Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Profil für ramses101 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ramses101
Top-Rezensenten Rang: 8.344
Hilfreiche Bewertungen: 670

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ramses101 (Hamburg)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
OMEN by HP (17-w010ng) 43,9 cm (17,3 Zoll / UHD IPS UWVA) Gaming Notebook (Intel Core i7-6700HQ), 16 GB RAM, 512 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 965M, Windows 10) schwarz
OMEN by HP (17-w010ng) 43,9 cm (17,3 Zoll / UHD IPS UWVA) Gaming Notebook (Intel Core i7-6700HQ), 16 GB RAM, 512 GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 965M, Windows 10) schwarz
Preis: EUR 1.689,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Notebook mit kleinen Schwächen, 19. August 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das OMEN 17 hat einiges unter der Haube und ist dafür trotzdem erstaunlich flach. Der Core i7-6700HQ und die 16 GB Arbeitsspeicher kommen auch mit grafisch fordernden Spielen gut klar. Auch der Lüfter hält sich lange zurück, bevor er glaubt, aktiv werden zu müssen. Die Wärmeentwicklung ist moderat. Gespielt habe ich noch keine aktuellen "Grafik-Herausforderer", aber immerhin zwei Spiele, die auch nicht ohne sind.

"Star Wars Battlefront": Absolut brillante Farben, gestochen scharfes Bild - auch bei größter Action und Grafik-Spielerei wie Schneetreiben gibt es keine Hänger oder Ruckler.

"Crysis 1": Ist zugegebenermaßen nicht das neueste Spiel, dürfte was die Anforderungen angeht, aber immer noch recht weit vorne sein. Und da alle Regler bedenkenlos auf volle Pulle stellen zu können, das hat schon was.

Das tolle Display macht sich auch beim Streamen bezahlt. Wobei es hier natürlich auch auf die Quelle ankommt, aus der man streamt. Dass das Notebook keinen BluRay-Player hat, ist völlig ok - es ist halt ein Gaming-Notebook und Spiele gibt es nunmal nur auf DVD oder online.

Der Akku hält erfreulich lange. Beim Streamen und höchsten Einstellungen komme ich auf bis zu drei Stunden. Allerdings dürfte der Akku eh nur zur Überbrückung gedacht sein. Denn wirklich mobil ist man mit dem Gerät nicht - dafür ist es schlicht zu groß. In der Bahn macht man sich seine Sitznachbarn damit nicht zu Freunden.

Die Tastatur hat einen angebehmen Druckpunkt, nur die "halben" Pfeiltasten (nach oben und unten) finde ich etwas gewöhnungsbedürftig.

Was mich stört: Das Notebook ist insgesamt gut und hochwertig verarbeitet - nur das Touchpad passt da nicht so recht ins Bild. Auf reine Berührung reagiert es nicht immer und der Druckpunkt zum "echten" Mausklick ist übetrieben hoch. Man hat fast das Gefühl, man würde das Touchpad in den Rechner drücken.

Was mich auch stört: Es fehlt eine Möglichkeit, die Tastaturbeleuchtung anzupassen. Bei Vorgängermodellen mit Windows 8 gab es "Omen-Controll", aber die Software fehlt hier. Internet sagt: Kann man sich runterladen, aber bei dem Preis- und vor allem bei einem Gaming-Notebook - erwarte ich einfach, dass ich meine Einstellungen modifizieren kann, ohne erst neue Software zu suchen und zu installieren.

Alles in allem aber ein tolles Notebook.


Glen Elgin 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
Glen Elgin 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
Preis: EUR 35,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz rund, 2. August 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn einem Single-Malt der Torf fehlt, dann sollte er wenigstens etwas ähnlich Schönes zu bieten haben. Das ist hier nicht der Fall. Ja, man kann verschiedene Aromen rausschmecken, wenn man sie schmecken will. Da ist aber nichts, was sich entwickelt. Kratziges Holz. Bisschen Rauch. Das ist da und bleibt. Aufsplitten der Aromen in Zitrusfrüchte etc. kann ich nicht unterschreiben. Harmonie geht anders, aber muss ja auch nicht immer sein.


1177 v. Chr.: Der erste Untergang der Zivilisation
1177 v. Chr.: Der erste Untergang der Zivilisation
von Eric H. Cline
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hat mir viel gebracht - aber anders, als erwartet, 14. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch geht vordergründig der Frage nach, was um 1177 v. Chr. passiert ist, um die damaligen, hoch entwickleten und vernetzten Kulturen des Mittelmeerraumes zum Zusammenbruch zu bringen. Und ich spoiler nicht zu viel, wenn ich verrate: Nichts genaues weiß man nicht.

Aber auch, wenn man ohne endgültige (oder auch nur tendenzielle) Antworten zurück gelassen wird, bewirkt das Buch zumindest eine Sache: Es schafft ein Verständnis für und Interesse an einer Epoche, die man so eigentlich nie auf dem Schirm hat. Ich jedenfalls hätte aus dem Stand außer den Ägyptern, den Hethitern und den Hellenen nicht besonders viele Protagonisten der späten Bronzezeit auflisten können. Anders als der Titel suggeriert, beschäftigt sich das Buch dann auch mit einem Zeitraum von 400 Jahren und kommt erst auf den letzten Seiten zu dem Punkt, den es dann aber doch nicht macht. Das ist etwas schade, liegt aber in der Natur der Sache. Den Punkt Abzug gibt es für die Redundanzen, mit denen der Autor versucht hat, das letzte Kapitel künstlich zu strecken.

Ansonsten ein schönes Buch (vielleicht manchmal etwas sehr anekdotisch), das Lust macht, sich intensiver mit der Epoche zu befassen. Deshalb wohl auch eher für interessierte Laien, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der sich mit dem Thema beschäftigt hat, hier dramatisch viel Neues erfährt.


1866: Bismarcks Krieg gegen die Habsburger
1866: Bismarcks Krieg gegen die Habsburger
von Klaus-Jürgen Bremm
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vertiefung des Schulwissens, 14. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In "1866" wird in kompakter Form der Verlauf des Deutsch-Deutschen Krieges beschrieben. Es gibt eine erläuternde Einleitung der historischen Verhältnisse und des Weges, der schließlich in den Krieg geführt hat. Dabei wird viel Wert auf die technisch-militärische Entwicklung gelegt.

Das Buch ist ideal für alle, die zwar mit Königgrätz und den "Einigungskriegen" noch etwas anfangen können, ihr rudimentäres Schulwissen zum 150sten Jahrestag (und der erwartbaren medialen Betrachtung) aber etwas vertiefen wollen. Wobei die Betonung auf "etwas" liegt. Großartig in die Tiefe geht Bremm nicht, aber er betrachtet auch die Zusammenhänge, die über das rein Preussisch-Österreichische hinausgehen. Das Buch ist - für einen Historiker m.E. nicht selbstverständlich - flüssig und anschaulich geschrieben und gut zu lesen.


Leuchtturm1917 349274 Weiche Abdeckung, Pocket A6, 121 Seiten, azur
Leuchtturm1917 349274 Weiche Abdeckung, Pocket A6, 121 Seiten, azur
Preis: EUR 10,50

5.0 von 5 Sternen Dehnbar, 17. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Leuchtturm-Notizbüchlein hat festes, durchnummeriertes Blankopapier und 121 Seiten. Es gibt ein Inhaltsverzeichnis, zwei Lesebändchen und hinten die obgligatorische Tasche für kleine Zettel. Nett sind die Post-it-Streifen, mit denen man den Buchrücken bequem beschriften kann. So weit, so durchschnittlich, was kann man schon viel falsch machen. Was aber etwas überdurchschnittlich ist: Das Buch kann es absolut vertragen, einmal komplett durchgebogen zu werden, ohne dass sich irgendwelche Seiten verabschieden oer irgendwas bricht. Man kann also darin schreiben, wie in einem Notitzblock.


Black Crevice Selbstaufblasbare Luftmatratzen, blau, 10, BCR024193-BL-10
Black Crevice Selbstaufblasbare Luftmatratzen, blau, 10, BCR024193-BL-10
Preis: EUR 40,31

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bequeme Matratze, aber das komfortable "Selbstaufblasen" rächt sich beim Wieder-Einpacken, 27. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Matratze ausrollen, Ventil aufdrehen und abwarten - theoretisch ist das alles, was man machen muss. Aber um die Matratze richtig stramm zu kriegen, muss man doch noch mal selbst mit Aufpusten nachhelfen. Dann hat man aber eine durchaus komfortable und angenehm feste Luftmatratze. Was man beim Aufblasen an Arbeit spart, kommt aber zurück, sobald man die Matratze wieder einpacken will. Das Einrollen ist wesentlich mühsamer als bei normalen Luftmatratzen, da die Luft logischerweise nicht automatisch ausströmt. Das dauert. Außerdem ist die Matratze unverhältnismäßig schwer.

Wer eine Notfallmatratze für Zuhause braucht, ist hier gut bedient. Aber um sie beim Campen oder Übernachten außerhalb dabeizuhaben, ist sie eher unpraktisch.


Philips FC8372/09 Staubsauger Performer Compact mit Beutel,  TriAktive Düse plus Hartbodendüse A EEK a, grau
Philips FC8372/09 Staubsauger Performer Compact mit Beutel, TriAktive Düse plus Hartbodendüse A EEK a, grau
Preis: EUR 107,43

3.0 von 5 Sternen Klein und kompakt, 7. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Staubausger ist in etwa so groß wie ein Rucksack. Man kann ihn problemlos in einer kleinen Ecke verstauen und er ist wirklich handlich. Vielleicht etwas ZU kompakt, wenn man etwas schwungvoller unterwegs ist, überschlägt er sich schon mal.

Es gibt nur eine Saugstufe, die sich nicht regulieren lässt - die Saugkraft ist aber völlig ausreichend für glatte Böden, Teppich kann ich nicht beurteilen. Das Kabel hätte ruhig etwas länger sein können, die insgesamt 5 Meter sind schon recht knapp.

Alles in allem ein ausreichender Staubsauger, der vielleicht eher für kleine Wohnungen und verwinkelte Zimmer geeignet ist.


tesa Rasiererhalter, wasserfest für Dusche und Bad, Metall, wieder ablösbar
tesa Rasiererhalter, wasserfest für Dusche und Bad, Metall, wieder ablösbar
Preis: EUR 7,84

4.0 von 5 Sternen Mitgedacht, 10. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin ein großer Freund pragmatischer Lösungen und der Rasiererhalter gehört in jedem Fall dazu. Auch wer mit dem Konzept der Powerstrips bisher keine Berührungspunkte hatte (ich), kann den Halter ohne viel zu Überlegen anbringen. Design ist Geschmackssache, wen es irgendwann stört: Ist ja auch schnell wieder entfernt.


transotype senseBook RED RUBBER Design Notizbuch, small - ca. A6, liniert, weitere Varianten auswählbar, mit rotem Gummiband, edles Rinderleder
transotype senseBook RED RUBBER Design Notizbuch, small - ca. A6, liniert, weitere Varianten auswählbar, mit rotem Gummiband, edles Rinderleder
Preis: EUR 10,19

4.0 von 5 Sternen Sieht gut aus und fühlt sich gut an, 13. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Ledereinband macht in der Tat ganz gut was her. Auch das helle Braun in Kombination mit Rot gefällt mir, as natürlich Geschmackssache ist. Das linierte Papier ist ok, aber auch nichts besonderes. Das Büchlein ist gut verarbeitet, man muss es anfangs etwas überdehnen, damit man damit vernünftig arbeiten kann - das kann es aber ab.


Vileda Virobi Slim Staubwischroboter, mit geringer Höher von 4,5 cm
Vileda Virobi Slim Staubwischroboter, mit geringer Höher von 4,5 cm
Preis: EUR 34,63

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber auch keine Offenbarung, 13. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Wischroboter ist grundsätzlich eine gute Idee. Auch die geringe Höhe überzeugt zunächst mal, er hat kein Problem damit, unter normalen Kommoden, Bettgestellen und TV-Boards seinen Dienst zu verrichten. Unglücklich wird es, wenn man ein Möbelstück hat, dass genau so hoch ist. Liegt in der Natur der Sache, könnte man einwenden. Leider hat er durchaus die Kraft, sich unter das Möbel zu zwängen - um sich wieder zu befreien reicht es dann nicht. Da wäre vielleicht ein sensiblerer Sensor besser gewesen.

Insgesamt fährt das Gerät im Zufallsmodus durch den Raum und ändert immer dann seine Richtug, wenn es auf ein Hindernis stößt. Bis es mit einem Raum durch ist, dauert das seine Zeit. Ein Staubtuch reicht auch gerade für eine Sitzung, wobei nicht mal das ganz stimmt. Der Wischer nimmt anfangs noch kleine Partikel auf, geht allerdings recht schnell dazu über, den Rest nur noch grob einzufangen und durch den Raum zu schieben. Das macht es am Ende zwar einfach, den gesammelten Staub mit dem Handfeger aufzuwischen, aber ganz rund ist das alles nicht.

Insgesamt ein nettes Gimmick, was vielleicht hilft zumindest da etwas staubfreier zu bleiben, wo man mit dem normalen Putztuch nicht so leicht hinkommt. Wischen muss man trotzdem noch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12