Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Kieselsteinchen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kieselsteinchen
Top-Rezensenten Rang: 386.714
Hilfreiche Bewertungen: 56

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kieselsteinchen

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Mein bester letzter Sommer: Roman
Mein bester letzter Sommer: Roman
von Anne Freytag
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traurig und doch so voller Leben, 26. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich musste mich ein bisschen überwinden, dieses Buch anzufangen, weil von Anfang an klar war, dass mir die Geschichte sehr an die Nieren gehen würde. Aber ich liebe den Schreibstil und die Bücher von Anne Freytag, und ich wusste, sie würde auch aus diesem schweren Thema das Beste herausholen. Und genau das hat sie gemacht: Der Leser ist wieder so nah dran bzw. drin in der Hauptfigur Tessa, dass man mitleidet und natürlich auch mitliebt, diesen Oskar, der sie noch einmal aus ihrer Starre aufweckt. Anne hat wieder sehr klare und greifbare Bilder gefunden, um das Innenleben ihrer Protagonisten zu beschreiben, was mich jedes Mal aufs Neue begeistert. Auch die Geschichte ist toll erdacht, mit viel Gefühl, einigen tollen Wendungen und wenig Klischees. Natürlich hätte ich Teskar ein Wunder gewünscht, aber dann wäre ihre Geschichte nur noch halb so intensiv und halb so echt gewesen. Sie ist sehr gut, so, wie sie ist, und bekommt von mir daher 5 Sterne.


Make it count - Liebesfunken (Oceanside Love Stories)
Make it count - Liebesfunken (Oceanside Love Stories)
Preis: EUR 4,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich die Hauptrolle!, 21. September 2015
Andrew ist ein Schnuckelchen – und das, seit er Katie in „Make it count – Gefühlsgewitter“ aufgemuntert hat und für sie da war. Er war damals schon eine sympathische und wichtige Figur, die Ally Taylor auch in „Dreisam“ wieder auftauchen ließ. Jetzt hat Andrew endlich das bekommen, was er schon lange verdient: Die Hauptrolle in einer wunderschönen, spannenden, lebensnahen, gefühlvollen, sexy Liebesgeschichte. Unglücklich in Katie verliebt, hadert Andrew mit seinem bisherigen Leben als oberflächlicher Playboy und „Sohn-vom-Dienst“, als er auf einer Party Amy begegnet. Sie ist keines dieser Mädchen, die sofort bewundernd zu ihm aufschauen – im Gegenteil, sie zeigt offen, dass sie Andrew nicht ausstehen kann, auch wenn dieser sich keinen Reim darauf machen kann. Trotzdem spürt er, dass nicht nur Abneigung in ihr steckt, sondern auch ganz andere Gefühle, und schon bald fliegen nicht nur die Fetzen, sondern auch die Funken zwischen den beiden. Aber als sie sich schließlich endlich näher kommen, holt sie ein uraltes Geheimnis ein, das sich unüberbrückbar zwischen sie stellt …

Ich mag Andrew in seiner Sinn- und Lebenskrise sehr, denn sie macht ihn unheimlich echt und greifbar. Man wünscht sich, dass jemand kommt und ihm hilft, endlich anzukommen. Amy erobert sein Herz mit ihrer frechen Art und ihrem „trotzigen Blick“. Auch sie ist eine sehr sympathische, realistische Figur, der man Andrew gerne gönnt. Es macht Spaß, die beiden zu beobachten, wie sie sich Stück für Stück näher kommen und dann doch immer wieder voneinander entfernen. Die Liebesszenen zwischen den beiden sind sehr anschaulich beschrieben und kribbeln herrlich. Und auch wenn man beim Lesen auf ein Happy End hinfiebert, gibt es vorher noch einige verzwickte Abzweigungen, die absolut nicht vorhersehbar sind und die Geschichte richtig spannend machen.
Mein Fazit: Auch der dritte Make it count-Roman von Ally Taylor ist absolut lesenswert. Er fühlt sich an wie eine Achterbahnfahrt, verursacht Herzklopfen wie eine große Kanne Espresso mitten in der Nacht, prickelt wie Prosecco und ist fesselnder als eine Großpackung Kabelbinder. Fünf Sterne!


Hannes und die Frauen: (BONUSKAPITEL zu "Eigentlich Liebe")
Hannes und die Frauen: (BONUSKAPITEL zu "Eigentlich Liebe")
Preis: EUR 0,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hannes - ein wahres "Zuckerl"!, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das kostenlose „Zuckerl“ von Anne Sonntag zu ihrem Roman „Eigentlich Liebe“ hab ich mir natürlich sofort runtergeladen. Es ist eine Art Zusatzkapitel bzw. Parallelkapitel, das uns Hannes, den Bräutigam des Hauptromans, näher bringt. Er ist dort trotz dieser zentralen Rolle eine Randfigur, den „etwas“ mit Vero verbindet – aber mehr als Andeutungen erfährt man nicht. Bis jetzt, denn Anne Sonntag gönnt ihren Lesern nun einen Blick auf diesen Hannes und die Jahre vor der Hochzeit. Er entpuppt sich als seeeehr sympathisch, ein Mann mit Ecken und Kanten und einem abwechslungsreichen und spannenden Liebesleben. Auch das Geheimnis um die Rolle, die Vero darin einst spielte, wird geflüftet. Fazit zu diesem Bonusmaterial: Klein, aber fein und absolut lesenswert – auch für die, die den Hauptroman nicht kennen.


Das schräge Leben des Ben Polar
Das schräge Leben des Ben Polar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefe Einblicke in ein schräges Leben, 26. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich mag ich keine Kurzgeschichten, diese "Lebens-Ausschnitte" ohne Anfang und Ende, die immer dann aufhören, wenn man doch so gerne noch mehr erfahren möchte. Aber da ich bisher alles von Adriana gekauft und gelesen habe und ihren Schreibstil sowie ihre facettenreichen Charaktere mit Ecken und Kanten unheimlich mag, habe ich mir nun auch diesen Ben-Polar-Doppelpack gegönnt, der durch den neuen zweiten Teil immerhin ein bisschen in die Verlängerung geht. Und ich habe es nicht bereut: Ich bin fasziniert, wie nah man Ben kommt, in dieser kurzen Zeit, wie gut man ihn am Ende kennt und wie sehr man ihn mag, einfach mögen muss. Und auch Nele und ihre Tochter sind unheimlich liebevoll gezeichnet. Es sind zwei kleine Momentaufnahmen, als sich die drei zum ersten und zum zweiten Mal über den Weg laufen, und ich mag die Geschichten, die dahinter zum Vorschein kommen. Und ich hoffe sehr, dass es spätestens zu Weihnachten einen dritten Teil geben wird, denn dieses Versprechen klang im (vorläufigen) Ende schon irgendwie ein bisschen mit. Ich würde mich jedenfalls freuen und vergebe für die bisherigen zwei Teile volle fünf Sterne, da mir Schreibstil, Sprache, Idee, Gefühl und Charaktere supergut gefallen haben.


Eigentlich Liebe: Roman
Eigentlich Liebe: Roman
von Anne Sonntag
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurücklehnen und genießen!, 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eigentlich Liebe: Roman (Taschenbuch)
Eigentlich liebe ich Liebesromane, aber längst nicht alle. Ein bisschen Tiefgang muss schon dabei sein, echte, besondere Charaktere müssen sie haben, und das Ende darf nicht glasklar vor mir liegen. Und genau das hat Anne Sonntag mit ihrem Roman „Eigentlich Liebe“ geschafft. Sie hat drei wunderbare Freundinnen zum Leben erweckt, mit Ecken und Kanten und Schrullen, aber trotzdem so sympathisch, dass man sich mit allen ein Stück weit identifizieren kann. Vero, Clara und Hanna sind gemeinsam auf die Hochzeit ihres ehemaligen WG-Mitbewohners eingeladen, und der Großteil der Geschichte spielt genau dort, zwischen Kirche und Festsaal. Am Anfang habe ich noch gerätselt, wie an einem Tag so viel passieren kann, dass es ein Buch füllt, aber Anne hat mich aufgeklärt: Das Leben kann ganz plötzlich, aus dem Nichts heraus, eine Wendung hinlegen, die alles über den Haufen wirft, vor allem wenn es um Liebesdinge geht. Ob es nun realistisch ist, dass dies drei Freundinnen am selben Tag in diesem Ausmaß passiert, das sei mal dahingestellt, das ist für mich eine Art Kunstgriff, der durchaus seine Berechtigung hat. Viel wichtiger ist, dass die drei Geschichten, jede für sich, wirklich genau so hätten passieren können. Durch die Verstrickung der drei Handlungsstränge ergibt sich eine unglaubliche Erzähldichte, verstärkt durch die wechselnden Erzählperspektiven der drei Frauen, und es wird keine Sekunde langweilig. Auch das Ende lässt sich nicht wirklich vorhersagen, aber da (fast) alle beteiligten Männer ihre Qualitäten haben, kann man sich getrost zurücklehnen und die Wendungen genießen.
Besonders ist auch in diesem Sozusagen-Freytag-Buch die Sprache: Anne hat wieder mal „komponiert“ und mit unheimlich schönen Worten, Bildern und Vergleichen ein Buch gezaubert, das den Film nicht nur im Kopf ablaufen lässt, sondern auch im Herzen und an vielen anderen Körperstellen. Ein bisschen Erotik ist auch dabei, wohldosiert, und an anderen Stellen blitzt ein sehr trockener Humor durch, der mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht hat.
Ich kann das Buch allen empfehlen, die in Liebesgeschichten echte Charaktere und Gefühle mögen anstatt 08/15-Abziehbilder in Fließbandarbeit. In diesem Roman steckt viel, viel mehr drin, sprachlich und inhaltlich, und es ist die richtige Mischung für alle, die gerne mitleiden, mitlachen, mitsehnen, mitküssen, mithoffen und mitlieben.


Make it count - Dreisam (Oceanside Love Stories)
Make it count - Dreisam (Oceanside Love Stories)

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Worte zu Gefühlen werden, 24. August 2014
Ich habe dem netten Örtchen Oceanside an der amerikanischen Ostküste nun schon zum dritten Mal einen Besuch abgestattet, und die Reise hat sich noch ein kleines bisschen mehr gelohnt als bei "Gefühlsgewitter" und "Gefühlsbeben". „Dreisam“ läuft über vor Gefühlen, vor Liebe, Wut, Sehnsucht und Angst, und der Leser liest die Geschichte nicht nur, nein, er erlebt sie von Anfang bis Ende mit. Denn Ally Taylor aka Anne Freytag erzählt in so gewaltigen Bildern, dass der Film nicht nur im Kopf abläuft, sondern in jeder Körperzelle zu spüren ist. Sie hat den gedanklichen Sprung in ihre Charaktere so tief geschafft, dass zu hoffen ist, dass sie am Ende noch wusste, wer sie war. Jede Emotion, ob positiv oder negativ, ist mit einer unglaublichen Liebe zum Detail beschrieben, dass man beinahe annehmen muss, Ally hätte die Geschichte selbst erlebt und durchlitten, und zwar aus der Sicht aller drei Hauptprotagonisten gleichzeitig. Eine außergewöhnliche Fähigkeit, die dieses Buch zum Erlebnis macht.

Die Geschichte an sich, eine Frau zwischen zwei Männern, ist sicher nicht neu, aber die Art, wie sie erzählt wird, macht hier den Unterschied. Julie ist Studentin und verbringt den Sommer in Oceanside, um sich in einer Ferienanlage etwas Geld zu verdienen. Gefühlsmäßig steht sie zwischen Kyle, mit dem sie seit vielen Jahren eine sehr enge Freundschaft verbindet, und Jake, der sie wie magisch anzieht, seit sie sich zum ersten Mal begegnet sind. Kyle bedeutet Vertrauen und Verlässlichkeit, und ihre Gefühle für ihn gehen eigentlich über eine normale Freundschaft ein kleines Stück hinaus, aber genau in dem Moment, als Julie dieser Beziehung eine Chance geben möchte, trifft sie Jake. Er ist ein Abenteurer und Frauenheld, ein Bad Boy, an den man besser nicht sein Herz verliert. Julie tut es trotzdem, weil sie hinter seiner coolen Fassade etwas wahrnimmt, was sie berührt. Sie kommen sich für einen schicksalhaften Moment näher, doch als Julie erfährt, wer Jake in Wirklichkeit ist, reißt das eine unüberwindbare Kluft zwischen sie. Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft und Freundschaft, zwischen Liebe und Gewissensbissen, wird Julie letztendlich klar, dass es bei diesem Spiel nur Verlierer geben kann. Doch ihr Versuch, sich zurückzuziehen, endet in einer Katastrophe…

Mehr zum Inhalt soll hier nicht verraten werden, denn ganz so vorhersehbar, wie man meinen könnte, ist die Geschichte dann doch nicht. Wer jedenfalls von Liebe auf den ersten Blick träumt, prickelnde Erotik mag, wahre Freundschaft zu schätzen weiß, Spannung liebt und sich beim Lesen gerne von Wellen aus lebendigen Bildern und greifbaren Emotionen überrollen lässt, der ist hier goldrichtig. Mich hat die Geschichte und noch viel mehr die Intensität, mit der sie erzählt wird, absolut überzeugt, und ich vergebe daher 5 Sterne.


Lieblingsgefühle: Roman (Lieblingsmomente-Reihe 2)
Lieblingsgefühle: Roman (Lieblingsmomente-Reihe 2)
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieblingsfortsetzung, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Adriana Popescu hat es wirklich geschafft, eine Fortsetzung von "Lieblingsmomente" zu schreiben, die mit dem "Original" mithalten kann. Mit Spannung erwartet, mit Freude verschlungen! Eines der Bücher, die einen irgendwie traurig zurücklassen, wenn man auf der letzten Seite angekommen ist, weil man so mit den Figuren mitgelebt, mitgeliebt und mitgelitten hat, dass einem hinterher plötzlich etwas fehlt. Ich vergebe 4,5 Sterne, was mathematisch korrekt auf 5 Sterne aufzurunden ist. Warum der kleine Abzug? Wegen Tristan. Genauer gesagt, wegen dem, was nicht erzählt wird. Ich fand es ein bisschen schade, dass das, was er in der Zwischenzeit zu verarbeiten hatte, gar nicht mehr groß zur Sprache kommt. Anscheinend war er erfolgreich mit seiner Verarbeitung, sonst wäre er nicht zurückgekommen und würde sich nicht auf Layla einlassen. Aber das Ganze war im ersten Band so ein großes Thema, dass ich gerne etwas mehr davon erfahren hätte, wie es ihm damit in den vergangenen Monaten ergangen ist und wie es sich jetzt für ihn anfühlt. Sein Trauma spielt im zweiten Teil irgendwie keine Rolle mehr, und das finde ich ein bisschen schade (und unrealistisch). Vielleicht gibt es ja irgendwann wieder ein Bonuskapitel, das mehr dazu verrät? Trotzdem lege ich "Lieblingsgefühle" jedem ans Herz, der "Lieblingsmomente" gelesen und geliebt hat...


Achtung: Braut!: Roman
Achtung: Braut!: Roman
Preis: EUR 4,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat Spaß gemacht!, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtung: Braut!: Roman (Kindle Edition)
Ein schönes, endlich mal etwas anderes Thema für einen Liebesroman! Zwar werden einige Klischees bedient, aber die Geschichte wirkt trotzdem von Anfang bis Ende relativ realistisch und nicht Comedy-mäßig überzogen, was ich sehr angenehm fand. Mal zum Lachen, mal zum Mitheulen - und bis zum Ende interessant und spannend. Sprachlich sehr gut, professionell und flüssig geschrieben, ohne nervige Fehler. Natürlich habe ich schon Bücher gelesen, die mich mehr umgehauen haben, aber innerhalb des Genres trotzdem ein Highlight. Deshalb vergebe ich auch fünf Sterne! Schön wäre es, wenn es das Buch auch gedruckt geben würde, denn es wäre ein tolles Geschenk für Frisch-Verlobte...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 18, 2014 9:19 PM MEST


Official Rainbow Loom Monster Tail 600 tlg
Official Rainbow Loom Monster Tail 600 tlg
Wird angeboten von Importtoys
Preis: EUR 4,49

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider auch bei uns nur eine billige Kopie des Originals, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kam heute an und geht morgen wieder zurück: Auf den ersten Blick sieht die Schachtel dem Original täuschend ähnlich, aber wer genau hinsieht, merkt, dass zum Beispiel sämtliche TM- und R-Zeichen weggelassen wurden. Auf der Packung steht groß "25 Large "C" Clips", aber drin sind nur 16 S-Clips. Auf den Web-Geräten fehlen außerdem die Original-Schriftzüge. Gekauft haben wir es bei Amazon Warehousedeals, etwas günstiger wegen beschädigter Verpackung. Ich hatte auf ein Originalprodukt gehofft, in der Annahme, dass Amazon nach einer Rücksendung durch einen anderen Kunden Fälschungen aus dem Verkehr zieht. Leider hat es dieses Produkt geschafft, ein zweites Mal versendet zu werden. Jetzt geht es wieder auf die Rückreise, mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass es eine Kopie ist. Mein Fazit: Der eine (Pflicht-)Stern ist natürlich völlig übertrieben. Außerdem werde ich nicht wieder versuchen, Loom-Produkte über einen Versand zu bestellen. Das scheint derzeit einfach nicht möglich zu sein.


Smithy Fashion 1304010 Wisch und Weg Raupe Nimmersatt, 16 x 21, weiß
Smithy Fashion 1304010 Wisch und Weg Raupe Nimmersatt, 16 x 21, weiß
Preis: EUR 12,55

4.0 von 5 Sternen Süßer Waschlappen, 18. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein süßer Waschlappen für Raupe-Nimmersatt-Fans: Die Rückseite ist aus Frottee, die Vorderseite aus glattem, bedrucktem Stoff. Macht insgesamt einen guten, qualitativ hochwertigen Eindruck. Wie er sich hält, kann ich leider nicht sagen, da ich ihn als Geschenk bestellt habe. Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass der Waschlappen nur bei 40 Grad waschbar ist und nicht wie üblich bei 60 Grad.


Seite: 1 | 2 | 3