Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17
Profil für dragonfly > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dragonfly
Top-Rezensenten Rang: 77.536
Hilfreiche Bewertungen: 128

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dragonfly

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dr. Oetker Kastenform 24 cm Flexxibel, Königskuchenform aus Silikon, Brotbackform für eindrucksvolle Kreationen, hochwertige Silikon-Kuchenform, Menge: 1 Stück
Dr. Oetker Kastenform 24 cm Flexxibel, Königskuchenform aus Silikon, Brotbackform für eindrucksvolle Kreationen, hochwertige Silikon-Kuchenform, Menge: 1 Stück
Preis: EUR 12,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert einfach perfekt., 22. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe jetzt mehrfach Brot in der Form gebacken. Löst sich absolut problemlos, Form hält stabil (kaum ausbeulen), kein Festpappen mehr. Ganz leicht zu reinigen. Sehr fairer Preis.


RAVPower RP-UC12 USB Ladegerät 3-Port 30W 6A (insgesamt) für iPhone 8/8 Plus iPhone X iPad Galaxy S8, S8 Plus , Note, Nexus, HTC, Motorola, LG, Xiaomi Smartphone Tablets schwarz
RAVPower RP-UC12 USB Ladegerät 3-Port 30W 6A (insgesamt) für iPhone 8/8 Plus iPhone X iPad Galaxy S8, S8 Plus , Note, Nexus, HTC, Motorola, LG, Xiaomi Smartphone Tablets schwarz
Wird angeboten von ZBT International Trading GmbH
Preis: EUR 23,99

5.0 von 5 Sternen Klein, praktisch, mein ständiger Reisebegleiter, 21. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich die Lösung zum schnellen Aufladen verschiedenster Geräde mit USB-Ladeanschluss (iPhone, Digitalkamera, Bluetooth-Headset, iPad). Gerät ist angenehm klein und leicht, wir auch bei drei angeschlossenen Geräten nicht heiß. Sehr fairer Preis. Passt.


Fujifilm X-T10 Systemkamera inkl. Fujinon XF 18-55 mm Objektiv (16,3 Megapixel CMOS II Sensor) schwarz
Fujifilm X-T10 Systemkamera inkl. Fujinon XF 18-55 mm Objektiv (16,3 Megapixel CMOS II Sensor) schwarz

45 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut - aber nicht ausgereift: Ich finde überbewertet., 21. April 2016
Nachfolgend möchte ich meine Eindrücke nach einem Jahr mit der Fuji X-T10 schildern, die vielleicht nicht mit dem hier vertretenen positiven Berichten einhergehen:

Welcher Typ Fotograf bin ich?
- Ich fotografiere viel auf Reisen - habe keine Lust mehr, ein großes DSLR-Set mitzuschleppen
- Wirklich wichtig ist mir: Bildqualität (Schärfe, Farben), auch bei JPEGs (ich möchte nicht 2.000 Fotos aus einem Urlaub umwandeln und nachbearbeiten müssen)
- Und ich bekenne: Ich nutze in der Regel die Programmautomatik oder die Zeitautomatik (Kontrolle der Schärfentiefe), beide sollten gut funktionieren
- Idee: Lieber etwas mehr Geld in gute Objektive investiert als in einen 1.500 EUR-Body und ein 400 mm Reisezoom ;-); d. h., ich kaufe ein Gehäuse immer in Verbindung mit der Möglichkeit, passende gute Objektive zu vernünftigen Preisen kaufen zu können
- Bei einem "Hightech"/Premium-Produkt mit einem entsprechenden Preis erwarte ich schlichtweg, dass es funktioniert.

Was ist die Grundlage für die Eindrücke?
- 4.200 Bilder mit der Fuji X-T10 und dem 18-55 sowie dem 55-200
- Gezielte vergleiche mit der Nikon D90 mit guten Nikon-Objektiven, Sony RX 100 (mein heimlicher Liebling)
- Vergleiche zur Nikon D7200 (im Hinblick auf Test zur Präzision des Autofokus)

Was mir gefällt:
- Die Qualität der JPEGs ist extrem gut (wenn der Fokus sitzt), insbesondere bei Hauttönen (wobei Blätter/Rasen/Wald irgendwie unscharf wirkt).
- Das Rauschverhalten ist eine Klasse für sich! Hier ist die Fuji ab ISO 800 den anderen Kameras gnadenlos überlegen
- Die Objektive sind wirklich gut

Was schlecht ist:

Der Autofokus
- Für mich ist der Fokus ausreichend schnell, bei bewegten Objektiven (laufende Gnus) kommt er nicht mit - das wusste ich vorher und ist für mich ok.
- Der Fokus sitzt aber - trotz bewusster Auswahl des Fokuspunktes und Kontrolle der Fokussierung (grün leuchtende Fokus-Punkte) - auffallend oft daneben bzw. nicht 100%ig
- Daraus resultiert bei gutem Licht ein Ausschuss von ca. 20%, bei schlechten Lichtverhältnissen (Zimmer mit schwacher Beleuchtung) sind sogar bis zu 50% der Bilder schlichtweg unscharf - trotz der Anzeige einer korrekten Fokussierung
- Das ist insbesondere dann ärgerlich, wenn man keine Zeit hat, die Fotos zu kontrollieren
- Ich habe das sehr bewusst mit der der alten D90 und der Sony sowie der D7200 verglichen: Da sitzt der Fokus signifikant besser!
- Ich habe die Kamera samt 18-55 mm eingesendet, weil ich dachte, es handele sich um einen technischen Fehler. Der Service hat hat keine Veränderung gebracht (nur sehr lange gedauert)

Der Akku:
- Wenn ich mit dem 55-200 mm fotografiere und mit der Serienbildfunktion arbeite, dann reicht der Akku maximal für 200 Fotos, manchmal ist schon bei 150 Schluss
- Jetzt könnte man argumentieren, dass dann eben drei oder vier Ersatzakkus mitzunehmen seien (die sind nun auch sehr preiswert und leicht). Stimmt, aber: Schon mal versucht, an einer Steckdose über Nacht 3 oder 4 Akkus aufzuladen? Geht bei den Ladezeiten mit der Fuji-Akkus faktisch nicht und ist bei Rundreisen, wo an einem Tag schon mal 600-700 Fotos zusammenkommen, ein kleines Problem mit großen Auswirkungen

Sonstiges:
- Der Auslöser für die Videofunktion ist kaum verwacklungsfrei zu bedienen, hat faktisch keinen Druckpunkt. Wer viel Wert auf Videos legt (und die Videos sind ganz ordentlich), der wird verzweifeln ...

Was jeder für sich bewerten kann:
- Gewicht: Mit dem 18-55 wirklich angenehm, das 55-200 ist aber schon eher schwer und auch groß, gleiches gilt für das 10-24 mm. Der Gewichtsvorteil gegenüber einer DSLR wie einer D90 oder EOS 750 D verschwindet, die Fuji bleibt aber definitiv die kompaktere Variante
- Was ist die Begründung, dass der Zusatzgriff über 100 EUR kostet?
- Der Kameragurt: Gleicht eher einem Bindfaden als einem gut zu tragenden Gurt

Fazit: Das Gesamtkonzept ist schlichtweg nicht zu Ende gedacht / entwickelt!
- Toller Sensor in einem suboptimalen Gehäuse
- Abzüge für den Autofokus und die Batterie
- Für den Preis (mit den o.g. Objektiven 18-55 und 55-200) von ca. 1.600 EUR ein nicht angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis (immerhin entspricht das dem Netto-Montasdurchschnittseinkommen eines Arbeitnehmers)
- Daher nur drei Sterne (= "Nicht schlecht"; 5 Sterne steht bei mir für perfekte Funktion (d. h. kann alles, was sie soll, richtig gut) und das zu einem fairen Preis)
- Was nun? Ich warte jetzt auf die X-T2 oder X-T20 und vergleiche die insbesondere im Hinblick auf den Fokus. Wenn es hier keine signifikante Besserung gibt, dann werde ich das System wechseln

PS: Kamera mit Objektiv habe ich bei einem renommierten Dortmunder Einzelhändler gekauft. Der Ladenpreis war besser als der bei Amazon. Fragen hilft ;-)
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 9, 2017 3:44 PM CET


Western Digital 5TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0 -WDBWLG0050HBK-EESN
Western Digital 5TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0 -WDBWLG0050HBK-EESN
Preis: EUR 139,58

4.0 von 5 Sternen Preis ok, gut geeignet zur Datensicherung, 3. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nutze die Version zur Sicherung großer Datenbestände (60.000 Bilder, Videos)
o Fairer Preis
o Relativ großes Gehäuse und großer Netzanschluss
+ Leise
+ Sehr schnell am USB 3.0-Anschluss (bis über 100 MB pro Sekunden im Schreibmodus)


3 x BUBM Mehrfachfunktion Zubehör Speicher tragen Beutel-Kasten USB-Kabel Speicherkarte Netzkabel Akku Aufbewahrungstasche Fall Triple Set große, mittlere und kleine Qualität
3 x BUBM Mehrfachfunktion Zubehör Speicher tragen Beutel-Kasten USB-Kabel Speicherkarte Netzkabel Akku Aufbewahrungstasche Fall Triple Set große, mittlere und kleine Qualität
Wird angeboten von BUBM CASE
Preis: EUR 24,86

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu teuer, riecht sehr unangenehm, Funktionalität ok, 3. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
+ Material und Größe sind gut geeignet, um Kleinkram im Rucksack zu sortieren und zusammenzuhalten
o Relativ teuer für einfachen Kunststoff
- Riecht extrem unangenehm
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 8, 2016 12:35 PM MEST


Bellroy Herren Leder Geldbörse Note Sleeve (Alte version), Farbe: Blue Steel
Bellroy Herren Leder Geldbörse Note Sleeve (Alte version), Farbe: Blue Steel

4.0 von 5 Sternen Klein, schlank, leicht, (zu) teuer, 4. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Geldbörse ist so wie beschrieben - sehr klein, schlank und leicht; es passen 2-3 Münzen hinein. Ich empfinde sie als zu teuer, allerdings habe ich kein vergleichbares Produkt gefunden und ich möchte sie nicht missen.


Makita Akku-Rasenmäher (43 cm, 2 x 18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) BLM430ZX2C
Makita Akku-Rasenmäher (43 cm, 2 x 18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) BLM430ZX2C

51 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht sehr gut - Schulnote: Befriedigend / Vergleich zu Viking MA 443 C Set (inkl. AP 300 und AL 300), 25. Juni 2015
Ich selber besitze seit kurzem den Makita BLM 430 ZX - habe mir den gekauft, weil ich schon zwei 4 Ah-Akkus und das Schnell-Ladegerät hatte. Muss ca. 300 qm Rasen schneiden. Hier meine Wertung:

+ Gutes Schnittbild
+ 300 qm und mehr sind mit einer frischen 4Ah-Akkuladung machbar
+ schneidet auch längeres Gras relativ gut
+ Leicht und ausreichend stabil
+ relativ leise

o Preis bei 340-370 EUR (wenn man schon die Akkus hat, sonst liegt der Gesamtpreis mit Akkus und bei 550-650 EUR)

- Grasfangkorb ist lächerlich klein
- Korb wird nicht richtig gefüllt, feuchteres Gras bleibt vorne liegen

Vergleich zum Viking MA 443 C Set (inkl. AP 300 und AL 300), der beim Händler im Komplettset ca. 750 EUR kostet. Den Viking musste ich mir ein paar mal von meinem Vater leihen, weil ich lange auf den Makita zu warten hatte. Der Viking macht alles einen Tick besser, hat vor allem
+ einen deutlich größeren Grasfangkorb, der vollständig gefüllt wir (macht in der Praxis schon viel aus - praktisch das doppelte Volumen).
+ nur einen Akku, der extrem schnell wieder geladen ist und auch eine sehr gute Reichweite hat

o Preis / wenngleich die 200 EUR mehr für den Mäher ohne Akku für mich ok sind

Fazit: Wer schon gute Makita-Akkus hat, ist mit dem BLM 430 gut bedient. Das kleiner Modell ist vielleicht auch eine Überlegung wert - die Limitierung des großen liegt im Grasfangkorb. Wer vor der Anschaffung eines neuen Akku-Systems steht, der sollte sich die Viking/Stihl-Linie anschauen, in der analog die Akkus austauschbar sind.

----------------------------------
Oktober 2015 - Nachtrag:

Mittlerweile ist der Mäher in regelmäßiger Benutzung gewesen. Der Grasfangkorb ist eindeutig das Problem: Die geringe Füllmenge lässt kein flüssiges Arbeiten zu. Sobald das Gras etwas feuchter oder länger ist, sammelt es sich direkt an der Öffnung - der Korb füllt sich maximal bis zur Hälfte - das behindert die Arbeit schon sehr.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 9, 2016 9:52 PM MEST


HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)
HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)

3.0 von 5 Sternen Einschränkung beim Scannen via ADF, 11. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Ergänzung zu den vielen guten Rezensionen:

Ich nutze den das Multifunktionsgerät primär zum Drucken und zum Scannen von Dokumenten zwecks Archivierung. Als Vergleich ziehe ich den Canon MP830 heran, den ich über Jahre hinweg im Heimbüro im Einsatz hatte, bis vor kurzem der Druckkopf kaputt ging (tausende gedruckte und gescannte Seiten - stets einwandfreie Ergebnisse).

Druckfunktion:
+ sauberes Druckbild
+ schnell
o dem Preis angemessen

Scannen
o Geschwindigkeit ok
- Beim Scannen via ADF kann eine Auflösung von maximal 300 dpi eingestellt werden
- das wäre ok - allerdings fällt die Qualität des Scans gegenüber dem MP830 deutlich ab; für das Archivieren ausreichend - mehr aber auch nicht; wem eine hohe Qualität wichtig, weil er die gescannten Dokumente weiter verwenden oder versenden möchte, der dürfte enttäuscht sein
o Dateien auch als Pdf relativ groß
o Keine Tasten für Direktscan am Drucker - hier muss über den Touchscreen mehrfach eine Auswahl erfolgen - eingeschränkte Effizienz

Aufgrund der Einschränkung bei ADF 1,5 Sterne Abzug. Für den Einsatz im homeoffice ausreichend.

Nachtrag (Dez. 2012):
Nach vielen gedruckten Seiten kann ich die sehr gute Druckqualität weiterhin bestätigen.
Aber: Der ADF hat einen praxisrelevanten Nachteil, weil die Blätter häufig schief eingezogen werden und teilweise verkanten. Der ADF-Einzug verfügt über nur eine Rolle für den Einzug der Seiten. Folge: Schiefe Scans, verknittertes Papier.


Apple MC966D/A MacBook Air 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2557M, 1,7GHz, 4GB RAM, 256GB Flash Speicher, Intel HD Graphics 3000, Mac OS)
Apple MC966D/A MacBook Air 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2557M, 1,7GHz, 4GB RAM, 256GB Flash Speicher, Intel HD Graphics 3000, Mac OS)

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis ok - nicht weniger, nicht mehr., 2. November 2011
Vieles ist gesagt - daher nur einige für mich wichtige Aspekte:

- Preis: Sicherlich sehr hoch, ergleichbare Ultrabooks mit SSD sind aber kaum billiger als das MacBook (bei gleichem Prozessor und gleicher Plattengröße;
als Gesamtpaket mit dem Betriebssystem hat hier sicherlich Apple Vorteile - auch bei Preis-Leistung!!
- Display: Die im Standard eingestellte Schrift wirkt manchmal unscharf (nein - ich benötige keine Brille)- hab' noch keine Lösung gefunden
- Updates und Installation neuer Programme: Genial einfach - kein Vergleich mit Windows
- Funktionalität: In der Apple-Welt sehr einfach, allerdings Probleme zum Beispiel beim Einbinden von Kalendern aus dem Web
z.B. bei 1+1 - benötigen wir für Familientermine)
- Akkulaufzeit: Mit WLAN ca. 4 Stunden bei intensiver Nutzung und sehr hellem Display
- Anschlüsse: Für mich kein Problem - ich nutze das MacBook hauptsächlich mobil und benötige kein Zubehör
- Windows 7: Nutze ich in einer virtuellen Umgebung (VMFusion)für Software, die es nicht für das MacBook gibt
einfachst installiert - läuft performant und problemlos)
- Office: Ich nutze Open Office (bzw. Libre Office) -> funktioniert problemlos


Bosch DIY 25tlg. Schleifblatt-Set verschiedene Materialien für Exzenterschleifer (Körnung 80)
Bosch DIY 25tlg. Schleifblatt-Set verschiedene Materialien für Exzenterschleifer (Körnung 80)
Preis: EUR 13,48

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Normales Verbrauchsmaterial, 19. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schleifblätter sind von besserer Qualität als die billige Baumarktware - jedoch ist der Preis relativ hoch.


Seite: 1 | 2