Profil für Drejalon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Drejalon
Top-Rezensenten Rang: 3
Hilfreiche Bewertungen: 9544

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Drejalon
(TOP 10 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Tempo Taschentücher Trio-Box, 3 x 80 Tücher, 240 Tücher
Tempo Taschentücher Trio-Box, 3 x 80 Tücher, 240 Tücher
Preis: EUR 5,74

5.0 von 5 Sternen Einer der besten Papiertaschentücher in der Box, ständig wechselndes Design, 27. März 2015
Tempo Taschentücher gehören zu den besten Tüchern, die es auf dem deutschen Markt gibt. Sie sind sehr weich, etwas dicker und dadurch auch extrem reißfest. Geschätzt werden die Taschentücher bei uns nicht nur bei der Erkältungen, sondern auch im Haushalt mit Kleinkindern. Sie lassen sich nämlich auch mal nass verwenden, ohne dass es sie gleich zerreißt oder zerfusselt.

Die Boxen finde ich unglaublich praktisch, weil man zuhause die Tücher schneller zur Hand hat. Außerdem kann es durchaus hygienischer sein, ein Tuch oben raus zu ziehen, statt eine Päckchenverpackung mit den Fingern öffnen zu müssen. Ich habe die Boxen überall stehen, egal ob es im Bad, Gäste WC, Küche, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Bad ist. Selbst mein Kind kommt gut damit zurecht. Ich hatte schon die ganz billigen dünnen Tücher, die sind im kindlichen Umgang gerne schon in Fetzen rumgeflogen.

Zur Trio-Box: In einer Tempo Box befinden sich 80 Tücher. Hier bekommt man einen 3er Pack davon geliefert. Das äußere Design der Verpackung ändert sich ständig. Es ist nicht abzusehen, welche Boxen geliefert werden. Wir lassen uns gerne überraschen, wobei die meisten Designs auf Anhieb gefallen. Klar, nicht immer wird der persönliche Geschmack getroffen.

Noch ein großer Vorteil, quasie der Härtetest: Die Tempo Taschentücher zerfetzt es nicht, wenn man sie mal versehentlich in der Jeans vergisst! Da habe ich mit billigen einlagigen Tüchern schon so manches Ärgernis gehabt...

Tempo ist ja nicht gerade super preiswert. Deshalb möchte ich an dieser Stelle mal klipp und klar herausstellen, dass die Taschentücherboxen vom DM Drogeriemarkt den Tempo Taschentüchern absolut in nichts nachstehen! Ich habe gerade beide Sorten neben mir liegen. Die DM Tücher sind genauso weich, genauso dick, genauso reißfest und vor allem genauso weich! Allerdings sind die Taschentücher Boxen von DM wesentlich preiswerter bei mehr Blatt Inhalt!!! Wer die Möglichkeit hat, mal zu DM zu kommen, sollte sich einen Vorrat kaufen, vor allem weil die Boxen meist noch hübscher gestaltet sind, als die von Tempo.

Fazit: Die Tempo Taschentücher in der Box gehören zu den besten Papiertaschentüchern die man kaufen kann. Super praktisch sind die Boxen für Zuhause. Allerdings kann auch die günstige Box Variante von DM gleichwertig mithalten. 5 Sterne, kaufe ich immer wieder gerne.


PushingBest 2.7 Zoll TFT LCD 170 Grad Weitwinkelobjektiv FHD 1080P Auto Kamera DVR Recorder H.264 Camcorder car Video Überwachungskamera mit G-Sensor HDMI AV-Out GPS Slot (weiß)
PushingBest 2.7 Zoll TFT LCD 170 Grad Weitwinkelobjektiv FHD 1080P Auto Kamera DVR Recorder H.264 Camcorder car Video Überwachungskamera mit G-Sensor HDMI AV-Out GPS Slot (weiß)
Wird angeboten von PushingBest Direct Online
Preis: EUR 139,99

5.0 von 5 Sternen Überwachung für den Notfall, 27. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich hierbei um eine Auto-Unfallkamera, welche bei den meisten Leuten auch unter dem Namen Dashcam bekannt ist. Sie wird innen an der Frontscheibe eines Fahrzeuges befestigt und zeichnet je nach Bedarf Videos auf. Zu sehen ist alles was, was vor dem Fahrzeug und etwas seitlich davon geschieht. Gespeichert werden die Daten auf einer Micro SD Karte, welche nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Zum Lieferumfang gehört die Kamera, eine passende Saugnapf Halterung für die Frontscheibe, ein Autoladekabel, ein USB Ladekabel und eine englischsprachige Anleitung.

Optisch sieht die Dashcam aus, wie abgebildet. Ein Teil des Gehäuses ist hochglänzend weiß, der Rest schwarz matt. Ich habe bereits andere Dashcams gesehen, diese hier hat die komplette Steuerung auf der Rückseite, was sehr erleichternd ist, wenn das Teil mal an der Scheibe klebt. Auch das Display ist größer, als ich das bei anderen Unfallkameras in Erinnerung habe.

Die Steuerung ist recht einfach und erfolgt über lediglich 6 Tasten. Die Menüführung bei dieser Dashcam war bei der Anlieferung gleich in der deutschen Sprache eingestellt, was ich als Vorteil empfand. Im Menü selbst können mehrere Spachen ausgewählt werden. Es gibt die Möglichkeit, Weißabgleich und Helligkeit anzupassen. Nervige Piepstöne können bei Bedarf auch ausgeschaltet werden. Das Datum und die Uhrzeit lässt sich individuell auf den Videos abbilden oder auch nicht.

Als erstes stellte sich mir die Frage, welche Micro SD Karte angewendet werden kann und wie viel Videomaterial man darauf speichern kann. Fest steht: Die Größe der Speicherkarte darf max. 32 GB betragen. Ich habe mir die folgende kompatible Micro SD Karte hier bei Amazon bestellt: Transcend Extreme-Speed Micro SDHC 32GB Class 10 Speicherkarte mit SD-Adapter (bis zu 20MB/s) Mit dieser Speicherkarte kann ich etwa 4 Stunden Videomaterial in HD Qualität aufnehmen.

Die Unfallkamera von PushingBest verfügt über eine Loopfunktion. Sobald die Speicherkarte voll ist, wird der Anfang wieder neu überspielt. So nimmt die Kamera endlos Videomaterial auf. Ansonsten werden die Videos einzeln abgespeichert. Es ist also problemlos möglich, ein Video per Knopfdruck zu starten und zu beenden. Später am PC gelingt das Zuordnen sehr gut, denn die Dateien werden unter der Verwendung des aktuellen Datums und der Uhrzeit abgespeichert.

Absolut in Ordnung ist die Qualität der Aufnahmen, auch wenn es etwas schwer fällt, zu glauben, es wäre Full HD. Bei den Produktbildern ist hier bei Amazon ein Beispielbild hinterlegt und so toll sieht es in Wirklichkeit nun absolut gar nicht aus! Man erkennt alles, was es bei einem Unfall braucht, das ist das Wichtigste.

Videos sind auch auf der Autobahn und mit viel Fahrttempo ruckelfrei und im Falle eines Unfalls ist die Situation auf jeden Fall gut erkennbar. Der Beifahrer kann über das kleine LCD Display verfolgen, was aufgenommen wird.

Was mir gut gefällt, ist die 170° Weitwinkeloptik. Man kriegt alles, was vor einem auf der Straße passiert, mit der Kamera aufgefangen. Sogar Teile der Seite. So soll es sein.

Es gibt einen automatischen Aufnahmestart wenn der Motor vom Fahrzeug eingeschaltet wird. So schaltet sich die Kamera auch wieder aus, wenn der Motor ausgeschaltet wird. Nützlich, damit nichts entgeht.

Fazit: Für den Notfall ist man gerüstet. Wir nehmen zwischendrin immer mal wieder schöne Landschaften mit und schauen sie später am PC an. Die Kamera gefällt uns gut. Mit der Qualität sind wir zufrieden, obwohl es hätte etwas besser sein können. Wer mehr will, legt vermutlich auch mehr hin. Preis- Leistung stimmt. Leider fehlt eine deutsche Anleitung, das sollte bei so einem technischen Gerät auf jeden Fall Standard sein. Wenigstens gibts die Menüführung in deutsch, was ein großer Vorteil ist. Überzeugen konnte auch die Länge des Ladekabels für den Zigarettenanzünder. Theoretisch lässt sich die Kamera so auch hinten an der Heckscheibe befestigen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Klarstein "VitAir Turbo" Heißluftfritteuse Fritteuse ohne Fett zum Grillen, Backen, Rösten oder Frittieren (1400 Watt, 9 Liter groß, inkl. Rundblech, Grillrost, Hähnchenspieß und Grillkäfig) grün-weiß
Klarstein "VitAir Turbo" Heißluftfritteuse Fritteuse ohne Fett zum Grillen, Backen, Rösten oder Frittieren (1400 Watt, 9 Liter groß, inkl. Rundblech, Grillrost, Hähnchenspieß und Grillkäfig) grün-weiß
Wird angeboten von Elektronik-Star
Preis: EUR 229,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die neue VitAir Turbo Heißluftfriteuse - Über die Vor- und Nachteile im täglichen Gebrauch, 27. März 2015
Ich war schon länger auf der Suche nach einer solchen Küchenmaschine für die fettarme Zubereitung von Pommes & Co. Bekannte schwören auf verschiedene Markengeräte, die aber teilweise doppelt so teuer sind wie die VitAir Turbo von Klarstein. Jetzt habe ich dieses Modell schon einige Zeit in Verwendung und möchte euch von meinen Erfahrungen berichten.

Die VitAir Turbo erscheint als Nachfolgermodell von der VitAir.

Zunächst war ich von der enormen Größe überrascht. Klein ist diese Heißluftfriteuse nicht. Ich entschied mich für das grüne Modell, welches auch genauso wie auf den Produktbildern aussieht. Die Verarbeitung des Gerätes ist wirklich sehr gut. Alles wirkt solide und hochwertig. Der Deckel ist teilweise aus Glas, was den Blick von außen auf die Speisen darin ermöglicht. Im Gegensatz zum Vorgängermodell liegen das Bedienfeld und das LED Display gut sichtbar auf der Vorderseite. Auf der Geräteunterseite befinden sich Saugnäpfe. So steht das Gerät absolut sicher und rutschfest auf der Arbeitsfläche.

Zum Lieferumfang gehören:

- Heißluftfriteuse
- Innentopf
- Backkäfig
- Backblech
- Backgitter (Drahtgestell)
- Hähnchenspieß
- deutsche Anleitung

In der Anleitung ist unter dem Lieferumfang auch die Rede von einem Spießgestell. Dies gehört wohl leider nicht zum Set und fehlte in meinem Paket.

Als Enttäuschend fand ich die Anleitung. Die ist zwar in gutem Deutsch gehalten und zeigt verschiedene Abbildungen, doch leider ist sie viel zu kurz. Es fehlen Rezepte, es fehlen Zubereitungsempfehlungen, es fehlen Zeitangaben und es fehlen Tipps. Im Grunde steht in der Anleitung nicht mal drin, was im Gerät zubereitet werden kann und was nicht. Die Funktionen werden zu knapp erläutert und es bleiben zahlreiche Fragen offen. Der Hinweis, nicht mehr wie 5kg Speisen einzufüllen nutzt da auch nicht viel, wenn ich nicht mal weiß, wie viel Pommes in das Körbchen dürfen oder wie schwer ein Hühnchen sein darf.

Vor dem ersten Start sollte das Gerät natürlich gereinigt werden. Es gibt auch hier keine Infos zu der Erstreinigung. Ich habe die losen Teile mit Wasser und Spüli gereinigt, das Geräteinnere gut ausgewischt und das Teil einmal 10 Minuten leer laufen lassen. Die neuen Gerüche hielten sich wirklich in Grenzen.

Den ersten richtigen Versuch startete ich mit einer Handvoll Tiefkühlpommes. Ich nahm kein Öl, weil Tiefkühl Pommes ohnehin vorfritiert sind. Für Pommes braucht man den Backkäfig. Das ganze wird in der Heißluftfriteuse an zwei passenden Stellen eingesteckt. An der VitAir wird die Funktion FRIES ausgewählt. Das Programm zeigt die Temperatur von 230°C an und die Laufzeit von 25 Minuten. Ist der Deckel geschlossen, läuft das Gerät an. Anders als beim Backofen, braucht die Heißluftfriteuse keine Vorlaufzeit, die Hitze ist nahezu sofort voll da. Der Backkäfig dreht sich im Inneren. Die Restzeit wird stets in Minuten angezeigt. Ist das Programm durch, stoppt es automatisch und piepst kurz. Nun kann der Käfig mit der Zange herausgezogen werden. Die Pommes waren schön goldbraun und von allen Seiten her schön knusprig. Innen etwas weich, außen kross, perfekt halt. Sie schmecken genauso wie Pommes aus dem Backofen.

Am nächsten Tag startete ich den Pommes Versuch mit einer größeren Portion. Ich füllte den Korb etwa zur Hälfte, vielleicht etwas darüber hinaus, mit etwa 500-600g Pommes. Und siehe da! Das voreingestellte Programm FRIES mit seinen 25 Minuten war nicht ausreichend lang. Die Pommes waren noch nicht goldbraun. Manuell stellte ich 10 Minuten nach, was dann auch ausreichte. Merke: Ein halber Korb Pommes braucht schon mal 35 Minuten!

Etwas unsicher, wie das nun mit dem Grillen funktionierte, wagte ich dann das nächste Experiment: Mit Speck umhüllte Bratwürstchen und Kartoffeltaschen. Ich legte das Grillblech ein und die Sachen obendrauf. Ich nahm diesmal das Programm ROAST und stellte die Drehfunktion aus. 30 Minuten wurden angezeigt. Nach 8 Minuten wendete ich die Würstchen und Kartoffeln, welche obendrauf schon schön braun, aber unten drunter kaum gar waren. Noch 8 Minuten und alles war perfekt durch. Schmeckte super lecker, schön knusprig, obwohl beides zusammen im Gerät lag.

Das mit der Pizza kann man vergessen. Erstens passt eine handelsübliche Tiefkühl Pizza vom Durchmesser nicht ins Gerät und zweitens, wie bereits bei den Würstchen gesehen, kommt keine Hitze von unten. Ich habe den Test mit einer kleinen Kinderpizza und dem extra Backblech probiert. Wie erwartet, war der Teig unten drunter zäh und nicht ganz durch.

So fand ich selbst nach kurzer Zeit heraus: Die Heißluftfriteuse ist eigentlich nichts weiter als ein Backofen, welcher mit Oberhitze arbeitet und das Drehen von Spießen (und Backkorb) ermöglicht. Allerdings hat die Heißluftfriteuse den großen Vorteil, nicht vorlaufen zu müssen, sie ist direkt da mit der Hitze!

Mit der Heißluftfriteuse lassen sich auch mal schnell Brötchen auftauen oder andere Speisen. Die Temperatur lässt sich genauso wie die Zeit manuell einstellen. Man muss eben nur solange probieren, bis es klappt, weil es ja auch keine Info dazu gibt…

Unser Kind liebt Chicken Nuggets. Auch hier geht die Tiefkühlvariante mit dem Körbchen sehr gut. Außen kross, innen saftig, so soll es sein.

Wenn man selbst etwas paniert, funktioniert das mit dem Garen natürlich nur, wenn man es vorher etwas einfettet. Sonst wird es nicht knusprig in der Maschine. So sieht es auch bei selbstgemachten Pommes und Bratkartoffeln aus. Die Pommes oder Kartoffelscheiben sollten zuerst in einer Schüssel mit etwas Öl geschwenkt werden. Letztendlich sorgt das für den guten Geschmack, aber es wird weitaus weniger als in der Pfanne verwendet.

Fett ist nun mal Geschmacksträger. Mit der Klarstein VitAir Turbo Maschine hat man die Möglichkeit, relativ festtarm zu kochen. Es wird weniger Fett genommen, die Lebensmittel haben dadurch einen höheren Eigengeschmack. Gerade bei Pommes merkt man das, weil die Pommes in einer normalen Friteuse ja völlig im Fett schwimmen.

Wenn Fleisch Saft oder Fett verliert, dann sammelt sich das auf dem Boden des großen Topfes, welcher immer eingesetzt ist. Dieser große Topf lässt sich komplett zum Reinigen rausheben.

Der große Topf eignet sich übrigens prima für Suppen. Ich habe darin Speisen über einen längeren Zeitraum warm gehalten.

In anderen Rezensionen zum Vorgängermodell ist die Rede davon, dass Hähnchen nicht so viel spritzt. Das kann ich nicht ganz bestätigen. Natürlich ist das Gerät von innen verspritzt nach dem Hähnchen garen. Allerdings lässt sich die VitAir sehr gut reinigen, weil man besser dran kommt, als an alle Stellen im Backofen.

Wird der Deckel während des Betriebes auf gemacht, dann stoppt der Heizvorgang. Das Programm läuft aber weiter, sobald der Deckel wieder geschlossen ist. Ab und an schaltet sich das Licht im Gerät automatisch an, so dass man auch von außen durch das Glas gut beobachten kann.

Das Gerät wird natürlich heiß, aber das Glas ist nicht heißer als eine Backofentür. Der Rest wird höchstens warm. Unangenehme Gerüche gibt es je nach Lebensmittel natürlich auch. Allerdings hat man keinesfalls diesen fiesen fettigen Geruch, den man von laufenden Friteusen kennt. Daher ist die VitAir Turbo dahingehend sehr angenehm.

Von der Lautstärke her ist die VitAir mit einer Mikrowelle zu vergleichen.

Fazit: Die VitAir Heißluftfriteuse von Klarstein ist günstig und erfüllt den Zweck. Wer ohnehin nur Pommes darin machen will, braucht sowieso kein Markengerät. Backen und garen geht darin meistens schneller als im Backofen, außerdem ist es energiesparender, weil nicht vorgeheizt wird. Die Zubereitung ist fettarmer als in der Friteuse. Die Reinigung ist einfach, die Bedienung auch, wenn man es sich einmal selbst beigebracht hat. Die Anleitung ist leider komplett durchgefallen. Bei solch einem Gerät braucht es einfach viel mehr Hinweise zur Bedienung und den Funktionen. Daher auch einen Stern Abzug. Ansonsten bleibt zu sagen, dass wir das Gerät mehrmals wöchentlich in Betrieb haben und uns auch immer wieder neue Dinge einfallen, die sich damit leicht garen lassen. Im Alltag hat sich die VitAir Turbo gut gemacht. Falls mir noch was auffällt, werde ich meinen Bericht aktualisieren. Ich hoffe, meine Erfahrungen konnten irgendwie weiterhelfen!


Edelstahl Universal Küchenmaschine Standmixer Multi Zerkleinerer Smoothie Maker Pürierer Saftpresse Zitruspresse 5 Stufen
Edelstahl Universal Küchenmaschine Standmixer Multi Zerkleinerer Smoothie Maker Pürierer Saftpresse Zitruspresse 5 Stufen
Wird angeboten von EnStore
Preis: EUR 79,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Gerät, viele Möglichkeiten, 26. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich um eine universale Küchenmaschine mit vielseitigem Einsatzgebiet. Insgesamt beherrscht die Maschine etwa 20 Funktionen, die mehr oder weniger nützlich sind im Alltag. Hier mal eine kurze Auflistung der wohl meist genutzten Funktionen:

- Mixen
- Zerkleinern
- Mahlen
- Raspeln
- Pürieren
- Reiben
- Schneiden
- Kneten
- Rühren
- Früchte auspressen
- Eis crushen

Die Lieferung erfolgt in einem großen Paket. Alle Teile, es sind ja ziemlich viele, sind jeweils einzeln in Tütchen verpackt. Hier eine kleine Übersicht der Teile:

- Motorblock
- Antriebsachse
- Großer Behälter
- Messereinsatz
- Stopfer
- Scheibe zum Schneiden
- Träger für Scheibe
- Scheibe zum raspeln
- Scheibe für Pommes
- Universalmesser
- Kneteinsatz
- Rühreinsatz
- Schale
- Krug
- Presseinsatz
- Passende Deckel
- Deutsche Anleitung

Auf dem Produktbild sind zwei Motorblöcke abgebildet, zum Lieferumfang gehört nur einer. Entweder wird der große Krug aufgesetzt oder der große Behälter. Mit dem Krug lassen sich Smoothies herstellen, des weiteren Eis crushen, Suppen rühren usw. Der große Behälter eignet sich für den Rest. Hier können Zwiebeln und Knoblauch, Kräuter oder Möhrchen, etc. fein zerkleinert werden. Verschiedene Aufsätze erledigen die weitere Arbeit. Es gibt eine Raspel speziell für Käse, Möhren oder andere raspelfähige Lebensmittel und einen weiteren Aufsatz für Scheiben. Hier können zum Beispiel Kartoffeln für den Auflauf in Scheiben geschnitten werden. Sogar eine Scheibe für Pommes gehört zum Set.

Zunächst sorgte das umfangreiche Zubehör beim bloßen Anblick schon für Verwirrung. Dabei ist es gar nicht so schwierig, wie gedacht. Die einzelnen Teile werden bloß ineinander gesteckt, und je nachdem was man vorhat, braucht man auch nur wenige Teile. Es liegt eine mehrsprachige, darunter auch ausführliche deutsche Anleitung samt Aufbaubildchen im Paket, was die ersten Versuche enorm erleichtert.

Das Gerät selbst besitzt am Motorblock nur 6 Tasten, die für die Steuerung ausreichen. Ein Powerschalter ist vorhanden und es gibt 4 Geschwindigkeitsstufen. Am wichtigsten ist für mich die Pulse Taste. Wird die Pulse Taste gedrückt, mixt das Gerät nur exakt so lange, bis die Taste wieder losgelassen wird. Ich verwende sie sehr oft und schätze die Pulse Funktion.

Ich habe mit dem Gerät ganz tolle erfrischende Smoothies zubereitet. Frische Erdbeeren, Bananen, Trauben, Äpfel und Birnen. Das packt der Mixer alles prima. Nur sollten harte Obststorten etwas klein geschnitten werden. Dank der 4 Geschwindigkeitsstufen muss man auch nicht alles gleich pürieren sondern kann es auch mit ein paar kleineren Stückchen noch genießen. Was mir beim Krug fehlt, ist ein großer Stopfer, um die Früchte nach unten zu drücken. Man kann aber gleich entgegen wirken, indem die weicheren Früchte nach unten gefüllt werden.

Das mit dem Raspeln von Käse und co. macht auch total viel Spaß! Es geht im Handumdrehen und erspart ein Haufen Zeit. Auch den Gurkensalat kann man damit schneller und vor allem gleichmäßiger schneiden. Was ich mich nicht traue zu machen, sind Crush Eis oder Kaffeebohnen mahlen. Ich will mir einfach nicht die Messer ruinieren, zumindest habe ich etwas Angst davor. Ansonsten würden sich die Messer zum Nachschärfen aber auch entfernen lassen.

Während andere Mixer auf der Arbeitsfläche gerne mal im Betrieb hin und her rutschen, kann das hier nicht passieren. Unter dem Motorblock sitzen mehrere Saugnäpfe, die sich auf der Arbeitsplatte sehr gut festsaugen und der Mixer so auch sehr standfest ist.

Von der Verarbeitung her bin ich zufrieden. Die meisten Teile lassen sich gut reinigen, überstehen auch mal einen Waschgang in der Spülmaschine. Für den aktuellen Verkaufspreis darf man nicht über eine mittelmäßige Qualität meckern. Es ist nun mal fast alles Plastik. Dafür können die Messer sogar aus dem Krug getrennt werden, was die Reinigung und Hygiene erleichtert.

Im Ganzen bin ich wirklich sehr zufrieden. So viel Zubehör bei einem Anschaffungspreis, der weit unter dem liegt, was Hochleistungsmixer normalerweise kosten, ist eine tolle Sache. Natürlich darf man keinen Hochleistungsmixer erwarten, aber für die normale Hausfrau ist diese universelle Küchenmaschine im Alltag schon eine enorme Arbeitserleichterung.


Lindt & Sprüngli Goldhase, 4er Pack (4 x 100 g)
Lindt & Sprüngli Goldhase, 4er Pack (4 x 100 g)
Wird angeboten von PMI Trading
Preis: EUR 15,49

5.0 von 5 Sternen Viel Zucker, aber so lecker..., 26. März 2015
Die Lindt Schokohasen kommen bei unserem Kind und in der Familie besonders gut an. Geschmacklich sind sie einfach viel besser, als die meiste Konkurrenz im Discounter. Der Schokoladenhase schmilzt zart auf der Zunge, der Schokoladengeschmack ist hervorragend. Genau daran scheitern die Billigprodukte oft. Ok, es gibt auch einige wenige Ausnahmen, allerdings steht hier auch die Verpackung im Vordergrung. Ein goldfarbiger Lindthase mit Schleifchen und Glöckchen macht einfach einiges her im Osterkörbchen. Die Kinder spielen später gerne mit dem Glöckchen, egal ob kurzfristig als Armband genutzt oder dem Stofftier umgebunden...

Preis? Ja, Lindt ist nicht günstig. Es kommt mir persönlich aber nicht immer auf die Masse an, sondern auch auf die Qulität. Lieber verschenke ich einen kleinen teuren Lindthasen, anstatt einem Tütchen voll mit Süßkram, von denen die Kinder ohnehin schon zu den Feiertagen überschüttet werden ;o)


DBPOWER® BX-100 LED Anzeige Tragbare Multifunktions Drahtlose Bluetooth Stereo Lautsprecher, Wecker Lautsprecher, Uhrenradio fuer iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nokia, HTC, Blackberry, Google, LG, Nexus und Anderen Bluetooth Geraeten, Unterstuetzung MP3/WMA/WAV/APE/FLAC, 10 - 20 m Bluetooth Entfernung, mit Deutscher Bedienungsanleitung (Blau)
DBPOWER® BX-100 LED Anzeige Tragbare Multifunktions Drahtlose Bluetooth Stereo Lautsprecher, Wecker Lautsprecher, Uhrenradio fuer iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nokia, HTC, Blackberry, Google, LG, Nexus und Anderen Bluetooth Geraeten, Unterstuetzung MP3/WMA/WAV/APE/FLAC, 10 - 20 m Bluetooth Entfernung, mit Deutscher Bedienungsanleitung (Blau)
Wird angeboten von MyStore365
Preis: EUR 36,99

5.0 von 5 Sternen Besonders viele Funktionen, ein Vorzeigemodell im niedrigen Preissegment, 26. März 2015
Dieser Bluetooth Lautsprecher kann ein paar nützliche Funktionen mehr, als einige andere Lautsprecher in dieser Preiskategorie. Er spielt nämlich nicht nur über Bluetooth Musik, sondern kann auch von einem USB Stick, einer TF Karte (micro SD Karte) oder einem angeschlossenen mp3 Player wiedergeben. Zusätzlich dient der Lautsprecher als Radio oder Freisprecheinrichtung und besitzt eine Weckfunktion. Ein LCD Display ist auch noch vorhanden. Damit ist er ein gutes Stück mehr alltagstauglich als andere Bluetooth Lautsprecher. Denn zum Musik hören, muss hier nicht zwangsläufig ein Smartphone oder Tablet per Bluetooth verbunden werden. Musik hören geht hier halt auf mehreren Möglichkeiten, was bei mir unglaublich gut ankommt.

Aktuell werden mehrere Farbvarianten dieses Lautsprechers angeboten. Ich habe mich für die blaue Variante entschieden. Geliefert wurde mir ein Lautsprecher, welcher ganz genauso wie auf dem Produktbild aussieht. Auch die Farben sind so kräftig und bunt wie abgebildet. Bei dem blauen Lautsprecher sind die beiden Außenseiten sowie die Rückseite in grün gehalten, was optisch aber hervorragend zu der blauen Farbe passt. Die Verpackung ist zweckmäßig, also nichts besonderes. Ein USB Ladekabel, ein Audiokabel und eine mehrsprachige Anleitung werden mitgeliefert.

Die Form des Lautsprechers ist ungewöhnlich lang. Er steht etwas schräg nach hinten, was das Artikelbild schon erahnen lässt. Optisch sieht er wirklich gut aus. Die Verarbeitung und das Material wirken hochwertig. Auf der Oberseite befinden sich 6 Tasten, über die die komplette Steuerung läuft. Vorne befindet sich ein kleines LCD Display mit großer Schrift. Auf der Rückseite sitzen der On/Off Schalter sowie 4 Anschlüsse. Hier wird der Akku des Lautsprechers aufgeladen, das Audiokabel kann eingesteckt werden, USB Stick und TF Karte finden ebenso ihren Platz. Ansonsten gibt es auf der Unterseite mehrere Antirutschnoppen, was auch bei voller Lautstärke gewährleistet, dass der Lautsprecher nicht vom Tisch hüpft. Er steht wirklich fest und sicher.

Auf die wichtigsten Funktionen möchte ich hier genauer eingehen:

- Bluetooth Musik Wiedergabe: Sobald das Gerät eingeschaltet wird, steht es automatisch im Bluetooth Modus. Mit einem Smartphone, Tablet oder Laptop kann die Kopplung vorgenommen werden. Wer jetzt mit Smartphone und co. Musik abspielt, kann diese über den Lautsprecher hören. Die Steuerung kann über das Smartphone oder direkt am Gerät vorgenommen werden. Für die Lautstärke und das vor- und zurückspringen von Titeln werden lediglich zwei Pfeiltasten verwendet. Drückt man sie kurz, springt man zwischen den Titeln, hält man sie einen Augenblick gedrückt, stellt man die Lautstärke stufenlos ein. Ein Pause/Stopp Button ist auch vorhanden.

- Bluetooth Freisprecheinrichtung: Smartphone wird wie oben beschrieben per Bluetooth verbunden. Eingehende Gespräche können mit der Hörertaste entgegen genommen oder abgelehnt werden. Ist lustig, funktioniert aber einwandfrei. Die Sprachqualität ist top. Für eingehende Anrufe kann die Musikwiedergabe auch gestoppt werden.

- Musik über USB Stick hören: Gerät wird eingeschaltet, Stick wird eingesteckt, Wiedergabe startet automatisch. Bedienung für vor- und zurück der Titel, Pause/Stopp, sowie Lautstärkereglung funktioniert wie bereits oben erwähnt. Ich verwende das Format mp3, was immer bestens klappt.

- Musik über TF Karte hören: Das selbe wie bei der Wiedergabe über einen USB Stick. Sobald die Karte drin ist, starten die Wiedergabe automatisch.

- Radio hören: Der Button FM wird gedrückt. Hält man diesen Knopf gedrückt, sucht der Lautsprecher automatisch nach Sendern und speichert diese auch gleich ab! Mein Gerät hat 29 Sender gespeichert. Entweder sind nur 29 Speicherplätze vorhanden, oder es gab nicht mehr Sender ;-) Der Suchlauf dauerte etwa 1 Minute. Über die Pause/Stopp/Hörertaste können die Sender nacheinander aufgerufen werden. Der gute Empfang hat mich positiv überrascht! Selbst unser 3x so teures Küchenradio hat immer Störungen, während dieser kleine Lautsprecher ganz ohne Antenne einfach alles ohne Rauschen abspielt!!!

- Mit Kabel Musik hören: Altmodisch, aber traditionell lässt sich die Musik mit dem Audiokabel von einem anderen Gerät abspielen.

- Weckfunktion: Über den Button mit der Uhr wird der Alarm eingestellt und aktiviert. Ich benutze den Alarm aktuell nicht.

Das wohl Wichtigste an diesem Lautsprecher ist der Ton. Ein klarer Klang und ein guter Bass machen hier ordentlich Eindruck. Für ein Gerät in dieser günstigen Preisklasse ist das viel mehr, als man erwarten kann. Es ist wirklich kaum zu glauben, was dieses kleine Teil von sich gibt. Selbst bei voller Lautstärke dröhnt und blechert nichts. Vom Ton bin ich absolut überzeugt.

Thema Akkuleistung. Mit einem Wort: Wow! Ich höre, wenn auch leise 8-10 Stunden Musik, ohne den Akku aufladen zu müssen. Danach verwende ich das mitgelieferte USB Kabel und das Netzteil meines Smartphones, um den Akku wieder übers Netz zu laden. Ich habe das jetzt mehrmals hintereinander komplett ausgereizt und kann noch keine Verschlechterung des Akkus feststellen. Daher bin ich auch hier begeistert.

Was hier eigentlich klar wird, ist, dass dieser Bluetooth Lautsprecher eigentlich eine kleine Musikanlage ist! Das Gerät hat bei uns seinen dauerhaften Platz in der Küche gefunden und hat unser teures Küchenradio von einem Markenhersteller abgelöst. Wer dieses Gerät kauft, ist auf dem neuesten Stand der Technik. Ich bin sehr zufrieden mit dieser kleinen "Anlage" und möchte sie im Alltag nicht mehr vermissen.

Preis- Leistungverhältnis? Eigentlich ist das Gerät noch zu günstig. Ich hatte mehrere Bluetooth Lautsprecher, teilweise wesentlich teurere Modelle, doch keins brachte so viele nützliche Funktionen und im Verhältnis einen so klaren Klang mit. Daher kann ich dieses Gerät zurecht meinen Lieblingslautsprecher nennen. Übrigens gibt es genau dieses Modell baugleich von anderen Herstellern, das Gerät trägt die jeweiligen Hersteller Namen, ist aber sonst immer gleich. Ich hoffe, meine Bewertung war hilfreich bei Eurer Kaufentscheidung :o)

Absolute Kaufempfehlung!


StreamBrush® Flaschenbürste für 0,5 Liter PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
StreamBrush® Flaschenbürste für 0,5 Liter PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
Wird angeboten von Valadur® Supplies
Preis: EUR 7,99

2.0 von 5 Sternen Jede normale Babyflaschenbürste tut es auch, 26. März 2015
Die StreamBrush Bürste gibt es passend für die 1 Liter und 0,5 Liter Flaschen von Sodastream. Sie wird in einem Pappkarton geliefert und ist auch anständig verarbeitet. Sie ist so breit wie die Sodastream Flaschen und soll daher ein wenig das Putzen erleichtern. Leider ist die Bürste vorne nicht rund, so dass das Drahtende den Boden der Flaschen verkratzt. Bei dem Verkaufspreis bin ich der Meinung gewesen, eine perfekte Flaschenbürste zu erhalten.

Kaufgründe waren für mich zunächst die deutsche Herstellung und die vielen prositiven Bewertungen. Wobei ich die guten Bewertungen nicht nachvollziehen kann. Ich verwende die Babyflaschenbürsten aus dem Supermarkt oder Drogeriemarkt, die gibt es ab 99 Cent, halten genauso lang und sind genauso effektiv. Auch mit den billigen Flaschenbürsten kommt man in jede Ecke der Sodastream Flaschen. Zum Reinigen wasche ich diese Bürsten in der Spülmaschine mit. Das stecken die locker weg und sauber sind sie dann auch wieder.

Fazit: Nein, ich würde die StreamBrush Flaschenbürsten nicht mehr kaufen. Reine Geldmacherei vom Hersteller Sodastream. Der Preis ist viel zu hoch und länger halten tun sie auch nicht. Mit der Babyflaschenbürste klappt es genauso gut ohne Mehraufwand bei geringerem Anschaffungspreis.


StreamBrush® Sparpack Flaschenbürste für 1,0 Liter + 0,5 PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
StreamBrush® Sparpack Flaschenbürste für 1,0 Liter + 0,5 PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
Wird angeboten von RedBad
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Jede normale Babyflaschenbürste tut es auch, 26. März 2015
Die StreamBrush Bürste gibt es passend für die 1 Liter und 0,5 Liter Flaschen von Sodastream. Sie werden in einem Pappkarton geliefert und sind auch anständig verarbeitet. Sie sind so breit wie die Sodastream Flaschen und sollen daher ein wenig das Putzen erleichtern. Leider ist die Bürste vorne nicht rund, so dass das Drahtende den Boden der Flaschen verkratzt. Bei dem Verkaufspreis bin ich der Meinung gewesen, eine perfekte Flaschenbürste zu erhalten.

Kaufgründe waren für mich zunächst die deutsche Herstellung und die vielen prositiven Bewertungen. Wobei ich die guten Bewertungen nicht nachvollziehen kann. Ich verwende die Babyflaschenbürsten aus dem Supermarkt oder Drogeriemarkt, die gibt es ab 99 Cent, halten genauso lang und sind genauso effektiv. Auch mit den billigen Flaschenbürsten kommt man in jede Ecke der Sodastream Flaschen. Zum Reinigen wasche ich diese Bürsten in der Spülmaschine mit. Das stecken die locker weg und sauber sind sie dann auch wieder.

Fazit: Nein, ich würde die StreamBrush Flaschenbürsten nicht mehr kaufen. Reine Geldmacherei vom Hersteller Sodastream. Der Preis ist viel zu hoch und länger halten tun sie auch nicht. Mit der Babyflaschenbürste klappt es genauso gut ohne Mehraufwand bei geringerem Anschaffungspreis.


StreamBrush® Flaschenbürste für 1,0 Liter PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
StreamBrush® Flaschenbürste für 1,0 Liter PET Sodastream Flaschen - Made in Germany
Wird angeboten von Valadur® Supplies
Preis: EUR 14,99

2.0 von 5 Sternen Jede normale Babyflaschenbürste tut es auch, 26. März 2015
Die StreamBrush Bürste gibt es passend für die 1 Liter und 0,5 Liter Flaschen von Sodastream. Sie wird in einem Pappkarton geliefert und ist auch anständig verarbeitet. Sie ist so breit wie die Sodastream Flaschen und soll daher ein wenig das Putzen erleichtern. Leider ist die Bürste vorne nicht rund, so dass das Drahtende den Boden der Flaschen verkratzt. Bei dem Verkaufspreis bin ich der Meinung gewesen, eine perfekte Flaschenbürste zu erhalten.

Kaufgründe waren für mich zunächst die deutsche Herstellung und die vielen prositiven Bewertungen. Wobei ich die guten Bewertungen nicht nachvollziehen kann. Ich verwende die Babyflaschenbürsten aus dem Supermarkt oder Drogeriemarkt, die gibt es ab 99 Cent, halten genauso lang und sind genauso effektiv. Auch mit den billigen Flaschenbürsten kommt man in jede Ecke der Sodastream Flaschen. Zum Reinigen wasche ich diese Bürsten in der Spülmaschine mit. Das stecken die locker weg und sauber sind sie dann auch wieder.

Fazit: Nein, ich würde die StreamBrush Flaschenbürsten nicht mehr kaufen. Reine Geldmacherei vom Hersteller Sodastream. Der Preis ist viel zu hoch und länger halten tun sie auch nicht. Mit der Babyflaschenbürste klappt es genauso gut ohne Mehraufwand bei geringerem Anschaffungspreis.


2er Set elektrische Pfeffermühle Salzmühle Gewürzmühle 2 STÜCK mit Beleuchtung und Keramikmahlwerk (Grün)
2er Set elektrische Pfeffermühle Salzmühle Gewürzmühle 2 STÜCK mit Beleuchtung und Keramikmahlwerk (Grün)
Wird angeboten von EnStore
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Farbenfrohe elektrische Salz- und Pfeffermühle, 25. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Elektrische Pfeffer- und Salzmühlen sind meistens schwarz-, weiß- oder silberfarbig. Ich mag farbenfrohe Küchengeräte und habe mich gefreut, hier die grünen Pfeffermühlen gefunden zu haben. Es gibt die elektrischen Mühlen auch noch in anderen Farben. Die Apfelgrünen haben mir persönlich am besten gefallen.

Zum Set gehören zwei identische elektrische Mühlen. Beide Mühlwerke sind absolut baugleich. Ob nun beide Geräte für Pfeffer oder Salz verwendet werden, ist egal. Betrieben werden die Pfeffer- und Salzmühle jeweils mit 4 AA Batterien. Die Batterien gehören nicht zum Lieferumfang, also dran denken, 8 Batterien zu besorgen.

Unter der oberen Abdeckung sitzen die Batterien. Die Abdeckung lässt sich abdrehen. Das Glas, wo die Pfeffer- oder Salzkörner eingefüllt werden, lässt sich durch einen Drehverschluss öffnen. Jede Mühle hat eine passende Abdeckung, was zum Schutz sehr sinnvoll ist.

Die beiden elektrischen Mühlen entsprechen meinen Erwartungen. Sie sind ordentlich, wenngleich auch nicht super hochwertig verarbeitet. Fettige Fingerabdrücke lassen sich gut mit einem feuchten Tuch abwischen.

Pfefferkörner werden schön gleichmäßig klein gemahlen, wenn der Knopf gedrückt wird. Das Betriebsgeräusch hält sich dabei in Grenzen. Schön gleichmäßig fällt der Pfeffer aus der Mühle.

Während des Mahlvorgangs leuchtet ein Lichtchen. Durch das Glas erkennt man immer, wie viele Körner sich noch im Gerät befinden.

Soll Salz in der Mühle zerkleinert werden, dann darf das Salz nicht zu grob sein. Ich hatte zunächst sehr große Salzkörner in der Salzmühle, wobei sich die Salzkörner dann im Mahlwerk verklemmten und das Mahlwerk einfach stehen blieb. Ich habe dann etwas kleinere Salzkörner gekauft, mit denen funktioniert es einwandfrei.

Die Anschaffung lohnt sich, weil das Essen mit den elektrischen Mühlen schneller gewürzt ist. Auf dem Tisch sind die Salz- und Pfeffermühlen sehr beliebt. Außerdem stehen sie bei uns auf der Dunstabzugshaube, was besser als diese langweiligen Salz- und Pfefferstreuer aussieht.

Fazit: Die Salz- und Pfeffermühle ist ihr Geld wert. Sie mahlt einwandfrei Pfeffer und Salzkörner (solange sie nicht zu dick sind). Ich finde die grünen Mühlen einfach toll und würde sie auch wieder kaufen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20