Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Steffili > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Steffili
Top-Rezensenten Rang: 1.519.422
Hilfreiche Bewertungen: 241

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Steffili "TommyDLX" (Chemnitz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Almwild iPad Mini Hülle. Smart Cover geeignet! In Schiefergrau mit Verschluß - Lasche in Bordeaux. Case Tasche Schutzhuelle für alle Apple iPad Mini - Mini4 mit Smart Cover- Modelle
Almwild iPad Mini Hülle. Smart Cover geeignet! In Schiefergrau mit Verschluß - Lasche in Bordeaux. Case Tasche Schutzhuelle für alle Apple iPad Mini - Mini4 mit Smart Cover- Modelle

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung!, 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe lange gesucht, auch im Handel! Bin sehr zufrieden mit der Almwild Sleeve Hülle für mein iPad Mini. Stabil, robust, trotzdem weich und keinerlei chemische Ausdünstungen, auch der Klettverschluss hält fest. Dazu gewohnt schnelle Lieferung!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 27, 2014 5:02 PM CET


Haze (Intro Edition Asien 05)
Haze (Intro Edition Asien 05)
DVD ~ Kahori Fujii

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verschenkt gute Möglichkeiten, 27. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Haze (Intro Edition Asien 05) (DVD)
"Haze"

Experimental-Horror aus Japan, der nicht halb so gut ist wie er hätte sein können...
Anstatt auf puren Angst-Voyeurismus zu setzen und die Hälfte des Films mit Schweiß-und Augen-Closeups zu verschwenden hätte eine ausgeklügeltere Story dem 49 Minuten Werk gut getan. So bleibt alles nur angedeutet und unausgegoren, eine richtige Atmosphäre stellt sich kaum ein. Dabei hätte dank der tollen Optik und der genialen Grundidee das Drehbuch die Chance zum Hit gehabt.
So arbeitet der Horror mit dem Angstgefühl des Momentes, baut aber nicht etwa einen Charakter mit Bindung an den Zuschauer ein oder liefert eine plausible Erklärung für all das. So entstehen ein paar kurzzeitig spannende Minuten, aber schlussendlich fragt man sich was das alles sollte?
Im Endeffekt enttäuschend, weil irgendwo zwischen "Saw", "Cube" und Torture-Porn, mit einem Ende das ich nicht verstanden habe...

Die Intro-Asia DVD ist hingegen sehr gut, auch wenn das häßliche FSK-Logo stört. Mit einem Booklet ausgeliefert ist aber inhaltlich und vom Design her schick anzusehen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 10, 2013 8:40 PM MEST


Born 2 Die
Born 2 Die
DVD ~ Jet Li

4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz großer Reinfall!, 27. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Born 2 Die (DVD)
"Born 2 Die" aka "Cradle 2 the Grave"

Filmischer Sondermüll der schlimmsten Sorte, eine Schande und Beschämung für jeden Jet Li-Fan!
Wieso er sich für ein derart widerliches, dumpf stupide sinnloses und überaus armseliges Ami-Action-HipHop-Actionfilmchen hergab wird mir wohl auf ewig ein Rätsel bleiben! Das Problem lautet ganz einfach HOLLYWOOD!
Mit wieviel Ignoranz und Selbstüberschätzung kann man nur so einen Film drehen...das ausgelutschte (aber erfolgreiche!) Konzept aus "Romeo must Die" (auch nicht viel besser) umgestellt, aus der tragischerweise verstorbenen Aaliyah DMX gemacht und Li wieder ranzitiert, lahme und völlig überdrehte Semi-Fights und Gangster-Gehabe ohne Ende.
Das ganze ist lachhaft, unglaublich schlecht...und findet seinen Höhepunkt in dem Feuerring (woher kennen wir das nur?)-Finale mit Marc Dacascos, der so stereotyp und klischeehaft wie alle Darsteller agiert. Zum in der Erde versinken...
Oberpeinlich ist dann das Bonusmaterial, in dem irgendwelche unbekannten Underground-Wrestler sich selbst glorifizieren und behaupten, in ihrem Fight mit Jet Li stünden die "besten Fighter der Welt" vor der Kamera..
So viel Dummheit tut weh. "Born 2 Die" auch.

Der einzige Grund den Film anzusehen: "X don't give it to ya" !!!
DMX so wie ich ihn liebe!!!Als Rapper und nicht als Pseudo-Schauspieler!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 31, 2011 12:27 AM CET


Dark Town - Eine Stadt in Angst und Schrecken [Special Edition]
Dark Town - Eine Stadt in Angst und Schrecken [Special Edition]
DVD ~ Lee Seon-gyun
Wird angeboten von Flohpreis
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz überzeugend!, 27. Oktober 2009
"Dark Town" aka "Our Town"

Sehenswerter Beitrag Südkoreas zum Serienkiller-Genre, das über weite Strecken ganz gut funktioniert und durch geschickte Erzählformen vielmehr die Frage nach dem "Warum" als dem "Wer" des Mörders in den Vordergrund stellt. Das ganze ist optisch ansprechend und auch durchaus spannend, nur leidet das Konstrukt der an sich großartigen Story unter einer zu undurchsichtigen Aufbauweise. Auch erscheint die erneute Umsetzung der "3 Mann - 1 Schicksal"-Grundidee irgendwie überholt und am Ende wird es reichlich übertrieben. Hinzu kommen Logiklöcher und viele ungeklärte Fragen, die sich einem erst bei erneuter Sichtung halbwegs erschließen. Ist ungefähr mit "Chaser" auf einer Wellenlänge, deswegen auch hier vier Sterne.

An der Splendid-DVD gibts nicht zu meckern, interessant ist nur zu anzumerken das das hier bei amazon abgebildete Cover nicht dem erhältlichen entspricht, auf dem die nackte Frauenleiche nämlich abgedunkelt zu sehen ist!


Lady Vengeance (Einzel-DVD)
Lady Vengeance (Einzel-DVD)
DVD ~ Lee Yeong-ae

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz knapp die Nummer 2 hinter "Oldboy", 27. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Lady Vengeance (Einzel-DVD) (DVD)
"Lady Vengeance"

Ein ganz anderer als erwarteter Abschluss der inoffiziell zusammenhängenden Rachetrilogie Park Chan Wook's.
Anstatt Rache als Mittelpunkt des Handels seiner Personen darzustellen, dreht es sich hier um religiöse Vorstellungen, Werte rund um Sünde, Vergebung und Schuld.
Entstanden ist dabei wieder ein Kunstwerk, dem man nur schwerlich zu entziehen vermag. Eine grandiose Hauptdarstellerin, die verzaubernde und mit allen technischen Spielerein versehene Optik, der (so liebe ich ihn!) orchestrale Soundtrack und die ungewohnt durcheinandergewirbelte Geschichte machen den Film stellenweise, vor allem ganz zum Schluss, zum emotionalen Erlebnis. Nur ein ganz großes Problem bringt das ganze mit sich, das "Oldboy" und "Sympathy" nicht hatten: Glaubwürdigkeit!
Der entsetzlich lang ausgelebte Racheprozess hier erscheint mir einfach zu unrealistisch, die Motive der handelnden Personen sind schlichtweg undenkbar bzw. ganz schwer vorstellbar. Daran hinkt die komplette zweite Filmhälfte, so bleibt insgesamt ein nachdenklicher, melancholischer Abschluss der Reihe, die anstatt auf Storytwists mehr das Gefühl des Moments zelebriert...und damit auch punktet.


Eastern Double Feature Vol. 3: Sie schießt scharf / Die Lady des Todes
Eastern Double Feature Vol. 3: Sie schießt scharf / Die Lady des Todes
DVD ~ Sammo Hung
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 11,88

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ansehnliche Veröffentlichung mit Bonus-Film!, 27. Oktober 2009
"She shoots straight" aka "Sie schießt scharf"

Typischer und guter weiblicher Polizistinnenfilm Anfang der 90er, der von Corey Yuen gewohnt gekonnt in Szene gesetzt wurde und der essentiell gesehen und nur ein großes Problem hat: die viel zu übertriebene Dramatik. Hier mag guter Wille zu mehr Story und Charakterisierung vorhanden gewesen sein, doch den Zuschauer stört das ewige Geheule und Gejammer, vor allem in der Filmmitte. Ansonsten rockt die Action, Sammo Hung's Ehegattin Joyce Godenzi legt los was das Zeug hält und da gibt es in bester John-Woo-Tradition ordentlich Verfolgungsjagden, Fights und Schießerein. Abgerundet durch den Cast mit Sammo (leider eine zu kleine Nebenrolle), Yuen Wah, Tony Leung und Carena Lau ein kleines, gut unterhaltendes Actionvehikel.

Als Bonus gibt es "Lady des Todes" aka "Yes Madam 5", einen nicht mehr ganz so frischen und tollen Ableger der beliebten Cop-Serie. Ist mit Chin Kar Lok, Cynthia Khan und Philip Ko aber auch ganz gut besetzt und hat auch an Action einiges zu bieten.
Insgesamt eine preiswerte und ansehnliche DVD-Veröffentlichung zweier kleiner HK-Filme, die mit gutem Bild und Ton und variablen Tonformaten zu überzeugen weiß. Das gibt knappe 4 Sterne!


Die Todesfaust der kleinen Drachen 2
Die Todesfaust der kleinen Drachen 2
DVD ~ Yuen Biao
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 7,24

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßige Veröffentlichung eines ganz guten Eastern, 27. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Todesfaust der kleinen Drachen 2 (DVD)
"Kick Boxer" aka "Once upon a chinese Hero" aka "Todesfaust des kleinen Drachen 2"

Actiontechnisches Highlight aus dem Schaffen Yuen Biaos nach der Trennung der Dragons, in dem man ihn viel zu oft nur noch in Low-Budget Produktionen wie dieser agieren sah. Unter der Regie von Wu Ma liefern er und seine Gegner (u.a. Yuen Wah) herrliche Performances ab, die Story und das Grundgerüst sind aber recht uninteressant. Der billige Look und die unspannende Geschichte werden vollends durch die Kämpfe gerettet, die mich persönlich sehr an Arbeiten von Corey Yuen erinnerten, allerdings ebenfalls von Biao choreographiert wurden. Gerade im Finale, das teilweise auf einem Lampenschirm spielt, zeigt Yuen Biao seine viel zu oft unter Wert verkauften Fähigkeiten. Ein ansehen um der Kämpfe willen ist für Eastern-Fans Pflicht, alle anderen werden den Film eh ignorieren.

Unsere deutsche Mr.Bankerfilms DVD ist ganz ok, neben Werbung für die eigenen Marken ist kein Bonus weiter vorhand, dafür aber Original-und englische Tonspur. Die braucht man auch, denn die deutsche Synchro ist großer Schrott und kaum auszuhalten!
Betrug am Kunde ist mal wieder das Cover, das nichts mit dem Film zutun hat sowie das Rückseitenmotiv, das von der "Legend of Bruce Lee" DVD stammt!


Sword Butterfly - Schwert des Schicksals
Sword Butterfly - Schwert des Schicksals
DVD ~ Charlene Choi
Wird angeboten von Ewkamultimedia
Preis: EUR 15,99

4.0 von 5 Sternen Gute Wuxia-Romanze, der es an Gefühl fehlt, 7. Juni 2009
Hm, hatte mit etwas mehr erhofft. Die Story im "Romeo und Julia" Gewand, verpackt als Wuxia, hätte soviel hergeben, ebenso mit diesem Cast.
Ein Großteil ist auch wirklich gelungen,schönes Setting, gute, wenn leider auch wieder überstylte Kämpfe, ein bisschen Humor, farbenfrohe Ausstattung und eine schnuckelige Charlene Choi, so weit so gut.
Aber der Kern, der Dreh-und Angelpunkt der Geschichte, die Romantik bzw. Dramatik ist am Zuschauer vorbei konzipiert. Vielleicht ist das nur mein Einzelempfinden, aber irgendwie hat mich das ganze Geschehen, das man soooooo schön hätte verpacken können, recht kalt gelassen.
Man muss sich die Romantik bzw. später die Dramatik quasi dazu vorstellen, sonst (so empfand ich das jedenfalls) komtm herzlich wenig von der so potenzialvollen Umsetzung beim Betrachter an.
Das liegt teilweise auch am Soundtrack, der mit Popmusik und ewig gleichen Streichern das Geschehen kaum zu unterstützen vermag.
Ich schreibe das mit tiefstem Bedauern, denn ich hätte mir wirklich einen gefühlvolleren und traurigeren Film gewünscht. Jingle Ma schafft es als Regisseur tolle Bilder zu liefern, aber die Emotionen bleiben auf der Strecke (das ist der dritte Film an dem ich diesen Punkt erwähne!). So reicht es nur zu 4/5, den schauspielerischen wie optischen Qualitäten Charlene Chois sei dank...


Assassin
Assassin
Preis: EUR 14,98

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Bumms um Nichts; trotzdem geil!, 7. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Assassin (Audio CD)
AZ ist mit seinem zweiten Release 09 am Start, nach der mittelkalten Sparflamme "Azphalt Inferno" folgt nun das nächste Soloalbum, überaus kreativ "Assassin" betitelt (allerdings ohne Bezug auf Ercandize und dessen gleichnamigen Label).

Auch das Cover zeugt nicht gerade von kreativen Meisterleistungen beim Artwork, bringt das folgende Audio-Bombardement allerdings passend auf den Punkt.
Ein so böse düsteres, pumpendes und hartes Straßen-Rap-Album habe ich wahrlich lange nicht mehr gehört, und in dieser Hinsicht ist "Assassin" auch wirklich ein Knaller geworden.
Wie auch immer Azad es zu schaffen vermocht hat, seine Stimme scheint noch ein paar Oktaven tiefer gefallen zu sein und ist nun dermaßen bassig, grollend und böse, das alleine die Betonung mancher Worte den Flow ausmacht. Raptechnisch war der Bozz schon immer einer der besten in Deutschland, aber mit dieser neuen Stimme setzt er echt neue Standarts.

Was sich über insgesamt 13 Tracks erstreckt (Instrumentales Intro & Outro abgezogen)ist dabei ein Feuerwerk an Aggression, Straßenlyrics und Kämpfersound. Noch nie war AZ so rau, so hart und so verbittert am Werk wie hier, stellenweise fühlt sich der Hörer tatsächlich wie auf einem Schlachtfeld.

Textlich oder inhaltlich sind überhaupt keine Innovationen zu erwarten, altbekanntes und von mir bereits zweifach angeprangertes, ideenloses Battlezeilen-Reim-Wiederholen von Phrasen wie "Armaggeddon", "Pitbull", "Bozz" usw. ist Kern des Albums, bis auf 2 Ausnahmen ist der Rest Punchline-Rap. Bis auf ein paar nette Sprüche wie "euer Rap geht gar nicht während meiner auf der Straße läuft" ist der Rest altbekant, Neuerungen oder alte Reimabfahrten sucht man vergebens.

Das ist aber gar nicht schlimm, da diese gerade das Feuer des Albums ausmachen. Die Producer-Elite Deutschlands steht an den Reglern, Benny Blanco, Sti, M3&Noyd versorgen den Bozz dabei mit Hammer-Brettern von Beats, die bangen und Bass zum Häuser einreißen liefern.
Heftige, derbe, melancholische und bombende Beats passen zusammen mit der Stimmgewalt wie die Faust auf's Auge, wie Azads Rap zur Nordweststadt. Als Sahnehäubchen gibts obendrauf die Cuts von DJ Rafik, der das Geschehen gekonnt untermalt und aufwertet.

Dazu kommen hochkarätige Feature-Beiträge, u.a. von Tone (gewohnt gut und mit geilen Zeilen), Manuellsen (zwei klasse Hooks, wann sighnt er endlich bei Bozz?), Kool Savas mit einem Überpart, den nicht ganz so frechen Jeyz & Hanybal, sowie, man höre und staune, der New Yorker Raplegende Rakim, der auf "Guerilla" einen der Höhepunkte des Albums liefert.

Fazit: Bitterböser "Deutschrap-Exodus" wie AZ es formuliert, auf brachialen Beats wird gebattelt das die Schwarte kracht. Ein Album zum Aufdrehen, zum Pumpen, das man wie A es sagt im Studio beim Eisen-stämmen hören soll. Viel Wirbel um 0 Inhalt, dafür aber mit absolutem Feuer gespittet, wuchtig heftig und unbedingt höhrenswert!
Am besten mal zum Antesten "Bandog" anhören, der Track ist representativ für die ganze "Assassin"-Scheibe.


Ong Bak 2 [Special Edition] [2 DVDs]
Ong Bak 2 [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Tony Jaa
Wird angeboten von RAPIDisc
Preis: EUR 3,80

15 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Grund zum Schimpfen! Ong Bak 2 ist der beste Tony Jaa!, 6. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Ong Bak 2 [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Oh Mann, hier schreiben so viele Leute Rezesionen die offensichtlich keine Ahnung haben, oder anscheind anspruchsvolle Opern mit Tiefgang erwarten (nur noch mal zum allgemeinen Verständnis: Das ist ein Tony Jaa Film, nicht Shakespeare!)
Außerdem ist die deutsche Fassung NICHT geschnitten, sie ist ungekürzt. Wer auch immer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, Leute, checkt eure Quellen, das ist Humbug!

Ich finde den zweiten Ong Bak den bisher besten Tony Jaa Film überaupt. Einfach deswegen, weil er sich neu erfindet. Guckt doch mal, Ong Bak 1 war eine Revolution, etwas bisher nie dagewesenes. Soweit ist ja alles klar, aber er hatte auch einen bedeutenden Nachteil: Es war NUR Muay Thai, Tony zeigte seine thailändische Kampfkunst in allen Formen.
Dann kam "Revenge of the Warrior", in dem Tony Jaa schon viel mehr zeigte, schon viel mehr andere Einflüsse mit einmischte, z.B. die Knochenbrüche, das Capoera usw.
Und nun ist "Ong Bak 2", dessen größtes Problem es ist, das er an den Vorgängern gemessen wird! Man kann die nicht aufeinander beziehen, das wäre wie wenn ihr "Herr der Ringe" und "Ritter der Kokosnuss" miteinander vergleicht.
Tony Jaa wollte etwas neues zeigen, etwas nie dagewesenes, eine Mischung aus allen Kampfsportarten, kombiniert mit Waffenkampf. Das hat er auch geschafft, diese Mischung ist das unglaubliche. Aber nun stellt euch mal vor, welche Story hätte ihm die Möglichkeit dazu gegeben, welche Gegenwartsstory? Eine Elefant der gestohlen wird? Ein Buddhakopf?
Nein, folglich fiel die Entscheidung für eine historisch angelegte Geschichte!
Und ab da ist kein Bezug mehr zu den anderen Filmen. Guckt euch doch nur mal die Settings, die Ausstattung an! Hört auf den Soundtrack! Denkt an die Autoverfolgungsjagd in Ong Bak, wo so ein billiger Thai-Techno lief!
In einer Aufnahme in "Ong Bak 2" steckt mehr Aufwand, mehr Planung und mehr Inszenierungsarbeit als in ganzen Passagen der Vorgänger...und was bitte kann man der Action vorwerfen?
Wo sonst gibt es diese Mischung, die Vielfalt, diese Abwechslung? Auch hier, stellt euch vor was wäre gewesen wenn Tony Jaa wieder nur Muay Thai gezeigt hätte? Dann wäre das Schimpfen groß, "Ideenlosigkeit", "Langweilig", "100x gesehen" und so stünde dann hier.
Jeder, der hier geschrieben hat "...was man nicht sonst woanders besser oder spektakulärer gesehen hätte", bitte, zeigt mir den Film!
Ich bitte darum, zeigt mir den Film der Muay Thai und Kung Fu kombiniert, Stockkampf mit Schwert und Nunchacku, auf diesem Niveau!

Was soll denn bitte immer diese Diskussion ob nun Fortsetzung oder nicht? Ich störe mich doch nicht am Titel eines Filmes! Und der Bezug zum ersten Teil ist da! In der letzten Szene, als der bärtige Tony Jaa von dem Offsprecher eingeblendet wird, sieht man im Hintergrund den ONG BAK! Den, denn Ting 600 Jahre später im ersten Teil rettet!
Ich schrieb es bereits, bitte nicht schimpfen, dafürgibt es meiner Ansicht nach überhaupt keinen Grund. Zurücklehnen, genießen, und tierisch auf den dritten Teil freuen!
Für mich ist "Ong Bak 2" erwartete Granate geworden, absolut keine Enttäuschung oder wie in so vielen Foren und Kritiken geschrieben nur mittelmäßig. Vermutlich sucht man den falschen Vergleich, aber ich finde das man hier nicht mit "Ong Bak" oder "Revenge of the Warrior" vergleichen darf. Hier steckt viel mehr Liebe zum Detail, viel mehr Arbeit und Produktionsniveau dahinter, als das das hier dem "Wo sind meine Elefanten?" gleichzusetzen wäre. Das ist eine völlig andere Liga.
Offenes Ende hin oder her, wir alle wissen es gibt einen dritten Teil, also bitte mal allemann aufhören zu schimpfen und zu nörgeln, wir sollten Tony Jaa danken das es den Film überhaupt noch gibt, zwischenzeitlich hatte er verlauten lassen er werde "niemals" zum Set zurückkehren! Also bitte ruhig bleiben, zurücklehnen und diese fantastische Action genießen! That's what it's all about!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 24, 2009 3:17 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7