find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für spiderorchid > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von spiderorchid
Top-Rezensenten Rang: 3.843.523
Hilfreiche Bewertungen: 270

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
spiderorchid (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Poseidon and the Bitter Bug
Poseidon and the Bitter Bug
Wird angeboten von oldsongsnewsongs
Preis: EUR 18,97

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Second time around", 12. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Poseidon and the Bitter Bug (Audio CD)
Nach über zwanzig Jahren im Geschäft und elf Studio-Alben bringen die Indigo Girls jetzt mit "Poseidon & the Bitter Bug" erstmals wieder ein unabhängig von einem großen Label produziertes Album heraus (das erste war "Strange Fire" 1987).
Das Ergebnis ist schlicht fantastisch.
Zugegeben, man ist auf Nummer sicher gegangen. Keine Experimente wie auf "Shaming of the Sun" oder "Come on now social". Und mit "Driver Education" wurde ein Amy Ray Solo-Song recycled und neu interpretiert.
Aber das schadet dem Album nicht, ganz im Gegenteil. Seit Jahren war kein Album der Indigo Girls mehr so 'aus einem Guss', thematisch wie musikalisch. Und technisch sind Indigo Girls weiterhin auf der Höhe: interessante Melodien, harmonische Gitarrenbackgrounds und gute Percussion, stimmlich hervorragende Harmonien (wobei Amy Ray in letzter Zeit an ihrer Bandbreite arbeitet und mit höheren Tönen experimentiert - mit faszinierenden Ergebnissen, meiner Meinung nach) und gute Texte, die diverse aktuelle Themen problematisieren. Der Ton der Songs ist eher dunkel, es geht um gescheiterte Beziehungen, Selbstmord und die Midlife-Crisis. Aber Dank der großartigen Instrumentalisierung ist der Gesamteindruck doch positiv.
Die Doppel-CD beinhaltet die Band-Sessions sowie reine Akustik-Aufnahmen von allen Songs (plus ein Bonus-Track, "Salty South"), was besonders interessant ist, wenn man wissen möchte, wie sich das Ganze im Konzert ohne Studio-Mix anhört. Beide Versionen des Albums sind sehr gut.

Abschließend kann man sagen, dass sich die Indigo Girls nach ihrer Trennung von Hollywood Records nicht haben unterkriegen lassen. Sie haben sich eher noch weiterentwickelt und gezeigt, dass wirklich gutes Songwriting und musikalisches Können keine aufwendige 'Big-label' Produktion brauchen, um zu überzeugen.
Sehr zu empfehlen!


Die Buddenbrooks
Die Buddenbrooks
DVD ~ Liselotte Pulver
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 16,99

48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, 12. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Buddenbrooks (DVD)
Eins sollte einem klar sein, wenn man diesen Film ansieht oder bewertet: Eine gute Literaturverfilmung ist nie eine Wort-für-Wort Adaption des Romans.
Thomas Manns Roman ist zweifellos ein grandioses Werk und in seiner Komplexität vermutlich kaum für die Leinwand umzusetzen. Das rechtfertigt allerdings nicht schlechten Kritiken, die diese Verfilmung aus den 50er Jahren hier bekommen hat.
Sicherlich, ganze Handlungsstränge fehlen, es wurde gestrafft. Was dem Film aber nicht schadet, da die Grundkonflikte und die Leitmotive der Handlung erhalten bleiben. Darüber hinaus gelang es, die ironische Komponente des Romans in das Drehbuch zu übertragen, wodurch die Atmosphäre, die nun auch in der Romanvorlage durchaus nicht immer nur düster oder ernst ist, sehr gut getroffen wurde.
Die Besetzung ist ein Traum. Hansjörg Felmy IST Thomas Buddenbrook und war selten besser. Allein seine Darbietung ist diesen Film wert. Hans Lothar ist ebenso überzeugend als Christian. Liselotte Pulver mag den falschen Akzent für ihre Rolle haben, ist aber glaubwürdig, was Tonis charkterliche Entwicklung angeht und sie hat eine gute Chemie mit Felmy, was für den Handlungsverlauf auch nicht gerade unwesentlich ist. Die Nebenrollen sind brilliant besetzt mit allem, was Deutschland damals zu bieten hatte (und es wäre schön, wenn manche Rezensenten sich von ihren Vorurteilen gegenüber manchen Darstellern freimachen könnten: nur weil jemand viel Komödie gemacht hat, heißt das nicht, dass er oder sie keine ernsten Rollen spielen kann).
Die Ausstattung des Films ist ausgesprochen schön und dem bürgerlichen Millieu des 19. Jahrhunderts angemessen. Darüber hinaus wurden viele Szenen in Lübeck vor Ort gedreht.
"Buddenbrooks" ist ein klassischer 50er Jahre Film mit einer ausgezeichneten Besetzung, der, meiner Ansicht nach, dem Roman gerecht wird.
Empfehlenswert!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2014 11:26 PM CET


Ein Fressen für die Geier
Ein Fressen für die Geier
DVD ~ Clint Eastwood
Preis: EUR 5,97

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, komisch und selbstironisch, 29. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Ein Fressen für die Geier (DVD)
Zugegeben, echte Fans des Italowestern werden diesem Film wahrscheinlich nicht viel abgewinnen können. Weil so ziemlich jedes Element des Genres duch den Kakao gezogen wird. Eastwood parodiert sein eigenes Image und liefert dabei eine wirklich gute schauspielerische Leistung ab. Er spielt seine Rolle mit trockenem Humor und diversen Seitenhieben auf den typischen "gebrochenen" Westernhelden. Shirley MacLain hat eigentlich noch nie schlechte Arbeit abgeliefert und entäuscht auch hier nicht. Vor allem in der zweiten Hälfte des Films gewinnt ihr Charakter an Konturen und Tiefe. Die Handlung ist Standard - Söldner kämpft im vom Bürgerkrieg zerütteten Mexico and läutert sich vom materialistischen Einzelgänger zum besseren Menschen - aber eben mit einigen Drehs, die äußerst unterhaltsam sind. Untermalt wird das Ganze von einem großartigen Soundtrack. Und die Landschaftsaufnahmen sind auch nicht schlecht...
Alles in allem eine gut gemachte (Italo-)Westernparodie mit erstklassigen Schauspielern.


Detours
Detours
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 7,40

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön und ausgewogen, 27. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Detours (Audio CD)
Ich muss ehrlich sagen, dass ich die schlechten Rezensionen zu dieser CD nicht nachvollziehen kann. Die von amazon.de hier zitierte Rezension von "kulturnews" ist alleine vom Tonfall her schon unqualifiziert und grenzt an eine Unverschämtheit. Auch das Gemäkel an der Aufnahmequalität ist nicht gerechtfertigt. Und ja, ich höre meine Musik nicht mittels eines i-pod sondern altmodisch auf einer Stereoanlage. Der Ton ist gut, so abgemischt, dass die Vokals im Vordergrund stehen und die Instrumentierung, bzw. der Background ist auch sauber ausgesteuert.
Zum Inhalt: "Detours" reicht nicht ganz an "The Globe Sessions" oder "C'mon, C'mon" heran, ist aber dennoch ein unterhaltsames und interessantes Album. Es gibt mehrere ruhige Nummern, in denen Sheryl Crows ausgesprochen schöne Stimme gut zur Geltung kommt. Daneben sorgen flottere Stücke wie "Motivation" oder "Love is free" für den gewohnten Drive auf eine Crow CD. Die einzigen weniger guten Stücke sind meiner Ansicht nach nur "Diamond Ring" (langweilig) und "Out of our Heads" (schlicht albern). Alle übrigen Nummern zeichnen sich durch schöne Melodieführung und gute Texte aus.
Alles in allem ein Album, das man guten Gewissens empfehlen kann.


Despite Our Differences
Despite Our Differences
Preis: EUR 20,13

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Despite our Differences, 22. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Despite Our Differences (Audio CD)
Mit diesem Album beweisen die Indigo Girls, dass sie nach zwanzig Jahren und neun (Studio-)Alben (plus diverser Live-Alben und DVDs) nicht nur noch immer so gut sind, wie zu Beginn ihrer Karriere, sondern sogar immer besser werden.
"Despite our Differences" spiegelt die Bandbreite der Indigo Girls auf beeindruckende Art und Weise wieder, von dynamischen Stücken wie "Pendulum Swinger", "Little Perennials" und "Rock and Roll Heaven's Gate" (mit Pink als Gast für die Background Vocals) bis hin zu Balladen wie "I believe in Love" und "Fly away". Die Stücke handeln wie immer von Sozialkritik, Politik und mehr oder weniger erfüllten Liebesbeziehungen, immer mit intelligenten Texten und anspruchvollen Melodien. Stimmlich sind die Indigo Girls in Hochform und die Stücke sind so abgemischt, dass der Focus ganz auf den Stimmen und Harmonien liegt.
Eher ungewöhnlich für die Gruppe ist vielleicht "Last Tears" (mit Brandi Carlile), ein Country Song, den man ruhigen Gewissens als kitschig bezeichnen kann. Das Stück bildet allerdings die Ausnahme auf diesem ansonsten sehr ausgewogenen Album.
Sehr zu empfehlen!


Vor Hausfreunden wird gewarnt
Vor Hausfreunden wird gewarnt
DVD ~ Cary Grant
Preis: EUR 6,49

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "The Grass is greener"..., 12. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Vor Hausfreunden wird gewarnt (DVD)
...ist der Originaltitel dieses Films, der der Handlung gerechter wird, als die etwas unglückliche deutsche Übersetzung.
Cary Grant und Deborah Kerr haben hier Gelegenheit, ihr Image als romantisches Traumpaar zu persiflieren. Wenn der Gipfel der "perfekten Ehe" im gemeinsamen Lesen der Sonntagsausgabe der "Times" besteht und das Familieneinkommen durch Touristenführungen im eigenen Haus und Champignonzucht im Keller aufgebessert werden muß, ist es irgendwie kein Wunder, wenn Robert Mitchum als amerikanischer Millionär nur zur Tür reinkommen muß, um die Dame des Hauses zu verführen.
Amüsant wird es dann, wenn der angegraute Ehemann (Grant war seit "Bringing up Baby" nicht mehr so schusselig) versucht, die Gattin zurück zu gewinnen - fröhlich sabotiert von seiner alten Flamme, die brilliant von Jean Simmons als überkandidelte High Society Schönheit verkörpert wird. Das Ganze gipfelt in einem Duell um die Hand Kerrs - ausgetragen im Flur (schlechtes Wetter) von zwei nicht mehr ganz frischen Helden (mit Lesebrille).
"Vor Hausfreunden wird gewarnt" ist albern und heute sicherlich auch etwas angestaubt. Andererseits bietet dieser Film vier großartige Schauspieler in Bestlaune, die sichtlich Spass daran haben, das klassische Hollywood Glamour-Kino zu parodieren.
(Abgesehen davon ist es für Fans auch ganz nett, Deborah Kerr und Jean Simmons fast zwanzig Jahre nach "Black Narcissus" wieder gemeinsam in einem Film zu sehen.)


Sleeping Beauty - Paris Opera Ballet
Sleeping Beauty - Paris Opera Ballet
DVD ~ Opéra Paris Ballet
Preis: EUR 17,72

39 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Makellos, 1. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Sleeping Beauty - Paris Opera Ballet (DVD)
Rudolf Nureyevs Choreographien für das Ballett der Pariser Oper sind legendär und seine Interpretation von "Dornröschen" ist schlichtweg atemberaubend. Prunkvoll, detailverliebt und faszinierend choreographiert. Beosnders hervorzuheben ist außerdem, dass es sich hier um eine Aufführung des Balletts handelt, die fast der Originalkonzeption entspricht, d.h. Nureyev fügte viele Szenen und Tänze wieder ein, die bei modernen Aufführungen dieses Tshaikovsky-Balletts normalerweise fehlen. Das Resultat hat Überlänge, ist den Aufwand aber auch wert: Nurejevs "Dornröschen" ist das absolut perfekte Beispiel dafür, was klassisches Ballett bieten kann.
Die Ausstattung ist prächtig und spiegelt die festliche Atmosphäre des Balletts wieder. Die Tänzer sind durchweg erstklassig (das Pas de deux des "Blauen Vogels" dürfte das Highlight sein, aber auch alle anderen Darbietungen sind ausdrucksvoll und technisch auf sehr hohem Niveau).

(Kleine Anmerkung am Rande: es tanzen die Solisten und das Corps de Ballet der Pariser Oper, nicht, wie im Untertitel auf dieser Seite angegeben, das Kirow Ballett.)


Judy in Love & Alone
Judy in Love & Alone
Wird angeboten von London Lane Deutschland
Preis: EUR 150,70

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Judy at her best!, 1. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Judy in Love & Alone (Audio CD)
"Judy in Love" & "Alone" vereint die beiden besten Studio-Alben Judy Garlands auf einer CD (inklusive des Bonus-Tracks "Then you've never been blue").
Als Judy Garland in den 50er Jahren mehrere Alben für Capitol-Records aufnahm, war sie stimmlich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Ihre Bandbreite reichte von Bravournummern, die ihr außergewöhnliches Stimmvolumen in den Mittelpunkt stellten ("Day in, day out"), bis hin zu Balladen, bei denen Garland sich stark zurücknimmt und sich ganz auf die Interpretation konzentriert ("Me and my shadow"). In Stücken wie "Do it again" und "Mean to me" dagegen bekommt man einen guten Eindruck vom legendären Garland-Humor, indem sie den Texten einen leicht ironischen Unterton verpasst.
Die Orchestrierung ist bei beiden Alben sehr effektvoll und unterstützt die Wirkung von Garlands Vortragsweise - lediglich auf den Einsatzt von Background Sängern bei einigen Stücken auf "Alone" hätte man vielleicht verzichten können. Diese sind allerdings sehr dezent eingesetzt und stören nicht weiter.
"Judy in Love" und "Alone" sind Alben, die nicht nur Garlands erstaunliche Stimme zur Geltung bringen, sondern auch zeigen, wie intensiv sie die Bedeutung und die Stimmung eines Songs vermitteln konnte.


Jakobowsky und der Oberst
Jakobowsky und der Oberst
DVD ~ Danny Kaye
Preis: EUR 6,79

52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Es gibt immer zwei Möglichkeiten...", 18. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Jakobowsky und der Oberst (DVD)
Kann man über die deutsche Besatzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg eine Komödie drehen? Was auf den ersten Blick eher makaber erscheint, ist bei näherem Hinsehen ein hervorragender Film über Politik und Freundschaft.
"Jakobowsky und der Oberst" - nach einer Vorlage von Werfel - handelt von einem jüdischen Flüchtling und einem polnischen Offizier, die 1940 in Frankreich auf der Flucht vor den Nazis sind. Sie können sich nicht leiden, sind aber aufeinander angewiesen. Der aristokratische, arrogante und antisemitische Oberst braucht Jakobowsky, um seine Flucht zu organisieren. Für den sensiblen und intelligenten Jakobowsky ist der Oberst mit seinen Kontakten im Militär die letzte Chance, das Land zu verlassen. Kompliziert wird es, als die französische Geliebte des Oberst hinzustößt und sich mit Jakobowsky anfreundet.
Im weiteren Verlauf der Handlung geraten die Flüchtlinge in immer absurdere Situationen - wobei das Grauen des Zweiten Weltkriegs durchaus nicht verharmlost wird. Nach und nach sind Jakobowsky und der Oberst gezwungen, Vorurteile abzubauen und einander besser zu verstehen.
Curd Jürgens ("Des Teufels General")liefert als Oberst eine der besten Leistungen seiner Karriere. Er ist unsympatisch und brutal und gleichzeitg menschlich. Jürgens verkörpert diese Figur, ohne jemals in das Klischee von "rauer Schale, weicher Kern" abzurutschen. Sein perfekter Gegenpol ist Danny Kaye ("Der Hofnarr", "Weiße Weihnachten"), der hier eine seiner seltenen ernsten Rollen spielt. Kaye brilliert mit eine facettenreichen Darstellung die den Bogen von Überlebenswillen bis hin zur Resignation im Angesicht der anscheinenden Hoffnungslosigkeit der Situation spannt.
"Jakobowsky und der Oberst" ist ein Film über den Zweiten Weltkrieg, aber auch eine zeitlose Studien über charakterliche Gegensätze und die Freundschaft zwischen zwei Männern, die sich gut ergänzen würden, wenn sich sich nicht gegenseitig so ablehnen würden. Ein sehr komischer und unterhaltsamer Film, der zugleich nachdenklich stimmt.
Sehr zu empfehlen!


My Geisha [UK Import]
My Geisha [UK Import]
DVD ~ Robert Cummings

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen My Geisha, 23. Juni 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Geisha [UK Import] (DVD)
"My Geisha" ist einer von Shirley Maclaines besten Filmen (der auf dieser DVD auch mit deutscher Tonspur vorliegt!) und überzeugt durch einen guten Plot, traumhafte Ausstattung und eine fabelhafte Besetzung (Yves Montand, Edward G. Robinson, Bob Cummings).

MacLaine liefert eine herausragende Leistung ab als amerikanische Schauspielerin, die in nur einer Woche zur Geisha werden muss, um die Rolle der Madame Butterfly übernehmen zu können. Montand ist großartig als Regisseur in der Sinnkrise, der endlich auch einmal einen Film ohne seine Frau drehen will und für den eine Welt zusammenbricht als er erfährt, dass die japanische Schauspielerin, die er verpflichtet hat, in Wirklichkeit seine Frau ist. Robinson spielt eine seiner seltenen komischen Rollen und rundet das Esemble zusammen mit Bob Cummings als alterndem Frauenhelden ab.

"My Geisha" ist in erster Linie eine sehr lustige Komödie, die aber auch ernste Untertöne aufweist. Der künstlerische und persönliche Konflikt zwischen Maclaine und Montand ist sehr sensibel aufgearbeitet.

Nicht zu vergessen ist die fantastische Ausstattung des Films, der zu großen Teilen in Japan gedreht wurde und durch prachtvolle Kulissen und Kostüme sowie eine beeindruckende Farbregie besticht.

Sehr zu empfehlen!


Seite: 1 | 2 | 3