Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für R. Wieser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R. Wieser
Top-Rezensenten Rang: 2.056.659
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R. Wieser "JanuaryEleven" (Munich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kiddy 4009749315419 Kindersitz Guardianfix Pro 2 Gruppe I,II,III mit Isofix, Racing Black
Kiddy 4009749315419 Kindersitz Guardianfix Pro 2 Gruppe I,II,III mit Isofix, Racing Black

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fast 2 Jahre zufrieden, dann Schaden!!!, 20. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Guardianfix Ende Juni 2013 gekauft und waren fast 2 Jahre super zufrieden. Unser Sohn war begeistert, er liebte das Tischchen zum Ablegen von Keksen etc. Da er alles was zu eng nähe Hals ist, nicht mag, waren die 5 Punkt Gurtsysteme anderer Hersteller, die Oma und Opa im Auto haben, oder andere Verwandte, für ihn immer eine Qual. Er wollte immer raus, mochte das Autofahren in solchen Sitzen überhaupt nicht. Sobald er in seinem Guardianfix war, alles wieder super. Er liebte seinen Sitz, so dass auch Oma und Opa nun immer unseren Sitz genommen haben. Für unseren Sohn das perfekte System und da er vom Gewicht her nicht so schwer, wie die Sitze von Cybex ist, auch super leicht zum Umbauen zwischen verschiedenen Autos. Eine Freundin von mir erzählt mir zwar ständig, dass die Sitze *sche....* sind, weil sie irgendsoeinen Test gelesen hat, bei dem der Sitz ohne Isofix Befestigung wohl schlecht wegkam. Da kann ich echt nur sagen, wenn ich immer noch mit ner Karre ohne Isofix rumfahre, dann ist der Kindersitz an sich, wohl nicht das größte Problem. Bei uns passt er perfekt in jedes Auto, keinerlei Probleme wegen Gurtlänge etc. Unsere Fahrzeuge: Mazda 3, Seat Leon, Skoda Oktavia, Mercedes A Klasse.

Soviel zum Positiven.

Negativ: Vor zwei Tagen habe ich durch einen Kontrollblick im Rückspiegel gesehen, dass der Sitz leicht schief stand. Ich dachte zuerst, dass eine Schiene am Isofix nicht richtig eingerastet ist. Also bin ich stehen geblieben und habe nachgeschaut. Nein, alles fest verhakt. Nach Ausbau hat sich herausgestellt, dass in der Schiene ein Teil abgebrochen ist und die linke Schiene nicht mehr arretiert werden kann. Wie kann so etwas passieren? Hier zweifel ich dann etwas am Sicherheitsaspekt des Sitzes. So etwas darf einfach nicht passieren. Ich möchte mir nicht ausmalen müssen, was bei einem richtigen Crash passieren könnte, wenn der Sitz nicht 100% sicher steht! Das mag (hoffentlich) nur ein Einzelfall sein, ich muss dies, liebe Eltern, aber an dieser Stelle publik machen, da der Support von Kiddy, hier auch nicht, wie man erwarten sollte reagiert. Ich hab diesem das Problem mit Bild gesendet, die Antwort war zügig, aber ... lest selbst:

AW: kiddy.de - Guardianfix Pro - Isofix defekt
Sehr geehrter Herr Wieser,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir bedauern, dass Sie ein Problem mit einem unserer Produkte haben.

Der Kinderwagen müsste zur Überprüfung und Instandsetzung zu uns eingeschickt werden.

Daher schlagen wir Ihnen vor, sich mit Ihrer Reklamation an Ihren Fachhändler zu wenden. Dieser wird die genaue Vorgehensweise der Reklamationsbearbeitung mit Ihnen besprechen.
Der Fachhändler kann Ihnen eventuell für die Dauer der Bearbeitung einen Leihwagen zur Verfügung stellen, dies müssten Sie individuell mit Ihrem Fachhändler abklären.

Ihr Kindewagen wird nach Eingang bei uns schnellstmöglich repariert und an Sie zurück geschickt. Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von ca. 10 Arbeitstagen.

Haben Sie weitere Fragen, wenden Sie sich bitte wieder an uns. Wir sind gerne für Sie da.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude an Ihrem Kinderwagen.

Mit freundlichen Grüßen/With best regards

XXX
qm supervisor

Es ist sehr nett, dass eine Reparatur angeboten wird, auf meine eigentliche Beanstandung bzgl. Sicherheit Kind, wird nicht eingegangen. Desweiteren spricht die Dame von einem Kinderwagen, obwohl ich einen Kinderautositz beanstande. Desweiteren muss ich annehmen, dass das Problem wohl nicht außergewöhnlich ist, da ich ansonsten annehmen würde, dass das Unternehmen den Sitz unbedingt anschauen möchte, damit derlei Probleme nicht mehr auftauchen. In meine Firma wäre das der logische Schritt zur Qualitätsicherung.

However, ich hatte den Sitz über Amazon by All-4-Baby gekauft. Also habe ich die (Fachhändler) auch brav, wie von der Dame angeraten, angeschrieben und das Problem geschildert. Hier lautet die Reaktion, dass Sie mir lediglich anbieten können, dass ich den Sitz (auf eigene Kosten) an sie senden kann und sie diesen dann an Kiddy weiterleiten und dann könne dieser repariert werden. Auch hier keinerlei eingehen auf irgendwelche Sicherheitsbedenken generell.

Will ich überhaupt noch einen Sitz repariert haben, der während der Fahrt plötzlich einen Ermüdungbruch eines der Materialkomponenten erleidet? Kein großes Interesse von einem *Fachhändler* an der Thematik und auch nicht von einem Hersteller, der sich rühmt von der herausragenden Qualität seiner Produkte überzeugt zu sein und darum die Garantie erweitert um zusätzlichen Service zu garantieren. Wo doch beide mit dem Geld besorgter Eltern Ihre Existenz finanzieren. Hoppla! Werde ich bei All-4-Baby noch einmal kaufen? Nein! Werde ich noch einmal ein Kiddy Produkt kaufen? Nein! Warum? Weil bei beiden der Kunde nicht ernst genommen wird und ich keinerlei Service sehe. Und das verehrter Leser ist doch das, warum wir Eltern stundenlang Testberichte lesen, in Läden dutzende Modelle ausprobieren oder was weiß ich sonst noch alles tun, weil uns das Wohl unserer Kinder mehr am Herzen liegt, als alles andere. Und nicht viel weniger erwarten wir von den Unternehmen, die die Produkte die wir nutzen herstellen oder vertreiben. Es geht um unserer Kinder. Wenn ein Unternehmen diese Sorgen nicht versteht oder verstehen will, dann bewegt sich dieses in der falschen Branche. Geiz ist geil ist hier unerwünscht.

Das einzige Unternehmen in dieser Dreierkonstellation, das vorbildlich arbeitet und sich um meine Problem kümmert, ist Amazon. Deren Support, versteht das Problem, hat für die beiden eigentlich zuständigen Unternehmen auch kein Verständnis und hat sich des Falles angenommen und nun kommt Bewegung in die Sache. Der Sitz wird in ein anderes Fabrikat getauscht! Punkt. So und nicht anders muss das sein!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 15, 2016 1:30 PM CET


Bel Air
Bel Air
Preis: EUR 5,99

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ach du meine Güte...was ist denn das?, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Bel Air (Audio CD)
Etliche von Euch, die so alt sind wie ich, können sich sicherlich noch erinnern als "Proud Like a God" das erste Mal im CD Player rotierte und die liebe Sandra all das rausschrie, was wir hören wollten. Fetter Sound, Power and More. Auch "Don'T Give Me Names" wusste zu überzeugen. Allerdings schon nach der Trennung, was auch nach "Walking on a Thin Line" die logische Kosequenz war, und nach dem üblen Soloversuch namens "The Signal" (hier wollte Sandra unbedingt beweisen, dass sie singen kann!) hätte mir klar sein sollen, dass das nix mehr wird mit der Truppe. Nun ist es da, die Rückkehr mit "Bel Air". Gut erster Durchlauf...Holy Sh...! Was'n das! Nee, oder? Keine Power, experimentieles Gesäusel, Synthilangweilsounds. Das kann nicht Guano Apes sein oder? Doch es steht auf dem Booklet! Gut, ich bin ja immer fair! Habe die Scheibe nun 3 Tage im Autoplayer gelassen! Aber es zündet weiterhin nicht - im Gegenteil, der Sound, die Songstrukturen, die langweiligen Refrains machen sich immer negativer bemerkbar! Vielleicht würde ich es etwas anders sehen, wenn ich nicht wüsste, was für Möglichkeiten in den Musikern stecken! Aber soooo sind das diese Momente, wo man sich fragt, warum kauft man sich eigentlich CDs überhaupt noch? Hätte ich es bei einer Plattform, wie andere das machen, runtergeladen, angehört und für schlecht befunden - wäre der Weg zum Papierkorb ein kurzer gewesen. (Auslöschen, Strahlen - FIZZZZZ!) So muss ich einen Abnehmer finden, der das ehrlich gut findet! Fazit: Netter Versuch - kläglisch gescheitert!!!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2012 9:51 AM CET


Das Jesus Video [Special Edition] [2 DVDs]
Das Jesus Video [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Matthias Koeberlin
Wird angeboten von multimedia4sale
Preis: EUR 17,94

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolle Chance - Nicht genutzt!!!, 15. August 2010
Ehrlich gesagt ist es mir ein komplettes Rätsel, wenn man so ein Buch als Vorlage hat, in dem alles zu finden ist, mit dem man einen spannungsgeladenen Film machen könnte, das man als Ergebnis so etwas abliefert. Es tut mir wirklich leid, dass sagen zu müssen...aber das Drehbuch ist mit das Schlimmste was ich jemals ertragen musste. Hier hätte Deutschland mal die Chance gehabt mit so einer Vorlage, der lieben Hollywoodgemeinde zu zeigen wo der Hammer hängt! Aber, was wird daraus gemacht, es wird versucht mit allen Mitteln samt Brechstange zu beweisen, dass wir auch den letzten Funken, um Filmgeschichte zu schreiben zerstören können. Was'n das, dieser Steffen bewegt sich durch den ganzen Film, wie "Mr. Die Hard" für Arme, ständig bekommt er was auf die Mütze, überlebt einen Nagel in seinen Weichteilen, immer nach so einer Szene - Schnitt...Dann kommt er wankend ins Bild, muss sich an einer Mauer, Auto oder was auch immer festhalten, dass er nicht fällt...
wenn es nicht so traurig wäre, müsste man herzhaft lachen :-(
Oder wo ich noch fast von der Couch gekullert bin, vor Unglauben, als dieser "Kaun" diesen Versuch mit dem Apfel in seinem schicken Wohnwagen zeigt, was war das denn für ein Unsinn?
In diesm Film, der Held eine einzige "Lachnummer". Hauptsache sie konnten seinen Body öfters einblenden...Mensch, Mensch, Mensch...
Wo ist mein Stephen Foxx, der in besserer "Robert Langdon" Manier, das Rätsel nach und nach entschlüsselt? Den hätte ich sehen wollen, nicht diesen Milchbubi, dem man so gar nichts abnehmen kann.
Schade, schade...-Chance vertan! - Kläglich versagt!!!


The Da Vinci Code - Sakrileg (Extended Version, 2 DVDs)
The Da Vinci Code - Sakrileg (Extended Version, 2 DVDs)
DVD ~ Tom Hanks
Wird angeboten von rezone
Preis: EUR 14,75

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Näher am Buch, 17. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt ja schon einige Rezensionen zu diesem "Meister-Werk". Bei kaum einem Buch oder auch der Verfilmung sind Fans und Hasser weiter von einander entfernt wie bei The Da Vinci Code. Fiktion, Wahrheit, Lüge, Fantasie... was muss man nicht alles darüber lesen. Im Grunde genommen ist das alles aber völlig egal, denn wie auch das Buch, soll der Film den Leser bzw. Betrachter fesseln. Und das funktioniert auf voller Linie. Nun zur Extended Version: Ich finde, entgegen eines Vorkritikers, diese Version deutlich besser, als die Normal-Version. Ich bin der Meinung, dass hier einige Details näher am Buch sind und dadurch auch verständlicher für jemanden wird, der das Buch nicht gelesen hat. - bzw. hat dieser jetzt auch mehr Freiraum für eigene Interpretationen der Geschichte. Für den Einen mag es nun mehr Leerlauf geben, für den anderen perfekte Stellen, um das Gesehene zu verarbeiten und zu verstehen. Ich finde die Version sehr gelungen, wie auch die Aufmachung mit Teilen aus dem Begleitbuch des Filmes und das Vorwort von Dan Brown. Leider hätte ich gerne gleich diese Version im Kino sehen wollen. Ich kann diese Version nur empfehlen...


Punk Chartbusters 4
Punk Chartbusters 4
Preis: EUR 17,46

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da kann ich dem Vorredner nicht rechtgeben!, 14. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Punk Chartbusters 4 (Audio CD)
Wie mein Vorredner besitze ich auch alle Chartbusters von 1-5. Ich finde der Spassfaktor steigt von Compilation zu Compilation. Die Bands trauen sich mehr, versuchen sich in allen möglichen Stilen, dass macht das Ganze immer interessanter. Alle Songs auf der Chartbuster 4 sind durchwegs gut! Herrauszuheben sind Frozen (Madonna) von Peace Brothers, Major Tom (Peter Schilling) von Räubertöchter, Baby, one more time (Britney Spears) von Second Floor Daycare (Da hab ich mich echt weggeschmissen!), We build this city (Starship) von D.Sailors feat. Wick Slick, Shalala (Vengaboys) von Taboo (auch total abgefahren), Alkohol (Herbert Grönemeyer) von 5 kleine Jägermeister (Ein Traum von einer Coverversion). Für diesen Preis bekommt man eine klasse Portion von Punkmusik und den einen oder anderen Kracher für jede Party!


Seite: 1