Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für Kleiner Onkel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kleiner Onkel
Top-Rezensenten Rang: 6.174.656
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kleiner Onkel (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Lala 2.0
Lala 2.0
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 11,92

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dephazz überraschen wieder einmal, 21. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Lala 2.0 (Audio CD)
Nach dem Greatest Hits-Bigband Album "Big" und dem RocknRoll/Twang-Lounge Hybrid "Days of Twang" nun mit Lala 2.0 die volle Breitseite Pop, mit viel Eleganz und Humor umgesetzt und beeindruckendem Pop-Songwriting ... Denn trotz "Lala" als Haltung und beeindruckender Leichtigkeit in Klang und Gesang, steckt hinter einigen der Stücken ein versiertes Songwriting, was sich nicht sofort erschliesst, aber sich durchaus abhebt vom aktuellen Einheitsbrei in der Popkomposition ... "No Story" ist hierfür ein Paradebeispiel ... Hut ab !


Big
Big
Preis: EUR 16,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Platte - swingt!, 5. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Big (Audio CD)
Zugegeben, man muss nicht jeden Platte von De-Phazz kennen und natürlich haben sie sich auch von den ersten (und besten) Alben Detunized Gravity und GODSDOG entfernt, aber das ist auch 10 bis 12 Jahre her und auch wer hat nicht in dieser Zeit seinen Geschmack verändert? Wie auch immer: hier kommen sie wieder mit BigBand(Sound), und einer guten Auswahl von Liedern der ersten fünf Alben. Mastermind Pit Baumgartner verzichtet allerdings weitgehend auf elektronische Kollagen und folgt dem analogen Klangspektrum und den Arrangements der Radio Bigband des HR unter Leitung von Jörg Achim Keller. Swingt enorm!


Küchenprofi Käsereibe Edelstahl l: 20cm
Küchenprofi Käsereibe Edelstahl l: 20cm
Preis: EUR 32,50

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen die Bezeichnung "Profi" im Namen eines Artikels kann ja eigentlich nix gutes verheißen!, 14. Februar 2009
Leider hat diese Käsereibe keine 2 Monate durchgehalten. Dann war sie inzwei und für mich nicht reparabel. Vor einer Woche habe ich übrigens beim Amazon reklamiert, was nicht einfach ist wenn man Garantieansprüche gelten machen will. Bis jetzt kam keine Antwort von Amazon. Sehr enttäuschend; bin ich sonst nicht gewohnt
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 12, 2014 12:39 AM CET


Addicted Volume 2
Addicted Volume 2
Wird angeboten von rarecs
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen uneingeschränkt empfehlenswert!, 15. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Addicted Volume 2 (Audio CD)
In wundervolle Soundwelten aus plockernden crispy Basslines, zischelnden Hihats, hypnotischen Arpeggios, kristallklaren Synths, kleinen Hallexplosionen mit leicht spacigen Backgrounds, organischen Groovestrukturen im Midtempo um die 118 bpm, deep und flockig sprudelnden Melolines enführt uns der Brasilianer Gui Boratto auf seiner ersten Mixkombo. Die Einflüsse aus New Wave & Co. sind dabei kaum zu überhören. Nach seinem Debütalbum ?Chromophobia? eine weitere empfehlenswerte Scheibe des Südamerikaners mit eigenen Werken und Tracks von Stephan Bodzin, Minilogue, The Field u.v.a.


Le Classique Abstrait Vol. 3
Le Classique Abstrait Vol. 3

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein interessantes Konzept + schöne Idee, 26. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Le Classique Abstrait Vol. 3 (Audio CD)
Ein interessantes Konzept geht in die dritte Runde. Der DJ und Wahl-Hamburger Raphaël Marionneau stellt erneut eine Mischung aus klassischer Musik (Grieg, Brahms, Mozart, Mahler, wie auch moderne Klassik der Gegenwart) und internationaler Klubkultur (Mousse T., Bliss oder Flipside) zu einer entspannten Klangreise von knapp 73 Minuten zusammen. Hier bekommt der Begriff Chill-Out oder Entspannungsmusik eine etwas andere und neue Bedeutung. Denn Marionneau erzeugt durch die Vermischung dieser scheinbar unvereinbaren Musiksparten eine schöne Atmosphäre, die auch nach mehrmaligem hören für ein entspannendes Erlebnis sorgt – losgelöst vom klanglichen Zeitgeist. Das ganze erinnert in seiner Gesamtheit eher an einen Soundtrack als an einen DJ-Mix und wirkt dadurch noch stimmungsvoller. Schöne Idee, dieses Konzept und es wird bestimmt einigen die vom Clubsound „überanspruchten“ Ohren für Klassisches öffnen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2008 4:06 PM CET


Seite: 1