find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für KW > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von KW
Top-Rezensenten Rang: 106.544
Hilfreiche Bewertungen: 1740

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
KW "hammerofjustice" (RPF)

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Blade Master Rasierer Zubehör
Blade Master Rasierer Zubehör
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 19,90

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert mit leichten Abstrichen!, 31. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Blade Master Rasierer Zubehör (Badartikel)
Nachdem ich den Blade Master ausgepackt hatte stellte sich erstmal eine kleine Ernüchterung ein. Das Ding kostet nämlich so im Schnitt runde 15 Euro und man bekommt dafür ein kleines stück Plastik mit einem Magneten drin. Eines muss ich vielleicht vorneweg noch schreiben. Ich habe einen normal starken Bartwuchs(jedenfalls aus meiner Sicht) und rasiere mich jeden 2ten Tag mit dem Mach 3(bzw. Mach 3 Turbo). In den ersten 7-10 Tagen war alles nahezu identisch wie vorher auch. Danach merkte ich auch bei meiner Klinge trotz Blade Master ein leichtes Zupfen & Ziehen. Hmmm dachte ich, das läuft ja alles so wie gehabt...

Heute nach ca. 1 Mon. im Einsatz habe ich diese Klinge immer noch in meinem Rasierer und sie schneidet immer noch gut & sauber. Das ist schon ein eindeutiges Argument für das Produkt. Die Investition scheint sich gelohnt zu haben. Das hat vorher meine Klinge ohne den Blade Master definitiv nicht geschafft. Was ich eigentlich damit nur kurz sagen wollte: Man sollte von diesem "Magnet" keine allzugroßen Wunder erwarten. Die Klinge wird auch mit Blade Master schlechter & es zupft nach einer Zeit auch ein wenig. Insgesamt gesehen lebt eine Klinge mit ihm aber deutlich länger & hilft somit wesentlich die Kosten der überteuerten Markenklingen zu senken.


Kein Titel verfügbar

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Kaffeemaschiene & nicht nur für Singles ;-), 27. Mai 2007
Nachdem ich die Anschaffung der Senseo Kaffeemaschiene schon ein paar mal verschoben habe, besitze ich jetzt endlich dann auch eine. Bereut habe ich es bis jetzt keine Sekunde, denn dieses Gerät bereitet eine wirklich guten & leckeren Kaffee zu. Klar ist die ca. 60 Euro teure Senseo keine 100 %tige Alternative zur (teuren) Esspressomaschiene, aber für den Preis macht sie ihren Job mehr als nur gut!

Anfangs war ich etwas verwundert als ich meinen "Kaffeefrühstückspott" drunter gestellt habe & der dann nur so halb voll wurde. Das kann mann aber leicht umgehen, indem man einfach nochmal auf den "eine Tasse" Knopf drückt. Kleinere Tassen werden bei mir(leider) aber auch nicht richtig voll, dafür schmeckt der Kafffee aber sehr gut. Man kann auch von einem Pad auch 2 Tassen bekommen, allederings wird die 2te dann leicht wässriger. Der Kaffee kühlt in meinen Augen auch nicht zu schnell aus. Er ist in genauso heiß wie der einen herkömmlichen Kaffeeemaschiene.

Die Pads für die Senseo sind im Vergelich zum Kaffeepulver etwas teurer, wobei es auch da im Supermarkt oder im Internet preisgünstige Alternativen gibt. Habe mir zu Anfang ein paar Pads von jedem grossen Anbieter(Douwe Egberts, Melitta, Jacobs etc) geholt und sie mit einem so genanten "Billigprodukt" verglichen. Meiner Meinung nach ist der Unterschied da nicht allzu groß, das man ruhig auch mal (zwischendurch) zu den günstigen greifen kann. Auch bei den No Name Pads bekommt man eine schöne Crema und der Kaffee schmeckt ähnlich toll wie bei den Markenpads.

Fazit: Bis jetzt bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Es bereitet einem einfach & schnell(ca. 30 sec./Tasse) einen leckeren Kaffee mit feiner Crema zu. Die Senseo sieht dazu noch schick aus & lässt sich auch leicht reinigen. En Hinweis vielleicht noch kurz zum Schluß. Das Wasser im Tank muss mind. auf Min. sein, sonst startet die Maschiene nicht. Ich kann dieses Gerät(wie viele andere auch) nur weitermpfehlen. Wer sie erstmal hat gibt sie(in aller Regel) auch so schnell nicht mehr her!


Closure
Closure
Preis: EUR 17,31

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Moderne Rockscheibe mit Nickelback Anleihen..., 27. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Closure (Audio CD)
Diese "Closure" Cd steht bei mir schon seit ein paar monaten im Regal & staubt schön vor sich hin. Als ich sie das erste mal in meinem Player hatte fand ich sie "ganz nett" aber mehr auch nicht. Gestern abend dann als das teil nach längerere Pause dann erneut den Weg in meinen Player fand war ich schon ziemlich von den Socken.

Die Band spielt richtig fette Gitarren und auch der Sänger kommt klasse rüber. Dazu kommt eine satte & druckvolle Produktion. Erinnert mich alles in allem an einen Mix aus Nickelback, Papa Roach & ein wenig Harem Scarem. Wobei aber Nickelback doch die größten Einflüsse auf die Jungs gehabt haben dürfte.

Fazit: Wer auf die oben genannten Bands steht sollte sich ruhig mal mit dieser Cd beschäftigen. Die Jungs spielen einen modernen, nur so vor Energie strotzenden Metal, der von beginn an Spaß macht. Der Sänger klingt recht ähnlich wie Chad Krüger von Nickelback. Alles in allem bekommt ihr hier eine modernes & fettes Rockalbum für das immer ein Platz im Player sein sollte!


Sign in the Sky
Sign in the Sky
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 17,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig guter & Melodischer Hardrock!, 15. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Sign in the Sky (Audio CD)
Auf die China Cd bin ich durch einen Tipp von einem Netmetalkumpel aufmerksam geworden. Bis dato kannte ich die Band nur vom Namen her, das war s dann aber auch schon. Als die Scheibe dann in meinem Player die ersten Runden drehte staunte ich nicht schlecht, denn diese Mucke geht von Anfang an richtig gut rein & macht Spaß.

Was sind doch in der zeit so ende der 80ziger anfang der 90ziger für geile Rockscheibe auf den Markt geworfen worden. Denke da an die alten XYZ Scheiben, die beiden Babylon A.D. Platten oder auch an die Wildside ("Under the Influence"), Saints & Sinners, oder, oder, oder...Die Mucke der damaligen Zeit hatte einfach einen ganz eigenen & genialen Sound der so wohl nicht wieder erreicht werden dürfte. In Zeiten wo die Produktionen immer fetter werden "müssen" oder die Chorusgesange mind. 264.937 Tonspuren haben "müssen" greife ich jederzeit gerne auf die geile Mucke dieser Zeit zurück.

So kann man auch bei dieser Cd zu einem kurzen aber prägnanten Urteil kommen. Sie rockt richtig gut, sie macht Laune von Anfang an und hat mit P. Mason einen richtig geilen Sänger mit an Board. Der Titelsong alleine ist schon ein Mordsbrett & rechtfertigt den Kauf dieser Scheibe. Wer auf die oben genannten Bands steht und sowieso ein Fable für die Scheiben aus dieser Zeit hat dem rate ich sich diese Cd schleunigst zu zulegen, es lohnt sich auf jeden Fall!!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 22, 2008 10:44 AM CET


Odin
Odin
Preis: EUR 21,53

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein volles Pfund Powermetal aus deutschen Landen..., 10. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Odin (Audio CD)
Vor ein paar Wochen habe ich mir die "Bound by Metal"Cd zugelegt und war ziemlich angetan von deren Stil. Geiler druckvoller Powermetal aus dt. Landen . Weil ich die Mucke ziemlich geil fand habe ich mir nach & nach fast alle Alben von denen zugelegt. "Odin"ist & bleibt aber mein persönlicher Favorit. An diesem Album gibt es wirklich nix zu meckern. Geile, fette Riffs, druckvoller Powermetal mehr oder weniger stark Manowar/Virgin Steele beeinflusst. Die Texte sind zwar teils arg Klischeebeladen wie bei Manowar zum Beispiel, groß stören tut das aber eigentlich nicht. Die Mucke rotzt von Anfang an richtig schön durch, man bekommt eigentlich keine Verschnaufpause gegönnt.

Fazit: Wer auf die o.g. Bands steht macht mit Wizard ganz bestimmt nix verkehrt. Die Band spielt geilen True Power Metal, der zudem Melodisch ist und auch vom Gesang her nicht zu hoch ist. Von mir daher eine Uneingeschränkte Empfehlung, Wizard ist in meinen Augen derzeit die beste dt. Metalband auf dem Markt!


NHL 2K7
NHL 2K7
Wird angeboten von pb ReCommerce GmbH
Preis: EUR 3,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Actionreicher Hockeyspaß von 2K Sports, 30. April 2007
Rezension bezieht sich auf: NHL 2K7 (Videospiel)
Hallo,

Seit ein paar Tagen nun besitze ich auch NHL 2K7 und muss sagen dass ich es ziemlich gelungen finde. Bisher kannte ich noch kein Spiel von 2K Sports, da meine Kaufgewohnheiten bis dato auch eher im EA Lager anzutreffen waren. Bereut habe ich den Kauf nicht.

Leider kenn ich nicht die NHL Version von EA, habe nur mal ein Video zum Spiel gesehen. Was ich aber weiß ist das sich NHL 2K7 so genial Spielt wie die alten Eishockeyspiele von EA Sports. Ich denke da so Richtung NHL 2002, das ich persönlich sehr intensiv & auch sehr gut fand. Danach die Jahre wurde das Hockespiel von Electronic Arts immer komplexer und teils auch umständlicher, dass ich mir wieder die "angestaubte" 2002er Version geholt habe.

Mag sein, dass die Grafik beim "noch Platzhirsch" EA etwas besser ausgefallen ist, aber ansonsten macht mir dieses Spiel hier richtig Spaß. Es bindet einen von der ersten Minute an intensiv an sein Team. Man läuft ein in ein tolles Stadion, die Fans sind animiert & kein Pixelbrei, die Kommentatoren sind gelungen, kurz es ist von anfang an Stimmung in der Hütte. Da ich eher auch Actionlastige Games stehe finde ich natürlich auch das umfangreiche Setup mit vielen div. Einstellungsmöglichkeiten sehr gelungen.

Fazit: NHL 2K7 bietet mir ein Hockespiel an das Spaß macht sowie ich ihn schon lange nicht mehr hatte auf dem Eis. Hier kommt eigentlich jeder auf seine Kosten, egal ob er nun lieber Action oder Simulation spielt. Die Grafik ist zwar noch (leicht)ausbaufähig, ansonsten aber liefert einem diese Spiel wirklich alles was man zum actionreichen & spaßigem Budenzauber so alles braucht!!!


Psycho City (+Bonus Tracks)
Psycho City (+Bonus Tracks)

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Vergessenheit geratene Bluesrockperle!, 27. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Psycho City (+Bonus Tracks) (Audio CD)
Great White ist auch eine Band von der es niemals genügt nur eine Best of im Schrank stehen zu haben. Bei mir war das auch etliche Jahre so und um ganz ehrlich zu sein: Ich weiß auch nicht warum ich der Truppe keine größere Aufmerksamkeit habe zukommen lassen.

Die Kritik zu dieser Cd kann man dementsprechend auch angenehm kurz halten. Die Jungs spielen einen dermaßen geilen Blueshardrock, dass es einem mehr als einmal kalt den Buckel runter laufen kann. Die Gitarren, der Gesang, die Arrangements alles perfekt ausgeklügelt. Wer zBspl. die alten Cinderella Scheiben mochte wird auch Great White mögen. Mir persönlich gefällt auch Jack Russell besser an den Vox als Tom Keiffer von Cinderella.

Fazit: Hammerscheibe, die richtig Spaß macht & anregt die Skip Taste zu drücken. Solche Mucke gibt es heute einfach nicht mehr. Great White spielen einfach einen geilen bluesangehauchten Hardrock vom Songaufbau her immer wieder überzeugen kann. Schade dass diese Mucke heute nahezu in der Versenkung verschwunden ist und die alten Cds fast keiner mehr kennt. Von mir gibts jedenfalls fette & verdiente 5 Sternchen für ein wahrhaft großartiges Werk!!!


Crank
Crank
DVD ~ Jason Statham
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 9,43

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen stumpfsinnige Story, fette Action wem s Gefällt..., 26. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Crank (DVD)
Auf diesen Streifen aufmerksam geworden bin ich durch einen Kinotrailer. Den grade den ersten Transporter Film mit dem Kollegen Statham fand ich eigentlich ziemlich gut. Dieser hier hat in gewisser weise auch was für sich, aber auch eine ganze Menge dagegen...

Was mich von anfang an genervt hat ist der schnelle & hektische Schnitt des Streifens. Klar soll der, sowie der immer wieder eingespielte pulsierende Herzschlag, eine gewisse Stimmung erzeugen. Für meinen Geschmack aber läuft der Streifen einfach etwas zu schnell. Die Handlung geht eigentlich völlig den Bach runter, kaum hat man sich auf eine Szene konzentriert kommt auch schon wieder ein Schnitt und eine neue Szene.

Zur Story...hmm ja...welche Story... ;-) Der Berufssöldner C. Chelios wil raus aus seinem Leben als Auftragskiller. Das findet sein Boss nicht toll, so das er eines morgens mit einer Portion Gift im Körper aufwacht. Seine einzige Rettung ist sein Doc und einen Adrenalinkick nach dem anderen. Der Rest ist dann schnell erzählt. Chelios ist jedes Mittel recht sein Leben zu verlängern. Von da an gibt s massig Verfolgungsjagden, Prügeleinen, Schiessereien etc.

Fazit: Empfehlen kann ich diesen Streifen eigentlich nicht. Die Story ist mehr als nur dünn, der Schnitt viel zu hektisch, die FSK ab 16 Version leider an manchen Stellen zu "Entblutet". Die Action in dem Streifen und den "Pulsschlag" den er rüberbringen will sind schon recht gut gelungen. Für Fans die NUR auf Action stehen und die oben genannten Punkte verschmerzen können ist er mit Sicherheit aber sehenswert.


Departed - Unter Feinden (Special Edition, 2 Disc)
Departed - Unter Feinden (Special Edition, 2 Disc)
DVD ~ Jack Nicholson
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 6,42

28 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Mafia Agentenfilm mal nicht nach 08/15 Muster gestrickt!, 17. April 2007
Leider habe ich diesen Film im Kino verpasst, so habe ich ihn mir jetzt zum Releasetag auf Kauf DVD geholt und den Kauf nicht bereut. Klar, auch dieser Film erfindet das Rad nicht neu. Und er ist auch nicht der Mafiafilm aller Zeiten, aber zumindest langweilt er nicht wie viele anderer seiner Vorgänger. Denn wer kennt das nicht, man geht ins Kino will sich einen tollen Film ansehen. Nach einer Zeit kann man die Story in etwa vorhersehen und der Film "plätschert" dann so vor sich hin.

Departed setzt zwar auch auf die klassischen Elemente im Gangster Movie Genre, aber er langweilt eigentlich nicht. Zur Story: Die Bullen versuchen schon seit Jahren Mafiaboss Frank Costello(J. Nicholson) dingfest zu machen. Costello hat aber Colin Sullivan(M. Damon), seinen Ziehsohn, als Maulwurf bei der Polizei sitzen der ihm immer viel Ärger vom Hals hält. An Costello s Seite wird der junge Undercover Cop Billy Costigan(L. DiCario)eingeschleust. Dieser ist selbst in einer kriminellen Gegend aufgewachsen und so bestens geeignet dem alternden Mafiaboss endlich das Handwerk zu legen.

So bekommt man anfangs die beiden unterschiedlichen Charaktere der Hauptdarsteller vorgestellt. Man könnte auch schreiben der Film erzählt eigene Geschichten zu den schauspielern Di Caprio/Damon. Schnell wird einem klar das die Geschichten der beiden immer mehr Inneinader greifen. Jedes Lager vermutet bei seinen Leuten einen Maulwurf und so geht die Hetzjagt los. Von da an steigt die Spannung im Minutentakt an, denn mit jeder Minute der sich die beiden näher kommen malt man sich aus wie das beim Showdown krachen könnte...Jeder sucht sich im Prinzip selbst nur im anderen Lager...

Fazit: Departed ist ein sehr sehenswerter Film weil er von Anfang an eine sehr gute & auch glaubwürdige Story hat. Besonders die beiden Schauspieler Damon/Di Caprio spielen ihren Part "hinter Feindlichen Linien" so dermaßen gut, dass man anfangs durcheinander kommen kann wer dann jetzt der gute & wer der Böse ist. Vermeidbar wären meiner Meinung nach div. derbe Sprüche von Einsatzleiter Mark Wahlberg gewesen. Die Länge mit ca.145 Min. ist noch grade so OK, ein paar kleine Füller weniger hätten dem Streifen mit Sicherheit nicht geschadet. Ansonsten aber Daumen hoch: Klasse Film, klasse Story, tolle Besetzung, bitte mehr davon!


In10sity
In10sity
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 39,90

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Glückwunsch zum Jubiläum(salbum)!!!!, 10. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In10sity (Audio CD)
Ja, also erst mal Herzlichen Glückwunsch an alle Pinkies! 20 Jahre existiert die Band jetzt schon nahezu im Original Line Up. In 10sity ist nun wie der Name schon sagt ihr zehntes Album & auch hier kann man als Fan von gutem und melodischem Hardrock nix verkehrt machen.

Wobei man das eigentlich bei nahezu fast allen der Pinkies sagen kann. Einzig die beiden ersten Alben mit David Readman ("Change" & "Food for thought") haben mir persönlich nicht so gut gefallen. Ansonsten muss man einfach fest halten dass die in den 20 Jahren eigentlich kein schlechtes Album auf den Markt geworfen haben. Und auch das neue Album hat wieder viele tolle Ideen & Riffs in der gewohnt erstklassigen PK 69 Manier.

Fazit: Für alle die schon mal eine Cd von ihnen im Player hatten werden auch diesen Kauf nicht bereuen. Die neue Cd hat die bekannten knackigen & geilen Riffs, die von Bassist D. Ward auch wieder gewohnt gut abgemischt worden sind. Mir kommt es auch ein wenig so vor als ob David Readman an den Vox von Album zu Album geiler singt. Von mir gibt s daher auch zu "In10sity" eine Uneingeschränkte Kaufempfehlung. So muss guter Hardrock "Made in Germany" klingen.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30