Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Profil für miki_bisamratte > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von miki_bisamratte
Top-Rezensenten Rang: 5.011.724
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
miki_bisamratte

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
VW Golf II 9/83 bis 9/91: Jetta 1/84 bis 9/91, So wird's gemacht - Band 44
VW Golf II 9/83 bis 9/91: Jetta 1/84 bis 9/91, So wird's gemacht - Band 44
von Rüdiger Etzold
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alle, die mehr wissen wollen, 2. März 2010
Anhand dieser Bücher lässt sich so manches zuvor unlösbar erscheinende Problem letztlich doch lösen.

Seit Jahren stehen sie mir helfend bei und geben mir detailierte Informationen über die grundlegenden Zusammenhänge. Man spart bares Geld. Nicht selten findet man Fehler, welche der Werkstatt verborgen blieb. Außerdem ist es immer gut Hintergrundwissen zu haben. Letztlich ermöglicht es einem auch ein Urteil über die Arbeit so mancher Werkstatt zu fällen und man weiß was unnötig war und was nicht.


Dragon Age: Origins (Uncut)
Dragon Age: Origins (Uncut)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 9,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewährte BioWare, 2. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Dragon Age: Origins (Uncut) (Computerspiel)
Gekauft habe ich mir das Spiel aus zwei Gründen: a) liebe ich die Spiele von BioWare, was dereinst mit BaldursGate begann und b) hat mich eine bekannte TV-Serie über Games dazu inspiriert (läuft übrigens auf MTV).

Baldurs Gate und sein Nachfolger sind so ziemlich die wahrgewordene Perfektion und da kann man getrost davon ausgehen das der Hersteller daraus Nutzen zieht.
In diesem Fall bin ich positiv überrascht gewesen, was sich BioWare da einfallen ließ. Zumeist verliert sich ein zu starker Experimentier-Wahn der Hersteller in einem kunterbunten Brei - bei DAO zum Glück nicht.

Ich will mich gar nicht lang in Details über Pro & Kontra verlieren, denn das haben ja schon viele meiner Vorgänger hinreichend getan.

Fakt ist: Dieses Game hat alles und davon sehr viel.
Die Charaktere sind sehr liebevoll gestaltet und ihre Geschichten sind fesselnd. Eine Zeit lang habe ich es kaum erwarten können mehr über Morrigan zu erfahren. Jeder Charakter hat seine eigene Story und es dauert seine Zeit bis man jede davon durch hat. Nebst, die Romanzen sind genauso amüsant wie in Baldurs Gate.
Mir sind nur wenige unbedeutende Fehler aufgefallen... einmal in Lothering stürzte das Spiel ab, als Alistair nach meiner Beziehung zu Leliana fragen wollte.
Ansonsten nur Kleinkram.

Die Steuerung empfinde ich persönlich als sehr praktisch und hatte nichtmal am Anfang Probleme damit. Im Gegenteil, es war das erste wirklich herausragend Positive was mir an DAO auffiel.
Positiv ist auch das sich das Spiel nicht in den Speicherpunkten mehrerer Spiel-Charakter verheddert, wenn man wie ich gern 3 oder 4 gleisig fährt.

Grafisch ist es für meinen Geschmack hinreichend ausgestattet. Bei dieser Art Spiel ist mir sowieso die Story wichtiger als irgendwelche bis ins kleinste Blatt aufgelöste Bäume.
Hatte auch niemals Probleme mit Rucken oder grafischen Fehlern. (System: 2,83 Ghz Quad, mit 4 GB RAM; ATI Radeon HD 5700)

... von nachträglichen Kosten habe ich bislang nichts gespürt und das werde ich wohl auch nie. Man kauft ein vollständiges Game. Wer mehr haben will, der soll das tun und online dazu kaufen - für das Spielen notwendig ist es nicht.

Fazit:
Es ist sein Geld wert. Man hat sicherlich lange Spaß daran. Die Steuerung ist mal was anderes und funktioniert super. Erstaunlich wenige Fehler in Umsetzung und Programmierung, wie es ja sonst fast schon "üblich" ist.
Ein schönes Game für Leute die gerne in tiefe hintergründige Stories eintauchen.
Es reicht niemals über das Meisterstück "baldurs gate" - aber es gibt sich echt Mühe und ich möcht fast behaupten das sie auf gewisse Weise auf einer Stufe stehen.

Kaufen - installieren - spielen -> glücklich sein


Grifftabelle für Gitarre
Grifftabelle für Gitarre
von Norbert Opgenoorth
  Musiknoten
Preis: EUR 8,95

4.0 von 5 Sternen Sinnvolle Ergänzung!, 13. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Grifftabelle für Gitarre (Musiknoten)
In den 10 Jahren die ich jetzt schon Gitarre spiele ist mir selten ein so wohl geordnetes Buch vor Augen gekommen. Jeder Akkord ist übersichtlich und leicht verständlich abgebildet. Trotz dieser fast unglaublichen Fülle an Griffen und der Vielfalt erschlägt einen das Buch nicht mit den Möglichkeiten. Vielmehr ist das System im Aufbau der Seiten sehr praktisch... von "simpel" nach "komplex" geordnet.

Jedem Fortgeschrittenen kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen.
Es bekommt von mir jedoch, obwohl ich hartnäckiger Tab-Spieler bin, nur 4 Sterne, weil es die verwendeten Noten innerhalb der Akkorde nicht anspricht.
Es kann sehr hilfreich sein, beim Komponieren die Zusammensetzung eines Akkords auf einen Blick zu erfassen. Auch wenn man nicht nach Noten spielt. Tonverwandtschaften werden dadurch einfach schneller sichtbar.
Allerdings überfrachtet in vielen Büchern diese Info schnell die Abbildung. Insofern ist es in diesem Fall recht glücklich gewählt.

Fazit: Für jeden Gitarristen zu empfehlen.


Der große Kosmos-Naturführer Tiere und Pflanzen
Der große Kosmos-Naturführer Tiere und Pflanzen
von Wilfried Stichmann
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treuer Begleiter in der Natur, 30. Januar 2009
Dieses Buch ist nahezu perfekt für den Einstieg in unsere Flora & Fauna. Trotz meiner vermeintlich ausreichenden Grundkenntnis überraschte es mich doch immer wieder, wie viel mich dieses Buch lehren konnte.
Kosmos und seine Naturführer begleiten mich schon seit frühester Kindheit, doch selten empfand ich die Fotografien so treffend und allgemein gültig, wie in diesem Buch der Fall.
Klug durchdachter Aufbau, wohl strukturierter Index und farbliche Kennzeichnung am Seitenrand ermöglichen eine wirklich zügige und treffsichere Identifizierung des Tiers oder der Pflanze.
Sehr schön fand ich den, wenn auch sehr kurzen, Teil in der Mitte des Buches, welcher die Spuren der Tiere behandelt.

Gut es ist ein sehr gewichtiges Werk und im Rucksack spürt man es schon nach 6-8 Stunden Wanderung. Doch es lohnt sich auch auf Almwiesen den Wissensschatz zu nutzen und so manches "Aha-"Erlebnis zu genießen.

Ich empfehle es jedem mit Naturbegeisterung wärmstens!


Survival-Lexikon
Survival-Lexikon
von Rüdiger Nehberg
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allumfassend & praktisch, 30. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Survival-Lexikon (Taschenbuch)
Der Klassiker von R. Nehberg ist und bleibt ein gutes Standardwerk in Sachen Überlebenstraining und bietet ausreichend Informationsmaterial für jede Gelegenheit. Der Aufbau als Lexikon ist nach meinen Erfahrungswerten eine wirklich gelungene Idee. Denn man hat auf diese Weise schnell und treffsicher die Information parat, welche man sucht.
Sein anderes, entsprechend umfangreiches Buch, "Überleben ums Verrecken", kommt mit diesem schnellen Zugriff des Lexikons natürlich nicht mit. Dafür bietet eine ausgedehnte Formulierung im Prosa natürlich mehr Raum für interessante Nebeninformationen, welche im Lexikon schlichtweg keinen Platz finden.

Ich bin jetzt seit 12 Jahren begeisterter Survivor, habe durch Herrn Nehberg's Bücher nicht nur gelernt Abhänge hinab zu seilen, sondern auch "unmögliche" Dinge zu essen und mit Blasen an den Händen Feuer zu bohren.
Er hat mein Leben dadurch geprägt und wertvoller gemacht.
Er ist und bleibt der absolute Experte im deutschen Sprachraum und ist auch international eine ziemlich große Nummer, wenn es um Überlebenstricks geht.

Mit seinem gewohnten Humor und gelungenen Zeichnungen ist dieses Buch leicht verständlich und bietet kaum Angriff für negative Kritik. Lediglich einige Farbbilder und Fotos wären ganz nett gewesen.
Meiner Meinung nach ein "must have" für alle Survival-Interessierten und Leute die es in die Ferne zieht.


Seite: 1