Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Profil für M. Fischer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Fischer
Top-Rezensenten Rang: 113.343
Hilfreiche Bewertungen: 163

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Fischer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
LiteXpress LXL60000R9 LXSP101-2 Akku-Handscheinwerfer, 1 Cree Hochleistungs-LED mit Lichtleistung bis zu 350 Lumen, wiederaufladbar Leistungsangabe nach ANSI-Standard, orange/schwarz
LiteXpress LXL60000R9 LXSP101-2 Akku-Handscheinwerfer, 1 Cree Hochleistungs-LED mit Lichtleistung bis zu 350 Lumen, wiederaufladbar Leistungsangabe nach ANSI-Standard, orange/schwarz
Preis: EUR 53,51

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis Leistung ist ok , Lampe ist in Ordnung, 20. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lampe ist für das Geld schwer in Ordnung, im Vergleich zu anderen Handscheinwerfern natürlich nicht voll vergleichbar aber dennoch sehr Leuchtstark und die Qualität stimmt sowie auch die Akku Laufzeit.

Würde ich wieder kaufen und kann ich nur empfehlen.


Kein Titel verfügbar

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hätten 5 Sterne sein können wenn da nicht..., 20. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mich für diese Kamera aus Kostengründen entschieden. Denn wo bekommt man für dieses Geld eine Netzwerkkamera wie diese.

Zunächst zur Bestellung:

Die Kamera bestell und sie ist fristgerecht innerhalb einer Woche eingetroffen. Was mich persönlich etwas gestört hatte war das es nicht in einem Karton verpackt war der auch mit Schutzfolien ausgestattet ist. Stattdessen kam die "Verpackung" mit ein wenig Folie umwickelt.
Aber zum Glück war nichts beschädigt.

Die Kamera selbst:
Man kann sie mit Wlan oder via Lan betreiben (empfehle letzteres) und auch an ein Alarmsystem koppeln. (Dies habe ich allerdings nicht versucht)

Ich habe sie via Lan Kabel ins Netzwerk eingebunden und es hat auf Anhieb funktioniert.
Im Web Interface muss man dann wählen welchen Browser man hat denn nur mit dem IE hat man den voll Funktionsumfang. ( Ich habe allerdings auch im Firefox mal auf IE drauf geklickt und den gleichen Umfang an Funktionen gehabt ;) )

Im Webinterface kann man dann alle nötigen Einstellungen treffen. Ich habe als erstes die Auflöung von 160 x XXX auf 640 x XXX gestellt damit das Bild größer wird (die genauen Werte weiß ich gerade nicht) .

Das Livebild ist Ruckelfrei und komplett flüssig, hier ein großes Lob das hat man nicht oft in so einer Preisklasse. Das eingebaute Mikro zur Ton Aufnahme muss man auch über den Brwoser aktivieren und bleibt nur so lange aktiviert wie man den Browser offen hat.
Bild und Ton Aufnahme kann man auch über den Browser erledigen und ist auch sehr sinnvoll da hier das Bild mit der vollen FPS Anzahl von geschätzen 25-29 FPS übertragen wird und man bei der Aufnahme ein klares Bild und einen klaren Ton hat. ( Das Zielverzeichnis muss man auf jedem COmputer extra einstellen wenn man über Browser aufzeichnet, dies merkt sich die Kamera leider nicht ) Auch stellt die Kamera alles in 1-40 m (geschätzt) alles scharf dar und man erkennt gut Gesichter und ähnliches. Für eine Indoor Kamera sehr gut.

Anzumerken ist das im Lieferumfang keinerlei Software enthalten ist und es ein wenig Geduld bei der Suche auf der Wansview Website bedeutet bis man sie findet. (IP Monitor nennt sie sich dort)

Wenn man sie mal hat kann man sie installieren wird aber feststellen das die Software total schlecht ist. Man bindet die Kamera ein und hat zwar ein flüssiges Bild wie im Browser aber sobald man aufnimmt brechen die Frames auf 5 fps ein!

Das war und ist für mich unverständlich da im Brwoser bei der Aufnahme die volle FPS Anzahl erreicht wird. Für die Aufnahme ist die Herstller Software also völlig unbrauchbar.

Auf Anfrage beim Hersteller und Verkäufer wurde mir nahe gelegt die Ip MOnitor Software zu nutzen da die Kamera sonst mit keiner anderen Software funktioniert.

Meine eigenen Feldtests haben ergeben das es doch geht nur es ein wenig Mühe kostet die Kamera in andere Software einzubinden. (Beschreibung folgt nachher)

In folgender Software funktioniert die Kamera obwohl sie nicht in der Kompatibilitätsliste befindet :

* go1984

Bei folgender Aufzeichnugnssoftware wollte ich es versuchen hat aber dann aufgrund eins Fehlers im Virtuellen PC nur halb geklappt:

* Abus Software(Enterprise Edition)

Hier ist aber anzumerken das die Kamera direkt am Router stecken sollte damit Abus sie findet , und man sollte HTTP Generic bzw. RSTP Generic ausprobieren mit etwas Glück kann man sie dann einbinden .

Wer nur Wert auf ein flüssiges Bild legt so wie es im Browser ist, und dem auch die Aufzeichnungssoftware egal ist empfehle ich folgendes zu tun:

1)VLC Player herutnerladen
2) Installieren des VLC Players
3) VLC öffnen und dann auf Medien klicken
4) Hier dann auf Netzwerkstream öffnen
5) Hier in die Leiste folgendes eingeben: 192.168.0.178/videostream.cgi

Und schon hat man das gleiche gute und flüssige Bild wie im Browser.
Wenn man dann noch das Interface des VLC entsprechend anpasst (über Einstellungen bzw. Rechtsklick auf die Play Buttons unten ) und
einen Recording (Aufnahme) Knopf hinzufügt kann das Livebild wunderbar aufzeichnen allerdings hat man hier keinen Ton dabei.

Dies kann man mit einer beliebigen Anzahl an Kameras tun allerdings hat man dann entsprechend viele Fenster offen und es wird unübersichtlicher.
Auf meine Anfrage beim Verkäufer und Hersteller wie ich den Ton einbinden kann gab es nur als Antwort das es nicht möglich sei.

Alternativ kann man die Kamera auch in Go1984 einbinden :

Und zwar wählt man bei den Templates beim anlegen einer Kamera eine der Kameras vom Hersteller Foscam aus (am besten nimmt man die , welche der Wansview am ähnlichsten sehen) Und schon hat man auch ein Bild.
Sollte man hier allerdings kein Bild haben muss man die Kamera in Go1984 bearbeiten und bei den Einstellungen /videostram.cgi hinein tippen und schon funktioniert sie.(Port 80 nicht vergessen eintragen falls er fehlt oder ähnliches)

Der einzige Nachteil hier allerdings , wie beim VLC kein Ton mit dabei und nur rund 15 FPS daher wird das Bild etwas ruckeliger aber ist noch ok. Zur Überwachung reicht es, und es ist um Längen besser als die Hersteller Software.

Fazit:
Alles in Allem muss man sagen die Kamera ist gut in Bild , Ton und Verarbeitung, steht bei diesen 3 Punkten den teuren Kameras in nichts nach.
Einziges Manko ist die Unterstützung von Fremdsoftware die leider nicht vollständig gegeben ist aber durch ein paar Tricks umgangen werden kann.
Auch muss ich den Hersteller und den Verkäufer lobend erwähnen da beide auf meine Mails unverzüglich und wirklich sehr freundlich und zuvorkommend geantwortet haben.
Wer also eine Netzwerkkamera braucht und nicht viel Geld ausgeben will ist hier genau richtig nur Software muss er eine andere nutzen ;) , kann sie also dennoch weiter empfehlen.


NETGEAR WNCE2001-100PES Universal WLAN Internet Adapter (Ethernet to WLAN)
NETGEAR WNCE2001-100PES Universal WLAN Internet Adapter (Ethernet to WLAN)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert super aber nicht mit Draft N kompatibel, 13. September 2011
Funktioniert super allerdings ist es nicht mit Netzwerken des N Stanards kompatibel und läuft daduruch nur mit b / g , daher nur 4 Sterne.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 20, 2011 2:48 PM MEST


Einstieg in Java - Das Video-Training auf DVD
Einstieg in Java - Das Video-Training auf DVD

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut könnte aber noch besser sein, 5. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Tutorial geht der Sprecher gut strukturiert vor und führt an alle wichtigen Aspekte heran.
Zum Teil ist es recht detailliert aber in manchen Bereichen auch zu wenig gut erklärt.
Auch schreibt man nur ein großes Programm und modifiziert immer das große Programm bei jedem Kapitel so dass man nach einer Zeit keinen Durchblick mehr hat oder nicht im Code nach schauen kann wie nun z.B. Interfaces für sich alleine bei einem ganz einfach Programm funktionieren.

Mir persönlich wäre es lieber gewesen wenn der Sprecher jedes Thema an einem komplett neu geschrieben einfachen Programm erläutert und erst dann immer das große Beispiel Projekt entsprechend modifiziert.

Auch wäre es schön wenn er am Ende jedes Kapitels eine kurze Aufgabe geben würde die man dann selbst ausprogrammieren muss und er dann anschließend im Video erklärt wie es gemacht gehört und warum man dies und so macht.

Ansonsten ist das Tutorial abgesehen von den kleinen Schwächen sehr gut zu gebrauchen und führt gut an die Materie heran. Deshalb 4 Sterne von 5 wegen der kleinen Schwächen die Galileo noch leicht nachbessern könnte.


Dampfmaschine D 5 Bausatz
Dampfmaschine D 5 Bausatz
Wird angeboten von Sell-it-easy IH GmbH
Preis: EUR 86,78

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön könnte aber einen Hauch besser sein, 7. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dampfmaschine D 5 Bausatz (Spielzeug)
Ich habe mir diese Dampfmaschine gekauft um sich einfach mal zusammenzubauen und einen Kindheitstraum zu erfüllen.

Das Paket kam super schnell und pünktlich an und war sehr gut verpackt. Hier ein großes Lob an den Versender bzw. Hersteller.

Im großen und ganzen geht der Aufbau ziemlich zügig voran, gelegentlich könnte die Anleitung dazu etwas besser bebildert sein da es manchmal schwer zu unterscheiden ist welchen Dichtungsring man nutzen soll wenn man 3 Größen zur Auswahl hat. Die kleinen Schrauben sind zum Teil schwer fest zu schrauben da man sie nur schwer an engen Stellen halten kann, hiere braucht man viel Geduld.

Die Teile sind zu 90% sehr Qualitativ und hochwertig gemacht, allerdings beim Kesselhaus (also dort wo der Kessel aufgesetzt wird) merkt man scharfe Kanten und das es nicht Passgenau vorbereitet wurde hier muss man das Untergrund ein wenig zu recht biegen das man den Kessel problemlos an seinen Platz bekommt.

Auch der "Ofen " ist etwas Spitzkantig und ungenau gemacht dadurch wird es sehr erschwert Brennstoff zuzuführen da hier alles immer irgendwie verhakt... aber mit einer Zange kann man auch hier ein wenig versuchen was gleich zu biegen bzw. ein wenig entgraten...

Ansonsten ist der Rest sehr schön gemacht, bei den Dichtungen setzte man wohl auf etwas Korkartiges(?) statt auf Gummi Dichtungen was wahrscheinlich nicht so eine gute Idee war denn diese Dichtungen sind zum Teil nur zu 90% dicht was etwas störend ist wenn man mal einen höheren Druck im Kessel hat da so der Dampf verloren geht der eigentlich für den Antrieb des Schwungrades gedacht war.
Auch an der Stelle wo das "Dampfrohr" beim Schwungrad Kolben einmündet tritt gerne viel Dampf aus... hier hat man wohl eine Lötstelle nicht richtig verlötet? Dies ist etwas ärgerlich aber hier kann wahrscheinlich höchstens nachlöten..

Ansonsten funktioniert der Dampfmaschinen Mechanismus sehr gut. Danke des beigelegten Brennstoffes vom Hersteller kann man das ganze gleich mal austesten.

Es braucht bei vollem Kessel zirka eine Minute bis das Wasser kocht und sich Dampf entwickelt. Danach zirka 30 weitere Sekunden dann kann man das Schwungrad mit einem kleinen Stupser zum drehen bringen (vermutlich würde es auch so gehen aber da ja durch das beim Kolben einmündete Dampfrohr Dampf entweicht bedarf es ein wenig Hilfe dabei) .

Danach hat man je nach Brennstoffmenge (1-2 Brenntabs finden Platz im Ofen) zirka 3-5 Minuten vollen Dampf. Dabei erhitzen sich Logischerweise der Kessel und die einzelnen Komponenten sehr stark, deswegen sollte man drauf achten was man anfasst .

Alls in allem ist es eine sehr nette Sache. Aufgrund von ein paar Verarbeitungsdefiziten vergebe ich nur 4 anstatt der 5 Sterne. Vermutlich sind aber die teureren Modelle besser verarbeitet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2016 11:11 PM CET


Brother DCP8085DN Multifunktionsgerät (USB 2.0, 64MB Speicher, 30 S/min, Papierkassette)
Brother DCP8085DN Multifunktionsgerät (USB 2.0, 64MB Speicher, 30 S/min, Papierkassette)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voll begeistert, 8. Februar 2011
Ich habe mir vor kurzem diesen Laserdrucker zuglegt als Ergänzung fürs Heim Office. Und ich muss sagen ich bin schwer begeistert. Wie bei Brother üblich (habe schon mehrere Modelle eingerichtet und gewartet) funktioniert auch bei diesem Modell als Tadellos. Funktioniert unter Windows XP -7 und unter Linux einwandfrei mit allen Funktionen .
Scannen geht sehr schnell aber das Drucken geht erst so richtig ab... 30 Seiten pro Minute kann man sich erst vorstellen wenn man es sieht.

Qualitativ kann man nichts bemängeln einziges Manko welches mich zuerst erschrocken hat war folgendes: Ich starte den Drucker und der Einrichtungsassistent am LCD Bildschirm des Druckers bietet nur Belgische, Niederländisch und Französisch als Menüsprache an.... nach längerem Googeln hab ich dann einfach mal auf gut Glück Niederländische gewählt... ein kurzer Reboot des Druckers und plötzlich stehen auch Englisch und Deutsch als Menüsprache zur Wahl. Dies war etwas eigenartig aber gut solange er Deutsch oder Englisch kann bin ich glücklich :) .

Tonertausch geht auch schnell und komfortabel und auch beim Rest ist nichts zu bemängeln.

5 Sterne von mir für ein Top Produkt.

Update(26.2.2013): Seit meinem Kauf funktioniert noch immer alles top. Habe ihn auch unter Win 8 getestet und alles läuft zu vollster Zufriedenheit. Noch amerken möchte ich die kurze Einschaltzeit, nach ein paar Sekunden kann bereits drucken. Also Ideal für Firmen und auch für Zuhause.


LPIC-1 und LPIC-2. Das Komplettpaket zur Prüfungsvorbereitung
LPIC-1 und LPIC-2. Das Komplettpaket zur Prüfungsvorbereitung
von Peer Heinlein
  Broschiert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Preis vollkommen OK, 24. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich selbst habe LPIC 1 bereits vr längerer Zeit absolviert und bereite mich nun auf Lpic 2 vor. Vom Inhalt her sind beide Bücher sehr aktuell und bringen einen auf den neusten Stand.
Es werden im Buch Fragen zum Stoff gestellt sodass man gleich damit sehr gut lernen kann. Einziges Manko für mich ist, das die Fragen immer vor einem beginnenden Kapitel gestellt werden (zu dem beginnenden Kapitel gehörend...) , das hätte man anders lösen müssen...

Ansonsten bin ich von den Büchern und dem Preis Leistungs Verhältnis begeistert. Auch die Druck Qualität stimmt .

Fazit: Ich würde es wieder kaufen, und kann es nur weiter empfehlen.


Rösle 16271 Zwiebel- und Gemüsehacker
Rösle 16271 Zwiebel- und Gemüsehacker
Preis: EUR 23,72

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man bekommt was versprochen wird, 24. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Küchengerät verschenkt zu einem Geburtstag , was ich gesehen habe ist es gut verarbeitet und Preis Leistung stimmen.
Die Reinigung ist etwas kompliziert aber noch in Ordnung.

Alles in allem Top.


Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 8GB USB-Stick (bis zu 20MB/s Lesen, USB 2.0)
Transcend JetFlash 600 Extreme-Speed 8GB USB-Stick (bis zu 20MB/s Lesen, USB 2.0)
Wird angeboten von technikbilliger
Preis: EUR 10,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollkommen OK Hersteller Angaben werden eingehaltenn, 3. Dezember 2010
Habe den Stick heute erhalten und nach meinen Tests erfüllt er alle Angaben des Herstellers... Weiß zwar nicht wie alle auf 18MB/s Schreibgeschwindigkeit kommen, aber bei mir steht auf der Verpackung 32MB/s Lesen und 12MB/s schreiben und diese Kriterien werden erfüllt.

Alles in Allem sieht er ok aus und ist empfehlenswert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 3, 2010 11:09 PM CET


APC BR800I Back UPS RS 800 Unterbrechungsfreie Notstromversorgung (USV) 800 VA
APC BR800I Back UPS RS 800 Unterbrechungsfreie Notstromversorgung (USV) 800 VA

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man bekommt das was man für sein Geld haben will!, 29. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die USV kam schnell und unbeschadet an. Einziges Manko hier das der Versandkarton von der Post wohl nicht so sanft behandelt wurde wie es sein sollte da die Verpackung leicht beschädigt war. Das Innenleben samt Orig. Karton des Produktes war voll intakt und unbeschadet.

Die Inbetriebnahme läuft schnell und unkompliziert , Batterie rein, Kabel anschließen , Gerät an die Stromquelle anschließen fertig. So stellt man sich das vor. Einziges Manko hier wie auch schon oft erwähnt wurde, ist das man sich erst passende Kaltgeärte auf Schukostecker besorgen muss die nicht gerade billig sind.... an die 6€ per Stück.

Zum Betrieb ist folgendes zu sagen: Das Gerät verrichtet seinen Dienst, ohne Treiber kann man das Gerät via mitgeliefertem Datenkabel am PC (USB) anschließen um den Batteriestand einzusehen. Dies sieht dann so aus wie am Notebook mit der Batterieanzeige usw.
Mit Treiber hat man plötzlich eine VIelzahl von Einstellungen , unter anderem sieht man wie lange sie durchhält, Statistiken wie oft Stromausfall, Spannungsspitzen usw waren und diverse Einstellungsmöglichkeiten. Feine Sache.

Ich habe an der USV 2PCS hängen , normale Office Rechner( Vostro Reihe von DELL) und die USV hält bei normalen Office Tätigkeiten runde 30min durch :) . Der Verbrauch liegt bei zirka 300 Watt... natürlich schwankend je nach Tätigkeit ( Bei Rechner meine ich , 2x Monitore (LCD) 2xRechner + Modem und Router ) .

Habe auch bereits ein paar Test Stromausfälle Simuliert und alles lief perfekt bisher, sie reagierte sofort und ohne Probleme.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7