Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Restposten Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Richard B > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Richard B
Top-Rezensenten Rang: 609.122
Hilfreiche Bewertungen: 129

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Richard B (Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Samsung UE46F6270 117 cm (46 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung UE46F6270 117 cm (46 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Wird angeboten von Mediadeal

116 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät, 21. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu dem guten Bild haben sich bereits andere Käufer geäußert, für mich waren folgende zwei Kaufgründe entscheidend:

1.) Kein 3D
Ich halte von diesem ganzen 3D Hype generell und besonders im Heimbereich nichts, warum also für ein Feature bezahlen, das ich sowieso nicht nutzen würde.

2.) 100 Hz
Wenn es etwas gibt, dass mich noch mehr nervt als 3D ist das der "Soap Opera" Effekt.
Viele neue Fernseher laufen mit, 200,400 oder noch mehr Hz, wenn das Ausgangssignal aber nur 30 oder 60 Bilder pro Sekunde hat, bringen die zsätzlichen Hz nichts. Um diese nutzen zu können werden mittels "Motion Interpolation" Bilder zwischengeneriert, dadurch kommt es zu dem Soap Opera Effekt. Bei neuen Geräten kann man das meistens Entschärfen in dem man die Clear Motion Rate (Technologie von Samsung) verringert.
Jedenfalls konnte ich bisher beim UE F6270 diesen Effekt nicht beobachten was mich sehr zufrieden stimmt.

Für wen diese Punkte auch wichtig sind, kann mit diesen Fernseher nicht viel falsch machen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2014 2:42 PM MEST


K-Swiss NEWPORT II 02944-094-M, Herren Klassische Sneakers, Schwarz (Black/Carbon/White), EU 43 (UK 9)
K-Swiss NEWPORT II 02944-094-M, Herren Klassische Sneakers, Schwarz (Black/Carbon/White), EU 43 (UK 9)

3.0 von 5 Sternen Mein bisher dritter Newport *Nachtrag, 6. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir vor 3 Jahren zum ersten Mal den Newport gekauft, mir hat er so gut gefallen, dass ich mir den Schuh ein zweites Mal bestellt habe als der erste schon deutliche Gebrauchsspuren aufwies.

Nun war ich wieder auf der Suche nach einem Sneaker und habe gesehen, dass es mittlerweile den Newport II gibt. Ich musste nicht lange überlegen und habe ihn mir bestellt, noch dazu bei dem Spitzenpreis von amazon.

Das Design wurde nur geringfügig optimiert, der Schuh wirkt etwas schlanker, der Tragekomfort ist sehr gut und das Design klassisch zeitlos und auch der Hauptgrund warum er mir so gefällt.

Es besteht kein Zweifel auch mein nächster Sneaker wird wieder ein Newport werden.

Nachtrag:
Nach einigen Monaten Gehvergnügen muss ich mich den Meinungen einiger anderer Käufer anschließen, die Qualität der Materialen ist verbesserungswürdig, es zeigen sich viel zu schnell Abnutzungserscheinungen, hier sollte K-Swiss nachbessern wenn sie nicht den Ruf dieses Sneakers aufs Spiel setzen wollen.


Boss der Bosse
Boss der Bosse

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltung auf höchstem Niveau, 23. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boss der Bosse (Audio CD)
Dieses Album soll nicht zum Nachdenken anregen, es soll auch keine sozialen Missstände ansprechen oder tiefsinnige Botschaften verbreiten.

Hier geht es um prollhaften Doubletimerap auf harten Beats und keiner vollbringt diese Symbiose besser als Kollegah auch bekannt als "der BOSS".

Ich bin vor einigen Jahren eher zufällig über ihn gestolpert und Anfangs habe ich sein Talent sogar ein wenig verkannt, mittlerweile steht für mich fest: Raptechnisch ist Kollegah der Beste der Welt.

Es ist ein absolutes Vorrecht wenn man der deutschen Sprache mächtig ist und diese Songs in all ihren Facetten genießen darf.

Boss der Bosse ist eine konsequente Steigerung des Zuhältertapes 1. Nach dem stimmigen Intro zündet die erste Bombe mit "Showtime Again" und das Album nimmt seinen Lauf.

Ich möchte gar nicht so sehr auf die einzelnen Songs eingehen, ich mag auch die neue Musik von Kollegah, doch auf dem Zuhältertape 1 und Boss der Bosse sind die Kombinationen aus simplen, harten aber einprägsamen Beats von Rizbo gepaart mit der Wortgewalt, Technik und herrlich übertriebenen Arroganz von Kollegah eine unschlagbare Mischung mit der kein anderer Rapper mithalten kann.

Tracks wie Showtime Again, Boss der Bosse und Nacht sind an Härte nicht zu überbieten und sind eine Offenbarung für jeden Reimtechnikfan, dazu gesellen sich chillige Songs wie König Westdeutschlands und Sonnenuntergang.

Außerdem gibt es auch ein absolutes Novum auf diesem Album, und zwar in Form von "Sommer" einen Track der auch zum Nachdenken anregen soll und ein bisschen Einblick in die Seele von Kollegah gibt.

Wer Kollegah Fan ist oder mit ihm und seiner brachialen Technik sympathisiert und dieses Album noch nicht hat sollte defintiv zuschlagen.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Erwartungen erfüllt, 27. März 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich meine Razer Copperhead leider bei einem Firmware Update beschädigt habe und sie daher nur noch fehlerhaft funktioniert, habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Maus begeben.

Mal abgesehen von dem Problem mit der Firmware war die Copperhead die mit Abstand beste Maus die ich bisher in den Händen hatte (hatte vorher eine MX510) und deshalb kam für mich als nächste Maus nur eine von Razer in Frage, da ich von deren Produkten bisher nie enttäuscht wurde (besitze auch noch das eXact Mat von Razer)

Die Entscheidungswahl beschränkte sich eigentlich nur zwischen der Death Adder und der Lachesis.
Von der Death Adder hatte ich schon einige Male in Foren recht positive Beurteilungen gelesen und war ehrlich gesagt auch über die überaus positive Bewertung auf Amazon erstaunt.
Nach diversen Nachforschungen im Internet stellte sich heraus, dass es eigentlich kaum jemanden gibt, der mit der Maus nicht zufrieden ist, auch Tests von Computerzeitschriften fielen eigentlich nur positiv aus und deshalb habe ich mich für die Death Adder entschieden.

Der Ersteindruck fiel sehr gut aus, die Verarbeitungsqualität scheint mir auf sehr hohem Niveau zu sein (höher als bei der Copperhead), die Maus passt sich perfekt an die rechte Hand an und auch meine Befürchtungen, die Maus könnte für meine normalgroßen Hände zu groß sein, haben sich nicht bestätigt.

Fazit:
Alles in Allem kann man sagen, dass sich die positiven Bewertungen bestätigt haben und ich den Kauf in keinster Weise bereue.


Seite: 1