Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17
Profil für Seebär 72 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Seebär 72
Top-Rezensenten Rang: 134.268
Hilfreiche Bewertungen: 199

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Seebär 72 "Disco 79"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Ich Find' Schlager Toll-Das Beste
Ich Find' Schlager Toll-Das Beste
Preis: EUR 4,99

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigantisch - alle Charthits und Raritäten sind drauf, 29. Oktober 2016
Rezension bezieht sich auf: Ich Find' Schlager Toll-Das Beste (Audio CD)
Diese CD vereint zum ersten Mal jede A-Seite der 9 deutschsprachigen Single-Veröffentlichungen, gestartet im Jahr 1972 mit
"Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an" bis in den Sommer 1977, zur Disco-Sound-A-Seite "Viele Mädchen denken wie ich".
Alle Charthits sind vertreten und diverse Raritäten fanden Berücksichtigung.
Sie bereitet mir riesigen Spaß beim Hören.

Alle Titel stammten vom Masterband.

Das Cover-Bild wurde von der 1975er LP "Danny, mein Freund" genommen.

Von den nachfolgenden 3 A-Seiten

1972: Ich fange nie mehr was an einem Sonntag an
1973: Bitte glaub' es nicht
1976: Was wär', wenn ich dieses Mädchen wär'

wurden die B-Seiten

1972: Ich weine nicht
1973: Irgendwo auf dieser Welt
1976: Dürfen darf man, wenn man's kann

mit eingekoppelt.

4 Album-Titel wurden verwendet von:

1973 - LP - Später, wann ist das?, Hör Zu - EMI Electrola SHZE 392
Seite 2 - Titel 6: Zeig mir einen Weg

1975 - LP - Danny, mein Freund - EMI Electrola 1 C 062-33 791
Seite 1 - Titel 3: Er singt für mich Good Night My Dear
Seite 1 - Titel 5: Sie Dich doch mal um
Seite 2 - Titel 5: Gib mich frei für das Leben


Shoot Your Shot-the Divine Anthology (2cd Digi)
Shoot Your Shot-the Divine Anthology (2cd Digi)
Preis: EUR 20,77

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotzdem ein schoenes Produkt, 13. Mai 2016
Auch habe ich Vinylgeräusche auf beiden CD's bemerkt.

Auf der Disc 2 ist Track 12 "You Think You're A .... Medley" von Vinyl gezogen.

Die B-Seiten "Show Me Around", Disc 1, Track 8 und der Disc 2, Track 10, "Give It Up", der der damaligen 1984er Singles "You Think You're A Man" und "I'm So Beautiful", klingen auch knisterig.

Ein Springen ist mir noch nicht augefallen. Evtl. auch nicht, weil ich gewisse Titel mir noch nicht angehört habe.

Das 1982er LP-Material wurde vom Masterband verwendet und habe ich über die Jahre schon anderweitig auf CD.
Ebenso die Titel, die auf "Maid In England" 1988 eingekoppelt wurden, stammen vom Masterband.

Grund für den Kauf der CD:

Die raren 7" Versionen:

Meines Erachtens ist das die erste CD-Ausgabe, wo die 7" Version (Single Remix auch genannt) von "I'm So Beautiful", Disc 1, Track 7 eingekoppelt wurde. Bislang noch nie auf CD in der kurzen Version gefunden.

Auch der Radio-Mix von "You Thnk You're A ;Man", Disc 2, Track 7, habe ich noch nie auf CD zuvor in meiner Sammlung gehabt.

Ich hätte ich mir ebenfalls die raren 7" Versionen von

"Shoot Your Shot", 3:36 Min.
"Shake It Up", 3:17 Min.
"Love Reaction", 3:21 Min.

auf der CD auch gewünscht. Aber alles ist nun auch nicht möglich und ich gebe mich mit dem zufrieden,
wie das Produkt gestaltet wurde.

Auf der Disc 2, Titel 6, gefällt mir der Alternative Mix von "Shake It Up", sehr gut. Ich kann diese Version
bislang noch nicht und das Lied macht mir Freude.

Das Booklet ist mit den aufgführten Chartpositionen und so vielen schönen Divine-Bildern ist sehr gut erstellt.

Da muß jemand bei Cherry Red die viel zu früh verstorbene Künstlerin bzw. Künstler sehr gerne mögen, um so viel Energy in das Album zu setzen.

Guckei ich mir alte TV-Auftritte / Videoclips von Divine an, so kann ich das auch verstehen. Die Künstlerin / der Künstler versprüht immer noch Charisma und polarisiert.

So waren britische TV-Zuschauer über den Divine-Auftritt des Titels "You Think You're A Man", am 19. Juli 1984 in der Chartshow, Top Of The Pops, entsetzt und beschwerten sich bei der BBC. Es wurde die Frage gestellt warum zu einer Prime-Time im britischen TV einer Dragqueen seitens der BBC erlaubt wurde ein Lied zu singen.
So war das halt damals in Groß Britannien ...

Zusammengefasst bereitet mir diese Doppel-CD sehr viel Freude und darum geht es doch beim Musikhören.

Ich vergebe für das Produkt daher volle 5 Sterne. Wenn es auch kleine Schönheitsfehler gibt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2017 7:21 AM MEST


Bravo - The Hits 2014
Bravo - The Hits 2014

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen CDs mit diversen Schönheitsfehlern, 25. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Bravo - The Hits 2014 (Audio CD)
Die "Bravo The Hits 2014" enthält selbstverständlich wieder eine große Anzahl an Charthits und wird sich wieder zu einem Nummer 1 Verkaufskrenner unter den Compilations entwickeln.

Produkte zu erstellen ist auch immer eine Geschmackssache. Jedem Kunden kann man es natürlich nicht rechtmachen und evtl. ist auch das Problem die Lizenz zum Einkoppeln zu bekommen.

Was mich jedoch sehr ärgert ist, mich nicht zufriedenstellt ist die Tatsache, dass 4 wichtige Hits des Jahres 2014 fehlen, die ALLE sich in der Top 5 der deutschen Media Control Top 100 Singlecharts platzieren konnten:

1) Conchita Wurst - Rise Like Phoenix (EurovisionssiegerIn und bei uns ein recht kurzer Top 5 Hit im Frühsommer)

2) Pharell Willams - Happy (8 Wochen lang auf Nummer 1 bei uns - der Sommerhit des Jahres 2014 - bislang aber hat die "Bravo Hits" den Titel übersehen!?)

Die "Herbst-Hits":
------------------
3) Meghan Trainor - All About That Base (Nummer 1 bei uns und in den USA)
4) Taylor Swift - Shake It Off (Nummer 1 in den USA und bei uns im Okt. ein Top 5 Hit)

Die Produktbeschreibung ist verwirrend, dass Taylor Swift für die "Bravo - The Hits 2014" als Titel angekündigt wurde, aber sich in der finalen Titelliste sich nicht befindet.

Es würde mich nicht trösten, falls vielleicht die "Herbst-Hits" von Frau Trainor und Frau Swift Anfang 2015 mit "starker 4monatiger Verspätung" auf "Bravo Hits 88" eingekoppelt würden.

Ich kann das Produkt nur bedingt empfehlen sich zuzulegen.

Tipp: Die Stücke von Pharell Williams und Meghan Trainor findet man auf den "RTL Hits 2014" hintereinander...


Das Bisschen Haushalt...Sagt Mein Mann (Originale)
Das Bisschen Haushalt...Sagt Mein Mann (Originale)
Preis: EUR 10,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Album auf CD, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kannte früher von Johanna von Koczian nur das 1977er "Das Bisschen Haushalt .... sagt mein Mann" und dann noch das weniger bekannte 1978er "Aufsteh'n ist schön".

Daher habe ich mir diese CD zugelegt, um mehr von der Künstlerin zu erfahren, was sie so 1977 für die Philips einsang.

Kai Lerner hat mit den Bonustracks ein sehr gutes Produkt wieder abgeliefert.
Einer der beiden Bonustracks "Der Kater lässt das Mausen nicht", kannte ich bislang nicht und war begeistert von der Neuentdeckung.

Vielleicht könnten noch Einzel-Originale Alben von oder 2 bzw. 3 CD's von:

Ann & Andy
Graham Bonney
Gaby Baginsky
Manuel & Pony
Ray Miller
Monica Morelll
Peter Orloff (was aus der "Aladin-Zeit" von 1976 - 1982)
Erik Silvester
Caterina Valente (das Orignale-Album mit dem 1978er Top 20 Hit "Manuel")
Tony (ja, der "Mädchen mit roten Haaren" 1971 sang ... gerne eine 2 oder 3er CD mit Material bis ca. 1978)
Tina York, 1977er Polydor-Album


From Out of the Woods
From Out of the Woods

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich auf CD, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: From Out of the Woods (Audio CD)
Ich habe mir das Album gekauft, um Titel wie "Everybody Get Up" und "Sticks And Stones" endlich in CD-Qualität hören zu können.

Ich bin begeistert von der Klangqualität.


Other Jones
Other Jones
Preis: EUR 71,05

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert von dem Album, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Other Jones (Audio CD)
Ich kenne Samantha Jones aus einer Wiederholung von "Disco 71" vom 05.06.1971, wo die Sängerin mit "Sweet Inspiration" einmal zu Gast war.

Das ganze Album kann ich in einem Stück durchhören. Alle Titel gefallen mir und sowas ist selten.

Die Klangqualität ist edel.


In Love (Bonus Tracks Edition)
In Love (Bonus Tracks Edition)
Preis: EUR 10,36

5.0 von 5 Sternen Sehr schönes 1979er Disco-Album auf CD, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Love (Bonus Tracks Edition) (Audio CD)
Ich bin von dem Album begeistert. Große Hits beinhaltet das Album nicht, aber verkaufte sich über 1 Million Mal in den USA 1979.

Die Klangqualität ist edel.

Die Bonustrack "Keep It Hot", Special Version und "Feel It", 7 " Version, runde die CD ab.


Disco Recharge: The Duncan Sisters
Disco Recharge: The Duncan Sisters
Preis: EUR 6,00

5.0 von 5 Sternen Disco-Meisterwerk endlich auf CD und in sagenhafter Klangqualität, 16. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disco Recharge: The Duncan Sisters (Audio CD)
Dieses Album wurde 1979 über Earmarc, gehörte zu Casablanca Records, veröffentlicht.
In Deutschland über die Firma Bellaphon.

"Boys Will Be Boys" zusammen mit "Sadness In My Eyes" charteten ab dem 22.09.1979 und erreichten im November 1979 Platz 8 der US "Billboard - Disco Top 100". Insgesamt 19 Wochen verblieben beide Titel in der dortigen Hitliste.

"Rock Along Slowly" und "Sadness In My Eyes" konnten sich in der US "Billboard - R & B Hot 100" in November 1979 und Februar/März 1980 auf den hinteren Bereichen platzieren.

Sämtliche 6 Albumtracks sowie die 4 Bonustitel wurden von den Masterbändern übertragen.
Mit sehr viel Liebe erfolgte das Remastern und eine exzellente Klangqualität wurde erreicht.

Das informative und liebevoll gestaltete Booklet rundet die CD ab.

For foreign customers = All tracks have been transfered from the mastertapes and the soundquality is perfect. Woof.


Ooh la la
Ooh la la
Wird angeboten von roundMediaDE
Preis: EUR 12,70

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edelste Klangqualität, 13. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ooh la la (Audio CD)
Sämtliche Tracks stammten vom Masterband. Es ist ein Genuss sich die CD von vorne bis nach hinten durchzu hören.

Die Bonustracks runden das edele Produkt ab.

Die Investion hat sich gelohnt.


12 Points - Grand-Prix-Hits auf Deutsch Vol. 2
12 Points - Grand-Prix-Hits auf Deutsch Vol. 2
Preis: EUR 9,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne CD-Zusammenstellung - einfach gigantisch, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr großes Lob an Herrn Lerner und sein Team von Universal Music für die Zusammenstellung dieser wunderschönen CD.

Vol. 2 von "12 POINTS: GRAND-PRIX-HITS AUF DEUTSCH" beinhaltet, wie auf dem Produkt vermerkt, viele Titel, die erstmals auf CD veröffentlicht wurden.

Das wieder in gewohnter, feinster digitaler CD-Qualität aus dem Hause der Universal Music Group Germany.

Für sein schwer verdientes Geld erwirbt man ein sehr gutes Produkt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt zu 100 %.

Es bereitet mir sehr viel Freude die CD von vorne bis hinten sich anzuhören. Viele Stücke der 50er und 60er Jahre sind hier zu finden.

Meine Favoriten, "Perlen", da ich gerne Musik der 70er und frühe 80er Jahre anhöre, sind auf Vol. 2:

Edina Pop - Was soll ich tun - 1972 - erstmals auf CD - ich brauche meine kratzige 7" Vinyl-Single nicht mehr aufzulegen.
New Key - Oh, ich will betteln, ich will stehlen - 1972 - erstmals auf CD
Anne-Marie David - Du bist da - 1973
Ilanit - Weit, so weit der Regenbogen - 1973 - erstmals auf CD
Mary Cristy - Die Musik und ich - 1976 - erstmals auf CD
Maggie Mae - Rock 'n' Roll Cowboy - 1981

"Oh, ich will betteln, ich will stehlen":
-----------------------------------
Auf Vol. 1 der "12 POINTS" wurde von den New Seekers "Oh, ich will betteln, ich will stehlen", eingekoppelt.
Die New Seekers kamen 1972 mit dem englischen Original "Beg, Steal Or Borrow" für Großbritannien auf Platz 2 im Eurovision Song Contest.

Auf Vol. 2 wurde das "Oh, ich will betteln, ich will stehlen" im Gesang von dem Polydor-"Phantom", New Key, verwendet.
Ich kannte die Version von New Key von einem 1972er Polydor-Schlager-Sampler aus der Vergangenheit.

Lieber Herr Lerner:
-----------------
Falls für 2014 ein Vol. 3 von "12 POINTS" geplant ist, Musikmaterial ist genug vorhanden, wünsche ich mir von der Sängerin Ellen Caron die 1972er EMI Electrola-Aufnahme von "Oh, ich will betteln, ich will stehlen" auf CD Compilation.

Ich finde die stimmliche Interpretation der kanadischen Sängerin, die mit Ihrer Debüt-Single, vermutlich auch Ihre einzige Single, "Oh, ich will betteln, ich will stehlen", am 13.05.1972 in der "ZDF-Hitparade" in Berlin bei Dieter "Thomas" Heck als Neuvorstellung einmal auftrat und in der Versenkung verschwand, sehr gelungen.
Warum nicht auf drei "12 POINTS"-Ausgaben das gleiche Lied von unterschiedlichen Künstlern einkoppeln, wenn man es schon zweimal so gehandhabt hat. Alle guten Dinge sind drei ... ;-))

Das ist mein musikalischer Wunsch für das Jahr 2014.

Liebe Grüße von Heiko aus Hamburg-Eilbek.


Seite: 1 | 2 | 3