Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Knöterich > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Knöterich
Top-Rezensenten Rang: 10.644
Hilfreiche Bewertungen: 332

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Knöterich "n-s"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
HP ePrint
HP ePrint
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert großartig!, 31. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HP ePrint (App)
Wenn eine App, die vom Smartphon aus drucken soll, das auch tut und dabei noch etliche Einstellmöglichkeiten lässt, kann man nichts anderes als zufrieden sein. Der Drucker war damit schneller gefunden als bei der Ersteinrichtung am PC, was will man mehr?


DEPICE Trainingswaffe Kubotan Flach, Gold, w-kgo
DEPICE Trainingswaffe Kubotan Flach, Gold, w-kgo
Preis: EUR 5,90

1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar!, 29. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Grifffläche ist am Rand der Rillen ganz rauh, man kann das nur schlecht in der Hand halten. Wenn man damit zuschlagen wollte, verletzt man sich vor allem selbst.


Birkenstock Classic Arizona Birko-Flor, Unisex-Erwachsene Pantoletten, Weiß (Weiß), 44 EU
Birkenstock Classic Arizona Birko-Flor, Unisex-Erwachsene Pantoletten, Weiß (Weiß), 44 EU
Preis: EUR 44,49

5.0 von 5 Sternen Endlich ohne schwarze Spuren auf dem Boden, 19. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ärgerte mich schon immer, daß die üblichen Birkenstock mit schwarzer Sohle Spuren auf dem Fußboden hinterließen. Jetzt habe ich endlich mal diese Schuhe mit weißer Sohle gefunden. Perfekt, Problem ist gelöst!


Kindle Fire: Die 100 besten Apps: Nützliche und unterhaltsame Apps, die auf keinem Kindle-Tablet fehlen sollten
Kindle Fire: Die 100 besten Apps: Nützliche und unterhaltsame Apps, die auf keinem Kindle-Tablet fehlen sollten
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich!, 6. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Dschungel der vielen tausend Apps die für mich richtigen zu finden, ist nicht einfach. Dabei hat sich dieses Buch als äußerst hilfreich erwiesen. Ich fand zahlreiche Apps, von denen ich vorher nichts wusste, die aber eigentlich fast unentbehrlich sind. Deshalb bin ich dem Autor auch dankbar für seine Arbeit.


Die Bibel nach Martin Luther: Mit Apokryphen
Die Bibel nach Martin Luther: Mit Apokryphen
Preis: EUR 9,80

5.0 von 5 Sternen Hervorragend!!!, 22. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange habe ich mich darüber geärgert, daß die Bibelausgabe nur schlecht navigierbar war. Das ist mit dieser Ausgabe vorbei. Das Inhaltsverzeichnis listet zunächst die einzelnen Bücher auf, z.B. die Psalmen. Nach der Wahl des Buches werden die einzelnen Kapitel mit Nummern aufgelistet. So ist man schnell bei gewünschten Bibelstelle. Die Verweisstellen sind verlinkt, so daß man gleich die Stelle ansteuern kann. Also z.B. voin Amos 6, 4 (Hinweis bei "gemästeten Kälbern) gelangt man zu Jes. 5,12a. und auch wieder zurück.
Die Navigation funktioniert sowohl beim einfachen kindle-eBookreader wie auch beim fire HDX gleich gut, was nicht selbstverständlich ist. Der Verlag hat hier hervorragende Arbeit geleistet, für die ich sehr dankbar bin.


Kindle Fire HDX - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks
Kindle Fire HDX - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks
Preis: EUR 2,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Ratgeber - aber mit kleinen Schwächen, 16. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Grunde genommen ist das Buch Pflichtlektüre für jeden Benutzer des kindle Fire HDX. Die Beschreibungen helfen schnell weiter, wenn es darum geht, Einstellungen vorzunehmen und das Gerät möglichst optimal zu nutzen.
Zu bemängeln ist m.E., daß der Verfasser die Verzeichnisse des kindle Fire nicht sonderlich ausführlich beschreibt, Daß diese Erklärung an zwei verschiedenen Stellen auftaucht (Pos. 879 und 1986), macht es für den Leser nicht einfacher. Es fehlt hier auch der Hinweis auf die anderen sichtbaren Verzeichnisse, wofür sie da sind (und daß man die Finger von ihnen lassen sollte).
Dem Verfasser war noch entgangen, daß man das neue Gerät bereits ohne Probleme mit dem Fernseher verbinden kann (vermittels eines bei amazon angebotenen Zwischensteckers) sowie daß man mit dem Fotoapparat aufgenommen Bilder betrachten kann:
SD-Karten-Adapter kaufen, kostet ca. 3,50 €.
Karte aus der Kamera in den Adapter, den Adapter mit fire verbinden, fertig!
Nicht das Eleganteste, aber immerhin.
Ein Flüchtigkeitsfehler ist sicherlich der folgende:
Im Kapitel "Wichtiges Zubehör" - "kindle hüllen" stutzte ich:
Da steht:
"Die zweite Version enthält zusätzlich ein Leselicht .... Der Bildschirm des kindle leuchtet ja nicht von selbst, ohne Licht von außen ist nichts zu erkennen."
Das ist falsch, ist aber nicht so bedeutend, das bemerkt jeder Leser sofort.
Für mich als Linux-Benutzer wichtig war der Hinweis, daß ich einen MTP-USB-Treiber brauche, um auf die Daten des kindle zugreifen zu können. Das hätte ich ohne dieses Buch nicht lösen können.
Vielfach wird ja beklagt, daß auf dem kindle Fire die Apps aus dem Google-Store nicht laufen. Das gilt allerdings auch genauso für iPhone und iPad. Aber: Ich brauchte jetzt tatsächlich mal so eine App, konkret die GarminConnect. Hier war ich auch mit dem Problem konfrontiert, daß es diese App bei amazon nicht gibt. Die Lösung fand ich im hier im Buch: Matting beschreibt auf Pos 1790, wie es trotzdem geht. Klappte einwandfrei, könnte sicher auch die Lösung sein für so manche Fahrkarten-Apps u.dgl. mehr.
Wegen dieser beiden Punkte allein schon war die Anschaffung das Geld wert, und ich denke, es wird immer wieder ein Ratgeber zum Nachschlagen sein.
Toll ist auch, daß es kostenlose Updates gibt. Matting wird die kleinen vorhandenen Schwächen sicher bald behoben haben.


Das umfassende Handbuch Kindle Fire und Kindle Fire HD - Mit Anleitungen, Apps, Tipps und Tricks, um mehr aus Ihrem Kindle herauszuholen: Undokumentierte Funktionen nutzen
Das umfassende Handbuch Kindle Fire und Kindle Fire HD - Mit Anleitungen, Apps, Tipps und Tricks, um mehr aus Ihrem Kindle herauszuholen: Undokumentierte Funktionen nutzen
Preis: EUR 2,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unentbehrlicher Helfer, 10. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da arbeitet man schon 30 Jahre mit einem Computer, kennt alle möglichen Tastaturbefehle seit MS-DOS 2.11, Maus, Touchpad, und jetzt kommt der Touchscreen. Wie man damit umgeht? Den Enkel fragen wäre ja megapeinlich!
Es bedurfte der Anschaffung dreier dieser Bücher, bis ich hier zum ersten Mal eine Anleitung für den Umgang mit den sog. "Touch-Gesten" fand. Mag für viele Jüngere entbehrlich sein, die kennen sowas vielleicht schon lange. Für mich war es eine notwendige Ergänzung, obwohl man sicher die meisten dieser Gesten durch Versuch und Irrtum selbst herausfindet.
Man muss zugeben, das Buch ist nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Mittlerweile gibt es ja den Fire HDX, und der kann einiges besser und ist in der Anwendung auch nicht ganz identisch. Aber das Meiste stimmt im Prinzip auch noch auf dem neueren Gerät, nur die Anordnung ist manchmal etwas anders.
Was dieses Buch für mich unentbehrlich macht, ist, daß ich hier endlich mal eine genaue Beschreibung fand, was in den Verzeichnissen des Tablets genau wohin gehört.
Der Hinweis, daß man für den Umgang mit diesen Verzeichnissen einen Datei-Manager erst noch installieren muß, hat mich verblüfft. Normalerweise erwartet man das als selbstverständlichen Bestandteil des Betriebssystems. Der Autor spart aber nicht mit Hinweisen auf gute Apps, die das leisten, und gibt auch den wichtigen Hinweis, mit welcher App man es schafft, per WLAN vom PC aus auf das Tablet zuzugreifen. Der Autor setzt bei der Erklärung, wie man den kindle-fire mit dem PC per USB-Kabel verbindet, voraus, daß der Nutzer Windows auf dem PC hat. Das ist erstaunlich, gibt es doch von diesem Autor auch Anleitungen für Linux (und Mac-Anwender soll es ja auch geben).
Unter Linux benötigt man (zumindest bei mir unter Ubuntu 14.04) noch folgende Treiber:
- mtpfs (mtp-USB-Treiber)
- gmtp (benötigt für calibre)
Damit klappt es dann auch. Wer sich darauf beschränkt, kindle-fire nur für Internet, Bücher und Filme zu nutzen, wird das sicher nicht benötigen, aber wer weitere Inhalte auf das Tablet bringen will, etwa um es unterwegs offline nutzen zu können, für den ist es schon wichtig, welche Inhalte man wo unterbringen darf und von welchen Verzeichnissen man eher die Finger lassen sollte.
Deshalb ist dieses Buch für mich ein unentbehrliches Nachschlagewerk, jedenfalls so lange, bis ich mir diese Dinge gemerkt habe.


ARD
ARD
Preis: EUR 0,00

1.0 von 5 Sternen Leider nicht das Gelbe vom Ei, 4. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARD (App)
Die Bildqualität ist miserabel, das Bild zuckt ständig, weil immer zwischen Vollbild und Bild mit Laufbalken hin- und vorgeschaltet wird. Im Moment unzumutbar. Besser geht es mit der Internetseite des Senders.
Leider werden am Anfang nur die Bewertungen angezeigt, die auf ein gutes Ergebnis hinweisen. Wenn man genauer hinschaut, stellt man fest, daß die Bewertungen mit 5 Sternen aus früherer Zeit sind. Offensichtlich hat sich die Funktionsweise der App verschlechtert, vielleicht fehlerhafte Programmierung eines Updates.


Fire HDX 8.9, 22,6 cm (8,9 Zoll), HDX-Display, WLAN und 4G LTE, 64 GB
Fire HDX 8.9, 22,6 cm (8,9 Zoll), HDX-Display, WLAN und 4G LTE, 64 GB
Preis: EUR 544,99

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin auf Anhieb damit zurecht gekommen!, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gehöre halt nicht zu der Generation, die mit dem Daumen auf dem Display des Smartphones zur Welt gekommen ist. Deshalb war für mich bislang die Tastatur eines Computers ein absolutes Muss.
Nun gut, die ewige Schlepperei eines nicht ganz leichten Laptops war mir jetzt auch zuviel und deshalb wurde dieses Gerät für den Auslandsurlaub angeschafft. Schon bald stellte ich fest, daß dieses kindle fire mir ein unentbehrlicher Helfer wurde.
Es mag ja sein, daß viele Apps, die für manche unentbehrlich sind, hier nicht vorhanden sind. Aber die 260.000, die es z.Zt. gibt, scheinen mir erst einmal ausreichend, zumal durch die amazon-interne Prüfung auch eine gewisse Sicherheit vorhanden ist, daß diese Apps nur das tun, was sie sollen. Ich habe jedenfalls viele tolle Sachen gefunden, die mir das Leben erleichtern, z.B. 1-2-3-Bank für den Kontozugang, Finanzen für den Blick auf die Börse mit Infos, die ich am PC nicht so in der Ausführlichkeit hatte und etliches mehr.
Die Bedienung gefällt mir, und das so oft bemängelte Karussell ist in meinen Augen eine tolle Erfindung. Und wen sie stört, der kann sie ja wegschieben. Die Bedienung stellte sich als erstaunlich einfach heraus, ich hatte keinerlei Probleme. Dennoch habe ich mir auch das Buch von Matthias Matting "Das inoffizielle Handbuch" zu Gemüte geführt, es hilft über eventuelle Hürden schnell hinweg.
Da für mich dieses kindle fire vor allen Dingen ein Arbeitsgerät ist, um Informationen zu erhalten, steht dieser Aspekt für mich zuerst einmal im Mittelpunkt. Und da ist es sehr angenehm, ein Gerät zu haben, das aufgeklappt wird und wirklich sofort voll einsatzbereit ist, ohne Verzögerung.

Als sehr angenehmer Nebenaspekt hat sich für mich herausgestellt, daß alle Musik-CDs, die ich jemals bei amazon bestellt habe, mir auf dem Tablet auch zur Verfügung stehen, und zwar wahlweise aus der Cloud oder nach einem Download auf dem Gerät selbst. Man kann also für Musikgenuss sorgen für die Zeit, in der man offline sein muß, etwa in einem Flugzeug und dort lesen und gleichzeitig Musik hören. So etwas mag ja für manchen selbstverständlich sein, für mich war es eine angenehme Überraschung.
Ebenfalls sehr angenehm finde ich die Übersicht, die ich sofort über alle jemals bei amazon gekauften eBooks habe (es sind bei mir sehr viele). Diese Übersicht ist wirklich eine großartige und übertrifft die Darstellung am PC, die ja nur eine Liste ist, um Längen.

Fernsehsendung verpasst? Kein Problem. Man sucht die Sendung in der Mediathek heraus, schließt das Tablet mit einem "hdmi-Adapter für Fire-Tablets" an den Fernseher an und schon kann man die Sendung wie gewohnt am großen Bildschirm betrachten.

Das Filmangebot für Prime-Kunden, das kostenlos dann zur Verfügung steht, ist m.E. überwältigend. Einerseits sehr angenehm, wenn man etwa aus Krankheitsgründen das Bett hüten muss, aber andererseits auch durchaus mit der Möglichkeit verbunden, den Film am großen TV-Bildschirm zu sehen.

Aber schon der Bildschirm des Tablet selber hat eine Qualität, die hervorragend ist. Und über den Klang der eingebauten Lautsprecher gibt es ebenfalls nichts zu meckern.

Gekauft wurde von mir das Tablet mit der 4G-LTE-Erweiterung, weil ich aus Sicherheitsgründen auf meinen Urlaubsreisen eine direkte Verbindung über einen Provider haben möchte und nicht über ein WLAN-Netz, in dem grundsätzlich immer die Gefahr besteht, ausgespäht zu werden. Fürs Ausland kauft man sich vorher entsprechende Prepaid-SIMs.

Abschließend muss ich sagen, daß ich beim Kauf dieses Tablet durchaus im Auge hatte, notfalls vom amazon-Angebot zur Rückgabe innerhalb von 30 Tagen Gebrauch zu machen, aber ich habe den Kauf zu keinem Zeitpunkt bereut.

16.4.2015, Nachtrag: Vielfach wird ja beklagt, daß auf dem Gerät die Apps aus dem Google-Store nicht laufen. Das gilt allerdings auch genauso für iPhone und iPad. Aber: Ich brauchte jetzt tatsächlich mal so eine App, konkret die GarminConnect. Hier war ich auch mit dem Problem konfrontiert, daß es diese App bei amazon nicht gibt. Die Lösung fand ich im Buch von Matthias Matting: ".Kindle Fire HDX, Das inoffizielle Handbuch". Dort wird auf Pos 1790 beschrieben, wie es trotzdem geht. Klappte einwandfrei, könnte sicher auch die Lösung sein für so manche Fahrkarten-Apps u.dgl. mehr.
15.5.2015, Nachtrag: zurück aus dem Spanien-Urlaub. Als jemand, der großen Wert darauf legt, daß meine Daten allein bei mir bleiben, nutze ich kein WLAN im Hotel. Statt dessen habe ich mir hier eine SIM-Karte für Spanien gekauft. Ich war unglaublich positiv überrascht. Karte eingelegt, PIN eingegeben, und es lief alles ohne weitere Eingaben. Absolut perfekt.


finanzen.net Börse & Aktien
finanzen.net Börse & Aktien
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Überraschend gut!, 3. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: finanzen.net Börse & Aktien (App)
Bislang arbeitete ich immer vom Pc aus. Jetzt habe ich mir wegen bevorstehenden Urlaubs den kindle fire angeschafft und mit ihm diese App kennen gelernt. Sie ist mir mittlerweile unentbehrlich. Da finde ich Informationen, die ich bisher mühsam googeln musste, und die auch bei meiner Depotbank nicht in der Ausführlichkeit angezeigt wurden. Bin begeistert. Hätte nie geglaubt, dass ich ein Tablet so intensiv nutzen würde.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10