Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic GC HW16
Profil für Neil Young Fan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Neil Young Fan
Top-Rezensenten Rang: 1.010.637
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Neil Young Fan "Crazy Horse" (Sachsen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Rockin Roots of Neil Young
Rockin Roots of Neil Young
Preis: EUR 13,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neil Young & Crazy Horse Live at Music Hall Cincinnati OH Usa, 27. Oktober 2016
Rezension bezieht sich auf: Rockin Roots of Neil Young (Audio CD)
Da ich selbst erst Nachsclagen musste und hier nicht fündig wurde will ich selbst schreiben um welche Aufnahmen es sich hier handelt. Es ist das komplette Konzert vom 28.Februar 1970 in der Müßig Hall von Cincinati Ohio. CD 1 ist Solo und autistisch und CD 2 mit Crazy Horse. Bis auf die schon beschriebenen Unterbrechung zwischen den Tracks finde ich die Qualität der Aufnahmen durchweg gut.


Before & Now Live
Before & Now Live
Wird angeboten von books-store
Preis: EUR 10,53

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verkürzte Version von Roadworks, 23. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Before & Now Live (Audio CD)
Ich habe mir die Tracks mal angehört und denke, es ist eine einfach Ausgabe der Roadworks Doppel CD. Also Veralberung der Fans


keib Tasche iPhone 3G / 3GS Schwarz klappbar Etui Schale Case Cover Hülle Clean
keib Tasche iPhone 3G / 3GS Schwarz klappbar Etui Schale Case Cover Hülle Clean

4.0 von 5 Sternen Robust und gut, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr robuste Hülle. Passte leider nicht ganz (Kamera war etwas verdeckt) Dasweiße Innenfutter etwas nachgeschnitten und dann ging es. Das weiße Innenfutter ist allerdings unpraktisch, da es schnell verschmutzt. ich habe es geschwärzt und nun ist alles ok.


Vartis G4 LED 24SMD, 2W, vergossen, warmweiss
Vartis G4 LED 24SMD, 2W, vergossen, warmweiss
Wird angeboten von VARTIS - Versandkostenfrei DE/AT ab 29,- EUR Warenwert
Preis: EUR 3,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Licht und halten, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vartis G4 LED 24SMD, 2W, vergossen, warmweiss
Leider auch billiges China-Produkt, aber bisher halten sie. Habe 14 davon in einer Lampe einsetzen wollen. Das Licht ist nicht so warm wie versprochen und erhofft. 3000k würde ich sagen wäre korrekt. Auch fingen die 124 LED mit flackern an. Erst als ich 2 andere LED (anderer Hersteller) bzw. wieder ein paar Halogenbirnen einsetzte, war das Licht ohne Flackern und einigermaßen warm.
Verkäufer hat kulanterweise einen Teilbetrag erstattet. Mal sehen wie lange sie halten.


OSRAM LED Star Classic B / LED-Lampe in Kerzenform mit E14-Sockel / Nicht Dimmbar / Ersetzt 40 Watt / Matt / Warmweiß - 2700 Kelvin / 1er-Pack
OSRAM LED Star Classic B / LED-Lampe in Kerzenform mit E14-Sockel / Nicht Dimmbar / Ersetzt 40 Watt / Matt / Warmweiß - 2700 Kelvin / 1er-Pack
Preis: EUR 3,49

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehmes Licht, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes helles und warmes Licht. Entspricht einer Halogenlampe von mehr als 35watt. Achtet man auf Farbwert und spart man nicht zuviel Watt bei der Umrüstung auf LED ein kann man auch mit LEDs Energie sparen und hat ein angenehmes Licht


Philips LEDspot 10 Watt MasterLED 827 GU5.3 12 Volt 36 Grad 2700 Kelvin warmweiß extra dimmbar
Philips LEDspot 10 Watt MasterLED 827 GU5.3 12 Volt 36 Grad 2700 Kelvin warmweiß extra dimmbar

5.0 von 5 Sternen Bestes Licht für Räume in denen es nicht absolut still ist, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann diese LED nur empfehlen. Das Licht entspricht genau dem Farbwert einer Glühlampe bzw. der Halogenlampe. Die Helligkeit ist enorm. Ich hatte vorher Osram Halogenspots mit 20 Watt verbaut und hatte die gegen LEDs mit 7watt ausgetauscht. Das Warmlicht dieser CRO LEDs war mit 3200k angegeben. Die waren auch angenehm hell, sind aber im Bad ungeeignet, da man da sehr grau aussieht. Die Phillips LEDs sind da viel besser. Erstens sind sie gefühlt um ein Drittel heller und zweitens ist das Licht wirklich angenehm warm. Einziger kleiner Kritikpunkt ist der aktive Kühler, der ein wenig brummt, was aber in Räumen die man nicht stundenlang beleuchtet, wie Bad , Flur usw. nicht stört. Wer also LED kauft und Wert auf angenehm warmes Licht Wert legt sollte nur LED mit 2700k kaufen. Man sollte auch nicht zuviel Watt einsparen wollen, da sonst die Helligkeit enorm leidet. Achtet auf Den Lichtsrom in Lumen, die Lichtstärke in Candela und eben auf die Warmlicht Angabe , denn Warmlicht ist nicht gleich Warmlicht.


Fork In The Road
Fork In The Road
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal nicht das Album und die Musik sondern die DVD, 15. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Fork In The Road (Audio CD)
Hallo ,

gerade kam der Postbote mit dem neuen Album. Es lief natürlich sofort.

10 Tracks , sind ja schon bekannt. Auf der Innenseite des Digipacks sind
alle Texte, teilweise handschriftlich inklusive Verbesserungen und
Textänderungen, wenn ich das richtig deute. Eine kleine Beilage mit den Disc Credits steckt noch in der Hülle.

Die DVD startet mit einem animierten Menü, das Neil im besagten Kanu zeigt,
wie er vor irgend einer Küste paddelt und er paddelt wirklich, man sieht es
an seinem verkrampften Gesicht. das Menü ist wie das Cover des Album
gestaltet.
Auf der DVD sind dann alle 10 Songs in Hi Res. Qualität) 24bit 96khz.
In den Extras sind die Videos zu Fork in the Road , Just singing a Song und
Light a Candle enthalten. Außerdem noch A day in the life (Calcary
19.10.2008), die Texte aller Tracks und eine Fotogalerie mit ca. 10 Fotos
von den Aufnahme Sessions zum Album, die Web Infos, ein Setup Menü und die
Disc Credits.
Da Ostern ist habe ich nach besagten Eiern schon mal gesucht aber noch nix
gefunden. Also hat wohl Neil keine Eastereggs versteckt. Schade ich hoffte
auf "get around"

Alles in allem, die CD ist genau das richtige fürs Auto. Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass dies der Soundtrack zum neuen Neil Young Film ist. LincVolt - The Movie ?????

Bei Jaman gibt es schon den Film Get Around, dort singt Neil das komplette Album + einen Bonustitel (Get Around)in Echtzeit fahrend im LincVolt. Dieses Unikat ist nach Registrierung 7 Tage anschaubar. Ansonsten empfielt es sich zu warten bis die Blu-ray mit dem Film erscheint. Ein MUSS.

TT


Acoustic Token
Acoustic Token

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schon wieder ein Bootleg, 19. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Acoustic Token (Audio CD)
Dass es in den Jahren unzählige Bootlegs gibt, ist allgemein bekannt.

Es waren die Zeiten, wo viele kleine 'Labels', die sich irgendwie gesetzlich bgesichert hatten, bzw kein Anwalt diese rechtlich greifen konnte diverse Aufnahmen zwischen 1992-1996 auf dem Markt schmissen.

Mitunter waren sie legale Bootlegs. Das größte Label war/ist The Swingin Pig

Ihr wollt Bootlegs haben?

Ich kann als Fan verstehen dass man in solche Sachen gerne mal reinhören würde. Dazu reicht ja eigentlich dass Rust-Radio.

Technisch ist es sogar möglich dort 'mitzuschneiden'.

Die andere Seite: Man hätts ja auch gerne in der Hand. Ich denke die Fans die es unbedingt haben wollen kaufen eh alle Orginale und sie schaden den Meister Young damit nicht.

Die Einen,

meistens Fans, die sich die Mühe machen Konzerte mitzuschneiden, zu bearbeiten und unter Fans für "nothing" oder eine Aufwandsentschädigung (Rohling, Briefmarke, Arbeitsaufwand) weiterzugeben, sind die liebenswertesten Personen.

Sie tauschen dann diese gegen andere Mitschnitte untereinander auf Vertrauensbasis.

Sie geben diese auch an Dritte weiter wenn sie wissen dass damit kein Handel betrieben wird. Das ist nicht in ihrem Sinne. Neil Young heißt das auch nicht gut!

(sharing yes, selling no)

Im eigentlichen Sinne sind dass auch keine Bootlegs. Nennen wir sie einfach Mitschnitt/ Aufnahmen.

Die Anderen sind die Dealer, denen geht es ja echt nur darum geht, Fans, die von legalen Bezugsquellen nichts wissen (oder kein schnelles DSL haben) das Geld aus der Tasche zu ziehen !

Also kauft diese Sachen nicht, ihr könnt euch das Geld sparen.

Ihr seid gierig danach ?

Au, dass könnte gefährlich sein . Eine Sucht oder Psychose. Vielleicht auch nur ein Syndrom. Ok. Nennen wir es passend: Youngsyndrom.

Ok. Spaß beiseite.

Also: Da müsst Ihr euch selber Gedanken machen wenn Ihr an solch illegale Sachen rankommen wollt, denn ich kann es hier nicht gut heißen.

Ich denke: Falls Ihr Fans direkt anfragt werdet ihr bestimmt auf Skepsis treffen weil das Vertrauensverhältnis nicht vorhanden ist.

Die Welt bleibt nicht stehen und ich habe gehört dass es diverse Internetportale gibt auf den man sich Konzerte und sonstiges downloaden kann. Dass braucht eine schnelle Downloadgeschwindigkeit,viel Zeit und etwas Glück bei der Anmeldung da diese wohl, begrenzt ist.

Fazit:: Dass ist alles nur geklaut.

Die 'legalen Bootlegs'-Aufnahmen werden auch noch gelegentlich auf Internetportalen angeboten.

Ich denke beim Kauf dieser kann man sich auf dass o.g.Label berufen.

Vielleicht gibt es ja noch eine Quittung vom Kauf als Beweis.

Diese 'Label' hießen z.B. : LSD Records und Live Line, Duchesse,Venus Music.

Manche gabs massenhaft meist unter 7 DM. Andere zb: Fallen Angel in Frisco (Brigde Benefit 1994) für 15 DM. in größeren Musikläden.

Desweiteren gabs ja diverse Plattenbörsen wo Händler (auch kleine Plattenläden) zu fetten Preisen Aufnahmen unter einer schönen Aufmachung angeboten haben.

Das ging meistens unterm Ladentisch und gefährlich für den Verkäufer.

Fakt ist wenn man mit den Sammeln anfängt werdet Ihr merken dass es so viele Bootlegs gibt, dass ihr die Übersicht verliert.

Inzwischen gibt es das 2. Buch von Pete Long ( Ghost on the Road, ( Alle bekannte Auftritte wo Neil anwesend war, plus registrierte Bootlegstitel) indem man nachschlagen kann ... siehe auch:. Ghost on the Road

Nun macht sich ja nicht nur der legale Händler (Dealer) und natürlich der Musiker einen Kopf, weil er was verdienen muss. Der Musikmarkt bricht ein, weil viele Leute sogar offizielle Musik downloaden, brennen und tauschen. Die wahren Künstler tun mir Leid. Ich habe mir immer gewünscht dass nur der Künstler selbst den größten Teil an einen Tonträger verdient.

Es bedarf eine Lösung um beide Seiten finanziell zufrieden zu stellen.

Ich denke das ist alles eine Frage der Zeit. Also übt Geduld, denn hier wird nicht gedealt.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1