Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für uli fritz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von uli fritz
Top-Rezensenten Rang: 2.606.602
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
uli fritz

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten: Lehrbuch für Sportlehrer, Übungsleiter, Physiotherapeuten und Sportmediziner  Begründet von ... T. Foitschik, D. Lagerström, E. Quilling
Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten: Lehrbuch für Sportlehrer, Übungsleiter, Physiotherapeuten und Sportmediziner Begründet von ... T. Foitschik, D. Lagerström, E. Quilling
von Christine Graf
  Broschiert
Preis: EUR 54,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 27. Dezember 2013
Als Arzt für Allgemein- und Sportmedizin begegnen mir im Sprechstundenalltag zunehmend jüngere Patienten mit Komplikationen von Zivilisationskrankheiten. Ich stehe häufiger vor der Frage, wie vermeide ich die immer weiter ausufernde medikamentöse Polypragmasie? Welche nichtmedikamentöse kausale Therapie und Hilfe zur Selbsthilfe kann ich meinen chronisch erkrankten Patienten an die Hand geben, damit sie wieder Selbstwirksamkeit zur Sicherung ihrer Selbstständigkeit spüren, um dem Circulus vitiosus der Dekonditionierung und fortschreitenden Immobilisierung bis hin zur Gebrechlichkeit und Pflegebedürftigkeit zu entkommen? Welche konkreten Empfehlungen der Sport- und Bewegungstherapie kann ich meinen Patienten vorschlagen, um präventiv, kurativ und rehabilitativ ihre Risikofaktoren und Erkrankungen nachhaltig günstig zu beeinflussen?
Die Wirksamkeit von Sport- und Bewegungstherapie in der Primär- und Sekundärprävention der meisten Inneren Krankheiten ist inzwischen gesichert und unumstritten, aber wie sieht deren praktische Umsetzung unter Berücksichtigung sportwissenschaftlicher, sportpädagogischer und sportmedizinischer Aspekte aus, ohne dabei die Fragen einer gesunden Ernährung und Minimierung anderer Risikofaktoren aus dem Auge zu verlieren.
Alltagstaugliche Lösungsansätze in diesem Sinne liefert das von Richard Rost begründete Lehrbuch zur Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten. Christine Graf hat das bewährte Standardwerk der Sportmedizin aktuell in seiner vierten Auflage vollständig überarbeitet und erweitert.
Im inhaltlichen Aufbau erläutert das Buch im Teil A die physiologischen Grundlagen sowie die klinische und apparative Diagnostik im Rahmen der Thematik. Der Teil B widmet sich der Sport- und Bewegungstherapie ausgewählter Innerer Krankheiten. Hier findet der Leser auch aktuelle Empfehlungen zur körperlichen Aktivität bei diversen Erkrankungen, die für den Sprechstundenalltag konkrete Hinweise zur Art, Dauer, Häufigkeit und Intensität des Trainings geben. Im Teil C gehen die Autoren auf spezielle Aspekte bei der Bewegungstherapie ein, die im Zusammenhang mit Medikamenten und körperlicher Aktivität sowie Risiken und Sicherheitsmaßnahmen stehen. Der Teil D befasst sich mit dem Training. Hier wird die gesundheitliche Bedeutung der verschiedenen Sportarten, sportpädagogische Grundlagen und Formen der Stressregulation sowie der wichtigsten Entspannungsmethoden erklärt. Ein abschließendes Kapitel geht auf die Thematik der Prävention und der Rehabilitation ein. In diesem Abschnitt finden sich nicht nur detailreiche konkrete Empfehlungen zur Gestaltung des Trainingsaufbaus, sondern auch viele nützliche Hinweise zu gesetzlichen und organisatorischen Hintergründen, die einem im Klinik- und Sprechstundenalltag die Beantragung der verschiedenen Rehabilitationsverfahren erleichtern.
Die äußere Gestaltung ist durch farblich markierte Textfelder strukturiert, die relevante Merksätze oder kurze prägnante Zusammenfassungen des zugehörigen Abschnitts enthalten. Hierdurch erlangt der Leser eine übersichtliche Orientierung im fortlaufenden Text mit rascher Erfassung der Essentials und Möglichkeit zum gezielten tiefergreifenden Nachlesen. Viele selbsterklärende wissenschaftliche Darstellungen bereichern diesen Eindruck.

Zusammenfassend ist das Buch im Klinik- und Sprechstundenalltag des erfahrenen Sportmediziners zur raschen Aktualisierung des Fachwissens genauso gut geeignet wie auch als übersichtliches Repetitorium in der Prüfungsvorbereitung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin.

Gesamturteil: sehr empfehlenswert

Dr. med. Michael Fritz
2. Vorstitzender Sportärztebund Nordrhein
Bahnhofstr. 18
D 41747 Viersen
Tel.: 02162 - 13001 / Fax: 02162 - 13003
E-Mail: DrmedMFritz@t-online.de


Kunst hassen: Eine enttäuschte Liebe
Kunst hassen: Eine enttäuschte Liebe
von Nicole Zepter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,00

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spricht mir aus dem Herzen, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch spricht mir aus dem Herzen! Wenn sich nur mehr Leute trauen würden ihre eigene Meinung zur Kunst zu vertreten und sich nicht so total manipulieren lassen würden fände ich das toll. Irgendwann wird auch diese Blase platzen, bei den Preisen ist das nur eine Frage der Zeit. Das Buch ist sehr mutig geschrieben und ich habe es in einem Rutsch gelesen. Da sagt mal jemand die Wahrheit. Unbedingt zu empfehlen.


Lehrbuch Sportmedizin: Basiswissen, präventive, therapeutische und besondere Aspekte
Lehrbuch Sportmedizin: Basiswissen, präventive, therapeutische und besondere Aspekte
von Christine Graf
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 69,95

5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden engagierten Sportmediziner, 2. März 2012
Die erste Auflage dieses Lehrbuchs erschien 2002 als "Lehrbuch der Sportmedizin" herausgegeben von Richard Rost. Da seitdem das sportmedizinische Wissen enorm zugenommen hat und das Gebiet des Querschnittfaches Sportmedizin noch breiter geworden ist, haben sich 29 renommierte wissenschaftliche Autoren unter der Leitung und Mitwirkung von Christine Graf der Herausforderung gestellt, das komplette aktuelle sportmedizinische Basiswissen in einem Lehrbuch darzustellen.
Zielsetzung des Buches ist es, neben der Vermittlung von Hintergrundwissen auch praktische Handlungsempfehlungen für den Berufsalltag zu geben. Die Autoren wenden sich insbesondere an angehende Sportmediziner sowie Studierende der Medizin und Sportwissenschaften, praktizierende Sportärzte, Sportwissenschaftler und Bewegungstherapeuten.
Das Werk gliedert sich in die Kapitel Biologische Grundlagen, Diagnostik, Sporternährung,
Verletzungen des Bewegungsapparats, Internistische und neurologisch-psychiatrische Krankheitsbilder, Erkrankungen der Sinnesorgane und der Haut, Körperliche Belastung unter speziellen Bedingungen, Sportmedizinische Aspekte in speziellen Kollektiven und Besondere Aspekte des Sports. Neu ist eine CD, die ein weiteres Kapitel zu Anatomischen, physiologischen und pathophysiologischen Grundlagen auf 385 Seiten im pdf Format bereit hält. Auf der CD befinden sich auch Übungsfragen und -antworten zu allen Kapiteln des Buches und der CD. Zusätzlich bietet der Verlag dem Leser auch auf [...] die Möglichkeit, sein erworbenes Wissen nach der Lektüre jedes Kapitels zu testen und seine Antworten sofort zu überprüfen.
Eingangs des Lehrbuches werden alle verwendeten Maßeinheiten definiert und alle Abkürzungen erläutert. Der Anhang bietet ein umfangreiches Stichwortverzeichnis. Die wissenschaftliche Fachsprache ist der akademischen Zielgruppe angemessen. Die äußere Gestaltung ist durch mehrfarbige erläuternde Tabellen und Grafiken geprägt. Bemerkenswert sind die vielen Textfelder mit Merksätzen, die das dargestellte Wissen nochmal auf das Wesentliche komprimieren.

Zusammenfassend handelt es sich um ein großes breitangelegtes Lehrbuch der Sportmedizin, indem sämtliche biologischen, physiologischen und sportwissenschaftlichen Grundlagen umfassend dargestellt sind. Auch werden alle Krankheitsgebiete unter diagnostischen, therapeutischen, präventiven und rehabilitativen Aspekten betrachtet. Alltagsrelevante Untersuchungstechniken der sportmedizinischen Sprechstunde sind genauso detailliert beschrieben wie aktuelles Wissen zur Trainingslehre, Dopingproblematik u.v.m. Die Textfelder mit Merksätzen und der Prüfungsfragenkatalog machen das Lehrbuch außerdem zu einem guten Lernbuch. Dank des ausführlichen Stichwortverzeichnisses ist es auch als Nachschlagewerk im sportärztlichen Berufsalltag geeignet.

Gesamturteil: Ausgesprochen empfehlenswert. Ein Muss für jeden engagierten Sportmediziner

Dr. med. Michael Fritz
2. Vorsitzender Sportärztebund Nordrhein
Bahnhofstr. 18
D 41747 Viersen
Tel.: 02162 - 13001 / Fax: 02162 - 13003
E-Mail: DrmedMFritz@t-online.de


Cowl Girls: The Neck's Big Thing to Knit (Cathy Carron Collection)
Cowl Girls: The Neck's Big Thing to Knit (Cathy Carron Collection)
von Cathy Carron
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,81

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal was anderes für den Hals, 13. Januar 2011
Das Buch gibt sehr gute Anregungen auch eigene Ideen auszuprobieren. Die im Buch enthaltenen Modelle sind sehr vielseitig, praktisch und wirklich tragbar und die Auswahl bietet für jeden Geschmack etwas an. Um alle Anleitungen zu verstehen, sollte man englischsprachige Strickanleitungen gewöhnt sein, oder sich mit den englischen Begriffen vertraut machen. Es gibt aber auch einige ganz einfache Modelle, die man mit Hilfe der Abbildungen anfertigen kann. Ich bin froh, dieses Buch gekauft zu haben und kann es wirklich weiterempfehlen, weil es einfach mal was anderes bietet als die üblichen Schalstrickbücher.


Seite: 1