Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Profil für apfelmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von apfelmann
Top-Rezensenten Rang: 362.739
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
apfelmann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bellroy Herren Leder Geldbörse Note Sleeve (Neues Update), Farbe: Cocoa
Bellroy Herren Leder Geldbörse Note Sleeve (Neues Update), Farbe: Cocoa
Wird angeboten von Bellroy EU
Preis: EUR 89,00

5.0 von 5 Sternen Immer in der Hosentasche trotz vieler Karten, 12. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist das tauglichste Portemonaie, das ich jemals hatte-und das waren einige! Kein "Knubbel", auf dem man nicht sitzen kann, sondern so flach wie gezeigt-mit insgesamt 12 Karten/Ausweisen. Man sollte aber bereit sein, nur wenige Münzen dabeizuhaben (max.5), da diese sonst doch auftragen. Absolute Empfehlung!


Gin Probierset 1 x Monkey 5 cl, 1 x The Duke 5 cl, 1 x Black Gin 5 cl + 1 x Botanist 5 cl + 5 x Thomas Henry Mix 0,2 Liter + 2 Schieferuntersetzer
Gin Probierset 1 x Monkey 5 cl, 1 x The Duke 5 cl, 1 x Black Gin 5 cl + 1 x Botanist 5 cl + 5 x Thomas Henry Mix 0,2 Liter + 2 Schieferuntersetzer
Wird angeboten von Lifestyle & Genuss
Preis: EUR 31,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Viel Limo, wenig Gin, 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Benennung als "Gin Probierset" ist bei 4*5cl Gin und 5 verschiedenen kleinen Limoflaschen irreführend-oder soll ich vier verschiedene Gins gegeneinander testen, indem ich sie in unterschiedliche Limos von Mango bis Ginger Ale kippe? Der Preis ist überhöht, wenn ich für 0,2l Gin einen Preis von 8€ ansetze.... Waren enttäuscht, hätten aber die Beschreibung vorher genauer lesen sollen. Ergänzung, nachdem wir die erste Flasche der mitgelieferten Limo (Tonic mit Elderflower) verwendet haben. Coole Aufmachung, der Inhalt ist lt. Aufdruck "..mit ausgesuchten Zutaten komponiert..." Die Zutatenliste dieser Komposition liest sich dann so: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma, Aroma Chinin. Also keine Spur von Holunderblüte... Hier wird eine stylische Verpackung verkauft. Mein Tipp: Das Geld lieber für eine gute Flasche Gin ausgeben, nett verpacken-und fertig ist das Geschenk.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Für mich perfekt!, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe schon so einige Taschen, Slingbags, Rucksäcke durchprobiert. Meistens waren entweder Tragekomfort oder die Handhabung beim Entnehmen der Kamera oder des Objektivs umständlich oder das Teil war insgesamt zu sperrig, um es mal eben mitzunehmen.
In diesen Rucksack passt meine EOS 20D mit aufgesetztem 70-200mm Objektiv, sowie zwei Wechselobjektive (oder eins und der Systemblitz) nicht nur hinein, sondern lassen sich durch die "Slingback"-Möglichkeit (nur ein Gurt über der Schulter) einfach entnehmen. Trägt man den Rucksack auf dem Rücken, ist er dank der guten Polsterung sehr angenehm zu (er)tragen.
Das große Staufach auf der Oberseite ist für mich ideal für den ganzen Krimskrams, den man auf Reisen dabei hat (Akkus, Filter, selbst der große Staubpuster für den Sensor, das Ladegerät.
Für mich und meine Ausrüstung: perfekt.


Denon CEOL noir Netzwerk Kompaktanlage (2x 65 Watt, CD, Internetradio, DLNA, AirPlay, iPod-Dock, UKW, App Steuerung) schwarz
Denon CEOL noir Netzwerk Kompaktanlage (2x 65 Watt, CD, Internetradio, DLNA, AirPlay, iPod-Dock, UKW, App Steuerung) schwarz

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wie Windows in seinen schlechtesten Tagen, 21. Dezember 2012
Ich fasse mich hier kurz, da in den weiteren Rezensionen viele Details zum Produkt beschrieben sind. Wenn die Anlage läuft ist alles gut und ich nutze die vielen Möglichkeiten (auch über iphone und MacBook) sehr gerne.
ABER: das Gerät steigt bei etwa jedem zehnten Einschalten komplett aus, so dass der Netzstecker gezogen werden muss und erst nach ca 1 Minute wieder eingeschaltet werden kann. "Witzigerweise" bedeutet dieses lt. Fehlersuchtabelle :"Gerät defekt", ist aber in der Bedienungsanleitung so beschrieben, dass das System eben durch Ziehen des Steckers wieder hochgefahren werden muss. Dann läuft es wieder-aber wann der Aussetzer wieder passiert, ist reiner Zufall.
Ich hatte auf ein Firmwareupdate gehofft und das Gerät daher nicht umgetauscht-bisher aber Fehlanzeige. Das wird ggf. noch ein Garantiefall. Aus meiner Sicht also: Finger weg bis Denon endlich etwas unternimmt!
NACHTRAG Januar 2013: Ich bin tief in die Einstellungen meines WLAN-Routers (Fritz!Box) eingestiegen. Dort war eine Einstellung: "..wenn möglich, 300 MBit/sec Übertragungsrate verwenden..." standardmäßig aktiviert. Diese habe ich auf Verdacht mal deaktiviert-und siehe: der Denon läuft jetzt mit nur einem einzigen Ausfall seit einem Monat. Ob das (negative) Auswirkungen auf meine anderen am WLAN angeschlossenen Geräte hat, hab ich noch nicht feststellen können.
Hier muss Denon unbedingt in der Anleitung was zu schreiben-normal ist das ja wohl nicht, dass ein WLAN-Gerät eine verlangsamte Einstellung des WLAN-Netzes erzwingt! Aber damit würde ich dem Gerät 3 Sterne geben-wenn Denon hier nachbessert, wären es vier!


Garmin Golf Uhr Approach S3, , One size, 010-01049-11
Garmin Golf Uhr Approach S3, , One size, 010-01049-11

37 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unauffällig und sehr wirkungsvoll!, 2. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Uhr)
Habe die "Uhr" heute zum ersten Mal auf einer Turnierrunde eingesetzt. Das Gerät erfüllt genau das, weshalb ich es gekauft habe: es lenkt in keiner Weise vom eigentlichen Spiel ab und liefert "im Vorbeischauen" die Informationen, die ich benötige. Damit unterscheidet es sich von den (im Turnier sowieso nicht zugelassenen) apps auf meinem iphone, die doch vom Spiel ablenken. Bestes Zeichen ist, dass meine Flightpartner bis zum letzten Loch gar nicht mitbekommen haben, dass ich ein GPS mithatte!
Der Platz wird blitzschnell gefunden, nachdem das Gerät in gut 30 Sekunden genügend Satelliten gefunden hatte. Danach muss man nur noch draufgucken - es sei denn, mann möchte die Fahnenposition auf dem Grün auf die aktuelle Position einstellen, was aber auch sehr einfach während des Gangs über den Fairway zu bewerkstelligen geht.
Verblüffend ist, wie gut der Wechsel zur nächsten Bahn vonstatten geht - ohne jeden manuellen Eingriff schaltet das Gerät zur nächsten Bahn um, sobald man sich dem Abschlag nähert.
Die layup-Daten kann man sich durch einfaches Antippen des displays genau so ansehen wie die Entfernung zu einem evtl. dogleg. Dabei helfen mit die layup Daten nicht unbedingt, da diese einfach durch Subtraktion von 100, 150, bzw. 200 Metern von der Fahnenposition berechnet werden - das kann man selber auch!
Die Doglegdaten haben mir heute allerdings zu einem "Heldenschlag" verholfen, da ich den richtigen Schläger gegriffen (und dann auch getroffen:-) habe.
Die Informationen zu Grünanfang/-mitt/-ende haben mir zu einem entspannteren und genaueren Spiel mit richtiger Schlägerwahl verholfen.
Also-für mich (HCP 21) der richtige Griff! Zur genauen Positionsbestimmung des Pins nehme ich bei kritischen Bahnen allerdings zum guten Sch(l)uss das Bushnell zu Hilfe....
GPS Golf-Profi Uhr Garmin Approach S3


Samsung L18200MB Objektiv 18-200mm F3.5-6.3 ED OIS
Samsung L18200MB Objektiv 18-200mm F3.5-6.3 ED OIS

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut geeignetes Allrounder-Objektiv für die Reise, 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin kein Objektivtester und kann daher nur meine ersten Eindrücke schildern.... Das Objektiv kommt mit einem ordentlichen Gewicht daher - viel Glas natürlich und ist nach guter alter Sitte im wesentlichen aus Metall und nicht aus Kunststoff! Man muss sich erst einmal daran gewöhnen, dass hier die Kamera eher wie ein Anhängsel zum Objektiv aussieht - ein Effekt, der bei einer DSLR erst bei Riesenbrennweiten eintritt:-)! Die Abbildungsleistung scheint mir ok zu sein - aber eine Testreihe zwecks Verzerrungsmessung etc. habe ich nicht gemacht!!! Auffällig war anfänglich eine doch störende Schwergängigkeit in einer Verstellrichtung beim Zoomen - da musste man das Kameragehäuse teilweise von oben greifen, um das Zoom zu verstellen. Da sich das nach kurzer Zeit aber drastisch verbesserte, ist das noch ok - ansonsten wäre das ein Rückgabegrund geworden.
Die Bildstabilisierung arbeitet gut, die Tasten für Umschaltung zwischen Auto- und manuellem Fokus liegen ergonomisch gut, lediglich die Taste zur Nutzung der "iFn" (einstellen von Parametern wie Blende, Weißabgleich und anderer) über den Fokusring des Objektivs ist nur erreichbar, wenn die Gegenlichtblende aufgesetzt wird - was natürlich sowieso zu empfehlen ist.
Insgesamt glaube ich, hiermit für Reisen die ideale "1-Objektiv-Lösung" zu haben. Da ich die Kamera mit Kit-Objektiv 18-50mm gekauft habe, ist hier allerdings eine Doppelabdeckung vorhanden. Von daher würde ich einen Kit mit 16mm Objektiv eigentlich vorziehen, hab'ich aber nirgendwo gefunden. Wenn also jemand nur das Gehäuse gekauft hat - das Kit-Objektiv ist zu haben!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 19, 2012 8:17 AM MEST


Samsung NX200 Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, i-Funktion) inkl. 18-55mm NX Objektiv
Samsung NX200 Systemkamera (20,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, i-Funktion) inkl. 18-55mm NX Objektiv

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Alternative zur DSLR auf Reisen, 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie viele andere auch, benutze ich meine EOS 20D mit Zubehör eigentlich nur noch, wenn ich gezielt auf Fotopirsch gehe. Auf Reisen bleibt die Ausrüstung doch immer häufiger im Fotorucksack zu Hause. Die (wirklich gute) Kompaktkamera von Panasonic ersetzte dann doch nicht die gestalterischen Möglichkeiten einer DSLR .... daher habe ich mich nach entsprechender Informationssuche im Internet für die Samsung NX 200 entschieden. Eigentlich war das meine zweite Wahl hinter der Sony NEX 5, die aber derzeit nicht lieferbar ist.
Hier nach zwei Tagen ein kurzer, erster Erfahrungsbericht:
Die Kamera fasst sich hervorragend an, die Bedienung ist sehr gut gelöst und bietet alle Möglichkeiten, die ich erwartet habe (plus die üblichen "Gimmicks" durch die Elektronik wie Rahmen um Bilder etc., die ich aber wider Erwarten beim Fotografieren auf einer Karnevalsfete durchaus sinnvoll einsetzen konnte:-)! Durch das Metallgehäuse hat man einen sehr hochwertigen Eindruck, der - soweit mit dem Auge sichtbar - auch durch die Top-Verarbeitung unterstützt wird.
Alle Möglichkeiten zur Belichtungs-/Fokussteuerung sind vorhanden, wie zu erwarten bei dem Preis! Begeisternd finde ich die manuelle Fokussierungsunterstützung, die speziell bei mageren Lichtverhältnissen vorzuziehen ist, aber auch bei der Gestaltung mit Hilfe der Schärfentiefe ist diese Einstellung genial einzusetzen. Das mitgelieferte Blitzgerät(chen) hat den Vorteil, dass man es an dem Tragegurt befestigen kann - für mich ein ausreichender Ersatz für den nicht vorhandenen "Pop-up" Blitz, da ich sowieso sehr ungerne mit Frontalblitz arbeite. Mal sehen-vielleicht kommt später noch das größere Systemblitzgerät hinzu.....dann aber ist die Fototasche wieder ein Muss. Das mitgelieferte Objektiv macht einen guten Eindruck, da ich aber gleich das 18-200mm mitgekauft habe, setze ich das Kitobjektiv nicht ein...vielleicht hat jemand Interesse daran:-)????
Resumeé: Ich glaube, dass diese Kamera eine Top-Lösung für anspruchsvolles Fotografieren auf Reisen (und nicht nur da!) bietet.
Ergänzung nach weiteren Tests: Schon ab ISO 800 ist ein unakzeptabel hohes Bildrauschen vorhanden. Im ersten Reflex wollte ich die Kamera zurücksenden - dann aber habe ich Testreihen mit 100 bis 400 ISO geschossen-damit ist alles im grünen Bereich. Da die Kamera ansonsten in jeder Hinsicht überzeugt, werde ich mich auf niedrigere ISOs beschränken-was wegen der guten Bildstabilisierung auch keine große Einschränkung bedeutet.


Suncase Ledertasche mit Rückzugsfunktion für das iPhone 4/ 4S in schwarz
Suncase Ledertasche mit Rückzugsfunktion für das iPhone 4/ 4S in schwarz
Wird angeboten von Trendcell Electronic
Preis: EUR 12,90

5.0 von 5 Sternen Passt in jeder Hinsicht!, 16. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gute Passform, gute Verarbeitung, weiches Innenfutter. Die Zuglasche funktioniert hervorragend - bei einem Anruf ist das iphone blitzschnell am Ohr. Das Leder macht einen hervorragenden Eindruck und ist in der Wertigkeit passend zum iphone! Absolute Kaufempfehlung.


Seite: 1