Herbst/Winter-Fashion Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für janie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von janie
Top-Rezensenten Rang: 3.075.940
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
janie

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vegan lecker lecker!: Raffinierte Köstlichkeiten der veganen Cuisine
Vegan lecker lecker!: Raffinierte Köstlichkeiten der veganen Cuisine
von Marc Pierschel
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,90

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen geteilte Meinung, 23. Juni 2013
Die Rezepte, die ich nachgekocht habe, waren echt ok. Mehr auch nicht unbedingt. Die Fotos sind einfach nur schlimm. Das meiste sieht echt aus wie hinge... Leider habe ich deswegen gar nicht so oft Lust, es zur Hand zu nehmen. Ich weiß, das ist wirklich eigentlich blöd von mir. Aber ich denke, anderen geht es auch so. Keine Fotos sind doof. Aber das hier geht gar nicht. Tut mir leid.


Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann)
Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl (Vegane Kochbücher von Attila Hildmann)
von Attila Hildmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Raffiniert geht anders, 14. Juni 2013
Ich habe jetzt einige Rezepte getestet und ich bin - gelinde gesagt - enttäuscht. Kaum wirklich was Neues, Raffinesse Fehlanzeige, Geschmack durchschnittlich, Zutaten oft Dosenkram und nicht-saisonal-vermixt - alles in allem nicht so dolle! Ich esse sehr gerne vegan und vegetarisch, aber dies fand ich doch eher langweilig. Die Mengenangaben fand ich teilweise seltsam und nicht so, als hätte ich Lust drauf, z.B. 4 (!) Avocados in einem Rezept für 2 Personen. Die Spargel-Orangen-Suppe war flüssig wie Wasser und es war schade um den leckeren und teuren Spargel. Und ich hatte mich drauf gefreut! Und wenn ich, wie einige Rezensenten hier raten, alle Rezepte dann noch auf mich umschreiben soll, frage ich mich, wozu dann ein Kochbuch. Es ist nett darin zu lesen, es liegt gut in der Hand, aber das war es auch schon. Schade. Chance vergeben.


Seite: 1