find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Mike Noir > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mike Noir
Top-Rezensenten Rang: 1.251
Hilfreiche Bewertungen: 1053

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mike Noir (Hannover)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Georgica Pond
Georgica Pond
Preis: EUR 14,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Johnnyswim - Soul meets Songwriter, 18. September 2017
Rezension bezieht sich auf: Georgica Pond (Audio CD)
Die Tochter der Discoqueen Donnna Summer macht mit ihrem hochtalentierten Ehemann (Sänger/Gitarristen) seit einigen Jahren fantastische Alben an der Schnittstelle zwischen Soul, R'n'B, Singer/Songwriter und bewegendem Pop mit Tiefgang.
Das neueste Album "Georgica Pond" ist ein Füllhorn toller Ideen und wunderschönen Harmoniegesänge, des offensichtlich sehr verliebten Ehepaares. Fernab vom aktuellen R'n'B der Beyoncés und Rihannas erleben wir etwas sehr Erfrischendes und Eigenständiges. Der Song steht immer im Vordergrund, weniger die Gesangsleistung. Das heißt nicht, dass die Besiden schlecht singen, ganz im Gegenteil; sie ordnen ihre Gesangsmelodien schlicht dem Song unter, was sehr geerdet und lässig wirkt.
Besonders beeindruckend ist die Gesamtleistung des Albums. Es gibt keinen Durchhänger, sondern schöne Lieder, die in Tempi und Produktion, Instrumentierung und Phrasierung variieren.
Meine Favoriten sind "Hummingbird" (Überwältigungs-Pop), "Summertime Romance" (remember Jack Johnson), "Villains" (Hymne), "First Try" (unbeschreiblich) und "Wicked Game" (knisterndes Chris Isaak Cover).
Man möchte Johnnyswim live sehen und die Platte hat es absolut verdient im Radio rauf und runter gespielt zu werden.


Concrete and Gold [Vinyl LP]
Concrete and Gold [Vinyl LP]
Preis: EUR 26,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Foo Fighters zementieren ihren Goldstatus, 15. September 2017
Rezension bezieht sich auf: Concrete and Gold [Vinyl LP] (Vinyl)
Dave Grohl und seine fünf Mitstreiter schieben mit dem Longplayer "Concrete and Gold" ihr neuntes Album auf dem Markt. Und es hält, was die Vorabsingle "Run" versprochen hat: Tolle, melodieverliebte, geschwindigkeitspendelnde und facettenreiche Rockmusik mit dem bekannten Sinn für echte Stadionhymnen.
Das Vorgängeralbum "Sonic Highways" war mir persönlich etwas zu überambitioniert (wechselnde Studios, Roadmoviemäßig...). Da fehlte so ein wenig das Bauchgefühl.
"Concrete and Gold" soll ja, so hört man, sehr spontan und mit viel Freude entstanden sein. Und das merkt man der Scheibe an. Sie klingt frisch und rotzig, gespickt mit Ohrwürmern. Auch tut es den Songs gut, dass nicht alle die 6-Minuten-Grenze überschreiten.
Ich habe mich bspw. in "Make it right" (räudig), "The Sky is the Neighborhood" (schön schleppend) oder "Sunday Rain" (reggae-affin) verliebt.
Wer gern eine bunte Tüte am Kiosk kauft, wird an dieser Wundertüte seine Freude haben.
Ganz "concrete": Einfach tolle Rockmusik!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 22, 2017 8:32 PM MEST


Lang Lebe der Tod
Lang Lebe der Tod
Preis: EUR 13,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Caspers "Industrial" Gefühlsinferno, 12. September 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lang Lebe der Tod (Audio CD)
Nach den kommerziellen Erfolgern von "XOXO" und "Hinterland" kommt Caspers 5. Album mit einem Jahr Verspätung auf den Markt. Der Mann mit der Reibeisenstimme scheint sich mit der Fertigstellung von "Lang lebe der Tod" schwergetan zu haben.
Und schwere Kost bietet das neue Album dann auch.
War "XOXO" mit all den geschmackvollen Gitarrenschichten Caspers Coming Off Age-Album und "Hinterland" durch die Zusammenarbeit mit Konstantin Gropper von "Get Well Soon" seine Indie-Rock-Platte, so ist "Lang lebe der Tod" sein Flirt mit "Nine Inch Nails" und dem Industrial-Sound der 90er.
Schon die erste Single, der Titeltrack, mit Blixa Bargeld von den "Eintürzenden Neubauten" untermauert diesen Eindruck. Süffige Gesangsmelodien paaren sich mit Caspers intensivem Rap und knirschenden Gitarren. Böser, schöner Song.
Der Sound setzt sich in den meisten Teilen des Albums fort, teilweise aufgebrochen durch eingestreute Instrumententupfer hier und geschmackvolle Gitarrensamples dort.
Als weitere Gäste des Albums finden sich "Dagobert", die Bands "Sizarr" oder "Portugal, The Man" ein. Das zeigt, wie weit Casper sich mittlerweile von den "Mittelfinger hoch"-Attitüden der Anfangszeiten entfernt hat.
Manchem puristischen Rap-Fan mag das nicht gefallen, aber Casper öffnet damit die Genres und schafft etwas sehr Eigenes.
Der großartige Song "Sirenen", die Hymne "Alles ist erleuchtet" und das finale Monster "Flackern, flimmern" sind meine persönlichen Favoriten bisher. Das kann sich bei der Vielschichtigkeit von Casper Alben jedoch noch ändern.
"Lang lebe der Tod" ist nicht so schnell zugänglich wie die beiden Vorgänger oder "Hin zur Sonne"; man muss der Platte Zeit lassen und sie intensiv und mehrfach hören, bis die ganzen tollen, bissigen, bösen, verwirrenden, traurigen Texte und die unfassbare Musikalität der einzelenn Tracks zu einem durchdringen. Aber dann... ein Wahnsinnsalbum und ein Gefühlsinferno, wie ich es lange nicht mehr gehört habe.


Clippasafe Schutz für Ofen-Bedienungsknöpfe
Clippasafe Schutz für Ofen-Bedienungsknöpfe
Wird angeboten von BabySecurity
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen Clippsafe-Schutz für den Herd mit Drehknöpfen - okay, aber nicht voll empfehlenswert, 12. September 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Kinder-Herd-Schutzsystem ist grundsätzlich einfach zu montieren: Drehknopf vom Herd abziehen, Drehknopf in Cippsafe einsetzen, wieder in den Herd zurückdrücken und fertig.
Durch den Plastiksafe ist nun der Drehknopf geschützt, sodass das Kind nicht den Knof drehen kann.
Mängel:
- Das System lässt sich nicht gut öffnen und wieder verschließen. Das Plastikmaterial wirkt sperrig und billig.
- Das Kind, kann das ganze System leicht wieder vom Herd abziehen.
- Die einzelnen Cippsafes sind sehr groß, sodass bei vielen handelsüblichen Herden keine zwei Safes nebeneinander gesetzt werden können, da
der geringe Abstand, bzw. die Größe des Systems dies verhindert.
Ergo: Okay, aber nicht voll empfehlenswert. Interessenten sollten nur dann kaufen, wenn der Abstand zwischen den Herd-Drehknöpfen ausreichend groß ist.


Microsoft Lumia 640 XL LTE / 640 XL LTE Dual Sim Akku Li-Ion BV-T4B 3000mAh Battery Lithium Ion Batterie Cell
Microsoft Lumia 640 XL LTE / 640 XL LTE Dual Sim Akku Li-Ion BV-T4B 3000mAh Battery Lithium Ion Batterie Cell
Wird angeboten von MSM-Mobilfunk
Preis: EUR 10,04

5.0 von 5 Sternen Guter Akku - Und das Handy läuft wieder..., 12. September 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich letztendlich nach nur einem Tag mein Handy wieder aufladen musste, habe ich mich für diesen Akku entschieden, der seit nunmehr einigen Wochen die Abstände zwischen den Aufladezeiten erheblich verlängert.
Insofern bin ich mit diesem Produkt sehr zufrieden und würde es wieder kaufen, bzw. weiterempfehlen.


Sleep Well Beast
Sleep Well Beast
Preis: EUR 8,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The National - Ein Beast, das mich nicht schlafen lässt, 12. September 2017
Rezension bezieht sich auf: Sleep Well Beast (MP3-Download)
Lang hat es gedauert, lang wurde der Bart von Sänger Matt Berninger und dunkel crooned sein Timbre über den 12 neuen Songs auf "Sleep well Beast".
Das Warten hat sich gelohnt. Man merkt die Reife des Albums, die Lust am Experimentieren, die harmonische Diskrepanz zwischen Elektronik und Klassik (Aaron und Bryce Dessner), die in den Songs perfekt verschmilzt.
Wer Lieder schreibt, wie "Day I Die" (Hitpotential), die Balladen "Carin At The Liquor Store" und "Guilty Party" oder das formidable "Turtleneck", der gehört in eine Liga mit den Radioheads dieser Welt, wenn ich das mal so augenzwinkernd ausdrücken darf.
Freilich verschmelzen sehr viel mehr Einflüsse auf "Sleep well Beast", doch der Vergleich zu "Kid A" liegt aufgrund der elektronischen Elemente auf der Hand.
Das Vorgängeralbum "Trouble will find you" war fantastisch, doch der neue Silberling wirkt interessanter und abwechslungsreicher.
Ein herrliches Beast von einem Album, bei dem kein Hörer Schlaf finden wird.


Riding the Storm: The Very Best of the Noise Years 1983-1995 [Explicit]
Riding the Storm: The Very Best of the Noise Years 1983-1995 [Explicit]
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Running Wilds beste Piratenhymnen von 1983 bis 1995, 12. September 2017
Noise präsentiert uns mit dieser Doppel-Best-Of der Jahre 1983 bis 1995 viele der stärksten Running Wild-Songs, die je den Hafen von Port Royal verlassen haben. Und seinen wir ehrlich: Nach dem Album "Masquerade" (1995) kam nicht mehr ganz so viel von den deutschen Schwermetallern um Rock'n'Rolf, abgesehen von "The Rivalry" (1998) und dem großartigen "Pirate Song" ("The Brotherhood" von 2002).
Insofern ist "Riding The Storm - The Very Best Of The Noise Years" eine prima Zusammenstellung, um einen guten Überblick über die besten Songs der Band zu bekommen.
Neben alten Krachern, wie "Victim Of States Power", "Prisoners Of Our Time", "Chains And Leather" oder "Under Jolly Roger" gibt es all die herrlichen Langeisen der mittleren Jahr, wie "Riding The Storm", "Port Royal", "Blazon Stone", "The Privateer", "Bad To The Bone" oder "Conquistadores" .
Leider haben es "Treasure Island" oder "Black Hand Inn" nicht auf die Platte geschafft, aber auch zwei CDs haben halt nur Platz für insgesamt 160 Minuten. Und der Platz wurde voll ausgenutzt.
Über den ein oder anderen Track kann man sicherlich diskutieren, aber das ist Geschmackssache.
Wer Bedarf an rattenscharfem Piratenmetal in der Blüte seiner Zeit hat, wird mit dieser Compialtion bestens bedient.


A Deeper Understanding
A Deeper Understanding
Preis: EUR 8,89

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierendes Wunderwerk mit Hitpotential, 8. September 2017
Rezension bezieht sich auf: A Deeper Understanding (MP3-Download)
Endlich ist "The Deeper Understanding" auf dem Markt und das Album setzt neue Maßstäbe im Kosmos der Indiehelden von The War On Drugs. 2014 haben uns die Herren mit ihrem traumhaften Dreamrock und der LP "Lost In The Dream" verzückt. Lange Songs, schöne Gitarrenskizzen, Perserteppich-Sounds und eine Stimme, die schon viel erlebt und so einiges geraucht hat.
"The Deeper Understanding" ist eine konsequente Weiterentwicklung des Bandsounds und stellt den einzelnen Song mehr in den Fokus, ohne das Gesamtkonzept der Platte außer Acht zu lassen.
Lieder, wie die unfassbar schöne Vorab-Single "Strangest Thing", der Opener "Up All Night" oder das springsteeneske "Holding On" stehen einfach für sich und bilden in Reihenfolge eine Kette von honigsüßen Songperlen, die trotz aller Raffinesse und Ausuferung ein radiotaugliches Hitpotential besitzen.
Sänger Adam Granduciel erinnert mich dabei stellenweise an den Boss Springsteen oder an einen jungen Bob Dylan. Die Musik hat neben vielen anderen Einflüssen eine gewisse Nähe zu den alten Dire Straits, als sie noch kein "Money for nothing" nahmen, sondern epische Rockmusik zelebrierten.
Wenn The War On Drugs 2014 die "Band der Stunde" gewesen sind, sind sie 2017 die "Band des Jahres" und ihr aktueller Longplayer ist mit Sicherheit mindestens in der Top 10 der schönsten Alben 2017.


Und das kalte Auge (limitierte Erstauflage im Digipack)
Und das kalte Auge (limitierte Erstauflage im Digipack)
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die drei ??? und das kalte Auge - Sehr schwacher, dritter Teil der Planetariums-Trilogie; Buchvorlage schlecht umgesetzt, 8. September 2017
Wenn man bedenkt, dass die Buchvorlage des "Kalten Auges" sogar die beste der Trilogie von Christopher Dittert war, ist das Ergebnis als Hörspiel umso ernüchternder.
Ich möchte kurz darstellen, warum meine Kritik so verheerend ausfällt.

Zur Story: In Rocky Beach passieren diverse Diebstähle, die einen einzigen Zusammenhang haben: das seltsame Wort "Croatoan" findet sich jeweils an die Wände geschmiert. Bob findet bei seinen Recherchen heraus, dass just eine Verkaufsaktion eines bekannten Mystikers in einem nahegelegenen Hotel stattfindet. Dort erhoffen sich die drei ??? Hinweise auf das Wort "Croatoan" und damit einhergehend Hinweise auf die Diebstähle zu finden. Als plötzlich ein grauäugiger Indianer auftaucht, beginnt sich eine alte Legende zu verselbständigen...

Was sich toll anhört, geht vor allem erstmal zäh los. Der erste Teil von CD Nr. 1 ist derartig unmotiviert eingesprochen, dass mich das Gefühl beschleicht, als hätte nicht Heikedine Körting Regie geführt, sondern ein Praktikant, der sonst nur den Herren Rohrbeck, Wawrceck und Fröhlich den Kaffee bringt. Vor allem Andreas Fröhlich bleibt weit unter seinen Möglichkeiten und der komplette "flow" des ersten Kapitels holpert wie Allie Jamisons Pferd Queenie nach der Kollision mit Justus im Fall "Singende Schlange".
Was im Buch gutklassig wirkte, ist hier gestelzt.
Grundsätzlich wirkt die komplette Story im Rahmen des Hörspiels hanebüchen, von lächerlichen Zufällen getragen, die mich an ein sehr altes Point-and-Click-Adventure erinnert. Ein Satz wie "Wir gehen nochmal vor's Hotel" aus Justus Mund wirkt in seiner Ziellosigkeit fast schon unverschämt.
Traurig ist auch der letzte Auftritt von Skinny Norris-Sprecher Andreas von der Meden. Skinnys Performance in dieser Folge ist so blutler und uncharmant, dass ich traurig an all die fetzigen Dialoge früherer Zeiten zurückdenken muss.
"Sponge Bob"-Santiago Ziesmer als Mystiker-Zwillingspaar ist so anstrengend wie enervierend und das trifft leider auf fast alle Nebendarsteller zu, inkusive dem "Croatoan"-Gestöhne des Phantoms.
Hinzu kommt, dass einfach ein Erzähler fehlt, der die wirre Story zusammen hält. Die übertriebene Länge der Doppel-CD führt außerdem dazu, dass keinerlei Spannung aufkommt und dass man trotz mehrfacher Anläufe immer wieder wie narkotisiert einschlummert.
Und was sollen diese riesigen Lücken zwischen den Dialogen, die ständig in epischer Länge den oben schon vermisssten "flow" implodieren lassen?
Nein. Qualität hört sich anders an.
Immerhin kostet die Doppel-CD soviel wie ein (Musik)-Band-Album. Da kann man doch etwas mehr Qualität fürs Geld erwarten.
"Das kalte Auge" klingt nach einem husch-husch zusammengeschusterten Schnellschuss mit zu wenig Studiozeit und Hauptakteuren, deren Lustlosigkeit fast an alte 90er-Jahre-Folgen erinnert.
Ich fand die ersten beiden Specials dieser Trilogie noch recht gut und hatte mich auf die Umsetzung der "besten" Story gefreut. Was für eine Enttäuschung!!
Ich würde mich über eine Konzentration auf das Kerngeschäft freuen, bessere Qualitätskontrolle und über Specials, die die Ausnahme von der Regel sind und nicht, wie zurzeit, die Regel.
Darüberhinaus müsste man bei Kosmos überlegen, ob es wirklich sinnvoll ist, den Autorenpool über lange Jahre relativ geschlossen zu lassen. Zumindest Herr Dittert hat bisher nur eine Geschichte geschrieben, die wirklich gutklassig war ("Die brennende Stadt").
Aber in erster Linie gilt für die Hörspiele: Weniger ist mehr.
"Das kalte Auge" ist ein Ärgernis aus Versatzstücken und Spannungsarmut.


Bauknecht WMT EcoStar 732 Di Waschmaschine TL / A+++ / 174 kWh/Jahr / 1200 UpM / 7 kg / Startzeitvorwahl und Restzeitanzeige /FreshFinish - verhindert zuverlässig Knitterfalten / weiß
Bauknecht WMT EcoStar 732 Di Waschmaschine TL / A+++ / 174 kWh/Jahr / 1200 UpM / 7 kg / Startzeitvorwahl und Restzeitanzeige /FreshFinish - verhindert zuverlässig Knitterfalten / weiß
Preis: EUR 388,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP-Toploader für relativ schmales Geld, 27. August 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem unsere Privileg nach 15 (!) Jahren den Geist aufgab, haben wir uns für dieses Model der Firma Bauknecht entschieden.
Es handelt sich um einen schmalen Toploader mit einer Breite von 40 cm, der gut in unser unvorteilhaft geschnittenes Bad passt.
Das Design der Oberfläche ist unspektakulär, aber funktional. Es gibt eine Zeitangabe, die Möglichkeit verschiedenste Gradeinstellungen zwischen 20 und 95 zu wählen, Vorwäsche und unterschiedliche Programme für entsprechende Wäschetypen.
Die Bedienung ist leicht verständlich.
Nach bisher 10 Waschgängen sind wir sehr zufrieden. Die Wäsche kommt frisch und sauber aus der Trommel. Zusätztzlich ist der Energiewert A+++ ein Kaufanreiz.
Einzige kleine Makel: Beim Öffnen der Klappe nach dem Waschgang läuft immer etwas Wasser in die Maschine. Man sollte also sofort einen Lappen zur Hand haben. Außerdem wirkt der Verschlussmechanismus der Trommel nicht besonders durchdacht und etwas schwergängig.
Aber das lässt sich bei einem Preis um 400,-€ verschmerzen.
Besonderer Vorteil: Für Amazon-Prime-Kunden lässt sich bei dieser Maschine ein Wunschliefertag genauso wählen, wie die Entsorgung des Altegerätes und die Installation der neuen Maschine. Der Aufpreis ist verhältnismäßig gering.
Fazit: Tolles Preis-Leistungsverhhätnis


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20