Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für Andreas Eckmayr > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Eckmayr
Top-Rezensenten Rang: 5.358.858
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Eckmayr

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach nun dreimonatiger mehr oder weniger intensiver Nutzung wird es Zeit, meine Rezension noch einmal zu bearbeiten. Nun gibt es ja schon einige Apps, mit denen man den Stick nutzen kann, wobei positiv weiterhin Youtube zu nennen ist. Getestet habe ich den Stick aber unter anderem auch mit Localcast und Allcast, um eigene Inhalte zu streamen. Mittlerweile habe ich mir aber angewöhnt, Plex zu verwenden, da ich das sowieso auf meinem NAS laufen habe und ich so Handyakku sparen kann. Ansonsten benutze ich noch die App "Mediathekcast", mit der sich über Chrome die Inhalte der größeren (= in Österreich bekannten ;) ) deutschen Sender super streamen lassen.

Die Bedienung ist nach erstmaliger Einrichtung extrem simpel, man braucht nur auf das Chromecastsymbol zu klicken, und schon wird der Inhalt am Fernseher wiedergegeben. Dies funktioniert mittlerweile sogar mit dem ganzen Bildschirminhalt eines Smartphones (Nexus 5) oder eines Notebooks mit Chrome, sehr schön für Präsentationen! Updates werden im Hintergrund ausgeführt, sobald der Stick eingeschaltet ist (hängt bei mir immer am Fernseher, auch mit USB, und schaltet sich so mit ihm ein und aus) und die Einrichtung funktioniert auch mit der digitalen Anleitung einfach.

Hoffentlich werden die Inhalte noch mehr (in Österreich sind diese leider noch nicht sehr zahlreich vertreten...).

Originalrezension vom 21. April 2014:
Der Google Chromecast ist eines der innovativsten Produkte! Vor allem in Verbindung mit einem Android Smartphone ist er voll nutzbar: Bei Youtube bspw. reicht ein kleiner Klick auf das Chromecast-Symbol, und schon wird das Video auf das TV-Gerät gestreamt. Das Handy dient anschließend als Fernbedienung. Wenn gerade nichts gestreamt wird, wird die Uhr und ein schönes Hintergrundbild angezeigt.
Apps, die ich dazu empfehle:
Plex (in Verbindung mit einem Plex Media Server) oder Localcast (mit allen DLNA Servern)
Allcast (Streamt Bilder und Musikstücke auch vom Speicher des Smartphones)
Youtube
Google Play Music funktioniert leider nur mit über Google Play gekaufter Musik, deshalb kann ich diesen Dienst nicht nutzen.


Seite: 1