find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Johannes G. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Johannes G.
Top-Rezensenten Rang: 7.194.897
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Johannes G. "tfajoha"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dragons of the North
Dragons of the North

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Viking Metal!, 3. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Dragons of the North (Audio CD)
Ein genialer Mix aus hartem Blackmetal und sanften, folkloristischen Klängen - Viking Metal eben, aber was für einer...
In ähnlich geniale Bereiche kam anno '96 vielleicht Bathory, heutzutage auch Moonsorrow, aber sonst?
Für alle Blackmetallfans ein Muß, für Fans von Mittelalterlichem "True" Metal, wie Blind Guardian, allemal einen Versuch wert, es lohnt sich...


Live Magic
Live Magic
Wird angeboten von Media Vortex
Preis: EUR 19,43

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein geniales Livealbum..., 30. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Live Magic (Audio CD)
Viel mehr gibt es da nicht zu sagen.
Auch wenn Queen in den 80er sicherlich schwächer waren als in den 70er, die Konzerte wurden immer besser.
Die Atmosphäre ist auf Live at Wembley sicherlich besser, allerdings ist die CD auf um einiges teurer und die Tonqulität einfach nur mies.
Dafür entschädigen auch "Big Spender", "Hello Mary Lou" und "Tutti Frutti" nicht.
Als Live-CD würde ich diese hier als Standard für die 80er sehen, Wembley ist von den Songs her im großen und Ganzen dasselbe.
Und zu Bohemian Rhapsody: Der Song war live IMMER zerstückelt. Entweder Queen verlässt für den Opernteil die Bühne und Freund Tonband übernimmt oder es wird einfach weggelassen.


Dear Nobody
Dear Nobody
von Berlie Doherty
  Taschenbuch

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Boooring, 12. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Dear Nobody (Taschenbuch)
So sorry, but I can't see any sense in this book, although I'm exactly one of those people this book seems to be written for.
The author is using pseudo-complicated words to make it sound more serious, but for me the whole situation seems to be unrealistic.
Blast it, no european, not even a british, teenager would be that stupid nowadays.
And if, only if, someone would come in such a situation, I'm dammed sure she'll have better things to do than reading a book as stupid as this...


Seite: 1