Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Anonym > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Anonym
Top-Rezensenten Rang: 5.561.564
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Anonym

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Canon IXUS 220 HS Digitalkamera (12 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, Full HD, bildstabilisiert) schwarz
Canon IXUS 220 HS Digitalkamera (12 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, Full HD, bildstabilisiert) schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine bisher beste Digitalkamera, 24. April 2011
Nachdem meine Nikon P60 nach nur einem Jahr den Geist aufgegeben hat habe ich mir vor ein paar Wochen die IXUS 220 von CANON angeschafft und bisher sehr zufrieden. Die Kamera macht nicht nur sehr gute Bilder, sie sieht auch noch ausgezeichnet aus und liegt sehr gut in der Hand.

Was mir gut gefällt:
+ Bildqualität
+ Handhabung
+ Effekte (z.B. Fischaugen-Effekt, Farbauswahl etc.)
+ Design
+ Batterielaufzeit

Was mir nicht so gut gefällt:
- Akku muss zum Laden herausgenommen werden

Insgesamt kann ich getrost sagen, dass die IXUS 220 meine bisher beste Digitalkamera ist!


Emotional Boosting - Die hohe Kunst der Kaufverführung
Emotional Boosting - Die hohe Kunst der Kaufverführung
von Hans-Georg Häusel
  Gebundene Ausgabe

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viele Wiederholungen - zu wenig Neues, 15. April 2011
Mit Emotional Boosting veröffentliche Hans-Georg Häusel im Herbst 2009 bereits sein fünftes Buch zum Thema Neuromarketing. Als Praktiker und Leser dieser fünf Bücher entsteht langsam der Eindruck, dass dem Autor der Stoff ausgeht. Häusel selbst schreibt in seiner Einleitung, dass die Leser seines Buches Brain View die ersten beiden von insgesamt neun Kapiteln überspringen können, da hier nur bereits bekannte Inhalte wiederholt werden. Die folgenden sieben Kapitel bieten ebenso wenig neues. Kritisch gesagt sind es nur Beispiele dafür, wie die Idee des gehirngerechten Marketings in die Praxis umgesetzt werden kann. Der Autor geht hier wenig in die Tiefe und verwendet dafür gerne großflächige Illustrationen. Das Buch besteht aus weniger als 200 Seiten und weist dabei aber fast 100 Abbildungen auf. 29,80 Euro sind dafür ein stolzer Preis. Wer eine einfach formulierte und bilderbuchartige (gehirngerechte?) Marketinglektüre sucht ist mit dem Buch gut bedient. Wer sich mit Neuromarketing und anderen Veröffentlichungen von Hans-Georg Häusel schon tiefer auseinandergesetzt hat, wird in diesem Buch wenig neues finden.


Seite: 1