Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Strandspielzeug Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16
Profil für Andreas Wagner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Wagner
Top-Rezensenten Rang: 696.283
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Wagner "mechmac"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
LEGO® Technic 42055 - Schaufelradbagger
LEGO® Technic 42055 - Schaufelradbagger
Preis: EUR 204,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Set, jedoch mit Schwächen, 15. August 2016
Ich habe mir dieses Set als reines Vitrinenmodell gekauft. Der Aufbau war, wie wohl die meisten neueren Lego Bausätze, ziemlich einfach.
Die Verteilung auf acht Abschnitte ist ausreichend, jedoch sind insbesondere in Abschnitt sechs zu viele Teile gleichzeitig im Umlauf. Das steigert nicht die Komplexibilität, dafür aber die Suchdauer der Teile. Hier hätte man die Verteilung in den Tüten etwas übersichtlicher gestalten können.

Zum Modell selbst gibt es nicht viel zu sagen. Das Aussehen ist wohl keinem speziellen Baggermodell zugeordnet, jedoch gibt es tatsächlich ähnliche Bagger und damit meine ich keine Braunkohlebagger.
Die Details sind ok.
Die Umsetzung der Funktionen haben mich dazu veranlasst nur vier Sterne zu geben.
Folgende Dinge sind sehr unschön gelöst.
Der Gegenlauf der Rotationsbewegung des unteren Auslegers wird mit der Kupplung eingekoppelt, welche auch in den Autos verwendet wird. Diese hat nur vier Zähne auf dem Umfang. Da der Ausleger jedoch pro Umdrehung der Antriebswelle einen beachtlichen Winkel verfährt, ist die Reaktionszeit bis die Kupplung greift, viel zu hoch.
Dadurch ist diese Funktion eigentlich hinfällig, da durch das große Umkehrspiel der Ausleger beim Richtungswechsel immer über den kleinen LKW hinweg dreht und das Schüttgut daneben fällt.
Dann sind die Wege innerhalb des Modells zu groß. Ich habe explizit darauf geachtet das die Zahnräder und Stopper mindestens 1/10mm Spiel zum Lochbalken haben, so das eine leichte Drehung gegeben ist. Dennoch sorgen das Ritzelspiel und die elastischen Wellen dafür das die Bewegungen, vor allem Vorwärts und Rückwärts sowie die Drehbewegung der Förderbänder ziemlich ruckelig sind. Ähnlich dem Stick-Slip-Effekt.
Dann ist das Schaufelrad nicht eigenstabil. Es deformiert sich zu leicht. Es ist nicht zentrisch gelagert, sondern am Umfang. Bei meinem Modell gibt es mehrere Stellen, an denen die Zahnräder haken.
Durch die ohnehin total überlasteten Wellen und die bereits beschrieben Probleme mit dem Spiel, läuft das Rad im Leerlauf nicht konstant. Es hakt an mehreren Stellen. Das sieht sehr unschön aus.

Dennoch ist es ein imposantes Modell welches ich gerne zu den anderen stellen werde.


Lego Technic 42038 - Arktis - Kettenfahrzeug
Lego Technic 42038 - Arktis - Kettenfahrzeug

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Modell mit technischen Mängeln, 1. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg: Die vier Sterne bekommt es nur, da ich das Modell in eine Vitrine stelle und die teils schlecht gelösten Funktionen da nicht so gravierend auffallen. Denn optisch ist das Modell ein echter Hingucker.
Zum spielen würde ich dieses Modell jedoch nur bedingt empfehlen.

Da wäre zum einen die Lenkung. Durch das Kettenlaufwerk entstehen hohe Reibungskräfte, welche die Lenkmechanik nur bedingt Händeln kann. Die Welle, an der man die Lenkung betätigt, ist schlecht gelagert.
Dadurch reagiert die Lenkung erst sehr spät.

Die Ketten, DAS Merkmal des Fahrzeugs, sind leider ebenfalls sehr schlecht geführt.
Auf Laufrollen wurde komplett verzichtet. Es gibt nur zwei Ritzel auf denen die Kette läuft.
Dadurch bewegt sich das Fahrzeug entsprechend holprig. (Auf glatten Böden bewegen sich die Ketten gar nicht)

Preislich würde ich es als eher teuer einstufen, denn das nur 15€ teurere Frachtflugzeug ist elektrisch betrieben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 18, 2015 5:06 PM CET


Angel of Babylon
Angel of Babylon
Preis: EUR 17,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber auch nicht herausragend, 15. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Angel of Babylon (Audio CD)
Nun ja, als ich das Album das erste Mal gehört habe, fand ich es ganz nett. Beim zweiten Mal vertraut und beim dritten Mal langweilig.
So wie meine anderen Alben von Edguy ist auch dieses leider recht flach gehalten. Die Songs sind für den gebotenen Inhalt viel zu lang, die Refrains wiederholen sich zu oft und zu aufdringlich.
Nicht das ich etwas gegen lange Lieder habe, im Gegenteil.
Man hat das Gefühl, das dem Song-Writer irgendwie die Ideen ausgegangen sind.
Wie immer bei Edguy sind die Melodien an sich gut, nur wenn's doch bloß etwas anspruchsvoller wäre.
Die Songs setzen sich zu schnell im Ohr fest und werden dadurch schnell langweilig, ja fast nervig. Echt schade drum.

Außerdem hat der gute Herr Sammet immer noch dieses zittrige Jaulen in der Stimme. Ich hatte ja gehofft das sich das irgendwann mal legt, aber naja, schon okay. Ist halt ein typisches Edguy-Erkennungsmerkmal :-)

Für hin und wieder mal hören ist das Album ganz okay. Aber zum "entspannen und intensiv drin versinken" leider zu schwach.


Need for Speed: Shift
Need for Speed: Shift

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ohje, das war wohl nix, 20. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Shift (Computerspiel)
Ich habe nur die Demo gespielt und muss sagen das ich vor allem von der Steuerung und der Grafik enttäuscht bin. Außerdem hätte ich nicht gedacht dass das Spiel auf nem neuen Quadcore Rechner (SATA HD, 6GB RAM, 1GB NVidia Grafikkarte) derart ruckelig läuft. Selbst bei 1024 X 768 ist es nahezu unspielbar.
Ich mag ja Simulationen, aber wenn ich mit 300KmH vor ne Wand fahre muss die Karre in Einzelteilen auf dem Asphalt liegen. DAS fehlt hier!!!

Ich habe schon einige Autorennen gespielt, aber hier fehlt der Spielspass, die Autos aus der Demo lenken alle absolut schwammig. Gar keine Chance auf der Straße zu bleiben.

Tja, ich warte immer noch auf ein Rennspiel was MidtownMadness 2 übertrumpft! NFS Shift kann es leider nicht, auch Grafisch nicht. (Ich muss es auf nem Quadcore wahrscheinlich mit 320X240 im Fenster laufen lassen um 25 FPS zu bekommen). Echt traurig.
Mal sehen wie der nächste Teil von NFS wird.


Deep Dance Vol.4
Deep Dance Vol.4

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das war wohl nix..., 9. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Deep Dance Vol.4 (Audio CD)
Nachdem der letzte Teil der Serie ja schon nicht besonders gut war, hätte man denken können dass dieser endlich wieder besser wird.
Leider ist dem nicht so. Während Cd 1 noch ganz anhörlich ist, klingt Cd 2 wie lieblos zusammengeschnippelter Trance/Techno Trash. Teilweise gibt es recht viel Ähnlichkeit zu Cd 1, da fragt man sich manchmal ob man tatsächlich Cd 2 eingelegt hat.
Die Auswahl der Tracks ist auch nicht besonders gut gelungen.
Ich bin von diesem Teil sehr enttäuscht, da ich die Qualität der Deep Dance 2003 Vol2 vermisse.
Vom Kauf will ich nicht unbedingt abraten da wie gesagt, Cd 1 klingt relativ gut. Dort ist die Zusammenstellung der Tracks wesendlich besser gelungen als auf Cd 2.
Fazit: Kein Brüller, qualitativ in etwa mit der letzten Ausgabe zu vergleichen


Seite: 1