Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für John Doe > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von John Doe
Top-Rezensenten Rang: 5.647.546
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
John Doe

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Untitled
Untitled
Wird angeboten von gimmixtwo Kontakt Widerrufsbelehrung AGB
Preis: EUR 13,89

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Geniestreich, aber..., 1. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Untitled (Audio CD)
...genau das scheint viele hier zu überfordern.
Und eigentlich schreibe ich so gut wie nie Rezensionen, aber diesmal ging es einfach nicht anders.
Ich muss schon lachen, wenn ich die Rezensionen lese, die (versuchen) das Album schlecht zu machen! Wo sind eure Gründe? Habt ihr euch das Album eigentlich angehört?
Ich glaube euer Problem liegt einfach darin, das ihr um alles in der Welt KoRn von damals haben wollt, so wie sie '94 noch waren, aber was erwartet ihr?? Mal so zum Vergleich, für mich ist das dasselbe, als wenn ihr von einem Kind, welches '94 noch in die Hose gemacht hat, erwartet heute auch noch in die Hose zu machen. Und jetzt sag mir einer, dass das normal ist?
In einer Rezension musste ich das Wort "Moschen" lesen... HALLO?? Moschen ist was für Gehirnamputierte...
In einer anderen Rezension musste ich lesen "musik ohne Seele"! Das Album hat soviel Seele wie kein anderes Album von KoRn je zuvor.
Zum ALbum: Meiner Meinung nach steckt hinter diesem Album so viel, KoRn haben meiner Meinung nach ihr ganzes Potenzial dabei ausgespielt, der Sound ist einfach wahnsinn, von wirklich geilen rockigen Liedern (Starting Over, Hold On, Killing) zu wirklich sehr guten ruhigen Liedern (Kiss, Love And Luxury(!!!!) ). Auf keinem Album hört man so gut, was für eine gute Stimme Jon wirklich hat.
Das ganze Album an sichklingt einfach viel runder als jedes Album zuvor. Die Songs geben einfach viel mehr her, sind meines Erachtens nach Anspruchsvoller geworden, sie sind einfach wahnsinnig gut...
Einzig und allein finde ich schade, auch wenn die Drums auf dem Album wirklich gut sind, das David auf dem Album nicht zu hören ist, denn ich mag seine Style einfach sehr, und ich hoffe, dass er bald wieder zu KoRn zurückfindet...


A Letter to Myself
A Letter to Myself
Preis: EUR 12,67

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KiB- Rock vom feinsten!!, 28. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: A Letter to Myself (Audio CD)
ich sah KiB am 26.12.'05 Live in Emmerich und ich war begeistert. die stimme von karsten röwekamp ist einfach überweltigend! einfach ein hochgenuss...
also hab ich mir sofort die CD von KiB gekauft (die gar nicht mal weit von meinem Wohnort entfernt wohnen). die CD ist einfach super. für eine solch kleine produktion wirklich das beste rausgeholt.
kann die cd jedem nur ans herz legen, der gerne mal wieder rock hören möchte, der sich von anderen bands abhebt, der frei von jedem zwang ist, völlig losgelöst von der heutigen kapitalistischen welt...
ZUGREIFEN!!!


Out of Exile
Out of Exile
Preis: EUR 5,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WAS für eine Entwicklung..., 25. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Out of Exile (Audio CD)
Ich musste es nicht, aber vielleicht muss man sich ja in dieses Album reinhören um die genialität dieses Albums zu erkennen...
Ich war vom ersten Augenblick an überwältigt vom neuen Album der vier Mannen von Audioslave.
Das Album war ein klarer Schritt nach vorne! Wo der Vorgänger für mich noch an einigen Stellen statisch wirkte, steckt der Nachfolger voller Dynamik. Das trifft vorallem auf das Spiel von Drummer Brad Wilk zu. Aber auch Morello und Commerford erreichen mit ihrem Spiel an der Gitarre bzw. Bass einen höheren Level als im Vorgänger! Mir gefällt die Art und Weise wie Tom Morello die Gitarre in "Out Of Exile" spielt einfach besser, sie wirkt dynamischer, abwechslungsreicher und vorallem gereift...
...und das sind sie alle während der "Pause" von fast 3 Jahren! Sie haben ihren Stil gefunden und sind wieter zusammengewachsen in dieser Zeit...
Vorallem die Titel "Your Time Has Come", "Out Of Exile", "Doesn't Remind Me", "Man Or Animal" und "Dandelion" haben mich in einer überwältigenden Art und Weise beeindruckt!!
Also, unbedingt reinhören, ich sag euch, es lohnt sich!!!


Seite: 1