Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Anna Wewetzer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Anna Wewetzer
Top-Rezensenten Rang: 6.823.137
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Anna Wewetzer "awewetzer"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Michael Bolton - Best of Michael Bolton: Live
Michael Bolton - Best of Michael Bolton: Live
DVD ~ Michael Bolton
Wird angeboten von docu-films
Preis: EUR 6,89

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stimme und Songauswahl Top, Abmischung Flop!, 12. November 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich das Glück hatte, beim einzigen Deutschlandkonzert von Michael Bolton in Frankfurt dabei zu sein, konnte ich dem Kauf dieser DVD trotz gemischter Rezensionen nicht widerstehen.
Zunächst einmal zu den Dingen, die mir am wichtigsten bei einer Musik-DVD sind: Die Livestimme des Künstlers und die Auswahl der Lieder. Die 4-Oktavenstimme ist live mindestens ebenso gut wie "aus der Konserve", immer kraftvoll und mit dem unverwechselbaren "kratzigen" Einschlag. Da ist es verständlich, dass die Dauer des Konzerts (und daher die Laufzeit der DVD) "nur" etwa 1,5 Stunden beträgt. Aber wenn man sich anhört, was Michael Bolton mit seiner Stimme anstellt, ist das verständlich.
Die Songauswahl ist durchweg gelungen: Zunächst einige "Classics" und Lieder aus den 40ern/50ern von der "Vintage" CD (Ja, er kann sogar Gershwin!), also Coverversionen anderer Künstler. Im zweiten Teil folgen dann zumeist eigene Songs, darunter auch die "80er-Hymnen", bei denen es die Konzertbesucher in Frankfurt nicht mehr auf den Plätzen hielt. Alles in allem eine gute Mischung, so dass die Balladenliebhaber ebenso auf ihre Kosten kommen wie diejenigen (zu denen ich mich rechne), die vor allem die beschwingteren Lieder mögen.
Nun etwas zur Abmischung: Leider hält die DTS-Ankündigung nicht, was sie verspricht. Die Aufnahme selbst zumindest hat keinen bedeutenden Raumklang zu bieten. Da für mich die Musik selbst im Vordergrund steht, ist das nicht so tragisch, sollte aber auch nicht unerwähnt bleiben. Weiterer Wermutstropfen: Das kanadische Publikum. Der "Funke" springt einfach bei den meisten (älteren) Zuhörern nicht über, so dass selbst bei den schnelleren Songs keine Partystimmung aufkommt. Schade!
Noch ein Wort zu der angeblich "selbstherrlichen Art": Ich konnte weder auf dem Konzert noch auf der DVD auch nur eine Spur davon entdecken, im Gegenteil (Meiner Ansicht nach hat er sich bei der Geschichte mit der Oscar-Verleihung einfach versprochen, es klingt auf der DVD zumindest sehr so, als habe er sich "verhaspelt".): Er spricht von der Bewunderung für andere große Künstler, mit denen er zusammengearbeitet und -gesungen hat, bedankt sich ständig für den Applaus und führt mit kleinen Scherzen durch den Abend.
Fazit: Stimmlich ist und bleibt Michael Bolton einfach unverwechselbar und auch die meisten seiner Lieder sind absolute Ohrwürmer. Lediglich die Abmischung läßt zu wünschen übrig.


Parting Glances [UK Import]
Parting Glances [UK Import]

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Wir besuchen Robert in Afrika!", 29. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Parting Glances [UK Import] (DVD)
Endlich gibt es auch diesen Film auf DVD! Alle, die "Abschiedsblicke" kennen, werden mir zustimmen. Den übrigen kann ich diesen Film nur wiederholt ans Herz legen! Zum Inhalt:
Robert und Michael sind seit einigen Jahren ein Paar. Nun soll Robert für einige Monate beruflich nach Afrika. Der Film befaßt sich mit dem letzten gemeinsamen Tag der beiden, also den "Parting Glances". Wie immer kümmert sich Michael auch an diesem Tag um seinen Ex-Lover, den Aidskranken Rockmusiker Nick. Dieser schreibt entweder an neuen Songs, wartet auf die Ausstrahlung seines Musikvideos oder ignoriert die von Michael verordnete Diät. Auf einer abendlichen Party treffen Robert und Michael noch einmal alle ihre Freunde und Michael erfährt, daß Roberts Reise nach Afrika dessen eigener Wunsch war...
Um zu erfahren, ob Robert wirklich nach Afrika geht, wer Greg Wendelmyer ist und ob Nick tatsächlich noch sein Video zu sehen bekommt, muß man sich den Film einfach mal ansehen!


Wilde [UK Import]
Wilde [UK Import]
DVD ~ Stephen Fry
Wird angeboten von DaaVeeDee-DEU
Preis: EUR 26,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer die Wahrheit sagt,..., 6. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Wilde [UK Import] (DVD)
...wird früher oder später dabei ertappt. Oscar Wilde, einer der größten Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, wird in diesem Film absolut glaubwürdig (bei der Ähnlichkeit!) von Stephen Fry dargestellt. Die restliche Besetzung, besonders Jude Law als Lord Alfred Douglas ist wirklich ausgezeichnet! Der Film zeichnet ein realitisches Portrait des Schriftstellers und des viktorianischen Englands Ende des 19. Jahrhunderts.
Ich muß dem ersten Rezensenten allerdings wiedersprechen - wer dieses Ende als "Happy" empfindet, kann die letzen Minuten wohl kaum gesehen haben: Tatsache bleibt, daß Oscar Wilde verarmt und alleine in einem billigen Pariser Hotel starb, allerdings mit den berühmten letzten Worten, an die häßliche Tapete des Zimmers gerichtet: "One of us must go." Dieser Film ist wirklich absolut zu empfehlen! Ganz klar: 5 Sterne!


Faith
Faith
Wird angeboten von A ENTERTAINMENT
Preis: EUR 6,71

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solo Debütant, 10. April 2001
Rezension bezieht sich auf: Faith (Audio CD)
Da George Michael mein absoluter Lieblingssänger ist, besitze ich selbstverständlch auch dieses Album! "Faith" ist der erste Solo-Ableger seit Wham! und George wollte ja eigentlich eine gewisse Distanz zwischen den alten Ohrwürmern und seinem neuen Sound schaffen...ganz hat er es nicht geschafft, wie dieses noch recht poppige Album beweist. "Faith" geht sowieso ins Ohr und natürlich findet man auf dem ALbum auch den "Skandalsong" "I want your sex". Sein Können zeigt George mit den obligatorischen Balladen, besonders schön "Kissing a fool". Wer mehr Ruhe und "Reife" erwartet, sollte bei allen späteren Alben zufriedengestellt werden...sie sind allesamt zu empfehlen!


Seite: 1