Jeans Store Hier klicken Cloud Drive Photos UHD TVs b2s Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Musikfreund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Musikfreund
Top-Rezensenten Rang: 617.716
Hilfreiche Bewertungen: 26

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Musikfreund (Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Back to the Sea
Back to the Sea
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Tolles Comeback (nach 30 Jahren) mit einem rundum sehr schönen Album!, 1. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Back to the Sea (MP3-Download)
Als ich mich jüngst bei Amazon (seit Jahren zum wiederholten Male) umsah, ob nun vielleicht endlich seine beiden Soloalben aus 1983 und 1985 ("Mixed Emotions" und Fandango") auf CD erhältlich sind, traute ich fast meinen Augen nicht. Endlich, endlich wieder ein musikalisches Lebenszeichen eines jener Musiker, die mich schon in meiner frühesten Jugend fasziniert haben- und was für ein musikalisches Lebenszeichen!

Da das Album bei Amazon Deutschland leider (noch) nicht als CD erhältich ist, orderte ich es bei Amazon in England und gestern ist die CD nun eingetroffen. Inzwischen habe ich das Album zweimal durchgehört; und es juckt mir nun geradezu in den Fingern, eventuellen Interessenten meine gut gemeinten Eindrücke zu hinterlassen:

Das Album (57:04 Min. Spieldauer) ist sehr schön und abwechselungsreich mit konventionellen Instrumenten eingespielt worden; die angenehm-markante Stimme hat nichts an Klasse verloren und nicht einer der 14 neuen Songs ist ein (beim Durchhören des Albums) störender Ausfall.

Ich kann dieses tolle Comeback-Album auf jedem Fall, sowohl allen Freunden der ehemaligen Sutherland Brothers (& Quiver) als auch sonstigen Freunden guter, handgemachter Musik, ohne wenn und aber empfehlen.


Originale Album-Box (Deluxe Edition)
Originale Album-Box (Deluxe Edition)
Preis: EUR 25,99

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine großartige Original Album-Box, 30. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist es soweit: Sagenhafte 30 Jahre nach dem Einzug der CD erscheinen nun sogar gleich 5 (!) wunderschöne Freddy Quinn - Alben auf einem Streich!

a) zum Inhalt (ergänzend zu den bisherigen Informationen von Amazon):

Diese Originale Album-Box enthält die folgenden 5, jeweils sehr schönen, Studio-Alben, allesamt aus der folkloristischen Sparte Freddy Quinn's:

Die Stimme der Heimat (1965) + 1 Bonus-Titel
Das große Wunschkonzert (1967) + 2 Bonus-Titel
Viva Mexico (1968) + 4 Bonus-Titel
Wo meine Sonne scheint (1970) + 4 Bonus-Titel
Freddy Quinn singt die schönsten deutschen Volkslieder (1977) + 3 Bonus-Titel

b) zum Klang:

Alle 5 Alben sind sogar remastered worden, so daß diese allesamt wunderschönen Aufnahmen, im Vergleich zu denen meiner bisherigen LPs, jetzt endlich in jeweils zeitgemäßem und wundervollem Klang regelrecht aufblühlen und erstrahlen, und das nun halt auch endlich rausch-, knister- und knackserfrei!

c) zur Aufmachung:

Die Aufmachung ist sehr mühe- und liebevoll. Die Alben, die seinerzeit ja noch im Original auf den jeweiligen Vinyl-Schallplatten erschienen sind, stecken nun jeweils mit der jeweiligen CD in den damaligen Original-LP-Hüllen nachempfundenen- und für Sammler Platz sparenden- Papp-Schubern. Alle CD's sind sehr schön- auch mit einer kleinen Prise Nostalgie bestückt- gestaltet, denn sie sehen wie kleine Vinyl-Schallplatten aus und tragen jeweils, wie früher halt auch die Vinyl-LPs, das rote Polydor-Label.

d) Anmerkungen, Dank u. Empfehlung:

Auch wenn diese Box im Vergleich zu anderen 5 CD - Boxen etwas teurer ist, ist sie jeden, wirklich jeden, Cent wert; nicht nur wegen der wunderschönen Musik, die nun in einem hervorragenden Klang zu genießen ist, sondern auch für die mühe- und liebevolle/n Aufmachung/en. Beispielsweise wurde auch nach Aufnahmedaten u. - orten recherchiert, die nun, genauso wie sogar die Coverabbildungen bzgl. der jeweils enthaltenen Bonus-Titel, mit aufgeführt wurden.

Neben einem großen Dankeschön für diese wunderbaren Wiederveröffentlichungen überhaupt, ist zudem positiv anzumerken, daß dank eines aufmerksamen Mitarbeiters von Electrola / Universal, eines weiteren aus dem Kai Lerner - Team und eines äußerst hilfsbereiten und kundigen Fans, buchstäblich in letzter Sekunde, auf der 5. CD sogar noch die beiden zunächst übersehenen Titel „Droben im Oberland“ und „Lang, lang ist's her“ (ebf. beide aus 1977) aus dem riesigen Freddy Quinn - Archiv als weitere Bonus-Titel mit drauf kommen konnten. Damit wurde nicht nur vollends meinem Wunsch entsprochen sondern dieses zeigt(e) mir auch, daß es den nunmehr derzeitig Verantwortlichen nicht nur um „das Eine“ sondern viel mehr- neben der Qualität- auch um Kooperation und Zufriedenheit möglichst aller geht, was mich insbesondere auch für alle anderen Musikfreunde, Freddy Quinn und alle anderen, an den Aufnahmen mit beteiligt gewesenen Personen, sehr freut.
Da diese (erste) Box ausschließlich Alben aus der folkloristischen Sparte Freddy Quinn's beinhaltet, läßt mich auch dieses somit, nunmehr noch stärker, auf weitere Veröffentlichungen seiner anderen bisher noch nicht auf CD wiederveröffentlichten wunderbaren Alben- insbesondere seiner 4 Live-Alben bis einschl. 1977- dann auch jeweils möglichst ergänzt um die seinerzeit noch nicht auf die jew. LP gepaßten Titel, so wie dieses beispielsweise auch jüngst bei der Wiederveröffentlichung von Neil Diamond's tollem Livealbum aus 1972 „Hot August Night“ sehr gut gemacht wurde- hoffen.

Wer wunderschöne und noch richtig von Hand gemachte Musik: mit Freddy Quinn's wunderbarer Ausnahmestimme und sehr schönen Chor- u. Instrumentalbegleitungen mag, wird den Kauf dieser 5 herrlichen Freddy Quinn - Alben, in der mühe- und liebevoll gestalteten Box, nicht bereuen. Ich kann diese Box, insbesondere allen Musikfreunden, die gerne auch mal sehr gut produzierte folkloristische Musik hören, jedenfalls uneingschränkt empfehlen, wünsche allen kaufenden Musikfreunden viel Freude an dieser wunderschönen Musik und hoffe nun noch intensiver auf weitere Wiederveröffentlichungen, bisher noch nicht auf CD erhältlicher, Freddy Quinn - Alben.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2015 11:12 PM CET


Wenn das so ist (Premium-Edition)
Wenn das so ist (Premium-Edition)
Preis: EUR 14,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bärenstarkes Comebackalbum, ..., 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wenn das so ist (Premium-Edition) (Audio CD)
... daß ich schon gar nicht mehr von ihm erwartet hatte, denn nach seinem vorherigen tollen Comebackalbum '96- seit dem mittlerweile auch schon wieder satte 18 Jahre vergangen sind- flaute mein Zuspruch hinsichtlich seiner anschließenden Veröffentlichungen doch erneut wieder mehr und mehr ab. Aber nun ist ER endlich wieder da(!), und das mit einem wirklich rundum gelungenen Album, bei dem es nie langweilig wird und das mir derzeit rauf und runter läuft. Auch wenn wirklich jeder Song durch seine Eigenart zum sehr guten Gesamtbild dieses tollen Albums beiträgt, sind meine persönlichen Highlights / Perlen dieses Albums: „Gelobtes Land“, „Wenn der Himmel weint“ u. „Die Geister, die ich rief“. Nach den Alben Carambolage (1984) und '96 (1996) ist dieses endlich wieder mal ein rundum richtig gutes und bärenstarkes Album, u.a. auch, weil auf diesem endlich auch mal wieder tolle Saxophonbegleitungen u. -soli zu hören sind- und ich wäre sehr gespannt, was Bruce Springsteen u./o. Bob Seger zu diesem Alben sagen würden, wenn sie es sich mal anhören würden.(?) Ich jedenfalls freue mich sehr über dieses rundum tolle Album, bin sehr dankbar dafür- und hoffe nun sehr, daß er, mit seiner nach wie vor großartigen Stimme und seinem nachfolgenden Album, nunmehr auf diesem eingeschlagenen Weg bleiben mag.


Long Road Out Of Eden - 2CD
Long Road Out Of Eden - 2CD
Wird angeboten von clubsoundlounge
Preis: EUR 8,99

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich hat das jahrelange Warten ein Ende ..., 11. November 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Long Road Out Of Eden - 2CD (Audio CD)
... und die Eagles belohnen dieses mit einer Doppel-CD, 20 Titeln und das zu einem äußerst fairen Preis!
Da einige der vorherigen Rezensenten an diesem Album schon herumgemäkelt haben, noch bevor es überhaupt in Deutschland veröffentlicht war, aber einige auch nähere Details zum Album und den einzelnen Songs genannt haben, möchte ich nur noch folgende Gedanken und Eindrücke hinterlassen:

Es war richtig, (endlich) neues Material auf einer Doppel-CD zu veröffentlichen; nicht nur hinsichtlich weiterer Konzerte sondern auch weil viele Fans der Eagles dennoch unterschiedliche Bevorzugungen hinsichtlich des Songmaterials haben (der eine mag halt mehr rocklastigere Sachen, der andere eher contrylastigere, wieder ein anderer steht mehr auf Balladen, manche stehen auch auf besonders viele und gute Gitarren-Solis, viele wollen nicht nur Don Henley sondern auch andere Bandmitglieder singen hören u.s.w.). Ich denke, daß die Eagles möglichst viele Ihrer musikalischen Freunde mit diesem Doppelalbum eine möglichst große Freunde machen wollen und bin jedenfalls vollkommen zufrieden und glücklich, endlich neues Material dieser Vollblutmusiker auf dieser Doppel-CD erworben zu haben.
Sicher, die meisten Songs sind eher ruhiger gehalten- aber dieses paßt auch gut zum Veröffentlichungstermin, schließlich steht Weihnachten vor der Tür-, aber dieses war bei den früheren Alben mit jew. ca. 75 % doch genauso. Auch die Eagles haben als Band in all den Jahren eine halt eine eigene musikalische Persönlichkeit / Identität entwickelt, und dieses Doppelalbum fügt sich nahtlos und sehr gut in das grandiose Lebenswerk dieser Band ein. Ich empfehle dieses Album nicht nur unbedingt zu erwerben, sondern auch möglichst ein- oder mehrmals mit Kopfhörer zu genießen, es lohnt sich (!); denn dann werden hoffentlich viele die hervorragende Qualität der meisten Songs dieses abwechselungsreichen und tollen Doppelalbums zu schätzen wissen:

Disc 1:

No more walks in the wood 2:00 (Henley, Smith & Hollander)
lead vocals: Alle zusammen
sehr gute Albumeröffnung / -einstimmung (mit wunderbarem mehrstimmigen Gesang)

How long 3:15 (J.D. Souther)
lead vocals: Glenn Frey & Don Henley
1. Perle (flotter Country-Rock, eingängige Melodie, sehr gute Wahl für die 1. Single)

Busy being fabulous 4:21 (Henley & Frey)
lead vocals: Don Henley
2. Perle (eingängige Meldodie, wäre gut geeignet für die 2. Single)

What do I do with my heart 3:55 (Frey & Henley)
lead vocals: Glenn Frey
3. Perle (wunderschöne Ballade, wäre gut geeignet für die 3. Single)

Guilty of the crime 3:44 (Miller & Williams)
lead vocals: Joe Walsh
sehr guter Albumtitel (toller Rocksong, der auch sehr gut für künftige Konzerte geeignet ist)

I don't want to hear any more 4:21 (Carrack)
lead vocals: Timothy B. Schmit
sehr guter Albumtitel (sehr schöne Ballade)

Waiting in the weeds 7:47 (Henley & Smith)
lead vocals: Don Henley
4. Perle (wunderschöne Melodie, und und dazu diese Stimme, Wahnsinn!)

No more cloudy days 4:04 (Frey)
lead vocals: Glenn Frey
5. Perle (auch sehr melodisch, eingängig- und toll zur jetzigen Jahreszeit passend)

Fast company 4:01 (Henley & Frey)
lead vocals: Don Henley
nicht mein Geschmack (keine typische Eagles-Nummer u. m.E. auch keine gute Wahl für dieses Album)

Do something 5:13 (Henley, Schmit & Smith)
lead vocals: Timothy B. Schmit & Don Henley
6. Perle (sehr schöne Ballade, bei der ab ca. dem 2. Drittel Don Henley gesanglich dazu kommt)

You are not alone 2:22 (Frey)
lead vocals: Glenn Frey
guter Albumtitel und entspannender Ausklang der 1. CD

Disc 2:

Long road out of Eden 10:17 (Henley, Frey & Schmit)
lead vocals: Don Henley
7. Perle (hervorragender und anspruchsvoller Song auf höchstem Niveau)

I dreamed there was no war 1:38 (Frey)
Instrumental
guter Albumtitel / gute "Pause" nach dem langen Titelstück des Albums

Somebody 4:10 (Tempchin & Brannen)
lead vocals: Glenn Frey
8. Perle (toller und sehr eingängiger Rocksong)

Frail grasp on the big picture 5:47 (Henley & Frey)
lead vocals: Don Henley
9. Perle (rockig, funkig, groovig; richtig passend zu Don Henley's Stimme)

Last good time in town 7:08 (Walsh & Souther)
lead vocals: Joe Walsh
sehr guter Albumtitel (der die Vielfältigkeit dieses Albums in jederlei Hinsicht positiv untermauert)

I love to watch a woman dance 3:16 (McNally)
lead vocals: Glenn Frey
nicht mein Geschmack (viel zu softe Ballade, an dieser Stelle wäre ein Up-Tempo-Song besser gewesen)

Business as usual 5:32 (Henley & Smith)
lead vocals: Don Henley
guter Albumtitel (der, aufgrund eines fehlenden vorherigen Up-Tempo-Songs, an dieser Stelle des Albums leider etwas "untergeht")

Center of the universe 3:42 (Henley, Frey & Smith)
lead vocals: Don Henley
guter Albumtitel (toller Henley-Gesang zu spärlicher / dezenter Instrumentalbegleitung)

It's your world now 4:20 (Frey & Tempchin)
lead vocals: Glenn Frey
10. Perle (sehr, sehr schöner Schlußtitel mit toller Instrumentalbegleitung- Augen zu und an einen schönen Sonnenuntergang in Mexiko denken)

Sollte ich einen Song aus den 10 Perlen hervorheben, so könnte ich das nicht, denn- so verschieden diese Songs auch sind-, wirklich alle sind hinsichtlich des Arrangements (Melodie, Rhythmus und Instrumentalbegleitung) und des Gesangs hervorragend produziert worden und somit für mich jeweils wahre Genüsse! Da (nach meinem persönlichen Geschmack) zu den 10 Perlen- immerhin 50 % der 20 Titel des Doppelalbums- auch noch 8 weitere sehr gute bis gute Albumtitel dazukommen und nur 2 Songs dabei sind, die mir nicht gefallen, gibt es (für mich) hinsichtlich der Qualität absolut nichts an diesem hervorragenden und abwechselungsreichen Dopelalbum zu bemängeln. Gewünscht hätte ich (mir persönlich) nur noch, daß genauso wie der Song "No more cloudy days" auch der recht flotte Joe Walsh - Song "One day at a time", den es bisher leider nur live auf der Melbourne-DVD zu sehen und hören gibt, Platz auf diesem Album gefunden hätte- z.B. anstelle des Titels "Fast company"- und das auch auf dieser normalen Doppel-CD der Song "Hole in the world" die 2. Disc abgeschlossen hätte. Aber dieses sind nur nebensächliche Gedanken, die somit auch meinem begeisterten Gesamteindruck in keinster Weise beinträchtigen; daher gebe ich:

eine abolute Kaufempfehlung für diese mühe- und liebevoll gemachte Meisterwerk!!!


Seite: 1