Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Torsten Heinrich > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Torsten Heinrich
Top-Rezensenten Rang: 5.018
Hilfreiche Bewertungen: 525

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Torsten Heinrich

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Automata
Automata
DVD
Preis: EUR 2,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu vorhersehbar, 14. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Automata (Amazon Video)
Roboter wurden geschaffen um den Menschen zu helfen. Sie haben zwei Protokolle, um die Menschen vor ihnen zu schützen. Sie dürfen sich nicht selbst modifizieren und sie dürfen keine Lebewesen verletzen. Dumm nur, dass zu Beginn ein Polizist einen Roboter dabei beobachtet, wie er sich selbst repariert.

Wie es hier jetzt weitergeht, kann man sich denken. Der Konflikt zwischen Menschen und denkenden Robotern verschärft sich, eskapliert in einem großen Finale um anschließend zu einer friedlichen Koexistenz zu führen.

Das Schema der Geschichte ist weder neu, noch ist ihr Ausgang überraschend. Die schauspielerischen Leistungen sind gut, die Bilder ordentlich und die Geschichte ohne zu große Schwächen. Im Ganzen schön und nett, aber eben nur das. Nichts Überraschendes und erst recht nichts Überragendes.


How to Get Huge Revenue Per Day From Google Adsense - The Secret (English Edition)
How to Get Huge Revenue Per Day From Google Adsense - The Secret (English Edition)
Preis: EUR 7,26

1.0 von 5 Sternen Utter nonsense, 10. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Barely five pages, written in bad english containing only one faulty tipp: To look up which words are highly competed on AdWords and use them as keywords on your blogs.


Deutschland, deine Götter: Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern
Deutschland, deine Götter: Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern
Preis: EUR 15,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Reiseführer zu den Göttern, 21. März 2016
Klar, die Platzhirsche der Religionen in Deutschland kennt jeder. Katholiken, Evangelische, Islam und Juden. Dabei hat Deutschland doch so viel mehr an Religionen zu bieten. Dies muss sich Gideon Böss in seinem zweiten Buch nach dem Roman Die Nachhaltigen gedacht haben. Herausgekommen ist so etwas wie ein Reiseführer, auch wenn es dem nicht ganz entspricht.

Gideon spricht mit Vertretern der jeweiligen Religion und zeigt die interessanteren Teile, sowie Beobachtungen, in seinem Buch. Dazu kommen weitere Erklärungen aus den Hintergründen der Religion, die er sich mit einem Studium der religiösen Grundlagen angeeignet hat. Hinzu kommt, dass der Autor der Komödie Die Nachhaltigen auch hier vereinzelt seinen Humor aufblitzen lässt. Doch auch wenn man von einem Atheisten ein Religions-Bashing erwarten würde, ist das vollendete Werk doch anders.

Ja, es ist ein Reiseführer zu Deutschlands Religionen. Zugleich jedoch einer, bei dem der Autor nicht von der Stadt bezahlt wurde um ihre zusammengekratzten Sehenswürdigkeiten möglichst bombastisch darzustellen. Vielmehr ist der Autor freundlich und offen, nicht ohne aber kritisch zu bleiben. Durch seine Vorbereitung auf die jeweilige Religion boten sich ihm dazu einige sehr gute Ansatzpunkte für wirklich gute Unterhaltungen.

Wenn er beispielsweise mit einem katholischen Priester darüber redet, dass nach der katholischen Lehre der Körper sich wieder mit der Seele im Himmel verbindet. Denn: Welches Alter hat der Körper dann? Keiner will ja wohl in alle Ewigkeit als an Arthritis erkrankter 78 jähriger verbringen, oder? Der Priester meint, es werde wohl im Alter von 33 Jahren sein, weil ja Jesus in diesem Alter gestorben sei. Doch was ist mit den Kindern? Mit jenen, die als Kleinkind gestorben sind? Der Priester ist hier so ehrlich zuzugeben, dass er es nicht so recht weiß, woraufhin beide darüber diskutieren, ob es vielleicht einfach der Körper eines Kleinkindes sei, den man im Himmel erhalte. Mir erstellte sich das das Bild einer auf jeder Wolke herumkrabbelnden Horde Einjähriger, die sich brabbelnd die Spielklötze gegen die Köpfe hauen.

Doch neben dem Humor bleibt es eben auch ernst. Man lernt tatsächlich etwas dazu, so war mir beispielsweise neu, dass sich die Mehrheit der Alewiten in Deutschland gar nicht als Muslime sehen. Auch habe ich von Religionen gehört, von deren Existenz ich nicht einmal wusste.

Am Ende hat man in dem Buch einen kurzweiligen Reiseführer zu Deutschlands Götterwelt, angereichert mit einer Prise echter Informationen, der richtigen Menge Humor und einer freundlichen aber kritischen Kommentierung durch den Autor.

Fazit: Absolut lesenswert!


Caliphate
Caliphate
von Tom Kratman
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,61

4.0 von 5 Sternen Krasses Buch, 17. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Caliphate (Taschenbuch)
In der nahen Zukunft in 100 Jahren hat sich die Welt merklich gewandelt. Europa wird von einem Kalifat beherrscht, die USA sind ein faschistisches Imperium das sich nach Norden und Süden ausgebreitet hat.
Ist der Roman ein faschistische Fantasie des Autors oder eine Warnung an eine mögliche Zukunft, inklusive der von Vielen erwarteten Radikalisierung auf allen Seiten? Wer einen moralischen Rückfall in Zeiten vor der Industrialisierung mit den Mitteln des 21. und 22. Jahrhunderts sucht, wird hier fündig.
Flüssig lesbar, gut geschrieben und trotz allem oben genannten unterhaltsam. Es ist ja immerhin nur ein Roman.


Im Meer schwimmen Krokodile -: Eine wahre Geschichte -
Im Meer schwimmen Krokodile -: Eine wahre Geschichte -
von Fabio Geda
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Interessant, auch und gerade für Kritiker der aktuellen Flüchtlingspolitik, 3. Februar 2016
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Zug nach Rom. Sie packen Ihre Laptop aus und fangen an zu arbeiten, als sich gegenüber ein junger Mann niederlässt. Seine Kleidung ist abgetragen. Er riecht so, als habe er eine Woche nicht geduscht. Seine Gesichtsform und seine Haut zeigen, dass er aus dem Nahen oder mittleren Osten kommt. Ein „Flüchtling“ also, ein illegaler Einwanderer. Dummerweise haben Sie eine Platzkarte und können sich so nicht wegsetzen, immerhin haben Sie ja für diese Karte bezahlt, damit Sie ihren Sitzplatz haben.

Sie arbeiten also so vor sich hin, als der junge Kerl auf einmal anfängt und „Rum please“ sagt. Sie schauen ihn verstört an. Will der Junge wirklich Rum von mir? fragen Sie sich. Sie sagen: „Keinen Rum!“ und arbeiten weiter. Kurz darauf verlangt er wieder nach Rum. Wieder lehnen Sie ab, doch Sie werden langsam sauer. Immer wieder verlangt der junge Mann nach Rum, bis Ihnen schließlich der Kragen platzt. Sie brüllen ihn an: „Keinen Rum!“ aber haben dann doch Mitleid und gehen zum Zugrestaurant. Sie kaufen ihm eine falsche Coca Cola und kommen zurück. Mit einem „Keinen Rum! Cocoa Cola“ stellen Sie die Flasche vor ihm ab. Es wird noch eine Weile dauern, bis Sie bemerken, dass der Junge eigentlich nur nach Rom will und nicht um Rum bittet.

Was sich nacherzählt weit weniger lustig anhört, ist eine Szene aus „Im Meer schwimmen Krokodile„, in dem Fabio Geda einen afghanischen Flüchtling seine Geschichte erzählen lässt und abgesehen von wenigem Nachfragen ihn praktisch ungehindert erzählen lässt.

Die andere Seite sollte man sich auch ansehen
Mein Bruder schenkte mir das Buch zu Weihnachten, wozu er wörtlich sagte: „Ich wollte Dich ein wenig provozieren.“ Nun, es ist ihm nicht gelungen. Tatsächlich war das Buch erstaunlich flüssig zu lesen und gibt einen interessanten Einblick in die persönlichen Umstände eines Flüchtlings aus Afghanistan. Der junge Mann, der aus dem schiitischen Stamm der Hazara stammt, muss vor den sunnitischen Taliban flüchten, die bei Schiiten keine Hemmungen haben, sie zu töten.

Das Buch erzählt die Geschichte seiner jahrelangen Flucht. Von langen Monaten als Schwarzarbeiter im Iran, wo er am liebsten geblieben wäre, über die Wanderung durch das Grenzgebirge zwischen dem Iran und der Türkei bis hin zur Überfahrt von der Türkei nach Griechenland im Schlauchboot, die Geschichte seiner Reise nach Italien wird unmittelbar und nah geschildert. Er erzählt von den Gefahren, von dem Umgang der iranischen Behörden mit illegal eingereisten Afghanen, von dem Umgang der Schlepper mit den Geschleppten. Er erzählt auch, wie das Prozedere abläuft, was durchaus auch einige Fragen klären kann. So wird das Geld oft eben nicht direkt an die Schlepper gezahlt, sondern der erfolgreich Geschleppte ruft einen Vertrauensmann an, der daraufhin Kontaktleute des Schleppers bezahlt. Interessant sind auch die Geschichten, wie sich die Flüchtenden finanzieren, wie sie unterkommen. Immer wieder auch mit sehr lustigen Anekdoten.

Als jemand, der sich weiß Gott nicht bei der aktuellen Politik zurückgehalten hat, macht es nur Sinn, „audiatur et altera pars“ anzuwenden, also auch die Gegenseite anzuhören. Dieses Anhören muss nicht bedeuten, dass man deshalb seine Politik umkehrt. Deutschland hat ein Recht darauf, seine Grenzen zu kontrollieren. Die Deutschen haben ein Recht, ihre Einwanderung zu kontrollieren und ihr nationales Interesse zu formulieren und umzusetzen. Aber dass es sich bei den Ankommenden eben nicht nur um Sozialschmarotzer handelt, die zum Schmarotzen gekommen sind, ist etwas, dessen man sich bewusst sein sollte. Daran ändert es auch nichts, dass viele der Gekommenen dauerhaft im Sozialsystem enden werden.

Liest man das Buch jedoch, so könnte man beispielsweise daraus lernen, dass die schiitischen Afghanen in der Masse überhaupt nicht her kämen, wenn unsere Politik dafür sorgen würde, dass der Iran, dessen Staatsreligion sie haben, sie aufnimmt, statt sie wie Vieh zu behandeln.

Alles in allem ein wirklich lesenswertes Buch, wenn man auch mal die andere Seite hören möchte.


Atlas of Historys Greatest Heroes and Villains
Atlas of Historys Greatest Heroes and Villains
von Howard Watson
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Nette Zusammenstellung, 28. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Atlas of Historys Greatest Heroes and Villains von Howard Watson ist eine ansehnliche Zusammenfassung von Personen, die wegen ihrer Großtaten oder Verbrechen eine Würdigung verdienen. Ob Hitler und Stalin aus der Neuzeit oder Caligula und Nero aus dem alten Rom, es finden sich Herrscher genauso wie Revolutionäre oder Verbrecher.

Das Buch selbst arbeitet jede Person in zwei bis vier Seiten Text ab, was keine zu tiefe Behandlung ermöglicht, doch wer einen netten und unterhaltsamen Überblick sucht, der wird hier fündig werden.


Righteous Indignation: Excuse Me While I Save the World!
Righteous Indignation: Excuse Me While I Save the World!
von Andrew Breitbart
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr lesenswert!, 21. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerade dieser Tage macht es immer Sinn, "Righteous Indignation" von Andrew Breitbart zu lesen.
In seinem Buch, das teils Biographie, teils Kampfanleitung gegen linke Medien ist, hat der viel zu früh verstorbene amerikanische Konservative und mutige Verteidiger der Tea Party unter anderem das Thema Saul Alinsky angesprochen, der Kampfanweisungen für Linke gegeben hat. Dazu gehört vor allem die sogenannte "character assassination", also das gezielte Vernichten der sozialen Existenz einer missliebigen Person.
In seinem Buch bespricht er, wie man gegen linke Vorwürfe und Diffamierungen vorzugehen hat.


Russland meschugge: Putin, meine Familie und andere Außenseiter
Russland meschugge: Putin, meine Familie und andere Außenseiter
von Filipp Piatov
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Russland mag meschugge sein, es ist aber auch faszinierend., 22. November 2015
In seinem Erstlingswerk Russland meschugge: Putin, meine Familie und andere Außenseiter beschreibt Filipp Piatov die Reise zum Baikalsee, die per Anhalter, Bus und Transsibirischer Eisenbahn zurückgelegt wurde. Was eine wenig spektakuläre Reisebeschreibung sein könnte, erweist sich als spannende Mischung aus Berichten von skurrilen Russen, seltsamen russischen Bräuchen, Politik und Familiengeschichte.
Auch wenn es zunächst seltsam anmuten mag, in einem Buch über eine Reise zum größten See der Erde über die Familiengeschichte des Autors, die Belagerung Leningrads oder Rattenkadavern ín russischem Käse zu lesen, so ergibt es doch nicht nur Sinn, sondern schafft eine spannende Mischung, die durch den Wechsel der Perspektiven und Erzählinhalte denkbare Durststrecken gar nicht erst aufkommen will.
Wie man es mit Anfang 20 schafft, ein Buch zu schreiben dass zugleich auch eine Art Biographie ist, wie man schafft dass solch ein Buch zugleich auch noch spannend und gut zu lesen ist, ist bemerkenswert. Doch die Geschichte von jüdischen Zuwanderern aus der Sowjetunion, die alltäglichen Besonderheiten mit diesem Familienhintergrund und die Herausforderungen sind doch eine neue und interessante Welt, auch ohne dass der Autor sich erhöhen müsste.
Verbunden mit seinen unbestreitbaren Fähigkeiten eine gute Geschichte zu schreiben, wird "Russland Meschugge" so zu einer spannenden Reise in die russische Seele und nach Russland, auf der man Filipp Piatov begleiten kann. Schön zu lesen und empfehlenswert!


Tod auf der Rennbahn (Verführerische Betrügereien)
Tod auf der Rennbahn (Verführerische Betrügereien)
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsamer Groschenroman, 29. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer einen Hemmingway erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein, aber wenn man während des Pendelns zur Arbeit eine Unterhaltung braucht, dann hat man hier eine günstige Möglichkeit. Ich bin schon gespannt auf die nächste Ausgabe!

Wie die klassischen Groschenromane hat Lilly Gevers einen Roman geschaffen, der für die einfache Unterhaltung gedacht ist. Die Charaktere sind mitunter etwas überspitzt, die Handlung teilweise vielleicht etwas überdreht, aber das Grundkonzept wird voll erfüllt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 2, 2015 4:16 PM CET


mumbi USB Ventilator Mini für den Schreibtisch mit An/Aus-Schalter, schwarz
mumbi USB Ventilator Mini für den Schreibtisch mit An/Aus-Schalter, schwarz
Wird angeboten von Xelashop GmbH
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Super, 28. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der kleine Ventilator ist hervorragend. Das Gerät steht sicher und die Füße sorgen dafür, dass die Vibrationen des Geräts ausreichend abgefedert werden, um ein Brummen zu verhindern.


Seite: 1 | 2 | 3