Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16
Profil für Garfield > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Garfield
Top-Rezensenten Rang: 25.262
Hilfreiche Bewertungen: 132

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Garfield

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
iPhone 5 Hülle, JAMMYLIZARD Retro Ledertasche Flip Cover für iPhone 5 / 5s / SE, BRAUN
iPhone 5 Hülle, JAMMYLIZARD Retro Ledertasche Flip Cover für iPhone 5 / 5s / SE, BRAUN
Wird angeboten von JAMMYLIZARD Deutschland
Preis: EUR 15,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 4. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gekauft habe ich die Ledertasche Retro in Braun für das iPhone 5. Dank Prime wurde sie gewohnt schnell über Nacht geliefert, wie nicht anders zu erwarten.

Die Tasche selbst macht einen wertigen, stabilen Eindruck. Die Passform scheint einwandfrei, kein übermäßiges Reinquetschen des Geräts, aber auch kein lockeres Reinfallen in den Plastikrahmen. Ein Schütteltest bestätigt das: Das Gerät hält.

Auch der gewünschte Farbton wird erreicht. Insoweit ist die Schutztasche also voll empfehlenswert.

In der Summe einen Stern Abzug gibt es allerdings für folgende nachteilige Umstände:

1. Der Verschlussriemen für den Magnetverschluss sitzt rechts neben dem Gerät. In der Praxis bedeutet das beim Telefonieren, dass man mit einer geschickten geübten Handbewegung den Verschlussriemen mitgreifen und nach hinten umlegen muss, da er einem ansonsten in's Auge schlägt. Klarer Konstruktionsfehler - der gehört links hin, wie er bei der Tasche meines S5 Mini auch ist, denn nur da stört er nicht. Für mein lädiertes Auge gibt's nen halben Stern Abzug ;-)

2. Der Verschlussriemen ansich ist etwas dünn ausgefallen. Obwohl ich die Tasche erst heute bekommen habe, ist absehbar, dass dieser Riemen nicht für den langfristigen Gebrauch geeignet ist. Er wird meiner Ansicht nach spätestens in wenigen Monaten reißen. Auch hierfür gebe ich einen halben Stern Abzug.

3. Die auf dem Foto gezeigte Quer-Aufstellposition ist etwas schwer zu erreichen. Die Stabilität der vorgesehenen Falz ist im Neuzustand noch etwas hoch. Mit ein paar mutigen Knicken ist dieses "Problem", das kein echtes Problem ist, aber schnell gelöst, und dann hält es auch so. Ich frage mich allerdings, ob das in ein paar Monaten an dieser Falz noch hält oder ob das Gerät dann einfach nach unten umklappt. Dies werde ich allerdings eh wegen vorhandenem Tablet nicht nutzen. Einen Punktabzug ist dies nicht wert.

Fazit:
Empfehlenswert, zumal zu diesem günstigen Preis - da kann man echt nicht meckern. Ich habe schon wesentlich schlechtere Artikel relativ gesehen zu günstigen Preisen gekauft, denen man ihren Preis sofort angemerkt hat - hier nicht. Der Kauf ist kein Fehler.


3 x Bestwe UltraClear Displayschutzfolie für Samsung Galaxy Tab 4 7.0
3 x Bestwe UltraClear Displayschutzfolie für Samsung Galaxy Tab 4 7.0
Wird angeboten von Omang

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hätte ich mal die Rezensionen gelesen..., 17. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...anstatt in der Eile zu bestellen - vor allem die 1-Stern-Bewertungen! Sie stellen sich im Nachhinein nämlich als völlig richtig raus.

Gekauft habe ich " 3 x Bestwe UltraClear Displayschutzfolie für Samsung Galaxy Tab 4 7.0" - das brandneue Tab 4 7.0 (SM-T230), das ich aus der S6-Aktion erhalten habe, fällt für mich hierunter.

Geliefert wurde ein Set 3x Displayschutzfolie für das Modell SM-T231 (laut Aufdruck). Das ist das Modell 3G + WiFi, in der Artikelbeschreibung findet sich allerdings kein Hinweis auf diese Einschränkung.

Lieferung:
- Problemlos und schnell dank Prime
- Folien gut verpackt, nicht geknickt, nicht beschädigt

Aufbringen:
Vor dem Aufbringen habe ich das Display mit einem speziellen Mikrofasertuch absolut staubfrei gereinigt, es war definitiv absolut sauber.

Normale Raumluft hat ja immer leichten Staub, an dem Ort, an dem ich die Folie aufgebracht habe, allerdings sehr wenig (Geschäft, gefliester Raum, keinerlei Polstermöbel oder Haustiere etc.).

Ich habe also die Stufe 1 der Folie abgezogen und wollte sie sofort aufbringen. Dabei hat sich schon der erste Fehler gezeigt:

- Schlechte Passform
- Unnütze Aussparung am oberen Ende (da für das T231-Modell)
- Folie ist auch bei mir deutlich zu klein, 2-3 mm pro Seite zu klein
- Kameraauschnitt oben passt nur, wenn man die Folie ganz nach rechts anlegt, dann sind links einige mm freies Display ohne Folie
- Trotz sofortigem Aufbringen hat die Folie einige Staubpartikel aus der Luft aufgenommen. Zum Glück sind die eigentlich ziemlich unsichtbar, wenn das Display eingeschaltet ist
- der untere Ausschnitt für den Home-Button sitzt m.M.n. nicht an der richtigen Stelle, siehe Foto
- Abziehen der Stufe 2 nach dem Aufbringen hat die eigentliche Schutzfolie wieder vom Display gelöst und so neue Luftblasen darunter erzeugt

Insgesamt ein minderwertiges, schlecht zu verarbeitendes Produkt, das ich nicht nochmal kaufen würde. Es ist nicht völliger Müll, sondern wenigstens grundsätzlich brauchbar, wahrhaft aber kein Highlight, da habe ich auf Mobiltelefonen schon einige Folien anderer Hersteller deutlich besser angebracht, deren Passform auch viel besser war.

Fazit: Finger weg, keine Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Amazon Video
Amazon Video
Preis: EUR 0,00

2.0 von 5 Sternen Warum einfach, wenn's auch umständlich geht?, 16. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amazon Video (App)
Liebe Amazonen, könnt Ihr den Download dieser App nicht etwas komplizierter machen? Außerdem läuft sie so stabil, dass es eine reine Freude ist. Wäre sie jetzt schwer herunterzuladen, und musste wöchentlich neu umständlich installiert werden, und würde der Download nicht über den Play Store, sondern irgendwie über eine Website laufen, könnte man sich glatt aufregen. Ach Moment, genau das passiert ja! Kurz und gut, diese App ist ein Krampf!


Tukan Rückenspritze 1600 Rücken- / Universalrückenspritze, 16 L weiß
Tukan Rückenspritze 1600 Rücken- / Universalrückenspritze, 16 L weiß
Preis: EUR 44,52

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Montagsgerät erwischt?, 29. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund der ganz überwiegend guten 4 bis 5 Sterne-Bewertungen habe ich mir diese Rückenspritze zugelegt, um dem Unkraut auf einer ca. 0,5 ha großen Weide Herr zu werden, die die Pferde ruiniert haben.

Wegen mehrerer Mängel habe ich sie jedoch umgehend retourniert, im Einzelnen:

1. Lieferumfang
Es kam die Rückenspritze gut verpackt, zusammenzubauen waren die Spritzeinheit ansich, der Rückengurt war nur oben vorbefestigt ab Werk.

Wie sich beim Zusammenbau herausgestellt hat, fehlte meiner Lieferung ein Befestigungsteil für den Rückengurt, so dass ich improvisieren musste. Die restlichen Befestigungsteile flogen lose im Karton umher, was auch nicht gerade optimal war.

Wegen des fehlenden Teils gebe ich 0,5 Sterne Abzug = 4,5 Sterne Rest.

2. Zusammenbau / Inbetriebnahme
An dieser Stelle ist dem Rezensenten "home_sweet_home "sascha_at_amazon"" zuzustimmen:

Die Befestigungstechnik des Rückengurts ist wahrhaft bescheiden. Da die beigefügte Kurzanleitung auch nur Selbstverständlichkeiten und Gefahrhinweise enthält, ist sie keine Hilfe und kann eigentlich sofort zur Seite gelegt werden.

Wie man den Rückengurt tatsächlich befestigt, habe ich dann durch probieren innerhalb einiger Minuten herausgefunden und zeige es auf den angehangenen Fotos.

Da meiner Lieferung jedoch eines der Befestigungsstücke fehlte, war die Montage nicht möglich. Ich habe mich bei meinem ersten Test daher dazu entschieden, die Spritze einfach von Hand zu tragen und jeweils abzustellen, was natürlich nicht Sinn der Sache ist.

Dem Tragegurt traue ich allerdings auch keine gute Haltbarkeit am unteren Befestigungspunkt zu, da er nur eingehangen wird und dann lose hin- und herrutscht - für mich ein klarer Konstruktionsfehler, der ganz einfach anders hätte gelöst werden können.

Der Rest des Zusammenbaus und die eigentliche Benutzung sind eigentlich selbsterklärend und einfach.

Wegen der schlechten Bedienungsanleitung gebe ich weitere 0,5 Sterne Abzug, wegen der meiner Meinung nach konstruktionsfehlerhaften, nicht selbsterklärenden und instabilen Befestigungsmöglichkeit des Tragegurtes weitere 1 Sterne Abzug, verbleiben 3 Sterne.

3. Gebrauch
Hier zeigt sich eine deutliche, meiner Meinung nach gravierende Schwäche:

Die Spritze ist gleich an mehreren Stellen undicht! Den ersten Test absolvierte ich bewusst nicht mit hartem Stoff, sondern mit einfachem Essigreiniger im Garten, um dem Unkraut zu Leibe zu rücken und meine Haustiere zu schonen, aber auch, um eventuelle Probleme erst einmal festzustellen.

Undichtigkeiten traten trotz Prüfung der Dichtungen auf an der Stelle, wo der Betätigungsschalter sitzt, aber auch am Ausgang der Spritze vorne, nachdem man den Schalter loslässt. Es tropft / läuft deutlich nach, so dass man sehr aufpassen muss, die austretende Restflüssigkeit nicht ungewollt z.B. über die Haut oder gar "wild in der Gegend" zu verteilen.

Man stelle sich das bei aggressivem Unkrautvernichter vor, wenn der in's Auge fliegt - inakzeptabel.

Das gibt selbst bei gutem Willen klar einen weiteren Stern Abzug, so dass 2 Sterne verbleiben.

Zu erwähnen am Rande ist hier auch noch, dass es mir so vorkommt, als ob man unverhältnismäßig oft zwischendurch pumpen muss, um dann für recht kurze Zeit spritzen zu können. Hier fehlt mir allerdings der Vergleich zu anderen Rückenspritzen, so dass ich hier nur das Gefühl äußern kann.

4. Zusammenfassung:
Ich habe mich zur sofortigen Rückgabe der Rückenspritze entschlossen. Mit den Mängeln der Befestigungstechnik hätte ich mich angesichts des günstigen Preises noch arrangieren können, nicht aber mit dem Umstand, dass sie an mehreren Stellen undicht ist - das ist mir einfach zu gefährlich und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Standard bei Spritzen dieser Art ist.

Ich werde mir nun für die nötige Arbeit erst einmal vom Landwirt um die Ecke eine Profi-Rückenspritze borgen, um dann einen Vergleich ziehen zu können.

Fazit: Keine Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 28, 2016 3:43 PM MEST


BERGSTROEM A+++ Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / Weiss / LED Display
BERGSTROEM A+++ Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / Weiss / LED Display

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Im Gesamtbild enttäuschend., 22. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab:

Technische Daten werde ich hier nicht aufführen, sondern rein meinen subjektiven Eindruck. Als Referenz nehme ich meine vorherige 8 kg-Maschine von Indesit, die leider viel zu früh nach nur 2 1/2 Jahren mit unwirtschaftlichem Lagerschaden das Zeitliche segnete.

Da ich gerne Fakten aufzähle, statt wortreiche Romane in ganzen Sätzen zu verfassene, hier eine Strichaufzählung zu verschiedenen Punkten:

Lieferung / Installation:
- Lieferung war schnell, einwandfrei und im angekündigten Zeitfenster
- Die Zustellerin - eine bärenstarke Frau, ich war nicht zuhause - verfrachtete die Maschine ruckzuck alleine wie nichts an den gewünschten Aufstellort
- Auspacken und Anschluss waren absolut problemlos. Die Maschine war gut und sicher verpackt und macht einen stabilen Eindruck.

Im Gebrauch aufgefallene Punkte, die erwähnt sein wollen:

- Die Waschprogramme sind gewöhnungsbedürftig. Warum braucht bspw. ein Standard-60 Grad-Programm über 3 Stunden?
- Die Einfüllöffnung ist gegenüber dem, was ich von 8 kg-Maschinen kenne und im Kaufhaus sah, unglaublich klein
- Fülle ich etwa 2/3 der Wäschemenge ein, die die vorherige Maschine problemlos sauber bekommen hat, ist alles sehr gequetscht und wird nicht richtig sauber. Das, was die vorherige Indesit problemlos schluckte und reinigte, passt hier nicht ansatzweise rein.
- Insgesamt ist diese Maschine mit viel gutem Willen für gefühlt max. 6 kg ausgelegt
- Unsere Pferdedecken oder einen Berg Arbeitskleidung zu waschen wird in dieser Maschine sicher nicht funktionieren.
- Das Betriebsgeräusch bei normalen Waschvorgängen ist merklich lauter als das der Indesit, der Betrieb ist durch 2 verschlossene Türen hörbar
- Der Schleudervorgang ist als normal laut zu bezeichnen
- Entweder reagiert der Ein-Aus-Schalter nicht richtig oder er ist defekt. Manchmal muss man nach Programmende mehrfach drücken, bis die Maschine sich ausschaltet

Gravierend nachteilig sind für mich vor allem folgende Punkte:

- für mich definitiv nicht 8kg-geeignet. Viel zu kleine Einfüllöffnung, viel zu kleine Trommel. Klarer Punktabzug dafür.
- schlechte Reinigungsleistung selbst bei deutlich unter 8 kg Wäschemenge. Punktabzug.
- unklare, unpraktische Waschprogramme, die zu lange laufen. Auch die Bedienungsanleitung macht nicht schlauer. Punktabzug.

Ich würde sie mir garantiert nicht nochmal kaufen. Unser Sohn wird demnächst seine Wohnung beziehen und sich dann über diese Maschine freuen dürfen, und wir werden uns ein anderes Modell, das tatsächlich 8 kg geeignet ist und vernünftige Waschprogramme bietet, zulegen.


Grothe ETA2121 Combifix Klingeltaster
Grothe ETA2121 Combifix Klingeltaster
Preis: EUR 11,17

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute, einfache Klingel, 8. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Klingel war genau das, was ich gesucht habe: Ohne (offensichtlichen) Schnickschnack, einfach reinweiß und mit Sichtfenster.

Unser altes Bauernhaus mit Sandstein-Eingangsbereich verzeiht Bohrfehler nicht so einfach, daher hatte ich Glück, dass die vorgegebenen Schraubenlöcher der neuen Klingel mit den alten übereinstimmten. Kein Bohren nötig :)

Die praktische Montage hat mich dann doch etwas überfordert, sodass eine kurze Nachricht mit Foto (hier auch angehangen) an den Elektrikermeister meines Vertrauens half, um zu erfahren, dass die zwei Klingeldrähte, die aus unserer Wand kommen, einfach an die Schrauben links und rechts mittig gehören. Da dieses Problem schon ein weiterer Rezensent hatte, habe ich extra das Foto gefertigt. Ich hatte bei der Bestellung eigentlich erwartet, wieder einen Schalter mit einfacher Mechanik im Innenleben zu erhalten und war daher über dieses kleine Stück "High-Tech" erstaunt ;-)

Es wurde nur der nackte Klingelschalter im ZIP-Beutel geliefert wird, ohne jede Anleitung, die hilfreich hätte sein können. Man will ja nicht für alles direkt den Elektriker rufen. Da auch kein Befestigungsmaterial (Schrauben/Dübel) mitgeliefert wurden, nehme ich unter Berücksichtigung des günstigen Kaufpreises hierfür einen halben Stern Abzug vor.

Ich habe die zwei vorhandenen Klingeldrähte also einfach an die Anschlüsse "S2" und "S3" angeschlossen, Testdruck -> funktionierte.

Es gibt wohl scheinbar noch die Möglichkeit, Strom zur Beleuchtung anzuschließen, die ich aber mangels vorhandener Kabel nicht nutze(n kann).

Der Klingelknopf ansich reagiert sehr direkt. Was mich verwundert, ist, dass vor der Montage ein deutlicher Druckpunkt zu spüren war, nach der Montage auf der topfebenen Wand allerdings nicht mehr. Unsere Klingel ist jedoch so überwältigend laut, dass Besucher sie definitiv hören, und die Funktion des Tasters ist einwandfrei - daher für diese Absonderlichkeit ein weiterer halber Stern Abzug.

Abschließend noch zu erwähnen ist, dass dem Klingeltaster zwei kleine Flachbleche beilagen, deren Sinn sich mir nicht erschließt. Elektro-Fachkundige wissen damit bestimmt etwas anzufangen, ich jedoch nicht, sie wurden auch bei meiner Anschlussvariante nicht benötigt.

Zusammenfassend ist das ein guter, wertig erscheinender Klingeltaster, den ich wieder kaufen würde. Ich bin gespannt, wie es mit der Dauerhaltbarkeit aussieht, da unsere Tür schon etwas Wind und Wetter (ohne direkte Sonneneinstrahlung) ausgesetzt ist. Der letzte Taster hielt nur etwa 3-4 Jahre, dann war das Plastik mittig zerbrochen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 3, 2016 5:10 PM CET


Gewindebohrer
Gewindebohrer

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut minderwertig, 2. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Gewindebohrer (Misc.)
Exakt dieses Set, das derzeit (02.06.2015) bei LIDL für 9,99 EUR im Angebot zu erwerben ist, habe ich mir dort heute zugelegt.

Ich hatte alleine schon aufgrund des Preises keine hohen Qualitätsansprüche, es sollten auch nur ein paar wenige Löcher damit gebohrt werden.

Der 5mm-Bohrer hielt nur ein paar Sekunden Bohren durch, da wurde er plötzlich deutlich sichtbar unrund und war in der nächsten Sekunde abgebrochen. Das gleiche passierte bei dem nächstgrößeren, dem 6,8mm. Leider war das Set also ein Fehlkauf, selbst bei den geringen Erwartungen, die ich an die Qualität hatte. Bleibt also doch nur die Fahrt zum Fachhandel, um Qualität zu kaufen. Dieses Set wird Lidl zurückerhalten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 2, 2015 5:34 PM MEST


Indesit IWE 81682 ECO B (EU) Frontlader Waschmaschine / A++ AA /  219 kWh/Jahr /  1600 UpM / 8 kg /  11657 L/Jahr / ENERGY SAVER Funktion / 20 Grad Waschprogramm / weiß
Indesit IWE 81682 ECO B (EU) Frontlader Waschmaschine / A++ AA /  219 kWh/Jahr /  1600 UpM / 8 kg /  11657 L/Jahr / ENERGY SAVER Funktion / 20 Grad Waschprogramm / weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kurz und gut: Kein langlebiges Produkt., 30. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Waschmaschine im Herbst 2012 gekauft.

Bei normaler Beanspruchung in einer 2-Erwachsenen-1-Kind-2-Katzen-1-Hund-Familie ;-) hielt sie leider nicht einmal 3 Jahre, dann verabschiedete sie sich mit kapitalem Lagerschaden an der Trommel. Es wäre lt. Hersteller der Austausch des kompletten Bottichs notwendig, Ersatzteilkosten: über 300 EUR + Palettenversand, also völlig unwirtschaftlich. Eine Kulanzanfrage beantwortete der Hersteller nicht einmal.

Hierbei handelt es sich bei Indesit scheinbar nicht mal um ein unbekanntes Problem, Google "Indesit Lagerschaden" fördert schon so manches zutage.

Wieder mal bewahrheitet sich: Wer billig kauft, kauft zwei Mal. Nie wieder Indesit!

Übrigens eigentlich sehr schade, denn Waschqualität, Funktionen und Handling waren echt ausgezeichnet. Ich werde sie vermissen!


LogiLink FM0002 FM Transmitter, mit bluetooth Hands free!, für SD card, USB input & Audio jack verbindet mit MP3/MP4 player, MP3 & WMA Format
LogiLink FM0002 FM Transmitter, mit bluetooth Hands free!, für SD card, USB input & Audio jack verbindet mit MP3/MP4 player, MP3 & WMA Format

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Deutliche Konstruktionsmängel, 1. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst sollte ich sagen, dass ich an das Teil angesichts des doch recht günstigen Preises keine allzu hohen Erwartungen hatte. Ich bin im Moment viel mit dem Baustellenfahrzeug - Ford Focus Bj. 2000 mit Serienradio 6000CD - unterwegs, muss aber auch desöfteren darin telefonieren. Bei viel Innenstadtverkehr macht sich eine Freisprecheinrichtung also gut. Da das Radio keine Aux-in-Buchse hat, habe ich mich für einen FM Transmitter entschieden.

Prinzipiell ist die Inbetriebnahme des Geräts sehr einfach und in Sekunden erledigt. Die erste Bluetooth-Kopplung funktioniert einwandfrei, das Einstellen der Sendefrequenz ist einfach und schnell erledigt, und wenn die Verbindung mal steht, ist die Sprachqualität für meine Ansprüche absolut in Ordnung.

Gravierende Nachteile, die mir bei der Einrichtung und etwa 10 Benutzungen aufgefallen sind, sind die folgende - als Strichaufzählung:

- Äußerst wacklige Stromverbindung in der Buchse. Öffnen und Zuschlagen der Fahrertür genügt, um das Gerät kurz stromlos werden zu lassen. Es findet sich einfach keine Position im Zigarettenanzünder, in der der Stecker gut und fest sitzt. Gleiches gilt für Buckelpisten, die ständige Verbindungsabbrüche nach sich ziehen, und das Handy muss sich neu verbinden. Den Federn nach scheint der Stecker insgesamt zu dünn, außerdem ist (wozu?) der vordere Kontakt recht stark abgerundet. Durch den wackligen Sitz erübrigt es sich auch, die Tasten des Geräts zu benutzen, da es dann sofort stromlos ist.
- Die Fernbedienung funktioniert nur in sehr engen Winkeln, man muss also wirklich konstant schauen, ob das Signal angekommen ist (Stichwort: Ablenkung im Straßenverkehr)
- Deutlich zu schwache Sendeleistung, egal auf welcher Frequenz, immer wieder Verbindungsabbrüche und dann lautes Rauschen im Radio auf der ansonsten leeren Frequenz. Dazu ist zu sagen, dass das Auto ansich meiner Meinung nach sehr schlecht abgeschirmt ist, denn GPS im Handy zum Beispiel wird im Fahrzeuginneren sehr schnell gefunden. Daran liegt es mMn also nicht.

Einfache Nachteile:
- kein Ein-/Aus-Schalter, zieht also ständig an der Autobatterie
- Starke Bassübersteuerung bei Musik (nur kurz getestet, da ich die Musikfunktionen überhaupt nicht brauche)
- Schlecht ablesbares Display, wenn es so eingestellt wird, dass man nicht von oben mit der Fernbedienung darauf zielen muss.
- Gefühlt sehr langsamer Verbindungsaufbau zwischen Smartphone (Galaxy S5 Mini) und dem Transmitter, und zwar so langsam, dass ich nach dem Einsteigen ins Auto lieber manuell vom Handy aus verbunden habe, als mich darauf zu verlassen, dass es sich schon in den nächsten Sekunden verbinden wird

Fazit:
Wäre der Sitz in der 12V-Buchse gut und die FM-Sendeleistung deutlich höher, könnte ich mit den Nachteilen durchaus leben.

So ist das Gerät allerdings derart mangelhaft, dass ich es als unbrauchbar einstufe und zurückgeschickt habe.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2016 3:41 PM CET


Samsung Bluetooth Headset HM1200 (Mono, micro-USB) schwarz
Samsung Bluetooth Headset HM1200 (Mono, micro-USB) schwarz
Wird angeboten von WestCom

1.0 von 5 Sternen Extrem schlechte Passform, 12. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses kleine Bluetooth-Headset am 14. März 2013 gekauft, um beim Autofahren die Hände frei zu haben und kein Bußgeld zu riskieren. Es wurde wegen der sehr schlechten Passform, aufgrund derer ich mir dann ein Autoradio mit integrierter Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Mikrofon zugelegt habe, nur seltenst genutzt. Nun habe ich einen Zweitwagen und das Samsung HM1200 wieder "ausgegraben", um es vorläufig im Zweitwagen zu nutzen. Nach zwei Tagen praktischer Erfahrung damit hier eine Rezension.

Diese Rezension wurde am 12.03.2015, also fast zwei Jahre später geschrieben. Ich erinnere mich also leider nicht mehr, was im Lieferumfang enthalten war, sondern bin nur noch im Besitz des reinen Headsets.

Vorab kann ich zusammenfassen, dass es trotz eigentlich guter Produktqualität praktisch unbrauchbar ist. In vielen Rezensionen hier ist zu lesen, dass die Passform für kleine Ohren sehr schlecht und schnell schmerzhaft sei. Das kann ich auch für größere Ohren bestätigen.

Es ist schon einmal eine sehr fummelige Angelegenheit, den fragilen durchsichtigen Plastikrahmen (dem ich bei intensiver Nutzung keine lange Haltbarkeit zutraue), um das Äußere des Ohrs einzufädeln. Versuche ich dann, den sehr weit abstehenden Hörteil in's Innere des Ohrs einzuführen, um auch eine vernünftige Hörlautstärke zu erreichen, schmerzt es direkt, da dieses Teil 15 mm Durchmesser misst und damit logischerweise überhaupt nicht in ein Ohr passen kann.

Die einzig mögliche Form, es zu tragen, besteht also darin, dass es von dem fragilen ovalen Rahmen um's Ohr gehalten wird und einfach außen auf dem Ohr aufliegt. So ist natürlich keine vernünftige Sprachqualität in Richtung meines Ohrs möglich. Beim Telefonieren im Auto hat sich auch gezeigt, dass man nur dann halbwegs etwas hört, wenn man das Headset mit entsprechenden Schmerzen gegen das Ohr drückt.

Ich hatte es bspw. am heutigen Morgen etwa 35 Minuten getragen, Arbeitsweg + kurzer Einkauf im Supermarkt. Ohne dass es genutzt wurde, habe ich nun, etwa 25 Minuten nach dem Ablegen, noch immer deutliche Schmerzen im linken Ohr.

Ich für meinen Teil kann nur sagen: Ein absoluter Fehlkauf, eine absolute Fehlkonstruktion. Ich frage mich, wie das Ohr des Designers dieses Geräts wohl aussehen muss, wenn ihm das passt. Es ist mir völlig unverständlich, wie man ein Headset so aufbauen kann.

Ganz klar: Finger weg! Sollte ich mir ein anderes Headset zulegen, werde ich es mir garantiert zuvor gründlichst im Fachgeschäft anschauen.


Seite: 1 | 2 | 3