Rotraut Greune
  Gebundene Ausgabe

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstaunlich, daß man ein ganzes Buch über Regenwürmer machen, 9. November 2001
kann!
Doch das Ergebnis ist wirklich lesenswert.
Die Seiten sind abwechslungsreich gestaltet, trotzdem behält man den Überblick über die Themen wie Fressen, Vermehren, Feinde, Irrglauben zum Thema Regenwurm usw.
Man kann das Buch von vorn bis hinten lesen oder wie ein Sachbuch behandeln und einzelne Themen anschauen.
Mir gefällt es wirklich gut, ich finde nur die Altersangabe ab 4 unrealistisch, mindestens 6 Jahre sollten die Kinder schon sein, da teilweise Fachbegriffe verwendet werden (allerdings auch erklärt werden)
Im Kindergartenalter erwarten die Kleinen aber eher nette Geschichten anstatt geballtes Wissen.
Dagegen kann ich mir gut vorstellen, daß dieses Buch Grundschüler (die sicher selbst oft Regenwürmer "untersuchen")begeistern wird.
man kann das Buch wie


Das Kitzelbuch: Pop-up-Bilderbuch (Beltz & Gelberg)
Das Kitzelbuch: Pop-up-Bilderbuch (Beltz & Gelberg)
von Ian Whybrow
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,95

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klassische Pop up, kaum Klappen,daher nichts für ganz Kleine, 9. November 2001
Doch für den kurzen Text ist mein knapp 4 jähriger Sohn eigentlich zu klein, daß wir beide das Buch trotzdem mögen liegt sicher an der ungewöhnlichen Idee, sich beim lesen so richtig durchzukitzeln.
Und obwohl ja mittlerweile klar ist, wo sich das Kitzelmonster versteckt, steigt die Spannung bei meinem Sohn immer noch.
Die Pop Up sind wirklich ganz klasse und auch ziemlich robust, so daß wir wohl das Buch sogar noch weitervererben können (Vielleicht in 10 Jahren???? :-) )


Um acht wird's Nacht
Um acht wird's Nacht
von Martina Gürth
  Gebundene Ausgabe

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viele Gutenachtgeschichten für viele Abende, 9. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Um acht wird's Nacht (Gebundene Ausgabe)
Auch am Tag möchte mein Sohn (3,5) öfters daraus vorgelesn bekommen.
Allerdings ist das Buch ja kein Bilderbuch und somit besser geeignet, wenn sich der Zuhörer ins Kissen kuscheln kann.
Die einzelnen Geschichten sind wirklich sehr schön - teilweise regen sie selbst Erwachsene zum kurzen Nachdenken oder Schmunzeln an.
Ohne erhobenen Zeigefinger erfährt der kleine Leser z.B., daß man vom ständigen Bonbonsnaschen dick wird ("Wie eine Kugel und nur noch rollen kann")
Die Geschichten haben kurze Namen (wie eben "Bonbongeschichte"). Diese sind so gewählt, daß sich die Kinder gut erinnern können und selbst wählen, was sie hören möchten.
Neben den "belehrenden" Geschichten gibt es märchenhaft wie z. B. die vom kleinen und großen Bären, die beschlossen am Himmel bei den Sternen zu wohnen und seitdem gibt es diese beiden Sternbilder.
Und es gibt einfach nur lustige Erzählungen wie z.B. die von der kleinen Schnecke, die Ihren Einkaufszettel vergißt und alles durcheinanderwürfelt.
Insgesamt sind es 22 Geschichten plus die Rahmenhandlung am Anfang und Ende


FuFu das kleine rote Auto
FuFu das kleine rote Auto
von Sigrid Lohse
  Gebundene Ausgabe

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein Sohn (3,5) liebt es weil er Autos und Zirkus liebt, 9. November 2001
Rezension bezieht sich auf: FuFu das kleine rote Auto (Gebundene Ausgabe)
Denn eigentlich ist es mehr ein Zirkusbuch.
FuFu schmuggelt sich in eine Zirkusvorstellung, die sein "Frauchen" und "Herrchen" besuchen und mischt natürlich kräftig mit, sei es beim Kunststücke machen, Löwenbändigen oder Pferdeartistik. Der Zauberer versucht es dann wegzuzaubern, was ihm jedoch nicht gelingt - zum Glück, denn mittlerweile ist FuFu der Liebling der Zirkusbesucher (und kleinen Leser). Zum Schluß sind sich alle einig, das war die beste Vorstellung überhaupt.
Ich finde allerdings, es ist nicht so flüssig vorzulesen, außerdem recht lang (so 20 Minuten sollte man Zeit haben)
Mein Sohn aber mag dieses Buch unheimlich, nicht zuletzt wegen der Wortschöpfungen, z.B. wie Autos klingen: ob rararara oder ererererer oder eben fufufufufufufu oder fubä, fuba usw. wenn das Auto etwas nicht mag.


Tiere in der Nacht (Wieso? Weshalb? Warum?)
Tiere in der Nacht (Wieso? Weshalb? Warum?)
von Claudia Toll
  Gebundene Ausgabe

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig wie die ganze Reihe, 9. Juli 2001
Toll wie Kindern hier erklärt wird, daß es in der Natur bei manchen Tieren eben andersherum läuft: Nachts wach, tagsüber schlafen oder ruhen. Und bei einigen Themen wie die Spurensuche oder die Nahrung der einzelnen Tiere konnten selbst wir "Großen" dazulernen


Karius und Baktus
Karius und Baktus
von Thorbjörn Egner
  Gebundene Ausgabe

10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen verwirrt doch nur, 3. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Karius und Baktus (Gebundene Ausgabe)
Auch ich finde, eine Verneidlichung der "Helden" Karius und Baktus unangebracht, um ein Kind zum Zähneputzen zu bewegen.
Ja am Ende bekommt man sogar fast Mitleid mit den beiden! Besonders die dramatisch geschilderte Szene beim Hinausspülen (Schließlich hat der böse Zahnarzt einfach die Häuser kaputt gemacht) lasse ich weg, falls mein Sohn das Buch doch mal zum Vorlesen rauszieht.


Kennst du Pippi Langstrumpf ?
Kennst du Pippi Langstrumpf ?
von Astrid Lindgren
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,90

77 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Einsteigerbuch, 3. Mai 2001
Bereits unser 3jähriger Sohn findet dieses Buch Klasse, als erstes "Pippi Buch" sicher ideal.
Mit viel Bildern werden die Kerngeschichten des 1. Pippi Bandes in einfachen Worten erzählt.


Wer hat Zeit für den kleinen Bären?
Wer hat Zeit für den kleinen Bären?
von Ursel Scheffler
  Gebundene Ausgabe

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen lieber das Original im größeren Format kaufen, 3. Mai 2001
Wir haben schon des öfteren Kinderbücher noch mal als Miniaturausgabe gekauft, um unterwegs nicht soviel Gewicht zu tragen. Die meisten davon sind Originale im Kleinformat - dieses gehört leider nicht dazu!
Der Text wurde derart verkürzt, daß die Geschichte eher langweilig rüberkommt. Höchstens für ganz kleine Kinder!


Noch 10 Minuten bis zum Schlafengehen
Noch 10 Minuten bis zum Schlafengehen
von Mike Haines
  Gebundene Ausgabe

3.0 von 5 Sternen nett gemacht, aber Klappen nicht stabil genug, 3. Mai 2001
Die Bilder sind wirklich ganz ansprechend und vor allem niedlich, der Text dazu kurz und knapp eher auf dem Niveau von 2jährigen - nur für die sind die instabilen Papierklappen wohl noch nichts.
Schade, als Pappbilderbuch käme es besser


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5