Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip WS HW16
Profil für KW > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von KW
Top-Rezensenten Rang: 53.290
Hilfreiche Bewertungen: 1726

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
KW "hammerofjustice" (RPF)

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Rush Hour 3 (Einzel-DVD)
Rush Hour 3 (Einzel-DVD)
DVD ~ Jackie Chan
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 6,86

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwächster Teil, trotzdem sehenswert!, 11. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Rush Hour 3 (Einzel-DVD) (DVD)
Nun ja wenn ich hier durch die Rezis so ein wenig durchscrolle kommt eigentlich immer wieder die gleiche (Gesamt)Meinung zum vorschein: Dieser Streifen ist (leider) nur Durchschnitt. Habe ihn im Kino leider verpasst & mir daher die DVD ausgeliehen. Der Streifen ist auch so ganz OK, mehr aber auch nicht.

Man bekommt im Prinzip das geboten was man erwartet. Gute Eastern Action von Handkanten Legende C. Chan und die gewohnt lockeren Spüche von Plappermaul C. Tucker. Die Story führt die beiden diesmal nach Paris wo Chan einem Mord aufklären muss. Nach kurzer Zeit wird klar das Chan es diesmal mit seinem eigenen Bruder zu tun bekommt, der Anführer einer Triaden Bande ist. Erwähnenswert ist auch noch der lockere Taxi Franzose der so sein will wie die Amis... :-)

Fazit: Wie gesagt die Story, die Charaktere und die Sprüche das alles ist eigentlich wirklich alles Ordentlich umgesetzt. Nur irgendwie auch abgelutscht und teils langweilig. Den ersten Film der Trilogie fand ich wirklich sehr gelungen, der zweite war leicht schwächer, dieser hier hat in meinen Augen keinen hohen Wert ihn nochmals zu sehen. Leider trifft auch auf Rush Hour 3 zu was so viele Fortsetzungen betrifft: Es reicht sich den Film auszuleihen oder man schaut ihn sich 2-3 Jahre später im TV an. Das Geld fürs Kino(und das übliche drumherum) kann man sich hier auch getrost sparen!


Kein Titel verfügbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Muss man nicht gesehen haben..., 2. Februar 2008
Hallo Leute, auch hier gehen ja die meinugen schön auseinander, daher will ich euch mal kurz schreiben wie ich den Film fand.

Anfangs ist es schon bedrückend wenn man sieht wie ein Mann in einer Menschenleeren Stadt lebt. Dann nach einer Zeit wo nach & nach immer wieder das gleiche passiert fragt man sich schon was das ganze hier soll. Genervt nickt man ein wenig im Sessel ein...Dann eines Nachts...endlich kommen mal en paar Mutanten & es gibt was zu tun...Nun ja...2 Minuten später ist alles wieder wie gehabt...

Der Film schildert zwar ein scheckliches Endzeitszeniario langweilt aber größtenteils so dermaßen dass es einfach nur noch nervt. Ausserdem ähnlet der Film doch irgendwie mehr oder weniger stark den beiden "28 Days" Streifen.

Fazit: Leider ist der Film größtenteils richtig langweilig und teilweise sieht er auch irgendwie abgekupfert aus. Anfangs wirkt die leere & verlassene Gegend noch, nach einer halben Std. belanglosigkeiten nervt sie dann nur noch. Wer auf Filme dieser Art steht ist bei "Resident Evil" & Co. in meinen Augen definitiv besser aufgehoben. Ausserdem ist der rel. abrupte Schluss irgendwie auch ziemlich daneben. Alles in allem gibt es dafür keine Empfehung von mir, man kann mit seiner Zeit definitiv besseres anfangen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 11, 2008 7:29 PM CET


Kein Titel verfügbar

2 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Muss man nicht gesehen haben..., 2. Februar 2008
Nun ja die Meinungen hier laufen ja scheinbar nur in eine Richtung, da will ich doch mal was anders schreiben als der Rest. Habe mir den Film die Tage im Kino angesehen und fand ihn irgendwie ziemlich Langweilig.

Die Story ist so vohersehbar und abgedroschen wie man sie noch nieeee gesehen hat. Und das ist in meine Augen auch schon der Hauptkritikpunkt warum man bei diesem film gut einpennen kann. Von der Besetzung her und den ganzen Dt. Schauspielern her gibts nix zu meckern, da ist wirklich sehr viel Filmprominenz vertreten.

Fazit: Wenn man keine allzugroßen Erwartungen hat kommt man bei "Keineohrhasen" auf seine Kosten. Die Geschichte des Filmes ist dermaßen abgelutscht das selbst ein 6 jähriger weiss wie der Streifen endet. Hin & wieder kann man dann auch mal lachen. Alles in allem leider zu viel 08/15 Standardkost. Schade denn ich fand grade Schweigers letzten Film "Wo ist Fred" richtig gut. Dieser hier ist leider nur sowas wie ein lauwarmer Aufguss davon, leicht aufgeppt mit vielen bekannten Leiwandgesichtern!


In This Life
In This Life
Wird angeboten von XXLMusicworld
Preis: EUR 9,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr Ordentliches AOR Album im Stile der 80ziger!, 30. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: In This Life (Audio CD)
Die aktuelle Cd von Stan Bush dürfte Fans von gutem Mel. Rock/AOR von anfang an gut gefallen. Fairerweise muss ich noch dazuschreiben dass ich bis dato von ihm nur einzelne Tracks kannte, ein Album aber nicht. Der Sound auf dem neuen Album klingt herrlich "angestaubt" so dass man ein ums andere Mal denkt die Scheibe sei schon 20 Jahre alt. Stan Bush s markante & charismatische Vocals liefern ihren Rest dazu bei. Mir ist die Cd manchmal leider einfach etwas zu "brav" und ein wenig zu glatt produziert, daher vergebe ich auch keine 5*****. Letztere Meinung beeinflusst aber die Wertung nur gering. Denn am Ende stehen 4 fette Sternchen für ein wirklich Ordentliches & gelungenes Mel. Rock Album.


Best of the Best 1984-2000/Digi
Best of the Best 1984-2000/Digi
Wird angeboten von Videomusiconline
Preis: EUR 35,00

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen W.A.S.P. gibt Gas- geile Rock n Roll Scheibe!, 25. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Best of the Best 1984-2000/Digi (Audio CD)
Auch ich kann mich meinem Vorschreiber im Prinzip nur anschließen und dieser Scheibe die volle Punktzahl spendieren. Allerdings muss ich zugeben dass ich bai dato von den Jungs nicht allzu viel gekannt habe. Die Songs rocken alle ziemlich geil ab, wer auf 80ziger Rock n Roll steht kommt hier auf seine Kosten. Die Lyrics gehen schon immer in die ein und dieselbe Richtung, was ich nicht unbedingt gut finde. Nun ja, man weiß ja mit welcher Band man es zu tun hat. Und in gewisser Art & Weise haben doch viele Bands so ihre Macken. Manowar zBspl kann halt nur vom Krieg singen, W.A.S.P. singt halt vom f*cken ;-).

Fazit: Wer sich nicht unbedingt als Fan der Band ansieht für den dürfte diese Scheibe wohl absolut ausreichend sein. Fans der Band haben eh alle Alben daheim stehen und brauchen diese Scheibe nicht. Hier ist im Prinzip so ziemlich alles drauf was man von den Jungs kennen sollte. Die Mucke rockt richtig geil ab & macht Spaß. Größere ausfälle sind mir nicht aufgefallen. Daher kann ich diese Platte nur wärmstens empfehlen.

ROCK N ROLL!!!!!!


Aviator
Aviator

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiler 80ziger AOR mit brilliantem Sänger!, 23. Januar 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aviator (Audio CD)
Habe heute nach längerer Zeit noch mal die Aviator rausgekramt und war sofort wieder so begeistert von der Scheibe dass ich noch schnell ein paar Zeilen dazu schreiben muss. Die Cd mit diesem vollkommen unspektakulären Cover hat es nämlich ganz schön in sich. Schon die ersten 2-3 Tracks hauen einen schon ganz schön vom Hocker. Da geht einem Melodic Rock Fan richtig das Herz auf. Wunderschöne Melodien, nicht zu schmalzig, tolle mehrstimmige Chorgesänge und eine charismatische, leicht verrauchte Stimme tun ihr übriges.

Wer auf geilen Old School Melodic Rock/AOR abfährt wird mit dieser Scheibe wirklich bestens bedient. Vergleichbare Bands sind Foreigner, Bon Jovi, Europe oder auch Strangeways. Wer mit den o.g. Bands was anfangen kann sollte hier schleunigst mal reinhören, es lohnt sich. Die Band bietet eine wirklich durchwegs sehr gute Melodic Scheibe mit nahezu keinem Ausfall. Fans werden hier auf jeden fall auf ihre Kosten kommen. Schade dass die Band rel. unbekannt war/ist und es anscheinend auch sonst nichts mehr brauchbares von denen gibt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2013 7:36 PM MEST


Call of Duty 4 - Modern Warfare
Call of Duty 4 - Modern Warfare
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 24,88

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellenter Taktik Shooter mit 1A Grafik!, 20. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty 4 - Modern Warfare (Videospiel)
Nachdem die Lobeshymnen zu diesem Spiel quasi kein Ende nehmen möchte ich euch auch noch kurz meine Eindrücke von dem Spiel schildern. Im Prinzip gibt es zurzeit kein besseres Spiel auf dem Markt. Selbst die PC Zocker die Crysis durchgezockt haben sagen das COD4 letzten Endes das bessere Game ist.

Selten zuvor wird man so intensiv in ein Game eingebunden wie in dieses. Es ist einfach schlicht gesagt der Hammer schlechthin. Habe vor diesem Spiel COD3 gespielt was auch nicht schlecht war/ist, doch es nervte mich in manchen Punkten. Die KI war stellenweise ziemlich mies und dieses Genre der Kriegsshooter ist in meinen Augen etwas abgelutscht.

Call of Duty 4 ist da anders. Hier geht es in bevorzugt arabischer Gegend zur Sache. Ihr seid ein Mitglied einer Spezialeinheit die div. zum Teil wirklich heikle Missionen (bevorzugt)im nahen Osten zu erfüllen hat. Und eure Gegner sind keinesfalls strohdoof. Schon auf Schwierigkeitsstufe II werfen euch die Kameraden die Granaten so nahe vor die Hütte das man um den ein oder anderen Bildschirmtot einfach nicht drumerhum kommt.

Die Grafik ist auch wirklich eine Augenweide geworden und was vor allem ganz wichtig is: Es läuft mit 60frames/s Butterweich, nichts ruckelt! Finde bis dato nur die Grafik von GOW noch einen tick besser(HD Glotze natürlich vorrausgesetzt). Die Steuerung bekommt auch volle Punktzahl. Nix kompliziertes, schön direkt, wer schon mal einen Shooter gespielt hat hat sie sofort drin. Den oft angesprochenen rel. kurzen Umfang kann ich noch nicht bewerten, da ich z Zeit noch mittendrin bin.

Fazit: Call of Duty 4 kann man im Prinzip in allen Kategorien Höchstpunktzahl vergeben. Das Spiel bindet einen wirklich sehr intensiv ein, die gescriptetetn Szenen sind große Klasse. Man hat ein Großes Waffenarsenal und vor allem ist der Nachtsichtmodus Optisch eine Wucht geworden. Wer den Vorgänger bereits gespielt hat wird mit mir in den Schlusssatz einstimmen können: der König ist tot, es lebe der König!


The Atrocity Exhibition
The Atrocity Exhibition
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geile Thrash Scheibe!, 6. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: The Atrocity Exhibition (Audio CD)
Die Tage legte ich mir mal das aktuelle Exodus Album zu. Und...meine Güte es schlug eigentlich genauso ein wie "Tempo of the Damned" vor knapp 4 Jahren. Man muss vor der Truppe, die von Gary Holt so ein wenig zusammen gehalten wird, schon einen riesen Respekt haben. Was die Band schon alles wegstecken musste ist echt sensationell. Das fängt alles schon relativ früh an..

Exodus gründen sich 1981(T. Hunting, G.Holt, K. Hammet). Schon ein Jahr danach verlässt Kirk Hammet die Band Richtung Metallica. Danach folgt eine "Bäumchen wechsel Dich spiel" wie man es wohl nur selten findet bei Metal Bands. Nahezu alle Positionen werden im Laufe der Zeit umbesetzt. Die folge davon war das die Band zerfiel Anfang der 90ziger. Lange Zeit blieb es still um die einstigen Thrash Veteranen bis zu "TotD". Leider verstarb Kult Sänger Paul Baloff kurz vor den Aufnahmen, ansonsten hätte man fast das Original Kult Line Up der 80ziger wieder am Start gehabt.

Wen das ganze jetzt zuviel gelangweilt hat dem möchte ich nun sagen dass die Mucke allererste Sahne ist. Wie in vielen anderen Rezis ja schon zu lesen war/ist rotzen die Jungs auf dieser Scheibe ein Thrash Riffgewitter ab wie man es wirklich nur selten zu hören bekommt. Die alten Säcke ;-) wollen es immer noch so richtig wissen und haben daher auch schön das Gaspedal durchgetreten. Fans von geilem Old School Thrash(Death Angel, Testament & Co.) wird hier das Herz aufgehen vor Freude. Exodus bestätigen mit diesem Album erneut warum sie diesen hohen Status im Thrashmetal mittlerweile haben & genießen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 1, 2008 2:55 PM CET


Call of Duty 3
Call of Duty 3

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentlicher Kriegsshooter mit leichten KI Macken!, 20. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty 3 (Videospiel)
Hallo Leute, nach nun etlichen Spielstunden mit COD3 möchte ich euch mal meine Eindrücke zu dem Game schildern. Als erstes fiel mir die wirklich gelungene HD Grafik auf. Denn die ist trotz das das Spiel schon 1 Jahr aufm Buckel hat wirklich sehr gut. Die Schauplätze sehen realistisch aus noch besser wird es aber wenn ihr die Gesichtszüge eurer Kameraden bewundern könnt. Das das Spiel sehr linear verläuft haben ja schon etliche meiner Vorschreiber geschrieben...

Zum Gamelay: Die Steuerung ist leicht & schnell drin und auch nicht träge. Wer öfter mal ein Action Spiel spielt wird nicht lange brauchen. Der Sound ist auch recht gelungen. Zwischendrin gibt es auch immer wieder gescriptete Filme die schon fast Kinoreif sind. Auch die Atmosphäre ist gut gelungen. Man befindet sich wirklich fast schon mittendrin. Kugeln fliegen einem um die Ohren, euer Sergant schreit befehle zu seinen Leuten. Leider sinds nach einer Zeit halt immer wieder dieselben Sprüche...

Die KI und das Fazit: die KI schwankt leider zwischen annehmbar und strohdoof. So kommt es schon mal vor das ihr dem Feind gegenüber steht aber kein Schuss fällt. Ansonsten aber kann man diesen Kriegsshooter eigentlich bedenkenlos empfehlen. Manchmal wurde es mir beim ballern doch ein wenig zu eintönig. Das liegt einfach daran dass dieser Titel halt nicht mit einer solch genialen Atmosphäre wie bei Halo3 oder dem neuen COD4 punkten kann. Wer aber einen geradlinigen Shooter mit guter Grafik und normalem Anspruch sucht wird hier bestens bedient.


Sinister Mind
Sinister Mind
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 9,68

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassiges Hardrockalbum!, 11. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Sinister Mind (Audio CD)
Holla, die neue Jaded Heart klingt ja richtig geil knackig. Das waren so meine ersten Gedanken als ich die Cd zum ersten Mal in meinem Player hatte. Schon das Vorgängeralbum empfand ich als durchwegs richtig gutes Hardrockalbum, diese Scheibe setzt in meinen Augen sogar noch einen drauf.

Die mucke rockt nämlich von anfang an richtig gut ab. Dir Riffs sind knackig und für den Stil der Band auch rel. hart. Dazu kommt der geniale & auch meist mehrstimmige Gesang von Johan Falberg. Der Schwede zeigt auch auf diesem Album sogar noch mehr warum er erste Wahl war als es um die Neubesetzung der vakanten Stelle ging.

Fazit: Mich hat diese Album eigentlich nur positiv überrascht. Nach dem durchwegs guten "Helluva Time" haben es Jaded Heart geschafft noch eine Schippe drauf zu packen & ein wirklich richtig geiles Hardrockalbum rausgebracht. Die Mucke rockt so richtig geil ab, die Rhytmen, die Hooks & die Refrains sitzen und machen direkt von Anfang an Laune. Wer fragt da noch nach einem gewissen Herrn Bormann?


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30