Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17
Profil für Kritiker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kritiker
Top-Rezensenten Rang: 1.344.273
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kritiker

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
amiibo Smash Fit Trainer Figur
amiibo Smash Fit Trainer Figur

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibt nichts zu meckern., 5. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: amiibo Smash Fit Trainer Figur (Zubehör)
Der Amiibo der Wii Fit Trainerin ist detailliert und sauber verarbeitet. Der Amiibo funktioniert in kombination mit Super Smash Bros. Wii U einwandfrei. Andere Spiele habe ich jetzt noch nicht ausprobiert, werde ich aber noch machen. Das aufleveln des Amiibos macht extrem viel Spaß und man merkt wirklich, wie man gegen sich selber spielt. Hätte ich nicht gedacht. Bei einem Level von 50, wird es aber verdammt schwer diesen zu besiegen. Umso mehr kommt dann der Ehrgeiz diesen bzw. sich zu besiegen.
Da der Preis bei 15 Euro liegt, muss jeder selber entscheiden ob der Preis angemessen ist oder nicht.
Ich aber als Nintendofan musste diesen und den Samus Amiibo haben. Ich hoffe nur es bleibt bei zwei Amiibos. :-)


Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U]
Super Mario 3D World - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von positivtopspeed
Preis: EUR 33,30

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo schafft es immer wieder., 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Am Anfang war ich skeptisch, als ich den erste Trailer zu dem Spiel gesehen habe. Doch nach langem hin und her hab ich es mir dann gekauft. Was ich nicht bereue.

So, nun ein paar Eindrücke aus dem Spiel.

Grafik:

Das erste richtige Mario in HD. Ich glaube das ist das maximale was man aus dem Grafikstill herausholen kann. Gestochen scharfe Bilder und schöner Kontrast und es läuft flüssig. Was will man mehr. Es läuft zwar in 720p aber das sind nur Daten die man nicht braucht.

Sound:

Schöne musikalische Untermalung in jedem Level. Mit dabei sind auch Remixe aus alten Mario Teilen.

Gameplay:

Wenn man einen Nintendo Titel kauft, dann bekommt man Gameplaytechnisch gesehn sein volles Programm. Es gibt fünf Charakter: Mario, Luigi, Toad, Peach und .......? (Tja denn fünften Charakter müsst ihr selber herausfinden). Die Level sind sehr liebevoll verpackt und machen Anfang einen einfachen Eindruck, der Schwierigkeitsgrad steigt aber gegen Ende hinzu, wird aber nie unfähr. Es gibt auch zahlreiche Easter Eggs, zu dem Jahr des Luigis und andere Nintendo Helden.
Das Mikrofon wird so eingesetzt das man Ventilatoren-Plattformen bewegen muss und vieles mehr, wenn man reinpustet. Des anderen wird auch der Touchscreen ab und zu benötigt, um Wege freizumachen. Diese Feature werden sinvoll eingesetzt und wirken nie aufgesetzt.

Die neuen Power-Ups z.b. das Katzen Kostüm machen einfach Fun. Ich kanns nur sehr schwer beschreiben, aber wenn ihr die Mögichkeit habt dieses Spiel anzuzocken dann macht es. Denn Multiplayer hab ich noch nicht ausprobiert, dazu kann ich noch nichts sagen.

Das einzig Negative was mir aufgefallen ist, sind im einem Level aufpoppende Texturen. Das ist aber das einzige. Ansonsten kann ich ne klare Kaufempfehlung aussprechen.

Fazit:

Obwohl man auf Nintendo Titel lange warten muss, rentiert sich das warten umso mehr. Dieses Spiel hat zurecht gute Bewertungen bekommen und da kann ich mich nur anschließen. Ich kann nur sagen, bis jetzt ist es das beste Jump and Run was gerade erhältlich ist.


Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [Nintendo Wii U]
Assassin's Creed 4: Black Flag - Special Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [Nintendo Wii U]

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Setzt die Segel in ein bombastisches Spiel!, 25. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin Assasian Creed Neuling und das Piratenseeting hats mir angetan. Man taucht wirklich in die Welt ala Fluch der Karibk ein.

Kurzbeschreibung:

-Jede Menge Aufgaben zu erledigen
-Die Grafik ist sensationell auf der Wii U. (Nur die Schatten sind unsauber, was mich jetzt nicht stört)
-Die Synchro auf deutsch ist sehr gut umgesetzt.
-Das Wii U Gamepad wird nur als karte eingesetzt. Was aber nicht negativ ist, im Gegenteil. Ich habs so gemacht das ich die kleine Karte aufm TV ausgeschaltet habe, da ich mehr von der wunderschönenen Grafik habe und die Karte aufm Pad.
-Das beste sind aber die Schlachten auf dem großen Meer. Schiff an Schiff, Kanonenfeuer und die raue See. Atmosphähre Pur.
-Off Screen play geht natürlich auch.

Wer eine Wii U hat und aufs Piratenseeting steht, der braucht das Spiel. Ich kanns nur empfehlen.


Nintendo Wii U - Konsole, Premium Pack, 32 GB, schwarz mit Nintendo Land
Nintendo Wii U - Konsole, Premium Pack, 32 GB, schwarz mit Nintendo Land

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Next Gen?, 15. Oktober 2013
Die nachfolgende Rezension, wiedergibt meine Anschauung über die Konsole. Ich will keinen meine Meinung aufzwingen. :)

Die Nintendo Wii U eine Konsole die überrascht. Man kann schon sagen, das die Wii U nicht mit den Next Gen mithalten kann. Muss sie das auch? Ich sage nein. Die Wii U ist ihre eigene Next Gen. Ob eine Konsole jetzt zig CPU kerne besitz oder zig RAM hat ist mir egal, das fertige Resultat muss mich überzeugen und wie Effizient eine Konsole arbeitet, das sind jetzt für mich die wichtigsten Punkte. Nintendo steht schon immer durch Innovation im Rampenlicht anstatt mit Grafik zu blenden. Versteht mich nicht falsch. Ich hab nix gegen sony oder microsoft die haben super Konsolen, aber was soll Ich mit super schöner Grafik, wenn das Gameplay nicht stimmt. Aber das ist ja jedem selbst überlassen.

So nun zur Konsole:

Beim ersten starten einmal Updaten, je nach Verbindung kann das ne Stunde aufwärts bedeuten. Da braucht man viel Geduld.

Aber dann gehts los. Bei Nintendo land wird der neue Controller gut in Szene gesetzt. Man kann sagen es ist, das wii sport bei der Wii. Vor allem das fangen spielen macht wahnsinnig viel Spaß und das mit bis zu fünf Spieler (entsprechende anzahl der wii remotes versteht sich).

Man kann einige Spiele auch nur auf dem Gamepad spielen. Heist Fernseher aus bzw. wenn jetzt unbedingt eine Person seine lieblings Sendung nicht verpassen möchte, aber man gerade einen lauf im Spiel hat, so switch man vom Tv auf dem Controller und jeder hat das was er möchte.

Das Gamepad:

Der Controller bzw. das Gamepad ist erstaunlich leicht, obwohl ein Touchscreen enthalten ist. Ist aber kein Touch wie bei den Smartphones, sondern einer der auf Druck reagiert. Ist aber in Ordnung.
Die Knöpfe und Anordnung passt auch die Verarbeitung ist wie je, wie man es von Nintendo gewohnt ist, Top. Nur eines ist zu bemängeln und zwar der Akku, da hat man gespart. So drei bis fünf Stunden hält er durch. Da Ich aber eh immer nur kleine Sessions spiele reicht mir das. Andere können sich zwar einen stärkeren Akku einbauen, aber der kostet.

Grafik und Gameplay:

Für meine Verhältnisse find ich die Grafik super. Man muss auch dazusagen das es jetzt noch sehr wenige Spiele gibt die direkt für die Wii U programmiert worden sind, das ändert sich aber noch. Das Gameplay ist grandios. Nintendo nennt dies asymmetrisches spielen. Ein beispiel, bei zombi u läuft auf dem Tv, die zu steuernde Person. Auf dem Gamepad hast du ne karte und deine Ausrüstung. Wird man jetzt von Zombies angegriffen, sind auf der Karte auf den Pad die Zombies als punkte markiert. Diese kann man umgehen indem man auf die Karte auf dem Pad schaut und sieht, wo sie sich aufhalten. Oder man braucht eine Waffe aus dem Rucksack, also schaut man auf das Pad um sich auszurüsten. Das Spiel wird jedoch nicht pausiert. Es kann also sein, das ein Zombie kommt und man merkt das gar nicht, da man auf das Pad konzentriert ist. Und glaubt mir das ist erstmals ungewohnt, aber es macht wirklich Laune und viel Spaß. Es ist also Multitasking angesagt.

Die Features:

32Gb speicher, extern erweiterbar bis zu zwei Tb.
Hdmi out
4x Usb
1x SdCard slot (nur im Wii Modus im gebrauch)
Anschluss für Sensorleiste
Anschluss Spannungsversorgung

Die Wii U ist abwärtskompatibel, d. h. Wii spiele können abgespielt werden und die alten Wii Remotes und balance board können auch verwendet werden, was ein großer Vorteil gegenüber den anderen Konsolen ist.

Was ich noch erwähnen will ist der Browser der Wii U, nie war das surfen so schön wie mit dem hier. Schnell und übersichtlich einfach super, besonders wenn man videos guckt. Das Video läuft auf dem Tv weiter und man kann gleichzeitig auf dem Pad weiter surfen.

Ich kann diese Konsole jedem empfehlen. Es dauert zwar noch bis tolle Spiele kommen, aber diese kommen noch. Wenn The Legend Of Zelda für die Wii U rauskommt, braucht man diese Konsole sowieso.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 16, 2013 8:42 PM MEST


The Legend of Zelda: Skyward Sword - Special Edition (inkl. Orchestra CD)
The Legend of Zelda: Skyward Sword - Special Edition (inkl. Orchestra CD)

14 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen War der Hype zu groß?, 3. Dezember 2011
Ich hatte mich auf ein episches Zelda für die Wii eingestellt. Aber schon vorweg, nein das bekamm ich nicht.

Kurze beschreibung:

-Grafik:
Sehr farbenfroh, gute Effekte aber der Stil ist einfach unpassend meiner Meinung nach.

-Story:
Da es das erste Zelda sein soll (laut Nintendo), ist die Story sehr langweilig, es gibt wirklich gar kein epischen Momente und das macht ja The legend of Zelda aus. Gut am Anfang gibt es ab und zu witzige Elemente aber das wars auch schon.

-Steuerung:
Ja, die Steuerung. Wii Motion plus funktioniert mittelmäßig. Das blocken aber mit dem Schild ist einfach schlecht umgesetzt worden. Wenn ich blocken will, dann funktioniert es ab und zu nicht, obwohl ich den Nunchuk ruckartig bewege. Das schwimmen ist genau so ein mist, Bewegungsteuerung schön und gut aber zuviel ist auch nicht gerade das beste, mit dem Stick zu schwimmen hätte es auch getan.

-Gameplay:
Nintendo hat gesagt, das es Veränderungen bei diesem Zelda geben wird. Es hat auch Veränderungen gegeben aber eher zum negativen. Der Spielaufbau ist sehr linear, auch wenn man sich immer noch frei bewegen kann aber man fühlt sich sehr eingeengt. Das Wolkenmeer ist ein Witz, da war viel mehr in Wind Waker zu erleben als im Himmel.

Der Level aufbau ist einerseits interesant, andererseits Enttäuschend. Man muss jetzt sich zu den Dungeons durchkämpfen. Was sich aber zieht. Allgemein zieht sich das Spiel. Die Dungeons selber haben leider auch den reiz von früheren Zelda spielen verloren.

Wo früher die Okarina oder der Taktstock war, hat man jetzt eine Harfe. Aber warum um Gottes Willen schwingt man die Wii Remote nur von links nach rechts und richtige Lieder gibts in diesem Spiel auch nicht. Innovation sieht irgendwie anders aus.

Das aufleveln von Items ist gut umgesetzt worden, auch das Schilde kaputgehen und die Ausdauer Anzeige find ich auch ne nette Neuerung.

-Sound:
Kein einziger Ohrwurm dabei , ok außer der Titelmelodie.

-Fazit:
Das bisher schwächste Zelda Spiel, was ich gespielt habe. Vor allem da es sich, um das erste Zelda Spiel (in der Timeline) handeln sollte, fehlt mir insbesonders die epische Atmosphäre, was andere Zelda Spiele viel mehr rüber brachten.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 6, 2011 8:08 PM CET


Seite: 1