Fashion Sale Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Hier klicken saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für yofresh > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von yofresh
Top-Rezensenten Rang: 1.543.582
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
yofresh "adk66"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
So8os Pres. Ztt (Mixed & Reconstructed By Blank & Jones)
So8os Pres. Ztt (Mixed & Reconstructed By Blank & Jones)
Preis: EUR 16,99

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kann mich überhaupt nicht anschliessen, 25. April 2014
ja die reconstruction ist nicht schlecht, aber was will ich aus einem guten stück herausholen, was gilt es zu akzentuieren?
hier ein neuer loop, da ein paar overdubs, sorry aber b&j sind grandios gescheitert. nicht falsch verstehen, alles in allem ganz nett aber das war es dann auch schon. so katastrophal wie die donna summer reconstruction muss es ja nicht werden, aber ich hatte gerade von den beiden mehr erwartet. kaufempehlung für alle die, die nur die singles oder auch nur erinnerungen an die zeit haben.
wer diese zeit aktiv miterlebt hat und meinetwegen auch noch das ganze vinyl hat, der sollte sich diese stücke einmal anhören und dann seinen plattenteller wieder anwerfen. der pleasuredome ist geradezu banal, mabuse völlig daneben, rage hard verkorkst, relax so lala, two tribes zum wegwerfen, die moments eine katastrophe im vergleich zu den 12 inches der vergangenheit. gott sei es getrommelt dass sie nicht die machinery vergewaltigen durften. aus meiner sicht knappe zwei sterne.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2014 11:33 AM MEST


Love to Love You Donna
Love to Love You Donna
Preis: EUR 7,99

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen katastrophal, 28. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Love to Love You Donna (Audio CD)
eine unfassbare Chance verpasst, wie daneben und ahnungslos sind Musikmanager eigentlich heute?
Anstatt diese Klassiker in ein modernes Gewand zu stecken um es so der heutigen Generation der musikalisch Ahnungslosen darzubieten, wird bei diesem "Remix"-Album nichts remixed, es wird konsequent vernichtet.
Fast alles was diese Musik der 70er und frühen 80er ausgemacht hat wird ausgemerzt.
Ja, Donna wird im Sarg Ventilator spielen.
Das Ganze ist ja noch nicht einmal zeitgemäss, keines der Stücke hätte heute auf dem Dancefloor auch nur annähernd eine Wirkung oder Erfolg.
Unfassbar schlecht wie der kaum zu toppende Prä-Techno-Hammer "I feel love" verhunzt wurde.

Solche Remix-Alben sollten nur echte Fans machen, ich denke eine Lounge-Version wird anhörbarer, kommt darauf wer es macht.
Das hier taugt nur als Untersetzer.

Vielleicht finden sich auf Soundcloud bessere Mixes von Donna.
sehr, sehr schade um das Ausgangsmaterial.


Seite: 1