Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Goldfinger72 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Goldfinger72
Top-Rezensenten Rang: 9.285
Hilfreiche Bewertungen: 1098

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Goldfinger72

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Luftentfeuchter Comedes Demecto 10 (bis zu 10l/Tag)
Luftentfeuchter Comedes Demecto 10 (bis zu 10l/Tag)
Wird angeboten von Comedes
Preis: EUR 149,00

1.0 von 5 Sternen Für mich leider unbrauchbar, 2. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grundsätzlich ist das Gerät ok. Es ist ordentlich verarbeitet und verrichtet grundsätzlich seinen Dienst (wenn ich es im Dauerbetrieb habe, was ich jedoch nicht möchte s. u.).

Was (bei mir) jedoch in feinster Weise funktioniert ist die Messung der Luftfeuchtigkeit im Gerät selbst. Ich messe z. B. mit zwei unterschiedlichen elektronischen Hygrometern im betreffenden Raum (jeweils an derselben Stelle) eine Raumfeuchtigkeit von 65%. Das Gerät selbst zeigt jedoch nur 45-50% an... (die Werte schwanken auch öfter mal fröhlich vor sich hin...).

Dass es zu kleineren Abweichungen kommen kann, ist mir durchaus bewusst - aber solche extrem abweichenden Werte (durchschnittlich > 20%) habe ich nicht erwartet.

Diese extremen Abweichungen haben zu Folge, dass das automatische Ein- und Ausschalten für mich vollkommen nutzlos ist, weil das Gerät durch die anderen Werte eben erst gar nicht an- oder ausgeht.

Ich habe mich an den Support gewandt, der mir leider auch nicht helfen konnte. Solche Abweichungen seinen normal?! Man riet mir das Gerät drei Tage lang (!) ununterbrochen (!) in Betrieb zu lassen damit sämtliche Feuchtigkeit aus dem Raum entfernt würde. Ich frage mich nur wie das die Messfehler beheben soll...? (das einzig positive wäre wohl nur der Blumenstrauss den ich vom Stromanbieter bekommen würde)

Da man seitens des Hersteller nicht von einem Defekt ausgeht, habe ich 130 Euro zum Fenster rausgeworfen.

Von daher kann ich leider keine Empfehlung aussprechen.

Dass ich vom Gerät und dem Support enttäuscht bin ist noch ziemlich milde ausgedrückt.


Danfoss Thermostatkopf Fühlerelement RA 2990 - 013G2990 mit Schnappbefestigung
Danfoss Thermostatkopf Fühlerelement RA 2990 - 013G2990 mit Schnappbefestigung
Wird angeboten von Vorrens
Preis: EUR 21,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!, 12. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich mit diversen elektronischen Thermostaten jetzt mehrmals auf die Nase gefallen bin, habe ich mir jetzt wieder "normale" Thermostate gekauft. Da ich vorher auch schon Thermostate von Danfoss hatte, habe ich mich wieder hierfür entschieden. Es hat sich gelohnt! Die Thermostate regeln einfach, sicher und zuverlässig die eingestellte Wunschtemperatur - und das besser als alle elektronischen Thermostate, die ich vorher hatte.

Auch die Installation ist kinderleicht und auch von einem Nicht-Fachmann (wie mir) zu erledigen:

- Thermostat auf Stufe 5 stellen (Werkseinstellung)
- Fest (!) auf das Heizungsventil drücken (das Thermostat ist richtig herum, wenn man den Danfoss Schriftzug normal lesen kann :-) ) bis der Schnappverschluss hörbar mir einem Klick einrastet
- Fertig!

Möchte man das Thermostat wieder abmontieren, so einfach den Schnappverschluss nach links drehen und Thermostat abziehen.

Die Thermostate werden leider ohne Bedienungs- und Montageanleitung geliefert. Diese findet man aber schnell auf der Homepage von Danfoss unter [...] .

Bei diesen Thermostaten zeigt sich mal wieder, dass elektronisch nicht immer unbedingt besser ist. :-)


komforthaus Heizkörperthermostat Classic Typ L, neues leises Modell, Pro Version inkl. stabiler Metallmutter
komforthaus Heizkörperthermostat Classic Typ L, neues leises Modell, Pro Version inkl. stabiler Metallmutter
Wird angeboten von komforthaus - Ihr Spezialshop für Hausautomation mit kompetenter Beratung
Preis: EUR 18,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolles Glücksspiel!, 10. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer noch eine lustige Freizeitbeschäftigung für sich und seine Familie sucht, wird bei diesem Thermostat fündig. Das Spiel an sich geht einfach: Jeder der die Wohnung betritt muss wetten, ob Thermostat X im Raum Y richtig funktioniert, volle pulle heizt oder das Zimmer eiskalt ist.

So traurig es klingt, so etwas kann man mit diesen Dingern wirklich spielen. Zu Anfang ist alles top: Einfache Installation, schnell programmiert und brav wird die Temperatur im Zimmer geregelt. So wie es sein soll. Irgendwann, wann weiß man nie, kommt der Punkt ab welchem die Thermostate beginnen ein Eigenleben zu führen: Entweder, sie heizen volle Kanne und schließen nicht mehr oder es tut sich gar nichts mehr.

Dass dies kein Einzelfall ist, habe ich jetzt an vier (!) Thermostaten erfahren dürfen, die ich gekauft habe.

Woran das liegt, mag ich nicht beurteilen, da ich kein Fachmann bin. Entweder, die Firmware (2.09) hat eine Macke oder die Mechanik ist Schrott.

Montiert man das Thermostat ab und wieder dran, so funktioniert es wieder eine Zeit lang. Aber wenn man ständig regulieren möchte, kann man auch direkt die handelsüblichen Thermostate installiert lassen. Da man sich so in keinster Weise auf diese Geräte verlassen kann (man stelle sich einmal vor man fährt in den Urlaub und die Wohnung wird eine Woche lang auf höchster Stufe Tag und Nacht geheizt), sind sie schlichtweg unbrauchbar.

Sehr schade, da sie an sich gut zu bedienen und recht leise sind. Aber so bleibt nur ein auf Dauer unbrauchbares Produkt.

Update 12.03.2016:

Da zuverlässig funktionierende elektronische Thermostate aktuell wohl noch ein unerfüllter Wunschtraum sind, habe ich ein paar Euro mehr investiert und mir von Danfoss neue, "normale" Thermostate für meine Heizungen in der Wohnung gekauft. Und was soll ich sagen: Sie funktionieren perfekt und regeln die Temperatur in den Räumen zuverlässiger, als diese elektronischen Thermostate hier. Man kann hiermit natürlich nicht nach Zeitplan heizen, aber dafür regeln diese Thermostate die eingestellte Wunschtemperatur zuverlässig, einfach und sicher. Dafür nehme ich die fehlenden Komfortfunktionen gerne in Kauf.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2016 10:52 AM MEST


Benta Kunststoff-Luftbefeuchter "Blume" Kunststoff, Inhalt: 0,55 l 10980
Benta Kunststoff-Luftbefeuchter "Blume" Kunststoff, Inhalt: 0,55 l 10980
Wird angeboten von ABC-Schnäppchenmarkt GmbH
Preis: EUR 12,29

5.0 von 5 Sternen Funktioniert!, 19. Februar 2016
Ich hatte vorher bereits schon einige Luftbefeuchter bzw. Verdunster ausprobiert, war bisher allerdings nie so richtig zufrieden. Jetzt habe ich den Luftbefeuchter von Benta ausprobiert und es ist wirklich das erste Gerät, welches wirklich eine messbare Verbesserung des Raumklimas bringt. Das Prinzip ist einfach: Kunststoffschale wird mit Wasser befüllt (bis 550 ml) und anschließend werden die Kunstblumen (aus einem Vliess bestehend) eingesetzt. Diese saugen das Wasser auf und geben es durch Verdunstung an die Raumluft ab. Die Verdunstungsleistung ist wirklich ordentlich und die Luftfeuchtigkeit ist laut Hygrometer um drei bis fünf Prozent gestiegen. Zusätzlich macht es sich noch recht hübsch auf der Fensterbank. Ich habe zwei Befeuchter im Einsatz und würde sie wieder kaufen!


Bose ® Solo 15 TV Sound System schwarz
Bose ® Solo 15 TV Sound System schwarz

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht preiswert aber top!, 6. Dezember 2014
Da moderne Fernseher immer flacher werden -und damit auch der Klang- habe ich mich nach einer alternativen Lösung umgesehen und bin schließlich bei dem Bose Solo 15 System gelandet - wenn auch nicht bei Amazon. ;-)

Eine richtige 5.1 Anlage wollte ich mir nicht mehr zulegen, jedoch auch nicht auf besseren Sound verzichten. Als Kompromiss sollte es also eine Soundbar werden. Nachdem ich mir beim örtlichen Händler einige Syteme angehört hatte, bin ich letztendlich bei diesem System geblieben.

Der Sound ist wirklich erstaunlich gut. Kraftvoll und klar macht der Sound den Genuss von TV, Blu-Ray und Spielekonsole um einiges spaßiger, als nur über die TV-Lautsprecher. Bässe wummern und Stimmen sind klar und differenziert zu hören. Auch bei Musik, z. B. Klassik, macht die Bose eine sehr gute Figur. Alles in allem ein für die Größe des Gerätes ein sehr räumlicher und toller Sound!

Ebenfalls positiv sind die einfache Installation und die hochwertige Verarbeitung. Eine programmierbare Fernbedienung rundet diese tolle Anlage ab.

Ich bin ich mit dem Kauf mehr als zufrieden. Auch wenn sie nicht ganz preiswert ist, so ist das Ergebnis doch mehr als überzeugend!

Wer aus Platz- oder anderen Gründen keine richtige Surrroundanlage haben möchte, der wird mit dem Bose Solo 15 System sicherlich genauso glücklich werden wie ich.

Lediglich bei den Anschlussmöglichkeiten hätte man etwas zulegen können, denn diese bieten quasi nur das Nötigste.

Dennoch gibt es von mir für den Klang, und das war für mich kaufentscheident, 5 Sterne!


Pastewka - 7. Staffel [Blu-ray]
Pastewka - 7. Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Bastian Pastewka
Preis: EUR 16,20

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Staffel!, 12. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pastewka - 7. Staffel [Blu-ray] (Blu-ray)
Es ist einfach herrlich, wie es Pastewka immer wieder schafft, aus normalen Situationen für sich und seine Umwelt eine absolute Katastrophe herauf zu beschwören. Dafür mag ich die Serie so. :-) Die 7. Staffel ist für mich eine der besten und ich musste desöfteren wirklich herzhaft lachen. Besonders die 1. Folge ist einfach nur herrlich! Auch wenn mir 2 oder 3 Folgen nicht ganz so gut gefallen muss ich sagen, dass die 7. Staffel für mich aktuell eine der besten ist! Ich hoffe sehr, dass es nicht die letzte war!


Xbox One 500 GB 2014
Xbox One 500 GB 2014
Wird angeboten von ZOXS GmbH
Preis: EUR 251,85

135 von 161 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Konsole!, 20. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Xbox One 500 GB 2014 (Konsole)
Zugegeben, die Xbox One hatte keinen guten Start. Microsoft ist bei der Präsentation von einem Fettnäpfchen in das nächste getreten und musste viele geplante Funktionen aufgrund des negativen Feedbacks der Spieler wieder streichen. Microsoft hat hier exzellente PR für Sony betrieben...

Der erste Rauch ist jedoch so langsam verzogen und was bleibt ist die Konsole an sich - und diese ist wirklich rund herum gelungen. Sie sieht schick aus, ist leise (leiser als meine PS4) und nach einigen Firmewareupdates kommen so langsam auch die zusätzlichen Funktionen der XOne in Fahrt.

Von den nackten Zahlen her ist sie nicht so leistungsstark wie die PS4. Für mich persönlich zählen neben "nackten Zahlen" jedoch auch noch andere Dinge. Das "Feeling" muss stimmen und das ist der Grund, warum meine XOne ein kleines bisschen die Nase vor meiner PS4 hat und ich mit ihr lieber spiele. Das fängt beim Controller an und hört bei den Community-Features auf.

Dies ist allerdings persönliche Geschmackssache. Ob Xbox One oder PS4 entscheiden die persönlichen Vorlieben und wer sich nicht sicher ist, sollte beide Konsolen vor dem Kauf an einer Anspielstation im örtlichen Elektronikmarkt mal anspielen.

Meine persönlichen Pro und Contras zur Xbox One:

+ Schickes Design
+ Toller Controller
+ Leistungsstark
+ Leise
+ Umfangreiche Onlinemöglichkeiten
+ Gute Spieleauswahl
+ Gute Verarbeitung
+ Geringerer Stromverbrauch (gegenüber PS4)
+ Längere Akkulaufzeit des Controllers (gegenüber PS4, wenn Akku-Kit genutzt wird)
+ Gute Sprachqualität im Multiplayer
+ recht ordentliches Headset inlusive

- nicht so leistungsstark wie PS4
- keine vertikale Aufstellung möglich
- aktuell noch ausbaufähiges Betriebssystem
- längere Installationszeiten als bei PS4
- vergleichbar große Abmessungen

Alles in allem bin ich mit der Xbox One sehr zufrieden und sie steht im Regal friedlich neben meiner PS4. Beide Konsolen tun sich nichts - was man von der Community nicht immer behaupten kann. :-)
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 5, 2014 1:44 PM CET


Bound by Flame - [PlayStation 4]
Bound by Flame - [PlayStation 4]
Wird angeboten von Cmal2_GmbH
Preis: EUR 14,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht episch, aber unterhaltsam, 23. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Bound by Flame - [PlayStation 4] (Videospiel)
Bound by Flame ist kein episches RPG im Sinne eines Skyrim & Co. Es ist auch kein Grafikknaller oder ein Spiel, welches eine extrem spannende Handlung liefert. Dennoch ist es aus meiner Sicht, ein durchaus gutes RPG, wenn man sich darauf einlässt und mehr als nur die ersten 20 Minuten spielt.

Gerade das Kampfsystem und das Gegnerdesign sind besser, als in so manchem "AAA Roxx0r Kewlkrassololol Game". Spielt man nicht gerade im Schlonzi-Modus, so muss man durchaus auf die Verbesserung seiner Ausrüstung achten, da man ansonsten bei den stets anspruchsvollen Gegnern keine Schnitte hat. Es gibt viel zu sammeln, herzustellen und zu verbessern.

Auch die Interaktion zwischen den Characteren und die Auswirkungen der eigenen Entscheidungen auf den Verlauf der Geschichte wissen durchaus zu gefallen.

Grafisch ist das Spiel weitaus nicht so schlecht, wie es hier manche beschreiben. Wie gesagt, es ist kein Knaller, hat aber durchgehend eine ordentliche Qualität und läuft flüssig. Auch das kann nicht jeder "große" Titel von sich behaupten.

Das Spiel hat jedoch auch seine Schwächen. So ist die deutsche Synchro mit viel Wohlwollen gerade noch als Ausreichend zu bezeichnen. Gerade der Held des Spiels hat m. E. eine vollkommen unpassende Stimme. Hier hätte man lieber eine Synchronstimme im Stile eines Vin Diesels genommen. :-)

Auch hätte man beim Leveldesign etwas mehr Phantasie walten lassen können. Die Abschnitte sind größtenteils sehr schlauchig und linear und auch das Questlog hat ab und an so seine Schwächen.

Alles in allem halte ich BbF durchaus für ein gelungenes RPG, welches prima zur Überbrückung bis zu den nächsten Titeln geeignet ist. Es hat seine Schwächen, mache aber insgesamt überwiegend Spaß und das ist für mich die Hauptsache!


Enemy Front Limited Edition (PS3)
Enemy Front Limited Edition (PS3)
Wird angeboten von Cmal2_GmbH
Preis: EUR 8,48

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!, 13. Juni 2014
Was für ein unglaublich schlechtes Spiel. Zu der miesen Grafik (ich wusste bis dato gar nicht, dass ein Spiel mit der CryEngine so schlecht aussehen kann) gesellen sich mieses Gameplay, mieses Leveldesign, mieser Sound und miese Speicherpunkte. Die Previews lasen sich gar nicht so schlecht, doch das Endprodukt ist einfach nur rausgeworfenes Geld.

Das Spiel verleidet es mir sogar, noch mehr schreiben zu wollen. Da rettet auch die vermeintlich "nette" Story nichts mehr.

Das Spiel ist im jetzigen Zustand eine Katastrophe. Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich das noch ändern wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 15, 2014 9:57 AM MEST


Sonos Play:5 Smart Speaker Generation 1 (wireless, kabellose Steuerung,  steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Android & Windows) schwarz
Sonos Play:5 Smart Speaker Generation 1 (wireless, kabellose Steuerung,  steuerbar mit iPhone, iPad, iPod, Android & Windows) schwarz

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So muss Technik!, 17. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auspacken, Knopf drücken, Musik hören! So einfach kann das gehen...

Ich habe schon längere Zeit mit dem Gedanken gespielt, mir ein Sonos System zu kaufen, da ich schon viel Gutes über dieses System gehört habe. Bis jetzt hat mich jedoch immer der relativ hohe Preis etwas abgeschreckt. Jetzt habe ich es doch gewagt - zum Glück!

Ich war auf der Suche nach einem guten, kompakten Musiksystem mit einem ordentlichen Klang. Es soll nicht audiophil sein, sondern gut klingen und zudem ausbaufähig und einfach in der Handhabung sein. So kam ich nach vielen Stöbern zu Sonos.

Gestartet habe ich aktuell mit einem Sonos Play 5 und der Bridge, um kabellos Musik hören zu können. Gesteuert wird alles per Android Tablet und Android Handy. Man liest es hier zwar immer wieder, aber man glaubt es kaum... die Einrichtung ist wirklich kinderleicht. Nachdem das System eingerichtet ist kann es auch schon losgehen. Nach knapp 10 Minuten war alles fertig aufgebaut, eingerichtet und installiert.

Der klang ist für die Größe des Systems wirklich ausgesprochen gut! Mir war natürlich bewusst, dass ich keinen Sound einer Burmester-Anlage erwarten darf, aber was der kleine Kraftprotz in das Wohnzimmer pustet ist schon als ordentlich zu bezeichnen. Das Klangbild ist ausgewogen, kraftvoll und homogen. Nur wenn es mal richtig in den Keller geht oder Glenn Gould in die Tasten haut merkt man den kleinen Klangkörper, dem bei donnernden Bässen etwas die Luft ausgeht. Aber das ist auch ok bei einem solchen Gerät dieser Größe.

Auch die Verarbeitung ist ausgesprochen hochwertig. Ich freue mich schon jetzt, zukünftig auch meine anderen Zimmer mit diesem System weiter auszubauen. Mehr Klang in dieser Preisklasse und dazu noch einfach in der Handhabung findet man nur schwer! Top!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 14, 2014 10:10 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9